Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. Zelten (nicht Womo) im Skigebiet / wo ist das möglich?

    #1
    Hallo,

    eigentlich dachte ich, dass das nicht so schwer sei. Es gibt etliche Campingplätze, die im Winter geöffnet haben und nahe einer Skipiste liegen. Ich habe etliche in Österreich angeschrieben, ob es möglich ist mit Zelt von Januar - Februar 4 Wochen lang zu bleiben. Herausgestellt hat sich, dass alle angeschriebenen Plätze im Winter ausschließlich Wohnwagenplätze anbieten. Man steht dann mit Zelt also zwischen zwei Wohnwagen und zahlt die Preise für ein Wohnmobil. Beides ist nicht sonderlich attraktiv.

    Was ich suche ist ein einfacher Zeltplatz (Sauna + Schwimmbad sind toll, aber nicht notwendig)

    - Skigebiet sollte vom Campingplatz mit Skibus erreichbar sein
    - Campingplatz sollte einen Aufenthaltsraum haben für Schlechtwettertage
    - es sollte eine kleine Küche geben (scheint im Alpenraum mittlerweile selten zu sein..)
    - ein Trockenraum für die Skisachen sollte vorhanden sein
    - Wlan wäre toll (ich bin freiberuflich tätig und arbeite immer einige Tage, wenn ich länger unterwegs bin), ansonsten sollte Internet halbwegs gut übers handy funktionieren.
    - Skigebiet sollte mindestens mittelgroß sein und halbwegs schneesicher
    - ideal wäre ein netter Betreiber, bei dem ich bei tiefen Temperaturen notfalls ein Iglu bauen kann, anstelle des Zeltes.
    - Österreich wäre toll, ansonsten Frankreich, Italien oder Schweiz.

    (und ja, ich weiß, worauf ich mich einlasse und nein, tiefe Temperaturen sind kein Problem für mich ; ) )

    Hat Irgendjemand Erfahrungen oder Tipps mit einem geeigneten Campingplatz?

    Viele Grüße & Danke!
    Stephan


  2. Administrator
    Fuchs
    Avatar von sudobringbeer
    Dabei seit
    20.05.2016
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.683

    AW: Zelten (nicht Womo) im Skigebiet / wo ist das möglich?

    #2
    Keine eigne Erfahrung, aber hier schon mal geschaut? https://campingfuehrer.adac.de/campi...SAAEgIcAvD_BwE

  3. AW: Zelten (nicht Womo) im Skigebiet / wo ist das möglich?

    #3
    Hallo,

    ja, ich habe alle Plätze angeschrieben, die man online auf solchen Seiten findet / die man über google findet. Sie sind alle auf Wohnwagen fokussiert und bieten meist Wintercamping im Luxussegment an - mit Restaurant anstelle Kochgelegenheit, mit Spa anstelle Aufenthaltsraum..
    Ich habe nichts gegen Schwimmbad und Sauna, benötige aber eine Kochgelegenheit und einen Raum für Schlechtwettertage und möchte nicht zwischen zwei Wohnwagen stehen mit meinem Zelt, mit Strom und Gasanschluss, den ich nicht benötige..

    Und 30€ / Nacht für einen Zeltstellplatz ist dann auch jenseits von dem, was ich bereit bin zu zahlen, gerade bei 30 Tagen am Stück.

    Es muss doch noch Zeltplätze geben, die nahe eines Skigebietes liegen und noch Zeltplätze sind..?

    Viele Grüße
    Stephan

  4. Fuchs

    Dabei seit
    17.07.2013
    Beiträge
    1.005

    AW: Zelten (nicht Womo) im Skigebiet / wo ist das möglich?

    #4
    Alpencamping Nauders hat einen Aufenthaltsraum, Skitrockenraum und Spa.

    Hattest du die schon angeschrieben?

  5. Freak Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Flachlandtiroler
    Dabei seit
    14.03.2003
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    17.422

    AW: Zelten (nicht Womo) im Skigebiet / wo ist das möglich?

    #5
    Davos -- jedenfalls stand das für's Wintertreffen mal zur Diskussion:
    http://www.welcome.rinerhorn.ch/camping-platz.html
    Meine Reisen (Karte)

  6. AW: Zelten (nicht Womo) im Skigebiet / wo ist das möglich?

    #6

  7. Erfahren

    Dabei seit
    06.03.2017
    Ort
    PLZ 486... / Münster
    Beiträge
    143

    AW: Zelten (nicht Womo) im Skigebiet / wo ist das möglich?

