Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 32
  1. Erfahren
    Avatar von JHL
    Dabei seit
    16.10.2015
    Beiträge
    185

    HILFE! Seltsamer Fleck auf allen Bildern

    #1
    Ein Hallo an die Fotografen unter euch.

    Ich mache es kurz. Ich habe keine Ahnung von Fotografie und Kameras. Ich habe seit einiger Zeit diesen komischen Fleck auf allen Bildern. Objektivlinsen habe ich beidseits gereinigt. Keine Veränderung.

    Da ich keine Lust habe, mich durch fachchinesische Fotografieforen zu klicken, nur um nix zu verstehen, außer, das meine Kamera nix taugt: Was kann das sein? Wie kriege ich das weg? Erklärts dem DAU. Vielen, vielen Dank im Voraus.

    Canon EOS 650D, Sigma Reisetele 18-200mm




  2. Fuchs
    Avatar von entropie
    Dabei seit
    09.07.2010
    Ort
    Irgendwo in Thüringen, ich hab keine ahnung
    Beiträge
    1.218

    AW: HILFE! Seltsamer Fleck auf allen Bildern

    #2
    War die kamera mal übermässiger nässe ausgesetzt?

    Ich befürchte da muss nen fachmann zerlegen.
    Whenever people agree with me, I always feel I must be wrong.
    -- Oscar Wilde

  3. Dauerbesucher
    Avatar von Baciu
    Dabei seit
    18.07.2013
    Ort
    überall und nirgends
    Beiträge
    837

    AW: HILFE! Seltsamer Fleck auf allen Bildern

    #3
    Sensordreck... Mal ausblasen...

  4. AW: HILFE! Seltsamer Fleck auf allen Bildern

    #4
    Jupp, sieht nach Dreck auf dem Sensor aus.
    Wandern in Ísland?
    ICE-SAR: Ekki týnast!

  5. Erfahren

    Dabei seit
    25.07.2017
    Beiträge
    143

    AW: HILFE! Seltsamer Fleck auf allen Bildern

    #5
    Das ist Sensordreck. Den kann man mit dem richtigen Werkzeug selbst entfernen oder man überlässt das dem Fachmann. Außerdem sollte man bei APS-C-Kameras keine Blendenzahlen größer F11 verwenden, denn da werden die Bilder einerseits sowieso unschärfer, während andererseits der Sensordreck noch schärfer sichtbar wird. Blendenzahlen wie F16 oder F22 sind also loose-loose-Situationen statt win-win ;)


  6. Administrator
    Fuchs
    Avatar von sudobringbeer
    Dabei seit
    20.05.2016
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.961

    AW: HILFE! Seltsamer Fleck auf allen Bildern

    #6
    Kann Dreck auf dem Sensor sein -> Sensor reinigen. Dafür hat deine Kamera eine eigene Funktion. Zuerst clean now versuchen, dann die manuelle Reinigung und mit einem Blasebalg - KEIN TUCH - den Sensor frei blasen.

    Kann aber auch Dreck auf der hinteren Linse des Objektives sein. Objektiv abnehmen und die Rückseite vorsichtig abblasen.

  7. Erfahren
    Avatar von JHL
    Dabei seit
    16.10.2015
    Beiträge
    185

    AW: HILFE! Seltsamer Fleck auf allen Bildern

    #7
    Danke für die schnellen und klaren Antworten. In meinem Fall definitiv was für den Fachmann.

    Zitat Zitat von bkx Beitrag anzeigen
    [...] Außerdem sollte man bei APS-C-Kameras keine Blendenzahlen größer F11 verwenden, denn da werden die Bilder einerseits sowieso unschärfer, während andererseits der Sensordreck noch schärfer sichtbar wird. Blendenzahlen wie F16 oder F22 sind also loose-loose-Situationen statt win-win ;)
    Er spricht in fremden Zungen, verbrennt ihn. Hey, ich habe mir die Kamera mit dem festen Vorsatz gekauft, mir alsbald zumindest die Grundlagen mal an der VHS oder so anzueignen. Das ist grad fünf Jahre her. Nee, schon gut, möglichst kleines Loch ist besser als großes Loch... leider muss die Kamera bei mir aber mangels Können alles automatisch machen.

  8. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    14.304

    AW: HILFE! Seltsamer Fleck auf allen Bildern

    #8
    Sensorfleck.

    Kommt von Staubpartikel, die auf dem Sensor kleben und fällt umso mehr auf, je höher die blende gewählt wird.

    Sensorflecken kann man folgendermassen sauber identifizieren:

    Kamera an, 30 sekunden Belichtungszeit, Iso 200, Fokus auf unendlich (weil egal), auf ein weisses blatt zielen welches angeleuchtet wird und dann Bild schiessen und dabei die Kamera etwas hin und her schwenken. Man erhält ein quasi rein weisses Bild auf dem nur die Sensorflecken dunkel auffallen.

