Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 26 von 26
  1. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    09.11.2017
    Ort
    Taunus
    Beiträge
    10

    AW: Kajaktransport auf Dach bei Nacht

    #21
    Moin Moin
    Hast Du ne AHK?
    Wenn ja, einfach den Stecker nutzen und von einem alten kaputten Fahrradträger für ne AHK die Klemmung an der Kugel nehmen.
    Das Ganze verlängert auf das nortwendige Maß, mit einer alten Treckerrückleuchte versehen, verkabelt und gut ist

  2. Alter Hase
    Avatar von LihofDirk
    Dabei seit
    15.02.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    3.744

    AW: Kajaktransport auf Dach bei Nacht

    #22
    So, jetzt etwas über 1000 km bewährt (Boote aus Holland abholen und dann zum Bodensee Urlaub und zurück gekarrt):



    Im Uhrzeigersinn von Links Oben:
    -Das montierte Kunstwerk aus Alu 4 Kant und einem Fahrradhalter, Schwingungsdämpfung mit einem Gummiseil
    -die 3 Varianten der Befestigung: Grundrohr mit U-Bügel am Träger, Teleskopiereinsatz im Rohr mit Nieten, Verlängerungsstück mit Splinten
    -Zerlegt und verpackt, Kurz genug für quer in den Kofferaum, die Klettkabelbinder zur Splintsicherung halten das Paket zusammen
    -Heckansicht: Reflektor und Leuchte aus dem Wohnwagenzubehör vom Händler 3 Dörfer weiter, Stromversorgung über Heckklappe zum Zigarettenanzünder.

    Danke allen Tipp Gebern

  3. Gerne im Forum

    Dabei seit
    21.06.2015
    Beiträge
    55

    AW: Kajaktransport auf Dach bei Nacht

    #23
    Ich hänge an mein Kajak hinten eine rote Warnweste. Die Farbe ist bekanntlich sehr auffällig und die Warnweste hat reflektierende Streifen. Bisher hatte ich auch nachts damit keine Schwierigkeiten und die Polizei hat es bisher auch nie zum Anlass genommen mich an zu halten. Aber das sind nur meine persönlichen Erfahrungen.

    Grüße
    Nordbaer

  4. Lebt im Forum
    Avatar von Ditschi
    Dabei seit
    20.07.2009
    Ort
    Schleswig- Holstein Westküste
    Beiträge
    5.882

    AW: Kajaktransport auf Dach bei Nacht

    #24
    Zitat Nordbaer:
    Aber das sind nur meine persönlichen Erfahrungen.
    Eine persönliche Erfahrung hast Du offenbar noch nicht gemacht. Nämlich die, daß nicht unbedingt die Polizei das Problem darstellt. Wenn Dir einer hinten drauf fährt, kann Dich eine gesetzwidrige Anbringung von Warnmitteln bares Geld kosten.
    Entspricht die Anbringung der Warnmittel der StVO, kommst Du womöglich 100 % Deines Schadens ersetzt. Und der Auffahrende bekommt nichts. Ohne StVO- konforme Warnmittel bekommst Du eine Quote. Und umgekehrt muß Deine Haftpflicht dem anderen eventuell eine Quote zahlen, was Du dann an der Rückstufung des Schadensfreiheitsrabattes merken wirst. Man kann auf sein Glück vertrauen und hoffen, daß so ein Fall niemals eintritt. Es kann aber auch morgen geschehen. Dann ärgert man sich, denn groß ist der Aufwand, sich StVO- konform zu verhalten, ja nun wirklich nicht.

    Ditschi

  5. Gerne im Forum

    Dabei seit
    21.06.2015
    Beiträge
    55

    AW: Kajaktransport auf Dach bei Nacht

    #25
    Vielen Dank für die sachdienlichen Hinweise. Die Art und Weise der Aufklärung wäre jedoch verbesserungsfähig.

    Nordbaer

  6. Lebt im Forum
    Avatar von Ditschi
    Dabei seit
    20.07.2009
    Ort
    Schleswig- Holstein Westküste
    Beiträge
    5.882

    AW: Kajaktransport auf Dach bei Nacht

    #26
    Stimmt. Das hätte ich netter schreiben können. Entschuldigung !
    Ditschi

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)