Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 29
  1. Fuchs
    Avatar von -CaRsTeN-
    Dabei seit
    11.04.2002
    Ort
    86853 Langerringen
    Beiträge
    1.060

    Wade macht zu / Schmerzen bis ins Knie

    #1
    Hallo zusammen,

    ich kämpfe seit einiger Zeit mit einem Problem - vielleicht habt ihr eine Idee was das sein kann bzw. wie ich das lösen kann.

    Vor 2 Jahren bekam ich bei einer größeren Wanderung im Abstieg stechende Knieschmerzen. Beim Auftreten gab es einen Schmerz wie wenn mir einer mit dem Messer ins Knie rammt. Ich bin dann mit den Wanderstöcken mehr schlecht als recht die letzte Stunde zum Auto gehumpelt. Nach 2 h Autofahrt war ich fast schon wieder schmerzfrei.

    Dann gab es aufgrund der Schwangerschaft meiner Frau längere Zeit keine Tour. Um so mehr freute ich mich, eine für mich kleine Tour im Allgäu mit ca. 1000 Höhenmetern zu machen. Im Aufstieg wieder keine Probleme; bei Abstieg kurz vor der Talstation geht die Wade wieder zu (gefühlt tief im Inneren, Rückseite vom Schienbein bzw. die vordere Schienbeinmuskulatur), aber keine größeren Knieschmerzen.


    Dann dieses Jahr das interessanteste. Ich war in den Tannheimern unterwegs, dieses Mal mit Kniebandage und den mittlerweile verschriebenen Einlagen. Bergauf wie immer keine Probleme, bergab durch steiles Gelände über Stufen auch nicht. Dann komme ich auf einen Fahrweg, leicht bergab, und innerhalb 20 min merke ich wie die Wade wieder zu macht.
    Ich mache Pause, überlege kurz was ich mache (Lift oder zu Fuss bergab) und entscheide mich zu laufen.

    Die ersten Meter auf dem Fahrweg geht die Wade wieder zu. Heftige Schmerzen. Ich wechsele auf den steilen Steig zw. den Serpentinen... KEINE Schmerzen in steilem Gelände. Skipiste... Schmerzen

    Dann laufe ich die Skipiste in Kurven runter und merke, dass das zu einer Verbesserung führt. Dann auf dem Fahrweg wieder Schmerzen -> ich mache größere Schritte (hatte ich irgendwo gelesen) und kann ohne größere Probleme bergab gehen.

    Mittlerweile habe ich auch rausgefunden, dass ich beim Joggen auf normalen Wegen ähnliche Probleme habe; wenn ich in einer Wiese auf unruhigem Untergrund jogge, geht es minimal besser.

    Sportmediziner findet nichts; Knie war ich im Kernspint; alles tip-top.

    Generell; ich sitze leider recht viel in der Arbeit; spiele nicht mehr so viel Tennis wie früher und gehe seit ca. 2,5 Jahren bouldern. Achja, 3 h Tennis kann ich problemlos spielen

    Wäre euch sehr dankbar, wenn ihr Ideen habt was das sein könnte, da weder Krankengymnastik noch ein Arzt irgend eine Idee hat.

    Viele Grüße
    Carsten
    http://www.bergwandern.net
    Beschreibung von Tages- und Mehrtagestouren in den Ostalpen sowie ein umfangreicher Bericht über die Besteigung des Kilimanjaro und zur Annapurna Runde in Nepal

  2. Lebt im Forum
    Avatar von derSammy
    Dabei seit
    23.11.2007
    Ort
    Fulinpah
    Beiträge
    5.209

    AW: Wade macht zu / Schmerzen bis ins Knie

    #2
    Ich hab des auch ab und an...Schmerzen im Wadl… dazwischen wurde mir mal eine ausgewachsenen Thrombose diagnostiziert.. und darauf behandelt (Ich sprech hier gerne von einem Blutgerinnsel..klingt dramatischer und nicht nach "alte Leute" Krankheit ) war so vor 3 Jahren.

    Jetzt isses immer wieder so, dass es genau an der selben Stelle "kneift" ...hört aber dann wieder auf … aber komisch is des scho

    - - - Aktualisiert - - -

    Ich hab des auch ab und an...Schmerzen im Wadl… dazwischen wurde mir mal eine ausgewachsenen Thrombose diagnostiziert.. und darauf behandelt (Ich sprech hier gerne von einem Blutgerinnsel..klingt dramatischer und nicht nach "alte Leute" Krankheit ) war so vor 3 Jahren.

