Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    14.286

    Kelana Gesichts-BH

    #1
    Wie was wo?
    Jawoll, ich trage jetzt einen Gesichts-Push Up-BH mit in die Berge


    Warum?
    So langsam gehen mir immer mehr Übernachtungsgäste auf den Hütten gewaltig auf den Zeiger. Die grundsätzlichsten Dinge beherrschen eine Vielzahl an Bergtrottel nicht, und es werden immer mehr davon. Im Schlafraum wird auch spät abends noch das Licht angeschaltet, mit den Taschenlampen fröhlich in jede Koje geleuchtet, geredet, beim Zu Bett Gehen noch 15 Minuten der Rucksackinhalt geräuschvoll in alle Winde verstreut, und morgens passiert der gleiche Mist in umgekehrte Richtung. Rucksack minutenlang geräuschvoll stopfen, mit Taschenlampen wild herumfuchteln oder als "Winter Spezial" nicht nur Gurt&Hartwaren anlegen sondern auch schon mal das LVS anlegen und anschalten (dass die Dinger auch einen Lautsprechertest durchführen und fröhlich vor sich hinpfeifen ist egal). Ich warte darauf, dass der erste schon mal die Ski im Raum anprobiert, damit er schnell und ungeplant raus kommt.


    Die Lösung:
    Eine Schlafmaske kombiniert mit Ohrstöpsel ins Gepäck und später aufgesetzt wirkt Wunder. Ich habe jetzt zwar schon ein paar dieser Masek herumliegen (Mitbringsel von Interkontinentalflügen), aber diese bestehen aus einem einfach Stück Stoff, welches alternativ beim Anspannen auf die Augen drückt und/oder seitlich Licht durchlässt. Das Teil hier dagegen liegt nur am Rand auf und dichtet zuverlässig ab, auch wenn man den Klettverschluss recht lose lässt.


    Die technischen Details:
    Gewicht Schlafmaske: 24g
    Gewicht Packsack: 6g


    Fazit
    Wiegt wenig, liegt nicht störend auf den Augen auf, blockiert recht zuverlässig Licht und passt gewichts- und abmessungstechnisch gerade noch so in den Rucksack. Ich finds cool, ich habe mit dem Set jetzt auf der tierberglihütte trotz Nervbratzen pennen können.
    Geändert von Becks (30.04.2018 um 16:35 Uhr)
    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

  2. Dauerbesucher
    Avatar von blackteah
    Dabei seit
    22.05.2010
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    651

    AW: Kelana Gesichts-BH

    #2
    Ich liebe deine Testberichte


    Coole Idee mit der Wölbung. Mich nervt an so Schlafmasken (bzw an meinem Buff, das dafür herhalten muss) auch immer, dass der Stoff auf die Augen drückt. Wobei der BH sehr groß aussieht, kann man damit noch gscheit durch die Nase atmen?

    Schlafmasken sind ja nicht nur praktisch in Hütten, auch bei Zelttouren mit Mitternachtssonne schläft man damit viel besser

  3. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    14.286

    AW: Kelana Gesichts-BH

    #3
    Zumindest ich als Dickschädel habe keinerlei Nasenprobleme mit dem Ding, was ich bei den Lufthansa-Masken so nicht behaupten kann. Und ja, in Skandinavien ist so etwas sicher auch nützlich.

    Zitat Zitat von blackteah Beitrag anzeigen
    Ich liebe deine Testberichte
    Naja, das Forum lebt von der Mitarbeit, sprich Schreiben. Und da finde ich auch mal Randthemen ganz interessant, also Sachen über die kaum was in Outdoorforen steht (Hüttenschlappen, Erste Hilfe Set, so n Gedöns eben). Manchmal sind es Kleinigkeiten, die ein Ausrüstungssset abrunden, und die dabei möglichst wenig wiegen/kosten.
    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

  4. Vorstand
    Moderator
    Alter Hase
    Avatar von Ziz
    Dabei seit
    02.07.2015
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    4.701

    AW: Kelana Gesichts-BH

    #4
    Tesbericht hin oder her, zumindest am Titel wird niemand auf der Sache nach Schlafmasken/Ohrstöpseln hier reinschauen.

