Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. Neu im Forum

    Dabei seit
    15.05.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    6

    Djebel Toubkal (Hoher Atlas) - Schlafsack und sonstige Ausrüstung

    #1
    Liebe Outdoorfreunde,

    vom 04.- 07. Oktober werden wir ein Atlas Trekking mit Besteigung des Djebel Toubkal (4.176 m) unternehmen. Wir werden einen Bergführer, Mulis usw. dabei haben und im Zelt übernachten. Die Zelte bekommen wir vom Veranstalter gestellt. Allerdings benötigen wir noch Schlafsäcke und hier bin ich mir total unsicher... Wir werden eine Nacht auf 2.400 Metern und 2 Nächte auf 3207 Metern im Zelt verbringen. Ich habe einen Daunenschlafsack (Marmot Palisade) zu hause, angeblich hat er einen Komfortbereich von 0 bis +5 Grad, allerdings kommt er mir irgendwie recht dünn vor. Mein Freund braucht noch einen neuen Schlafsack. Nun möchte ich für 3 Nächste nicht Unmengen an Geld ausgeben... Könnt Ihr mir einen Schlafsack für diese Höhen empfehlen, der aber nicht allzu teuer ist?

    Außerdem wird während des Trekkings Wasser aus Flüssen und Seen entnommen und wir sollen einen Wasserfilter mitnehmen. Habt Ihr hierfür auch Empfehlungen?

    Ich freu mich ja wahnsinnig auf die Tour, hab aber echt Angst auf der Höhe im Oktober zu frieren und dann am nächsten Tag vollkommen fertig zu sein...

    Über Eure Ratschläge würde ich mich sehr freuen,

    Liebe Grüße
    Kylena

  2. Erfahren
    Avatar von mariusgnoedel
    Dabei seit
    11.05.2017
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    169

    AW: Djebel Toubkal (Hoher Atlas) - Schlafsack und sonstige Ausrüstung

    #2
    Ich hatte einen Vango Latitude 300 Schlafsack (T_comfort -1°) und einen zusätzliches Wärmeeinsatz aus Fleece (laut Hersteller bis zu 10° mehr, habe ich aber schließlich nicht verwendet).

    Mein Schlafsack war relativ schwer, aber dies ist ja relativ egal. Dafür war er preiswert und ich habe ihn nach der Reise weiterverkauft.

    Ich habe damals Chlortabletten verwendet für das Trinkwasser, es gab aber klares Wasser - bei trübem Wasser/Schwebepartikel wirken solche Tabletten nicht so gut.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)