    Jetzt isses immer wieder so, dass es genau an der selben Stelle "kneift" ...hört aber dann wieder auf … aber komisch is des scho

  3. Dauerbesucher
    Avatar von danobaja
    Dabei seit
    27.02.2016
    Ort
    nähe saalfeld
    Beiträge
    828

    AW: Wade macht zu / Schmerzen bis ins Knie

    #3
    lach nicht. aber sind deine schultern gerade? sitzt du schief und schlägst bevorzugt ein bein über das andere (also zb immer das linke oben...) ? hängt eine schulter nach vorne/unten? klappt deine hüfte nach vorne weg? sind deine füsse wenn du locker aufrecht stehst parallel oder v-formig?

    bei mir hat körper richten (als ganzes) grosse verbesserung bei ähnlichen problemen gebracht. yoga, bzw die egoscue methode (das sind übungen zt aus dem yoga, leicht modifiziert) hat sehr schnell besserung gebracht.
    danobaja
    __________________
    resist much, obey little!

  4. Erfahren

    Dabei seit
    03.03.2015
    Beiträge
    376

    AW: Wade macht zu / Schmerzen bis ins Knie

    #4
    Zitat Zitat von danobaja Beitrag anzeigen
    lach nicht. aber sind deine schultern gerade? sitzt du schief und schlägst bevorzugt ein bein über das andere (also zb immer das linke oben...) ? hängt eine schulter nach vorne/unten? klappt deine hüfte nach vorne weg? sind deine füsse wenn du locker aufrecht stehst parallel oder v-formig?

    bei mir hat körper richten (als ganzes) grosse verbesserung bei ähnlichen problemen gebracht. yoga, bzw die egoscue methode (das sind übungen zt aus dem yoga, leicht modifiziert) hat sehr schnell besserung gebracht.
    Kann ich nur bestätigen. Hatte auch mal Knieschmerzen und mache seit dem 4-5 mal in der Woche spezielle Yoga-Übungen und bin seitdem absolut schmerzfrei.

  5. Fuchs
    Avatar von -CaRsTeN-
    Dabei seit
    11.04.2002
    Ort
    86853 Langerringen
    Beiträge
    1.060

    AW: Wade macht zu / Schmerzen bis ins Knie

    #5
    Zitat Zitat von Galadriel Beitrag anzeigen
    Kann ich nur bestätigen. Hatte auch mal Knieschmerzen und mache seit dem 4-5 mal in der Woche spezielle Yoga-Übungen und bin seitdem absolut schmerzfrei.
    Ihr habt wohl meine Bilder gesehen

    Ja, habe eine schiefe Schulter und ansonsten auch schiefe Beine

    Welche Übungen macht ihr?
    http://www.bergwandern.net
    Beschreibung von Tages- und Mehrtagestouren in den Ostalpen sowie ein umfangreicher Bericht über die Besteigung des Kilimanjaro und zur Annapurna Runde in Nepal

  6. AW: Wade macht zu / Schmerzen bis ins Knie

    #6
    Das würde ich dann aber von jemand Kompetentem anschauen lassen und dir Übungen zeigen lassen, die genau für dich sinnvoll sind.
    Nur weil irgendjemand auch irgendwie schief ist, muss das absolut nicht heissen, dass die Übungen, die für diese Person gut sind, auch dir helfen.
    Es ist auch super wichtig, dass Übungen gut instruiert werden und jemand dir zuschaut, wie du sie ausführst, bis du es genau richtig (=sinnvoll) machst.

    Wenn xy hier schreibt: Habe eine schiefe Schulter und mir hilft die Übung, wo ich so auf dem Rücken liege und das rechte Bein anziehe und dann nach links auf den Boden klappe und den rechten Fuss auf dem linken Knie anstelle und das linke Bein anwinkle und dann den rechten Arm von ganz rechts auf dem Boden nach ganz links auf dem Boden bewege und das dreissig mal
    - dann ist die Chance, dass du etwas komplett anderes machst als xy sehr gross. Und auch wenn du grundsätzlich das gleiche machst, kann es leicht sein, dass du es minimal falsch ausführst und es damit kontraproduktiv wirkt. Oder dass die Übung für dich nichts bringt oder dir gar schadet.

