Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 30 von 30
  1. Lebt im Forum
    Avatar von Prachttaucher
    Dabei seit
    21.01.2008
    Beiträge
    9.964

    AW: An- und Abfahrt ... Tourplanung ... Bootstransport

    #21
    Wenn man alleine ist und die Zeit außerdem begrenzt ist bleiben eigentlich nur Rundtouren in Seengebieten oder Hin- Rücktouren auf einem maximal schwach strömendem Fluß.

    In dem Fall verbleibt (bei mir) am letzten Tag die erste Tageshälfte zum Paddeln vor der langen Heimfahrt. Ansonsten brauche ich diese Zeit um zu Fuß oder mit der Bahn wieder zum Auto zu kommen. Bei einem verlängerten Wochenende ist dieser Zeitverlust (für mich) zu hoch.

  2. Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von Torres
    Dabei seit
    16.08.2008
    Ort
    meine Perle
    Beiträge
    19.970

    AW: An- und Abfahrt ... Tourplanung ... Bootstransport

    #22
    Wir haben neulich ausgiebig den Fall diskutiert, dass zwei Leute einen kaputten Dachgepäckträger hatten, die (hochwertigen) Boote samt Dachgepäckträger neben der Autobahn gut getarnt im Gebüsch gelassen hatten, um etwas zum Reparieren zu holen. Als sie nach knapp einer Stunde wiederkamen, waren die Boote weg. Entweder hat also jemand per Funk einen Transporter besorgt und die Dinger aufgeladen, oder der Bauer hat die Boote entsorgt...

    Ansonsten wurden die wichtigsten Vorschläge genannt. Manchmal kann man auch Bootstransporte organisieren, wenn man ein Standquartier mit Verleih hat. Dann kommt halt jemand vom Platz mit dem Hänger ans Ziel und nimmt das Boot mit zurück. Ich würde ansonsten die Kanuverein/Campingplatzvariante bevorzugen. Wenn man nicht gerade unter Zeitdruck steht, kommt man schon irgendwie zurück, wenn man das Gewässer geschickt auswählt.
    Es gibt natürlich auch Gewässer, da ist es recht schwierig, weil es praktisch keine Infrastruktur gibt und Hin- und Herfahrerei sehr lange dauert. Das würde mir zu viel Zeit rauben. Die Jübermann-Karten helfen da bei der Einschätzung.


    OT: Einmal hatten wir einen Roller dabei... habs gehasst...
    Das Tragische an jeder Erfahrung ist, dass man sie erst macht, nachdem man sie gebraucht hätte. F. W. Nietzsche

    Nordlicht bleibt Nordlicht und Tüdelkram is Tüdelkram.

  3. Fuchs

    Dabei seit
    25.11.2014
    Ort
    z.Zt. auf der Schwäbischen Alb
    Beiträge
    1.058

    AW: An- und Abfahrt ... Tourplanung ... Bootstransport

    #23
    Zitat Zitat von Torres Beitrag anzeigen
    Wir haben neulich ausgiebig den Fall diskutiert, dass zwei Leute einen kaputten Dachgepäckträger hatten, die (hochwertigen) Boote samt Dachgepäckträger neben der Autobahn gut getarnt im Gebüsch gelassen hatten, um etwas zum Reparieren zu holen. Als sie nach knapp einer Stunde wiederkamen, waren die Boote weg. Entweder hat also jemand per Funk einen Transporter besorgt und die Dinger aufgeladen, oder der Bauer hat die Boote entsorgt...
    OT: oder die Kollegen der Autobahnmeisterei haben die Boote eingesammelt und jetzt liegen sie auf dem Betriebshof und warten auf Abholung . Wäre nicht die erste "verlorene" Ladung die sichergestellt wurde .

  4. Erfahren
    Avatar von Deichgraf
    Dabei seit
    01.05.2011
    Ort
    Nördliches Deutschland
    Beiträge
    229

    AW: An- und Abfahrt ... Tourplanung ... Bootstransport

    #24
    Moin godfligher!
    Am entspanntesten fand ich, das Fahrrad am geplanten und erreichbaren Zielort abzustellen. Dann mit dem Auto zur Einsatzstelle und das Boot ins Wasser. Am Zielort angekommen, ein kleines Picknick und mit dem Fahhrad zurück zum Auto. Fahrrad aufs Dach und Boot abholen.
    Boot am Zielort war mit Drahtseil und Vorhängeschloss am Baum gesichert. Alle wichtigen Dinge hatte ich in einer wasserdichten Fahrradtasche dabei.

    Have fun!

    Daniel

    Ps: es gibt irre kleine Klapp- und Falträder. Hab mal eins für 100,- Euro in den Kleinanzeigen gekauft. 10kg passen immer in ein Kanu!
    Im Umgang mit anderen Menschen stellt sich immer wieder die gleiche Frage: "Spinne ich oder die anderen?" Ich möchte nichts vorweg nehmen, nur soviel: JA !

