Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 25 von 25
  1. Neu im Forum

    Dabei seit
    23.05.2018
    Ort
    Südwest
    Beiträge
    5

    AW: Umweltverträglichkeit Schuhwachs

    #21
    Selbstverständlich ist das Schuhwachs nur ein kleiner Tropfen auf einen heißen Stein. Und ich stimme auch zu, dass es größere Probleme gibt, als etwas Abreib von Schuhwachs in der Natur. Aber auch kleine Tropfen kühlen den Stein ab. Aber wenn ich eben vor der Entscheidung stehe, ob ich mir etwas neues anschaffe, sollte ich mir auch Gedanken machen, was die bessere Wahl ist und einer der Gesichtspunkte ist eben (für mich) auch Umwelteinfluss davon. Umweltschutz ist ja kein einzelner Akt, sondern ein steter Prozess. Wahrscheinlich wird sich auch in der Zukunft rausstellen, dass was wir jetzt als umweltfreundlich bezeichnen ganz andere Effekte auslöst, die wir bis jetzt nicht auf dem Schirm haben. Und wie sagt man so schön: Kleinvieh macht auch Mist .

    Grüße
    elwetritsch

    Edit: Ist das OT?

  2. Alter Hase

    Dabei seit
    10.05.2014
    Ort
    Provinz Berlin
    Beiträge
    3.295

    AW: Umweltverträglichkeit Schuhwachs

    #22
    He ho. Nochmal Feedback. Ich wollte das nicht lächerlich machen. Letzten Endes bemühe ich mich auch. Aber es ist deprimierend, wenn man Konsumalltag erlebt und die wenigen Meldungen, die durchsickern, wie Politik mit Umwelt umgeht.

    Auch ich will, meinem Kind die Welt halbwegs anständig zurücklassen. Ich befürchte nur, dass wir ein so radikales Umdenken benötigen und dabei die Ich-Kultur stark zurück muss und man eben auch zB nur noch regional Outdoorlern kann und nicht für 20 Euro mit Easy Jet nach Südfrankreich fliegt. Das wird niemandem schmecken. Erworbene Freiheiten gibt man ungerne auf.

    Empfehlen würde ich Dir auch Tapir. Das ist soweit wohl wirklich natürlich. Die haben verschiedene Fette je nach Anwendung. Noch wichtiger ist es eigentlich beim Schuhkauf darauf zu achten, ob das Leder pflanzlich gegerbt ist. Das ist es meistens nämlich nicht. Und da weiß man da leidet Umwelt und Hersteller und der eigene Fuß.

  3. Neu im Forum

    Dabei seit
    23.05.2018
    Ort
    Südwest
    Beiträge
    5

    AW: Umweltverträglichkeit Schuhwachs

    #23
    Zitat Zitat von mitreisender Beitrag anzeigen
    He ho. Nochmal Feedback. Ich wollte das nicht lächerlich machen. Letzten Endes bemühe ich mich auch. Aber es ist deprimierend, wenn man Konsumalltag erlebt und die wenigen Meldungen, die durchsickern, wie Politik mit Umwelt umgeht.
    Ich glaub ich hab mich evtl falsch ausgedrückt. Ich denke nicht dass du das lächerlich machst oder banalisierst!

    Grüße
    elwetritsch

  4. Alter Hase
    Avatar von Abt
    Dabei seit
    26.04.2010
    Ort
    ofW
    Beiträge
    4.029

    AW: Umweltverträglichkeit Schuhwachs

    #24
    Besser ist es das unnütze Schuhpflegen ganz einzustellen und zum Flughafen zu wandern

    - die eigenen Autos verbrauchen doch viel mehr Benzin

    Nee im Ernst Leute...- es gibt Themen,

  5. Fuchs

    Dabei seit
    23.06.2014
    Ort
    Ecosse
    Beiträge
    1.404

    AW: Umweltverträglichkeit Schuhwachs

    #25
    Effax Lederbalsam tuts auch. Der halbe Liter für etwa nen Zehner. Enthält Wollwachs und Avocadoöl zum Nähren des Leders und Bienenwachs zur Imprägnierung.

    Nicht, dass ich mir je über den Umweltaspekt Gedanken gemacht habe. Es ist einfach günstig, gut aufzutragen und damit gepflegte Schuhe stehen auch noch nach Jahren bestens da.

    Hier noch das Sicherheitsdatenblatt:
    https://www.effax.de/media/effax-leder-balsam_de.pdf

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)