    Die Reinigung:

    Man besorge sich einen speziellen Blasebalg zur Senosrreinigung, einen breiten Pinsel mit Kunstfaserhaaren(!), und zwar den Da Vinci Junior (mit orangen Borsten) sowie aus der Apotheke/Drogerie 10ml Isopropanol der höchsten Qualitätsstufe (UV-Sol oder so, also nix technisch) und dann noch Watteohrstäbchen, deren Verbindungsstück in der Mitte aus Papier ist.

    Dann macht man folgendes:
    1) Objektiv abschrauben
    2) Kamera so halten, dass die Obejktivöffnung nach unten zeigt
    3) mit dem Blasebalg den Sensor abblasen

    4) Kamera zusammenbauen, Sensorbild schiessen und kontrollieren. Wenn immer noch Flecken drauf sind

    5) Objektiv runter. Den Pinsel mit dem Blasebalg mehrfach kräftig anblasen. Dabei lädt dieser sich statisch auf und nimmt so Schmutz besser mit.
    6) wieder Kam kopfüber halten und den Sensor mit dem Pinsel abwischen. Eventuell noch mit dem Blasebalg nachblasen

    7) Sensorfleckbild erstellen. Wenn immer noch Flecken:

    8) Wattebäuschchen vorsichtig an der Spitze in Isoprop tunken und damit über das Objektivglas fahren. Die Fläche darf nicht im Isoprop ersaufen sondern sollte recht rasch wieder trocknen (sieht man im Licht). Dabei dürfen keine Spuren auf dem Glas bleiben, denn ansonsten ist das Isoprop Mist und muss ersetzt werden.

    9) Objektiv runter
    10) mit dem Isopropbäuschchen über den Sensor fahren. Dabei wird der Dreck gelöst mitgenommen
    11) Anschliessend mit dem Pinsel nachwischen

    12) Sensorfleckbild. Notfalls 9-11 wiederholen.


    Mache ich seit Jahren jetzt bei ner D7000 und bei ner Sony Alpha.
    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

  9. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    14.304

    AW: HILFE! Seltsamer Fleck auf allen Bildern

    #9
    Link zum Pinsel: https://www.amazon.de/daVinci-GH3042.../dp/B00203U4LK

    Pfeif auf die Bewertungen und besorg Grösse 20 für APC Sensoren.
    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

  10. Liebt das Forum
    Avatar von Torres
    Dabei seit
    16.08.2008
    Ort
    meine Perle
    Beiträge
    20.631

    AW: HILFE! Seltsamer Fleck auf allen Bildern

    #10
    Alternativ das Ding einschicken. Die spielen dann noch die neue Software drauf. Ich hatte das bei einer Nikon und hab den Fleck nicht selbst weggekriegt.
    "Oft habe ich die Welt durchwandert, und habe immer gesehen, wie das Grosse am Kleinlichen scheitert, und das Edle von dem ätzenden Gift des Alltäglichen zerfressen wird."... Hg. B. Tauchnitz: E. v. Arnim, The Princess Priscilla´s Fortnight, 1906, archive.org.

  11. Erfahren
    Avatar von JHL
    Dabei seit
    16.10.2015
    Beiträge
    185

    AW: HILFE! Seltsamer Fleck auf allen Bildern

    #11
    Automatische Reinigung hat nichts gebracht. Bevor ich selber das Basteln, Pusten und Tunken anfange geht das Ding die Woche zum Fachhandel in der Nachbarstadt, die sollten das doch hinkriegen?

  12. Gerne im Forum

    Dabei seit
    28.03.2016
    Beiträge
    66

    AW: HILFE! Seltsamer Fleck auf allen Bildern

    #12
    Zitat Zitat von JHL Beitrag anzeigen
    Nee, schon gut, möglichst kleines Loch ist besser als großes Loch...
    Genau anders herum. Je größer das Loch, desto weniger sind die Sensorflecken sichtbar.

    Große Blendenzahl (f/22) = kleines Loch
    kleine Blendenzahl (f/1,4) = großes Loch

    Leitet sich wie folgt her: Blendenzahl = Brennweite / Durchmesser der Eintrittspupille

    Beispiel auf dein Objektiv bezogen: bei 200 mm und Blende f/6,3 hat die Eintrittspupille einen Druchmesser von ca. 31,7 mm, weshalb du in Telestellung länger belichten musst oder einen höheren ISO-Wert benötigst als in Weitwinkelstellung.

    Ist übrigens zu 100% Sensordreck. Nichts dramatisches, damit wird über kurz oder lang jeder konfrontiert, der mit Wechselobjektiven arbeitet. Meistens hilft schon ein kleiner Blasebalg (achtung: hier nur talkumfreie kaufen, sonst pustet man sich erst recht Dreck drauf).

    Ein VHS Kompaktkurs ist sicher nicht die schlechteste Idee. Steigert das Verständnis ungemein und wird über kurz oder lang zu besseren Fotos verhelfen.

    edit: Der Fachhandel schafft das bestenfalls mit ein paar Handgriffen. Objektiv ab, Spiegel hoch, auspusten, Objektiv drauf, fertig. Sollte normal nichtmal was kosten.