  7. Dauerbesucher
    Avatar von danobaja
    Dabei seit
    27.02.2016
    Ort
    nähe saalfeld
    Beiträge
    828

    AW: Wade macht zu / Schmerzen bis ins Knie

    #7
    Zitat Zitat von -CaRsTeN- Beitrag anzeigen
    Ihr habt wohl meine Bilder gesehen

    Ja, habe eine schiefe Schulter und ansonsten auch schiefe Beine

    Welche Übungen macht ihr?
    da brauch ich kein bild von dir. ich weiss wie ich ausgesehen hab....

    empfehlen kann ich das:

    auf deutsch,
    https://www.amazon.de/Schmerzfrei-le...dp_ob_title_bk

    gibts aber bei abe-books.de in englisch für die hälfte incl. porto.
    https://www.abebooks.de/servlet/Sear...=egoscue&sts=t

    und ich habs ohne doktor gemacht. einfach gelesen und dann gemacht. besserung schon nach 10 minuten machen. lesen hat nichts geholfen.

    musst du wissen wie und ob du´s machen willst. wenns dir wohler ist mit doc, dann vorher zum doc.

    der verschreibt dir dann krücken und einlagen und pillen und macht noch nen termin für nächste woche aus mit dir.
    danobaja
    __________________
    resist much, obey little!

  8. Dauerbesucher
    Avatar von atlinblau
    Dabei seit
    10.06.2007
    Beiträge
    997

    AW: Wade macht zu / Schmerzen bis ins Knie

    #8
    Zitat Zitat von rumpelstil Beitrag anzeigen
    ... mir hilft die Übung, wo ich so auf dem Rücken liege und das rechte Bein anziehe und dann nach links auf den Boden klappe ...
    Habe es gedanklich versucht...
    Wenn ich das angewinkelte rechte Bein nach links klappe, ist da bei mir mein linkes Bein.
    Ist es bei dir anders???

    Thomas

  9. Fuchs
    Avatar von -CaRsTeN-
    Dabei seit
    11.04.2002
    Ort
    86853 Langerringen
    Beiträge
    1.060

    AW: Wade macht zu / Schmerzen bis ins Knie

    #9
    Zitat Zitat von rumpelstil Beitrag anzeigen
    Das würde ich dann aber von jemand Kompetentem anschauen lassen und dir Übungen zeigen lassen, die genau für dich sinnvoll sind.
    Nur weil irgendjemand auch irgendwie schief ist, muss das absolut nicht heissen, dass die Übungen, die für diese Person gut sind, auch dir helfen.
    Es ist auch super wichtig, dass Übungen gut instruiert werden und jemand dir zuschaut, wie du sie ausführst, bis du es genau richtig (=sinnvoll) machst.

    Wenn xy hier schreibt: Habe eine schiefe Schulter und mir hilft die Übung, wo ich so auf dem Rücken liege und das rechte Bein anziehe und dann nach links auf den Boden klappe und den rechten Fuss auf dem linken Knie anstelle und das linke Bein anwinkle und dann den rechten Arm von ganz rechts auf dem Boden nach ganz links auf dem Boden bewege und das dreissig mal
    - dann ist die Chance, dass du etwas komplett anderes machst als xy sehr gross. Und auch wenn du grundsätzlich das gleiche machst, kann es leicht sein, dass du es minimal falsch ausführst und es damit kontraproduktiv wirkt. Oder dass die Übung für dich nichts bringt oder dir gar schadet.
    Hi,

    Ich war bereits bei 3 Docs incl der hessingklinik in Augsburg. Die finden nichts

    Ansonsten hast du natürlich recht... Doc ist immer die erste Anlaufstelle
    http://www.bergwandern.net
    Beschreibung von Tages- und Mehrtagestouren in den Ostalpen sowie ein umfangreicher Bericht über die Besteigung des Kilimanjaro und zur Annapurna Runde in Nepal

  10. AW: Wade macht zu / Schmerzen bis ins Knie

    #10
    Zitat Zitat von -CaRsTeN- Beitrag anzeigen
    Ich war bereits bei 3 Docs incl der hessingklinik in Augsburg. Die finden nichts
    Mir sowas würde ich eben nicht zum Arzt. Da ist ja meist nichts "kaputt", sondern nur "ungünstig".
    Ein kompententer Physiotherapeut ist da die richtige Anlaufstelle.

    Auch da ist es nicht einfach, die richtige Person zu finden. Physios haben sehr unterschiedliche Ausbildungen, Weiterbildungen, Herangehens- und Arbeitsweisen.
    Hilfreich ist es, sich im Bekanntenkreis umzuhören oder auch mal einige anzurufen, das Thema zu schildern und zu fragen, was sie da machen würden. Da bekommst du einen ersten Eindruck, ob es passen könnte.

    Wichtig ist, dass du klarstellst, dass es nicht (nur) um "behandeln" geht, sondern dass du Anleitung zur Selbsthilfe suchst (Gymnastik, Muskelaufbau, Gehschule,...).

    Natürlich muss man sowas dann selber zahlen. Aber Gesundheit und Wohlbefinden sind es absolut wert, finde ich, wenn man gute Hilfe hat.