    Aber klingt echt interessant! Ich war bisher genau einmal in einem geteilten Hüttenschlafraum und kann das jetzt schon nachvollziehen.

    Nun noch bitte deinen Avatar anpassen.
    Wo kämen wir hin, wenn jeder sagen würde
    „Wo kämen wir hin?“
    aber niemand ginge, um zu schauen, wohin wir kämen, wenn wir gingen?

  5. Fuchs
    Avatar von entropie
    Dabei seit
    09.07.2010
    Ort
    Irgendwo in Thüringen, ich hab keine ahnung
    Beiträge
    1.217

    AW: Kelana Gesichts-BH

    #5
    Buffs sind super Schlafmasken, nebenbei.
    Whenever people agree with me, I always feel I must be wrong.
    -- Oscar Wilde

  6. Dauerbesucher
    Avatar von blackteah
    Dabei seit
    22.05.2010
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    651

    AW: Kelana Gesichts-BH

    #6
    Zitat Zitat von Becks Beitrag anzeigen
    Naja, das Forum lebt von der Mitarbeit, sprich Schreiben. Und da finde ich auch mal Randthemen ganz interessant, also Sachen über die kaum was in Outdoorforen steht (Hüttenschlappen, Erste Hilfe Set, so n Gedöns eben). Manchmal sind es Kleinigkeiten, die ein Ausrüstungssset abrunden, und die dabei möglichst wenig wiegen/kosten.
    Nein nein. Also auch. Aber deine Erzählungen sind einfach super lustig. Normalerweise sind Testberichte ja eher trockene Lektüre, bei deinen muss ich regelmäßig lachen

  7. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Vegareve
    Dabei seit
    19.08.2009
    Ort
    700 ü. M.
    Beiträge
    11.849

    AW: Kelana Gesichts-BH

    #7
    Zitat Zitat von entropie Beitrag anzeigen
    Buffs sind super Schlafmasken, nebenbei.
    Wurden auch benutzt, auch wenn das blinken/Augen aufmachen darin etwas unbequem ist. Und von mir auch weiter, denn dieses "BH" (meine Bezeichnung ) passt nicht auf schmale Gesichter. Wenn die Maske also nur Einheitsgrösse ist, können kleinere Personen sie nicht benutzen, denn der Abstand des Stoffes über die Augen und Nase muss genauer passen als bei Flugzeugmasken der Fall ist.
    "Niemand hört den Ruf des Meeres oder der Berge, nur derjenige, der dem Meer oder den Bergen wesensverwandt ist" (O. Chambers)

  8. Dauerbesucher

    Dabei seit
    24.04.2016
    Beiträge
    649

    AW: Kelana Gesichts-BH

    #8
    Guter Ansatz. Allerdings hat der Proband die falsche Farbe. Schwarz im dämmrigen Lager wird gern übersehen. Eine Diskussion der Farbe wäre schon angebracht. Egal ob BH oder nicht.

    Übrigens beginnt bald die walpurgisnacht....

  9. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    24.09.2012
    Ort
    Schläfrig-Holstein
    Beiträge
    47

    AW: Kelana Gesichts-BH

    #9
    Zitat Zitat von Becks Beitrag anzeigen
    Die grundsätzlichsten Dinge beherrschen eine Vielzahl an Bergtrottel nicht, und es werden immer mehr davon.
    Diese "Asozialen" oder "Assis" (Menschen, die die einfachsten Regeln eines respektvollen Umgangs mit ihren Mitmenschen nicht beherrschen) gibt es leider nicht nur auf Berghütten und leider auch in allen Schichten- bei uns sind es oft die Leute, die ihren SUV zur Hälft auf dem Fußweg parken (eine Unsitte, die offensichtlich aus dem Osten zu uns gefunden hat), weil die Straße nicht ohnehin schon breit genug sind (nur ein Beispiel).
    Deine "Lösung" des Problems geht für mich aber eher in die Richtung "der klügere gibt nach...."
    ... "deshalb werden wir von den Dummen regiert".
    Als Küstenbewohner kenne ich die Verhältnisse auf den Hütten (noch) nicht wirklich, aber wäre es nicht evtl. doch besser gegen einen Verfall der Sitten zu kämpfen, auch wenn es unbequem ist? Rückblickend hätte ich mir nach all meinen WG-Erfahrungen im Studium gewünscht auch mal den unbequemen Weg gegangen zu sein- schon aus pädagogischen Gründen.