  13. Administrator
    Fuchs
    Avatar von sudobringbeer
    Dabei seit
    20.05.2016
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.961

    AW: HILFE! Seltsamer Fleck auf allen Bildern

    #13
    Zitat Zitat von JHL Beitrag anzeigen
    Automatische Reinigung hat nichts gebracht. Bevor ich selber das Basteln, Pusten und Tunken anfange geht das Ding die Woche zum Fachhandel in der Nachbarstadt, die sollten das doch hinkriegen?
    Hast du die Linse des Objektives hinten gecheckt? Der Fachhandel sollte dir das für ein paar Euro in die Kaffeetasse machen.

  14. Erfahren
    Avatar von JHL
    Dabei seit
    16.10.2015
    Beiträge
    185

    AW: HILFE! Seltsamer Fleck auf allen Bildern

    #14
    Zitat Zitat von sudobringbeer Beitrag anzeigen
    Hast du die Linse des Objektives hinten gecheckt? Der Fachhandel sollte dir das für ein paar Euro in die Kaffeetasse machen.
    Ja, die ist sauber.

  15. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Pfad-Finder
    Dabei seit
    18.04.2008
    Ort
    Mitte
    Beiträge
    8.389

    AW: HILFE! Seltsamer Fleck auf allen Bildern

    #15
    Mein Bruder hat solchen Staub mit der Waschmaschine entfernt.

    Aber nicht, wie Ihr jetzt erst mal denkt, sondern er hat die Kamera auf der Waschmaschine mit Panzerband festgeklebt und dann einen Waschgang mit 1400 U/min Schleudern durchlaufen lassen. Das Gerüttel hat den Staub runterfallen lassen.
    Schutzgemeinschaft Grüne Schrankwand - "Wir nehmen nur das Nötigste mit"

  16. AW: HILFE! Seltsamer Fleck auf allen Bildern

    #16
    dafür gibts doch die Sensorreinigungsfunktion. einen kompletten Waschgang würde ich der Cam nicht zumuten.

  17. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    14.304

    AW: HILFE! Seltsamer Fleck auf allen Bildern

    #17
    Zitat Zitat von JHL Beitrag anzeigen
    Automatische Reinigung hat nichts gebracht. Bevor ich selber das Basteln, Pusten und Tunken anfange geht das Ding die Woche zum Fachhandel in der Nachbarstadt, die sollten das doch hinkriegen?
    Jo, kostet dann etwa 30 Euro. Dafür bekomme ich den Pinsel (8 Euro), Wattestäbchen, Isoprop und den Blasebalg.

    Beim zweiten Durchlauf habe ich dann die 30 Öcken schon gespart und muss auch nix einsenden oder warten. Über das Alter meiner Cam jetzt gerechnet habe ich mir da sicher 300 Euro gespart, wobei der Pinsel und blasebalg noch neu sind und ich Isoprop bei uns im Labor bekomme (bei 5ml gibt es da nicht einmal im Profi-/Industriebereich Ärger).
    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

  18. Lebt im Forum
    Avatar von lutz-berlin
    Dabei seit
    08.06.2006
    Ort
    berlin
    Beiträge
    9.892

    AW: HILFE! Seltsamer Fleck auf allen Bildern

    #18
    Zitat Zitat von Becks Beitrag anzeigen
    Jo, kostet dann etwa 30 Euro. Dafür bekomme ich den Pinsel (8 Euro), Wattestäbchen, Isoprop und den Blasebalg.

    Beim zweiten Durchlauf habe ich dann die 30 Öcken schon gespart und muss auch nix einsenden oder warten. Über das Alter meiner Cam jetzt gerechnet habe ich mir da sicher 300 Euro gespart, wobei der Pinsel und blasebalg noch neu sind und ich Isoprop bei uns im Labor bekomme (bei 5ml gibt es da nicht einmal im Profi-/Industriebereich Ärger).
    Propanol-2 zieht doch Wasser, hast Du nicht mal hochreinenes Methanol propagiert?

  19. Erfahren

    Dabei seit
    25.07.2017
    Beiträge
    143

    AW: HILFE! Seltsamer Fleck auf allen Bildern

    #19
    Zitat Zitat von Pfad-Finder Beitrag anzeigen
    Aber nicht, wie Ihr jetzt erst mal denkt, sondern er hat die Kamera auf der Waschmaschine mit Panzerband festgeklebt und dann einen Waschgang mit 1400 U/min Schleudern durchlaufen lassen. Das Gerüttel hat den Staub runterfallen lassen.
    Die mechanischen Teile und die Justage eben derer werden es danken

  20. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    14.304

    AW: HILFE! Seltsamer Fleck auf allen Bildern

    #20
    Ach kagge,klar. Methanol isses. Ich pass mal dem Rest an
    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)