Ergebnis 1 bis 19 von 19
  1. Dauerbesucher
    Avatar von Sternenstaub
    Dabei seit
    14.03.2012
    Ort
    da wo es zu viel Menschen und zu wenig Natur gibt
    Beiträge
    839

    Pressemeldungen zum Thema Radtouren - mit dem Rad unterwegs

    #1
    Ich habe ein entsprechendes vielleicht bereits existierendes Thema nicht gefunden, aber folgenden Bericht fand ich interessant und die Möglichkeit, dass Behinderte so etwas nutzen können einfach klasse! Also eröffne ich ein neues thema für so etwas.

    https://www.sz-online.de/nachrichten...d-3909893.html
    Two roads diverged in a wood, and I—
    I took the one less traveled by,
    And that has made all the difference (Robert Frost)

  2. Fuchs
    Avatar von Randonneur
    Dabei seit
    27.02.2007
    Ort
    Pays de Gex
    Beiträge
    2.009

    AW: Pressemeldungen zum Thema Radtouren - mit dem rad unterwegs

    #2
    Das ist eine gute Idee.
    Je suis Charlie

  3. Dauerbesucher
    Avatar von Sternenstaub
    Dabei seit
    14.03.2012
    Ort
    da wo es zu viel Menschen und zu wenig Natur gibt
    Beiträge
    839

    AW: Pressemeldungen zum Thema Radtouren - mit dem rad unterwegs

    #3
    Two roads diverged in a wood, and I—
    I took the one less traveled by,
    And that has made all the difference (Robert Frost)

  4. Alter Hase

    Dabei seit
    18.08.2006
    Beiträge
    2.824

    AW: Pressemeldungen zum Thema Radtouren - mit dem rad unterwegs

    #4
    Nett auch die Leserbriefe zu dem Artikel.

  5. Dauerbesucher
    Avatar von Sternenstaub
    Dabei seit
    14.03.2012
    Ort
    da wo es zu viel Menschen und zu wenig Natur gibt
    Beiträge
    839

    AW: Pressemeldungen zum Thema Radtouren - mit dem rad unterwegs

    #5
    Two roads diverged in a wood, and I—
    I took the one less traveled by,
    And that has made all the difference (Robert Frost)

  6. Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von lina
    Dabei seit
    13.07.2008
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    22.298

    AW: Pressemeldungen zum Thema Radtouren - mit dem rad unterwegs

    #6
    Autofahrer sehen Radfahrer nicht – bedingt durch erforderliches Multitasking beim Abbiegen: klick

    Es gibt jetzt in Berlin eine Aktion zur Abstandsmessung überholender Autos, um eine Bestandsaufnahme zu machen: klack

  7. Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von lina
    Dabei seit
    13.07.2008
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    22.298

    AW: Pressemeldungen zum Thema Radtouren - mit dem rad unterwegs

    #7
    Artikel zum Überholabstand Auto–Radfahrer: klick

    BTW: Gibt's eigentlich irgendwo sowas wie das hier als Aufkleber?



    Nachdem mich neulich (unterwegs per Auto) ein anderer Autofahrer anhupte, weil ich hinter einem Radfahrer herzockelte, um erst bei genügend möglichem Abstand zu überholen, würde ich das seltene Wissen um diese Abstandsregel gerne etwas weiter verbreiten.

    Quelle Verkehrslexikon (betr. Seitenabstand)
    Geändert von lina (10.01.2019 um 18:08 Uhr)

  8. Freak Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Flachlandtiroler
    Dabei seit
    14.03.2003
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    18.156

    AW: Pressemeldungen zum Thema Radtouren - mit dem rad unterwegs

    #8
    Zitat Zitat von lina Beitrag anzeigen
    BTW: Gibt's eigentlich irgendwo sowas wie das hier als Aufkleber?
    Hier
    Meine Reisen (Karte)

  9. Lebt im Forum
    Avatar von lutz-berlin
    Dabei seit
    08.06.2006
    Ort
    berlin
    Beiträge
    9.538

    AW: Pressemeldungen zum Thema Radtouren - mit dem Rad unterwegs

    #9
    Zitat von lina
    BTW: Gibt's eigentlich irgendwo sowas wie das hier als Aufkleber

    ADFC Warnweste?
    Geändert von lutz-berlin (11.01.2019 um 09:53 Uhr)

  10. Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von lina
    Dabei seit
    13.07.2008
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    22.298

    AW: Pressemeldungen zum Thema Radtouren - mit dem Rad unterwegs

    #10
    Ah, schon besser, vielen Dank! (Die Aufkleber finde ich zu unsichtbar).