  5. Moderator
    Alter Hase
    Avatar von Ziz
    Dabei seit
    02.07.2015
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.695

    AW: An- und Abfahrt ... Tourplanung ... Bootstransport

    #25
    Zitat Zitat von Deichgraf Beitrag anzeigen
    10kg passen immer in ein Kanu!
    OT: Vielleicht in jeden Kanadier, aber sicherlich nicht in jedes Kanu.
    Wo kämen wir hin, wenn jeder sagen würde
    „Wo kämen wir hin?“
    aber niemand ginge, um zu schauen, wohin wir kämen, wenn wir gingen?

  6. Alter Hase
    Avatar von LihofDirk
    Dabei seit
    15.02.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    3.693

    AW: An- und Abfahrt ... Tourplanung ... Bootstransport

    #26
    Zitat Zitat von Ziz Beitrag anzeigen
    OT: Vielleicht in jeden Kanadier, aber sicherlich nicht in jedes Kanu.
    Glücklicherweise ist der Besitzer eines "offenen PE Canadiers" an Vorschlägen interessiert.

  7. Moderator
    Alter Hase
    Avatar von Ziz
    Dabei seit
    02.07.2015
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.695

    AW: An- und Abfahrt ... Tourplanung ... Bootstransport

    #27
    Zitat Zitat von LihofDirk Beitrag anzeigen
    Glücklicherweise ist der Besitzer eines "offenen PE Canadiers" an Vorschlägen interessiert.
    Dummerweise kam der Fahrradtipp schon mehrmals, mit dieser Antwort:

    Zitat Zitat von godfligher Beitrag anzeigen
    Fahrrad mit nehmen fällt def. aus, da mein Tadpole Trike auch total demontiert nie in mein Böötchen passt . Auf ein UP setze ich mich nie wieder, meinem Po und Rücken zu liebe. Es gäbe auch Schwierigkeiten den Hund über längere Strecken zu transportieren.
    Fahrrad in Boot fällt also flach. So oder so.
    Wo kämen wir hin, wenn jeder sagen würde
    „Wo kämen wir hin?“
    aber niemand ginge, um zu schauen, wohin wir kämen, wenn wir gingen?

  8. Alter Hase
    Avatar von LihofDirk
    Dabei seit
    15.02.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    3.693

    AW: An- und Abfahrt ... Tourplanung ... Bootstransport

    #28
    Zitat Zitat von Ziz Beitrag anzeigen
    Dummerweise kam der Fahrradtipp schon mehrmals, mit dieser Antwort:



    Fahrrad in Boot fällt also flach. So oder so.
    Dann ist doch alles klar: Hund ans Boot binden, dann werden beide nicht geklaut, und dann im Stehen auf dem Faltrad (SUF) das Auto holen

  9. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    30.01.2018
    Beiträge
    17

    AW: An- und Abfahrt ... Tourplanung ... Bootstransport

    #29
    Hallo
    Ihr seit schon toll ...
    Ich bin froh meine Klappradzeit lange hinter mir gelassen zu haben. Aber aus den gesammelten Infos hier, kann ich so einiges raus nehmen für mich.
    Zum Beispiel mir einen schönen Platz für meinen Wohnwagen zu suchen und da das Böötchen mit anständigen Fahrradschlössern zu "vertäuen", während ich mit dem Rad zurück fahre. Mein Rad werde ich auch höchstens im Wohnwagen allein lassen und selbst da angeschlossen, ist ein ICE Sprint (mit Rohloff). Das Böötchen ist ein OldTown Next, wie gesagt mit Netzsitz wegen Rücken. Mit unserem Zeug, einer Kühlbox, Weithalstönnchen und Kleinkram - voll . Da ich für beides doch recht lange arbeiten war, bin ich leicht unruhig beim allein lassen --- ich hänge irgendwie an meinen Sachen und gebe sie ungern unfreiwillig in fremde Hände.
    Zudem werde ich mal testen was ein Kanucenter so für einen Transport verlangt und mich nach Gruppen umsehen ...
    Dann muss ich im Faltbootteil noch lesen ... scheint spannend.
    Also incl. der Fahrtenplanungen noch viel zu tun.
    mfg HF
    Angehängte Grafiken

  10. Alter Hase
    Avatar von LihofDirk
    Dabei seit
    15.02.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    3.693

    AW: An- und Abfahrt ... Tourplanung ... Bootstransport

    #30
    Falls es Dich beruhigt: wir haben schon öfter grössere Summen an Bootsmaterial (bei Vereinsausflügen mit 5, 6 Booten kommen da durchaus 5stellige Beträge zusammen) incl. Gepäck unbeaufsichtigt und unabgeschlossen am Ufer liegen lassen und sind auf Stadtbummel oder zum Essen gegangen. Es wird nicht zwangsläufig geklaut. Am Anfang war ich auch nervös, aber schlicht die Notwendigkeit hat mich es probieren lassen, die Erfahrung beruhigt.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)