  10. Vorstand
    Moderator
    Alter Hase
    Avatar von Ziz
    Dabei seit
    02.07.2015
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    4.701

    AW: Kelana Gesichts-BH

    #10
    Zitat Zitat von Leidwolf Beitrag anzeigen
    (eine Unsitte, die offensichtlich aus dem Osten zu uns gefunden hat)
    Wat?

    Nur weil es das vor den 90ern noch nicht gab, heißt es nicht, dass es ausm Osten kommt. Irgendwie werden viele (gerade in der Gruppe!) einfach immer asozialer.

    Mal in freundlicher Berliner Art zu fragen, ob dit mit dem Licht denn wirklich sein muss, würde aber vielleicht wirklich helfen. Oft machen Menschen offensichtlich dumme Dinge einfach weil sich niemand beschwert. Wobei ich mir Becks jetzt auch nicht als jemanden vorstelle, der das nicht schon probiert hätte. Oder ist Becks privat ein zurückhaltender, schüchternder Mann, der niemanden auf die Füße treten will, Vega?
    Wo kämen wir hin, wenn jeder sagen würde
    „Wo kämen wir hin?“
    aber niemand ginge, um zu schauen, wohin wir kämen, wenn wir gingen?

  11. Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von Torres
    Dabei seit
    16.08.2008
    Ort
    meine Perle
    Beiträge
    20.631

    AW: Kelana Gesichts-BH

    #11
    Meine Schlafbrille ist von Rossmann. 2.99 €. Schlägt jeden Buff um Längen und hilft auch gegen Flutlichtlaternen, die ich natürlich erst bemerke, nachdem ich das Zelt aufgebaut habe. Gegen Lärm helfen Ohrstöpsel mit Kordel, die man auch wiederfindet, wenn man sich im Schlafsack gedreht hat. Gewichtsmessung leider nicht durchgeführt. Trotzdem so zufrieden, dass ich Deine Variante nicht ausprobieren werde.
    Dennoch danke für Deinen Testbericht.
    "Oft habe ich die Welt durchwandert, und habe immer gesehen, wie das Grosse am Kleinlichen scheitert, und das Edle von dem ätzenden Gift des Alltäglichen zerfressen wird."... Hg. B. Tauchnitz: E. v. Arnim, The Princess Priscilla´s Fortnight, 1906, archive.org.

  12. Fuchs
    Avatar von Meer Berge
    Dabei seit
    10.07.2008
    Ort
    bei HH
    Beiträge
    1.703

    AW: Kelana Gesichts-BH

    #12
    Ich meine auch, im Schlafsaal sollte nur noch zugelassen werden wer ein Schlafsaal-Diplom vorweisen kann.
    Mit jährlichem Schnarch-Test.
    Unglaublich, was manche Menschen ihren Mitmenschen so zumuten!
    Gerade auf Hütten ist das echt schlimm geworden, diese Ignoranz.

    Aber Becks hat schon ganz Recht: Soll er da jetzt jede Nacht den Schulmeister machen und mit den Leuten (lautstark) ihr unmögliches Verhalten diskutieren? Da bekommt er auch keinen Schlaf.
    Wäre das mal ein Einzelfall, ist das sicher der bessere Weg. Aber das ist ja mittlerweile fast die Regel.