  11. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    09.11.2017
    Ort
    Taunus
    Beiträge
    18

    AW: Pressemeldungen zum Thema Radtouren - mit dem Rad unterwegs

    #11
    Hallo,
    finde ich ne gute Sache.....................

    https://www.bento.de/today/kanada-da...6-bf15afffb413

    Grüße

  12. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Pfad-Finder
    Dabei seit
    18.04.2008
    Ort
    Mitte
    Beiträge
    7.925

    AW: Pressemeldungen zum Thema Radtouren - mit dem Rad unterwegs

    #12
    Zitat Zitat von lutz-berlin Beitrag anzeigen
    Bei so kleiner Schrift muss der Autofahrer aber ganz schön nah rankommen. Halte ich nicht für zielführend.
    Schutzgemeinschaft Grüne Schrankwand - "Wir nehmen nur das Nötigste mit"

  13. Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von lina
    Dabei seit
    13.07.2008
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    22.298

    AW: Pressemeldungen zum Thema Radtouren - mit dem Rad unterwegs

    #13
    Es ist meistens auch zu viel Text und ablenkendes Gedöns drauf. Die einfache Variante wie auf dem grünen Schild wäre besser.

  14. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Pfad-Finder
    Dabei seit
    18.04.2008
    Ort
    Mitte
    Beiträge
    7.925

    AW: Pressemeldungen zum Thema Radtouren - mit dem Rad unterwegs

    #14
    OT: Pack Dir so eine Friedhofsharke quer auf den Gepäckträger. Wenn es um ihren Lack geht, halten Autofahrer wirklich Abstand.
    Schutzgemeinschaft Grüne Schrankwand - "Wir nehmen nur das Nötigste mit"

  15. Lebt im Forum
    Avatar von Christian J.
    Dabei seit
    01.06.2002
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    5.120

    AW: Pressemeldungen zum Thema Radtouren - mit dem Rad unterwegs

    #15
    Wenn die Straße zu eng ist, dass man mich (mit Kinderanhänger am Rad) nicht überholen kann, dann fahre ich so weit links, dass keine Autofahrer*In auf die Idee kommt, da noch durch zu passen.
    "Er hat die Finsternis der Latrinen ertragen, weil in der Scheiße nach Mitternacht sich manchmal die Sterne spiegelten"
    Durs Grünbein über den Menschen

  16. Fuchs
    Avatar von Mus
    Dabei seit
    13.08.2011
    Beiträge
    1.913

    AW: Pressemeldungen zum Thema Radtouren - mit dem Rad unterwegs

    #16
    Zitat Zitat von Christian J. Beitrag anzeigen
    Wenn die Straße zu eng ist, dass man mich (mit Kinderanhänger am Rad) nicht überholen kann, dann fahre ich so weit links, dass keine Autofahrer*In auf die Idee kommt, da noch durch zu passen.
    Sollte man denken. Ich hab auch schon Autofahrer getroffen, die es trotzdem versucht haben, in der Zone 30!

  17. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    09.11.2017
    Ort
    Taunus
    Beiträge
    18

    AW: Pressemeldungen zum Thema Radtouren - mit dem Rad unterwegs

    #17
    Da sind die Autofahrer schmerzfrei.
    Wohne in nem verkehrberuhigten Bereich, also Schrittgeschwindigkeit.
    Die überschreite ich mit dem Rad auch ab und zu, und werde dann noch angehupt von wegen Platz machen.
    Nur kann man das gar nicht, da trotz Parkverbot ausserhalb der gekennzeichneten Flächen alles voll Fischbüchsen auf Rädern steht. Drum müssen die Drängler sich halt gedulden.
    Grüße

  18. Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von lina
    Dabei seit
    13.07.2008
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    22.298

    AW: Pressemeldungen zum Thema Radtouren - mit dem Rad unterwegs

    #18
    Laut aktuellem Gutachten müssen immer 1,5 m Abstand beim Überholen von Radfahrern eingehalten werden, auch wenn diese auf einem Radweg oder Schutzstreifen unterwegs sind: klick (eigentlich logisch, oder?)

  19. Erfahren

    Dabei seit
    25.08.2010
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    298

    AW: Pressemeldungen zum Thema Radtouren - mit dem Rad unterwegs

    #19
    Zitat Zitat von lina Beitrag anzeigen
    Laut aktuellem Gutachten müssen immer 1,5 m Abstand beim Überholen von Radfahrern eingehalten werden, auch wenn diese auf einem Radweg oder Schutzstreifen unterwegs sind: klick (eigentlich logisch, oder?)
    Hatte den Artikel auch schon gelesen. Super ist ja das Statement vom ADAC.
    Was? Der "wichtigstem Grundsatz der Straßenverkehrsordnung" wird dauerhaft missachtet und Radfahrer werden permanent bedrängelt und mit einer Ordnungswidrigkeit genötigt? - Kommt ja fast nie zu Unfällen, ist unwichtig...

    Kinder (glaube ich) und Radfahrer die Kinder transportieren müssen übrigens mit einem Mindestabstand von 2 Metern überholt werden. Hier in Bonn hält sich übrigens die Polizei, welche die oben genannten Aufkleber auf jedem Auto kleben hat, selbst nicht dran.

    Wenn man sich die Rechtssprechung vor Augen führt... ich meine das man als Radfahrer einen Seitenabstand zum Fahrbahnrand (nicht Rinnstein!) von 90cm (Ab Lenkerende) einhalten darf. Das unterschreiten ja schon die allermeisten Schutzstreifen. Dann noch ein MINDESTabstand von 1.5 Metern, da sollte Radfahrer eigentlich eine komplett eigene Spur bekommen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)