    Zitat Zitat von atlinblau Beitrag anzeigen
    Habe es gedanklich versucht...
    Wenn ich das angewinkelte rechte Bein nach links klappe, ist da bei mir mein linkes Bein.
    Ist es bei dir anders???

    Thomas
    Hüfte auch kippen. Wie bei stabiler Seitenlage (erste Hilfe). Und ja, über das Bein drüber.

  11. Erfahren

    Dabei seit
    03.03.2015
    Beiträge
    376

    AW: Wade macht zu / Schmerzen bis ins Knie

    #11
    Zitat Zitat von -CaRsTeN- Beitrag anzeigen
    Hi,

    Ich war bereits bei 3 Docs incl der hessingklinik in Augsburg. Die finden nichts

    Ansonsten hast du natürlich recht... Doc ist immer die erste Anlaufstelle
    Also ehrlich gesagt, denke ich auch, dass ein Arzt wenig bringt, da würde ich es lieber bei einem Ostheopaten probieren. Das muss man allerdings selbst bezahlen.
    Ich war weder beim Arzt noch Ostheopaten und habe in mein morgendliches Yoga folgende Asanas integriert:
    Berg, Baum, Held, Taube, Shivas Tanzhaltung: Bein vorne und hinten. Nach wenigen Tagen war ich schmerzfrei

    In einem gebe ich Rumelstil allerdings recht. Wenn man keine Ahnung von Yoga hat, dann sollte man erst einmal einen Kurs besuchen, weil es nur wirkt, wenn man weiß auf was man achten muss: Atmung, Grundhaltung, Bewegungsablauf...

  12. Fuchs
    Avatar von -CaRsTeN-
    Dabei seit
    11.04.2002
    Ort
    86853 Langerringen
    Beiträge
    1.060

    AW: Wade macht zu / Schmerzen bis ins Knie

    #12
    Zitat Zitat von Galadriel Beitrag anzeigen
    Also ehrlich gesagt, denke ich auch, dass ein Arzt wenig bringt, da würde ich es lieber bei einem Ostheopaten probieren. Das muss man allerdings selbst bezahlen.
    Ich war weder beim Arzt noch Ostheopaten und habe in mein morgendliches Yoga folgende Asanas integriert:
    Berg, Baum, Held, Taube, Shivas Tanzhaltung: Bein vorne und hinten. Nach wenigen Tagen war ich schmerzfrei

    In einem gebe ich Rumelstil allerdings recht. Wenn man keine Ahnung von Yoga hat, dann sollte man erst einmal einen Kurs besuchen, weil es nur wirkt, wenn man weiß auf was man achten muss: Atmung, Grundhaltung, Bewegungsablauf...
    Danke euch allen für die Hinweise und die Vorschläge. Meine Frau macht viel Yoga; ich schau mal wie weit sie mich hier unterstützen kann.

    Osteopathie ist noch eine gute Idee. Denke da werde ich auch mal mein Glück versuchen.

    Ich habe nur irgendwie die Befürchtung, dass das irgendwie mit meinem Bouldern zusammen hängt. Seit ich bouldern gehe, habe ich die Probleme.

    Rückenprobleme sind dafür weg
    http://www.bergwandern.net
    Beschreibung von Tages- und Mehrtagestouren in den Ostalpen sowie ein umfangreicher Bericht über die Besteigung des Kilimanjaro und zur Annapurna Runde in Nepal

  13. Dauerbesucher
    Avatar von danobaja
    Dabei seit
    27.02.2016
    Ort
    nähe saalfeld
    Beiträge
    828

    AW: Wade macht zu / Schmerzen bis ins Knie

    #13
    Zitat Zitat von -CaRsTeN- Beitrag anzeigen
    Danke euch allen für die Hinweise und die Vorschläge. Meine Frau macht viel Yoga; ich schau mal wie weit sie mich hier unterstützen kann.

    Osteopathie ist noch eine gute Idee. Denke da werde ich auch mal mein Glück versuchen.

    Ich habe nur irgendwie die Befürchtung, dass das irgendwie mit meinem Bouldern zusammen hängt. Seit ich bouldern gehe, habe ich die Probleme.

    Rückenprobleme sind dafür weg
    du hast deine probleme nur kurzzeitig verschoben durch neue muskeln. oder hängt deine schulter seit du boulderst? grins, ich kenn die antwort.

    werd gerade und aufrecht, dann wird alles gut. es gibt viele wege. ich würd an deiner stelle mit meiner frau yoga machen, das bietet sich an und ihr habt primetime zusammen. du wirst sehen, eine woche und du merkst gewaltigen unterschied.
    danobaja
    __________________
    resist much, obey little!