    #7
    Österreich: Wenn es ruhiger sein darf (nur Bahnreise auch möglich), schaue vielleicht einmal in der Pinzgauer Gegend nach, zwischen Mittersil und Krimmeler Wasserfälle.
    Z. B. Wald im Pinzgau gibt es einen mit Wintereinzelzeltpreisen.
    Mit E-Mails haben die es in der Gegend nicht so, besser ist es anzurufen.
    (Zusätzliche Infos, siehe private Nachrichten)

  8. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    14.011

    AW: Zelten (nicht Womo) im Skigebiet / wo ist das möglich?

    #8
    Oberalppass/Andermatt.. Der Wirt dort oben ist sehr locker und mittlerweile dürften die Lift auch bis auf den pass rauf gehen.
    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

  9. Anfänger im Forum
    Avatar von BenjiSquarepants
    Dabei seit
    06.05.2010
    Ort
    Schwäbisch Fränkischer Wald
    Beiträge
    44

    AW: Zelten (nicht Womo) im Skigebiet / wo ist das möglich?

    #9
    Ich weiß nicht wie es mit Zelten im Winter aussieht aber mir ist bei den Anforderungen spontan der Campingplatz in Prutz eingefallen --> Aufenthaltsraum, Trockenraum, Internet und einige Skigebiete in der Nähe.

    Kenne den Platz aber selbst nur im Sommer.
    Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur Jack Wo..... :-X


  10. Administrator
    Fuchs
    Avatar von sudobringbeer
    Dabei seit
    20.05.2016
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.683

    AW: Zelten (nicht Womo) im Skigebiet / wo ist das möglich?

    #10
    Zitat Zitat von Becks Beitrag anzeigen
    Oberalppass/Andermatt.. Der Wirt dort oben ist sehr locker und mittlerweile dürften die Lift auch bis auf den pass rauf gehen.
    Dabei fällt mir ein frag mal beim Basecamp Andermatt nach ob du vor deren Tür dein Zelt aufschlagen darfst. Ist ein super netter Freeride und Touren begeisterter Besitzer. Ist 10 Minuten mit den Ski vom Ort entfernt und ein entspanntes Selbstversorgerhaus für Freerider/Tourengänger mit Sauna und Whirlpool

  11. Erfahren
    Avatar von gaudimax
    Dabei seit
    10.06.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    297

    AW: Zelten (nicht Womo) im Skigebiet / wo ist das möglich?

    #11
    Servus!

    Wäre evtl. auch eine Selbstversorgerhütte z.B. vom Alpenverein eine Option? Manche von denen stehen mitten oder nahe von Skigebieten. Übernachtung kostet als DAV-Mitglied meist so 15 Euro/Nacht, außerhalb der Ferien zumindest unter der Woche oft eher ruhig. Denke bei vielen Hütten wäre es auch kein Problem ein Zelt bzw. Igloo in der Nähe aufzubauen - gleichzeitig aber den Komfort der Hütte mitbenutzen zu können.

    Hütten die mir auf die Schnelle einfallen sind z.B. die Trögelhütte oder das Haus Spitzingsee
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele:
    Freude, Schönheit der Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur,
    Darum, Mensch, sei zeitig weise!
    Höchste Zeit ist\'s! Reise, reise!
    Wilhelm Busch

  12. Dauerbesucher

    Dabei seit
    21.08.2006
    Beiträge
    524

    AW: Zelten (nicht Womo) im Skigebiet / wo ist das möglich?

    #12
    Ich war mal auf dem Zeltplatz in der nähe der Marmolada-Bahn (und natürlich auch entsprechend anderer Lifte), glaube das war in Malga Ciapela. Auch eher auf Wohnwägen etc. ausgelegt, aber ich hab da problemlos im Zelt übernachtet. Trockenraum etc. gab es auch, Internet weiss ich nicht

  13. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    12.09.2007
    Beiträge
    37

    AW: Zelten (nicht Womo) im Skigebiet / wo ist das möglich?

    #13
    Wir haben vor ein paar Jahren auf dem Zeltplatz Antholzer Tal gezeltet und das diesen Winter wieder vor. Damals waren wir die Einzigen mit Zelt und hatten die ganze Wiese für uns allein. Der Platzwart hatte extra für uns Schnee geschoben. Für Langlauf ist der Platz ideal, direkt an der Loipe. Abfahrtspisten (Kronplatz) sind auch nicht weit weg. Der Platz hat Infrarotkabinen, einen Trockenraum und ein sehr gutes Restaurant.

    Grüße Markus

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)