Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 32 von 32
  1. Lebt im Forum
    Avatar von lutz-berlin
    Dabei seit
    08.06.2006
    Ort
    berlin
    Beiträge
    9.905

    AW: [Glamping] Zeltbeleuchtung plus Powerbank

    #21
    Kamera Akku: USB Ladeschale oder Pixo , Asmann Uniiversallader
    Geändert von lutz-berlin (13.04.2018 um 12:13 Uhr)

  2. Lebt im Forum

    Dabei seit
    02.05.2007
    Ort
    pendelnd Bergisches bei Koeln und TerraNonna, Sued-Toskana
    Beiträge
    7.553

    AW: [Glamping] Zeltbeleuchtung plus Powerbank

    #22
    Zitat Zitat von lutz-berlin Beitrag anzeigen
    Kamera Akku: USB Ladeschale oder Pixo , Assman Uniiversallader
    Wie ich ja weiter oben geschrieben hatte :
    "...Wenn Du nur eine Sorte Kamera-Akkus laden willst, kauf Dir nen Ladegeraet was an 12 V Autobuchse oder an 5 V USB funktioniert...."

    Thema Wechselrichter muss man eben, je nach dem was man laedt, auch ein Auge auf die Bat-Spanunng haben, da viele erst bei sehr niedriger Spannung abschalten.
    z.B. in Terranonna mehrfach Notebooks & Netbooks von uns geladen (da hatten wir noch ein kleineres Solarpanel ueber der Werkstatt, da haette das dessen Batterie zu leer gezogen), dazu noch ein paar Iphones von Gaesten und als wir nach ein paar Tagen Surfen fahren wollten, musste ich erstmal mit dem Geni die Autobatterie laden, aber das passiert natuerlich nicht bei ein paar kleinen Kamera-Akkus.

    Ich finde USB als Verbindungsstandard super, Ladegeraete bzw Kameras, Gopros, Smartfone auf USB, den Strom liefern je nach Fall 220 oder 12 V Adapter, Solarpanel, Powerbank, Liitokala mit 18650...

  3. Alter Hase
    Avatar von codenascher
    Dabei seit
    30.06.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.458

    AW: [Glamping] Zeltbeleuchtung plus Powerbank

    #23
    Ich fotografiere mit einer Sony 7R, Susi mit einer Nex-6. Praktischerweise nutzen beide Kameras den selben Akku Typen (Sony NP-FW50), von Werk werden die Akkus mittels USB KAbel direkt in den Kameras geladen. Wir haben jeweils NoName Ladegeräte (Input: AC 100V - 240V 50/60Hz 0,2A DC 12V 600mA Max) - Wegen der Gleichstromangabe dachte ich einfach ein anderes Kabel (eben USB auf C7) zu nutzen.

    Ein Doppelschacht Ladegerät mit USB Anschluss gibt es für 13€. Das werde ich vermutlich bestellen, dazu dann noch ein AA/AAA/18650 Ladegerät dann bin ich erst einmal für die Kameras, Stirnlampen und die kleine Zeltlaterne gerüstet.

    https://www.amazon.de/SEANADO-Ladege...ger%C3%A4t+usb

    https://www.amazon.de/NP-FW50-Ladege...s=sony+7r+akku

    Jetzt steht noch immer die Frage nach Powerbank / Lichterkette / Schwanenhalslampen etc aus. Die muss ich mir allerdings wahrscheinlich selbst beantworten.

    Bin im Wald, kann sein das ich mich verspäte

    meine Weltkarte

  4. Lebt im Forum

    Dabei seit
    02.05.2007
    Ort
    pendelnd Bergisches bei Koeln und TerraNonna, Sued-Toskana
    Beiträge
    7.553

    AW: [Glamping] Zeltbeleuchtung plus Powerbank

    #24
    Zitat Zitat von codenascher Beitrag anzeigen
    ....dazu dann noch ein AA/AAA/18650 Ladegerät dann bin ich erst einmal für die Kameras, Stirnlampen und die kleine Zeltlaterne gerüstet.

    https://www.amazon.de/SEANADO-Ladege...ger%C3%A4t+usb
    Nimm lieber das Opus BT-C 100, das kann deutlich mehr z.B. auch vernuenftige Akku-Diagnose oder mit nem 18650 drin, als "Behelfs-Powerbank" dienen.

  5. Alter Hase
    Avatar von codenascher
    Dabei seit
    30.06.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.458

    AW: [Glamping] Zeltbeleuchtung plus Powerbank

    #25
    Das Opus läd aber nur eine Zelle wenn ich das richtig sehe? Ich habe außer einer UV Lampe keine Geräte mit 18650 Akkus, zwei AA/ AAA müssen schon zeitgleich geladen werden können.

