Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. Neu im Forum

    Dabei seit
    07.08.2018
    Beiträge
    1

    Südchile (z.B. Torres del Paine) Mitte November für 8-9 Tage

    #1
    Hi zusammen,

    ab dem 11.11. bin ich für ein paar Wochen in Chile. Davon möchte ich 8-9 Tage im Süden verbringen und bin auf der Suche nach einem geeigneten Trek für mich.
    Zu mir: Ich würde mich eher als Trekkinganfänger bezeichnen. Zwar bin ich sehr sportlich und habe schon des Öfteren Tageswanderungen durchgeführt, es wird allerdings mein erster mehrtägiger Trek mit Zelt.
    Am liebsten wäre mir eine Tour die nicht total überlaufen ist, da ich aber alleine unterwegs sein werde, muss es auch nicht unbedingt der absolute Geheimtipp sein, bei dem ich tagelang niemanden zu sehen bekomme . Mein Spanisch ist ganz gut, Verständnisprobleme sollte es also keine geben.

    Bei meinen Recherchen bin ich auf den „Klassiker“ Torres del Paine Trek O“ gestoßen. Jetzt habe ich aber gehört, dass dieser zu gewissen Zeiten total überlaufen sein soll. Weiß jemand von euch wie es da Mitte November aussieht? Weiterhin muss man wohl die Campingplätze einige Zeit im Voraus buchen. Sind diese Buchungen verbindlich? Kann man also nicht spontan umdisponieren, wenn man sich an einzelnen Tagen bezüglich der eigenen Marschleistung über- oder unterschätzt?

    Alternativ bin ich natürlich auch für andere Nationalparkempfehlungen offen.

    Viele Grüße!

  2. Alter Hase
    Avatar von codenascher
    Dabei seit
    30.06.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.916

    AW: Südchile (z.B. Torres del Paine) Mitte November für 8-9 Tage

    #2
    TDP O ist ne klasse Anfängerroute, Mitte November wird da auch sicherlich nichts überlaufen sein. Buchungen sind meines Wissens verbindlich, aber auch das sollte im November noch nicht so wichtig sein.
    Ich sag sollte, da ich im Januar unten war (highseason) und der November noch Frühling ist, kann es aber nicht aus eigener Erfahrung sagen.

    Bin im Wald, kann sein das ich mich verspäte

    meine Weltkarte


  3. Administrator
    Fuchs
    Avatar von sudobringbeer
    Dabei seit
    20.05.2016
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.469

    AW: Südchile (z.B. Torres del Paine) Mitte November für 8-9 Tage

    #3
    Alle wichtigen Infos dazu findest du hier:
    http://www.parquetorresdelpaine.cl/e...-campamentos-1

    Ein wirklich schöner Anfängertrek mit sehr viel Gesellschaft.

  4. Gerne im Forum

    Dabei seit
    30.08.2014
    Ort
    Buchs
    Beiträge
    80

    AW: Südchile (z.B. Torres del Paine) Mitte November für 8-9 Tage

    #4
    Ich war Ende November 2015 im Paine, wir haben das W gemacht. Dem Statement "... sehr viel Gesellschaft" von meinem Vorredner kann ich bezogen auf unsere Erfahrungen nicht zustimmen. Ich denke, ab Mitte Dezember könnte dies aber zutreffen. Wir waren natürlich auch nicht alleine, ich habe es aber nicht als störend empfunden.
    Im Vergleich zur Huemul Runde in El Chaltèn war es aber schon ein grosser Unterschied.
    November ist sicher ein guter Monat um den Trek zu machen (auch wegen der Vegetation).

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)