Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. Erfahren

    Dabei seit
    01.02.2004
    Ort
    München
    Beiträge
    242

    Leichter Wanderschuhe für warme Gegenden gesucht

    #1
    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach neuen Schuhen, eventuell könnt ihr mir ja einen Schubs in die richtige Richtung geben

    Kurz gesagt, ich suche ein Paar Schuhe fürs leichte Wandern in warmen Gegenden.
    Was soll der Schuh können?
    1. Er sollte ordentlich leicht und luftig sein.
    2. Er sollte trotzdem eine gute Sohle haben.
    3. Er sollte halbwegs zivil aussehen.
    4. Es muss ihn in Größe 46 geben.

    Ich hatte für diese Kategorie einen North Face Hedgehog. Leider sagt mir die aktuelle Variante gar nicht mehr zu.
    Eventuell kennt ihr ja Alternativen, die ähnlich sind?

    Heiko

  2. Dauerbesucher
    Avatar von heinz-fritz
    Dabei seit
    27.06.2007
    Beiträge
    707

    AW: Leichter Wanderschuhe für warme Gegenden gesucht

    #2
    Leicht / gut / zivil ist Definitionssache, aber alle üblichen Hersteller haben mindestens ein Modell, das diese Kriterien erfüllt, inklusive Größe 46. Und in München hast Du neben Schuster, Scheck und Globetrotter auch kleinere Geschäfte vor der Haustür. ->Aus- und anprobieren. Nach meinem Verständnis nicht "zivil", aber ich bin für Deine sonstigen Zwecke mit meinen Salewa Firetrail zufrieden.
    Bloß kein UL Bier.

  3. AW: Leichter Wanderschuhe für warme Gegenden gesucht

    #3
    Der TNF Hedgehog ist ein Goretex-Schuh, richtig? Darauf kannst du laut deiner Definition verzichten. Kauf dir lieber ein Schuh mit geräumigem Vorderfußbereich ohne Membran - für warme Gegenden ist das m.E. die 1. Wahl, und deine Kategorie 1 wird dann schon mal voll erfüllt. Solltest du tatsächlich mal in einen Regen kommen, der deine Socken anfeuchtet - was schert's dich, wird doch gleich wieder trocken, man bleibt ja in Bewegung.

    Gr. 46 ist nun wirklich keine exotische Sache mehr heutzutage. Ich habe 48.5 und werde auch fündig im Trailrunner-Bereich. Einfach mal in einen größeren Laufladen gehen und durchprobieren. Punkt 4 ist nun wirklich Ansichtssache, davon würde ich den Kauf nicht abhängig machen. Meine Schuhe: Altra Lone Peak 3.5. Häßlich wie die Nacht, aber meinen Füßen ging's noch nie besser ...
    Geändert von hungerast (24.05.2018 um 19:30 Uhr) Grund: tipppfeler

  4. Erfahren
    Avatar von OutofSaigon
    Dabei seit
    14.03.2014
    Ort
    Saigon
    Beiträge
    295

    AW: Leichter Wanderschuhe für warme Gegenden gesucht

    #4
    Salomon Cheerokee o. ä. Mein Favorit, Nachfolger eines Paares Salomon Sherwood, das jetzt hinüber ist. Paßt für 25-40 Grad (wenn es das ist, was mit "warm" gemeint ist). Ich war aber auch mit Nicht-GTX-Zustiegsschuhen unterwegs (Scarpa Zen, Asolo Distance). Hat alles gepaßt. Man mache sich das Leben nicht unnötig kompliziert!

  5. Dauerbesucher

    Dabei seit
    27.04.2004
    Ort
    Baden Württemberg
    Beiträge
    689

    AW: Leichter Wanderschuhe für warme Gegenden gesucht

    #5
    waldviertler tramper. gutes klima wegen volllederschuh, handarbeit in österreich, extrem haltbar (https://www.facebook.com/w4tler/phot...3317796883600/), wiederbesohlbar, zivil, super preis für all diese leistung.

  6. AW: Leichter Wanderschuhe für warme Gegenden gesucht

    #6
    Zitat Zitat von hungerast Beitrag anzeigen
    Meine Schuhe: Altra Lone Peak 3.5. Häßlich wie die Nacht, aber meinen Füßen ging's noch nie besser ...
    HÄSSSLICH wie die Nacht, das sehe ich auch so

  7. Erfahren

    Dabei seit
    01.02.2004
    Ort
    München
    Beiträge
    242

    AW: Leichter Wanderschuhe für warme Gegenden gesucht

    #7
    Hallo,

    schon jetzt mal ein großes Danke an alle.

    <zitat>
    TNF Hedgehog ist ein Goretex-Schuh
    <zitat>

    Nur der aktuelle Schuh. Früher war es ein leichterer Schuh ohne Membran. Ich denke auch, das Goretex auf keinen Fall benötigt wird.
    Ich seh schon, ich werde mal einen Einkaufstag in Münchens Innenstadt verbringen

    Heiko

  8. Neu im Forum

    Dabei seit
    11.06.2018
    Beiträge
    4

    AW: Leichter Wanderschuhe für warme Gegenden gesucht

    #8
    Bin bei Hitze mit dem hier sehr zufrieden. Unter der Jeans recht ziviler Look:

    https://www.lowa.de/produkte/spezial...10878_0410&L=0

  9. Erfahren

    Dabei seit
    31.01.2014
    Beiträge
    204

    AW: Leichter Wanderschuhe für warme Gegenden gesucht

    #9
    Ich habe seit letztem Jahr die BW Sportschuhe GELÄNDE der Bundeswehr. Es ging sich ohne Probleme auf jeglichem Geläuf (nasser, trockener Fels; Gras; normale Wege; Kletterpassagen) des Traumpfades Venedig-München und mit nassen Füßen eine Woche in Schottland. Nach jetzt knapp über 500km hat sich jedoch links die Sohle gelöst und muss geklebt werden.

    Gewicht: ~360g/Schuh bei Größe 44

    1. Atmungsaktivität wie bei einem normalem Turnschuh
    2. ohne Probleme nassem o. trockenem Fels; Gras; normalen Wegen; Kletterpassagen
    3. komplett schwarz
    4. bis Größe 49 verfügbar

  10. AW: Leichter Wanderschuhe für warme Gegenden gesucht

    #10
    Zitat Zitat von faule socke Beitrag anzeigen
    waldviertler tramper. gutes klima wegen volllederschuh, handarbeit in österreich, extrem haltbar (https://www.facebook.com/w4tler/phot...3317796883600/), wiederbesohlbar, zivil, super preis für all diese leistung.
    In der Tat Super-Qualität. Hippie sollte man sein.

  11. Dauerbesucher

    Dabei seit
    27.04.2004
    Ort
    Baden Württemberg
    Beiträge
    689

    AW: Leichter Wanderschuhe für warme Gegenden gesucht

    #11
    Zitat Zitat von beigl Beitrag anzeigen
    In der Tat Super-Qualität. Hippie sollte man sein.
    och in schwarz ist der doch direkt bankertauglich ...
    oder meinst du das um die welt laufen können? für westler eine frage der prioritäten. für mich wärs nix.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)