  14. Fuchs
    Avatar von entropie
    Dabei seit
    09.07.2010
    Ort
    Irgendwo in Thüringen, ich hab keine ahnung
    Beiträge
    1.219

    AW: Wade macht zu / Schmerzen bis ins Knie

    #14
    Zitat Zitat von -CaRsTeN- Beitrag anzeigen
    Danke euch allen für die Hinweise und die Vorschläge. Meine Frau macht viel Yoga; ich schau mal wie weit sie mich hier unterstützen kann.
    Einfach zusammen vielleicht?
    Whenever people agree with me, I always feel I must be wrong.
    -- Oscar Wilde

  15. Fuchs
    Avatar von dooley242
    Dabei seit
    08.02.2008
    Ort
    Colonia
    Beiträge
    1.621

    AW: Wade macht zu / Schmerzen bis ins Knie

    #15
    Zitat Zitat von entropie Beitrag anzeigen
    danobaja stellt ihm ja schon seine Frau für gemeinsame Yoga -Übungen zur Verfügung.
    Gruß

    Thomas


  16. Administrator
    Fuchs
    Avatar von sudobringbeer
    Dabei seit
    20.05.2016
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.961

    AW: Wade macht zu / Schmerzen bis ins Knie

    #16
    +1 für leichtes Yoga und guter Physiotherapeut.

  17. Gerne im Forum

    Dabei seit
    01.09.2016
    Beiträge
    60

    AW: Wade macht zu / Schmerzen bis ins Knie

    #17
    Zitat Zitat von -CaRsTeN- Beitrag anzeigen

    Wäre euch sehr dankbar, wenn ihr Ideen habt was das sein könnte, da weder Krankengymnastik noch ein Arzt irgend eine Idee hat.
    Hallo Carsten,

    es sind schon einige Tipps und Ratschläge beschrieben worden. Ich weiß nicht, ob Du die Videos vom bekannten Schmerztherapeut Liebscher kennst:

    Die Erklärung > https://www.youtube.com/watch?v=PH7Ai8fIkZQ
    Fehler, die man machen kann > https://www.youtube.com/watch?v=e4N1o0WfZGA
    Übungen > https://www.youtube.com/watch?v=LW5qyqru1Bs
    Schlafstellung > https://www.youtube.com/watch?v=mmMPprcmJeA

    Vielleicht hilft es Dir (und auch anderen) ja. Alles Gute.

  18. Fuchs
    Avatar von entropie
    Dabei seit
    09.07.2010
    Ort
    Irgendwo in Thüringen, ich hab keine ahnung
    Beiträge
    1.219

    AW: Wade macht zu / Schmerzen bis ins Knie

    #18
    OT: Ich wäre vorsichtig was Liebscher angeht, hab aber jetzt auch nur kurz quer gelesen.
    Whenever people agree with me, I always feel I must be wrong.
    -- Oscar Wilde

  19. Dauerbesucher
    Avatar von danobaja
    Dabei seit
    27.02.2016
    Ort
    nähe saalfeld
    Beiträge
    828

    AW: Wade macht zu / Schmerzen bis ins Knie

    #19
    Zitat Zitat von dooley242 Beitrag anzeigen
    danobaja stellt ihm ja schon seine Frau für gemeinsame Yoga -Übungen zur Verfügung.
    Hang down your head, Tom Dooley
    Poor boy, you're bound to ....

    wenn ich an seiner stelle wär wär seine frau meine frau, die seine, die tät ich abgeben....

    obwohl, ist ja nur yoga.
    danobaja
    __________________
    resist much, obey little!

  20. Fuchs
    Avatar von -CaRsTeN-
    Dabei seit
    11.04.2002
    Ort
    86853 Langerringen
    Beiträge
    1.060

    AW: Wade macht zu / Schmerzen bis ins Knie

    #20
    Hallo,

    melde mich von der 2-Tagestour zurück. Hat sich wieder alles bestätigt. Rauf auf die Schesaplana mit ca. 1000 Höhenmetern ist kein Problem, der steile Abstieg über Stufen und Geröll auch nicht.

    Beim Weiterlaufen am See entlang und auf Wanderwegen ohne Stufen macht dann die Wade zu. An der Vorderseite ist es der
    tibialis anterior.

    Ich habe in 2 Wochen eine Osteopathietermin. Mal schauen was da rauskommt
    http://www.bergwandern.net
    Beschreibung von Tages- und Mehrtagestouren in den Ostalpen sowie ein umfangreicher Bericht über die Besteigung des Kilimanjaro und zur Annapurna Runde in Nepal

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)