    Bin im Wald, kann sein das ich mich verspäte

    meine Weltkarte

  6. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    14.530

    AW: [Glamping] Zeltbeleuchtung plus Powerbank

    #26
    Ist zwar zu spät, aber ich habe für ein paar Öcken bei aliexpress LED Zeltlampen gekauft. Drei Stück davon reichen mehr als gut aus, um ein 6 Mann Zelt hell zu bekommen. Mit 1800mAh haben sie auch eine angenehme Brenndauer und zum aufladen hänge ich die einfach an eine Powerbank, wenn ich keinen USB Adapter für 220V habe

    Alex
    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

  7. Lebt im Forum

    Dabei seit
    02.05.2007
    Ort
    pendelnd Bergisches bei Koeln und TerraNonna, Sued-Toskana
    Beiträge
    7.553

    AW: [Glamping] Zeltbeleuchtung plus Powerbank

    #27
    Zitat Zitat von codenascher Beitrag anzeigen
    Das Opus läd aber nur eine Zelle wenn ich das richtig sehe? Ich habe außer einer UV Lampe keine Geräte mit 18650 Akkus, zwei AA/ AAA müssen schon zeitgleich geladen werden können.
    Bei dem Einzeller-Opus hast Du den Vorteil, ihn mit 18650 als Behelfs-Powerbank nutzen zu koennen (die kann man ja auch fuer den Zweck kaufen) und dass er ueber USB laeuft, also mit Sachen, die Du eh hast, im Auto anschliessbar ist.
    Hat in Messtests prma abgeschnitten.
    So teuer ist ja das Ding nicht, dass Du davon nicht 2 kaufen koenntest und vernuenftige 12 bzw 220 V USB-Adapter habe eh 2 Ausgaenge.

    Wenn Du auf die Powerbank-Funktion verzichten willst und Dir fuer 12 auf 12 V noch ein Kabel stricken bzw kaufen willst, dann nimm den 4 Schacht-Lader, der ist auch prima...

  8. Alter Hase
    Avatar von codenascher
    Dabei seit
    30.06.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.458

    AW: [Glamping] Zeltbeleuchtung plus Powerbank

    #28
    Khyal
    Das Opus BT-C700 sieht vom Prinzip genauso aus, wie mein Technoline BC700, meins hat allerdings 3V dc Input. Da müsste sich doch was basteln lassen. Ich glaub ich muss morgen mal zum Conrad.

    @Becks
    Für Schottland ist es zu spät, aber für zukünftige Unternehmungen / Camps aber nicht. Kannst du mir bitte die Lampen mit denen du gute Erfahrungen gemacht hast einmal raus suchen?
    Die Biolight gehen erstmal zurück zu Globi, wir probieren es erst einmal mit unserer Zeltlaterne. Susi geht eh davon aus, dass sie um acht im Schlafsack liegt. Zur Not lassen wir uns was auf einen unserer Zeltplätze liefern, sollte ja nicht das Problem sein.
    Geändert von codenascher (13.04.2018 um 20:45 Uhr)

    Bin im Wald, kann sein das ich mich verspäte

    meine Weltkarte

  9. Lebt im Forum

    Dabei seit
    02.05.2007
    Ort
    pendelnd Bergisches bei Koeln und TerraNonna, Sued-Toskana
    Beiträge
    7.553

    AW: [Glamping] Zeltbeleuchtung plus Powerbank

    #29
    Zitat Zitat von codenascher Beitrag anzeigen
    Für Schottland ist es zu spät...
    Wieso ?

    Die Jungs von Akkuteile.de sind echt fix bei Paypal-Zahlung, bei mir isses, wenn ich abends bestellt habe, immer am naechsten Tag rausgegangen (kannst ja noch reinschreiben, dass es schnell gehen soll) und mit DHL dauert das normalerweise 1-2 Tage.

    Aber jeder wie er will...

  10. Alter Hase
    Avatar von codenascher
    Dabei seit
    30.06.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.458

    AW: [Glamping] Zeltbeleuchtung plus Powerbank

    #30
    Hab oben noch mal ergänzt. Das zu spät bezog sich auf Becks seinen China Hinweis.

    Bin im Wald, kann sein das ich mich verspäte

    meine Weltkarte

  11. Moderator
    Liebt das Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    14.530

    AW: [Glamping] Zeltbeleuchtung plus Powerbank

    #31
    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

  12. Alter Hase
    Avatar von codenascher
    Dabei seit
    30.06.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.458

    AW: [Glamping] Zeltbeleuchtung plus Powerbank

    #32
    Super, werde ich mir mal abspeichern und so bestellen, dass sie nicht zurück gehen.

    Bin im Wald, kann sein das ich mich verspäte

    meine Weltkarte

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)