    Als Küstenbewohner kenne ich die Verhältnisse auf den Hütten (noch) nicht wirklich, aber wäre es nicht evtl. doch besser gegen einen Verfall der Sitten zu kämpfen, auch wenn es unbequem ist? Rückblickend hätte ich mir nach all meinen WG-Erfahrungen im Studium gewünscht auch mal den unbequemen Weg gegangen zu sein- schon aus pädagogischen Gründen.
    Das ist ja nicht nur auf Berghütten so, sondern in allen Schlafsälen.
    Der Unterschied zu deiner WG ist, dass du lange (Jahre) mit immer denselben Menschen zusammen lebst. Da lohnt sich das Diskutieren.
    Im Schlafsaal triffst du jede Nacht andere Leute. Wenn du da jedesmal anfängst zu diskutieren, bist du am Ende derjenige, der das Lager wach hält ... und an eigenen Schlaf ist nicht mehr zu denken.

    Da ist es schon einfacher, für sich selbst zu sorgen und das Szenario bestmöglich zu überstehen.

    Ich habe mir bisher einfach den Pulli über den Kopf gezogen.
    Bei Ohrstöpseln müsste ich meinen Wecker wohl so laut stellen, dass --- ich die Schnarcher und Tütenraschler übertöne ...


    Dennoch könnte man generell überlegen, wie man wieder mehr Disziplin in die Lager bringen kann ...
    Kalender *Papageitaucher 2019*
    Das Wetter, das man jeden Morgen in sich selber macht, ist viel wichtiger als das Wetter draußen. Fynn

  13. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    24.09.2012
    Ort
    Schläfrig-Holstein
    Beiträge
    47

    AW: Kelana Gesichts-BH

    #13
    Zitat Zitat von Meer Berge Beitrag anzeigen
    ...Tütenraschler...
    Dennoch könnte man generell überlegen, wie man wieder mehr Disziplin in die Lager bringen kann ...
    Danke für die Erinnerungsstütze! Die Tütenraschler hatte ich schon völlig vergessen. Die sind mir besonders auf meiner zeltlosen Neuseelandreise auf den Nerv gegangen. Damals überwiegend frühaufstehende Radfahrer- Ortliebtaschen hatten sich noch nicht durchgesetzt.

    Wäre es nicht möglich die Hüttenbetreiber zum Aufhängen der guten alten Benimmregeln (A4-Zettel an der Tür mit max. 10 Geboten sollte reichen) zu bewegen? Gibt es das schon? Hält sich nur kaum einer dran?

  14. GELÖSCHT Dauerbesucher

    Dabei seit
    08.10.2012
    Beiträge
    507

    AW: Kelana Gesichts-BH

    #14
    OT, wg farbe: die genderneutrale "schlafmaske" von oropax (sic) gibs auch in pink. ist auch "gewölbt".

  15. Alter Hase
    Avatar von Tie_Fish
    Dabei seit
    03.01.2008
    Ort
    Ostharz
    Beiträge
    2.866

    AW: Kelana Gesichts-BH

    #15
    Endlich mal ein richtiger Ausrüstungstest! Nicht diese faden Wasserfiltermikronennitratnitritumwandler, sondern handfest (also augenfest ). Gibt's keine App dazu, die einem morgens sagt, wie laut geraschelt und geschnarcht wurde und wie oft die Umliegenden relativ zu einem selbst gefurzt haben - das wär's doch! Ich mag Becks's Tests auch!

    Leider bin ich selbst jemand, der dieses Zubehör schon im Serienmodell eingebaut hat. Wenn ich schlafe, dann schlaf ich.
    Grüße, Tie »

  16. Alter Hase
    Avatar von AlfBerlin
    Dabei seit
    16.09.2013
    Ort
    Berlin, Rhön & WWW
    Beiträge
    3.024

    AW: Kelana Gesichts-BH

    #16
    Zitat Zitat von Tie_Fish Beitrag anzeigen
    .... Gibt's keine App dazu, die einem morgens sagt, wie laut geraschelt und geschnarcht wurde und wie oft die Umliegenden relativ zu einem selbst gefurzt haben - das wär's doch! ...
    Natürlich gibt es dafür Apps. Such mal nach Schlafprotokoll oder Dezibelmeter! (besser in Englisch)

    Damit kannste auch dein eigenes Schnarchen protokollieren und feststellen, dass du selber der ärgste Störer bist

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)