Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 27 von 27
  1. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    05.07.2018
    Beiträge
    25

    AW: In 14 Tagen auf dem B1 über die Alpen

    #21
    Sitze jetzt auf der scaletta Hütte und es regnet und hat Nebel. Wetter für morgen ist unsicher. Soll ich den Tag abwettern und schauen ob ich morgen noch auf den Cima Bella Bianca gehe oder besser runter ins Tal?

  2. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Vegareve
    Dabei seit
    19.08.2009
    Ort
    700 ü. M.
    Beiträge
    10.096

    AW: In 14 Tagen auf dem B1 über die Alpen

    #22
    Morgen soll das Wetter relativ gut sein.
    https://www.alpenverein.de/DAV-Servi...r=weatherLayer
    "Niemand hört den Ruf des Meeres oder der Berge, nur derjenige, der dem Meer oder den Bergen wesensverwandt ist" (O. Chambers)

  3. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    05.07.2018
    Beiträge
    25

    AW: In 14 Tagen auf dem B1 über die Alpen

    #23
    Ja habe wirklich sehr viel Glück. Auf den Cima Bella Bianca habe ich mich nicht getraut. Der liegt im den Wolken.

  4. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    05.07.2018
    Beiträge
    25

    AW: In 14 Tagen auf dem B1 über die Alpen

    #24
    Back in Brülisau! Ich sag nur hueregeil 😂 Bericht folgt!
    Geändert von BlackforestFR (Heute um 17:36 Uhr)

  5. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    14.006

    AW: In 14 Tagen auf dem B1 über die Alpen

    #25
    Nun bin ich gespannt. Toller Weg? Ok? Oder zu lang, zu komisch die Wegführung, Krampf...
    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

  6. AW: In 14 Tagen auf dem B1 über die Alpen

    #26
    Er sagte: hueregeil!

  7. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    14.006

    AW: In 14 Tagen auf dem B1 über die Alpen

    #27
    Das kann zynisch, neutral oder sonst was bedeuten. Mich interessieren die Details. Eine(r) hat ja schon geschrieben dass die Abschnitte bezüglich Länge und Höhenmeter schon eher sportlich seien. Ist die Schwierigkeitsbewertung ok, die Etappenlängen/-zeitangaben ok etc etc.

    Alex
    Geändert von Becks (Heute um 20:03 Uhr)
    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)