Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 37 von 37
  1. Alter Hase

    Dabei seit
    10.05.2014
    Ort
    Provinz Berlin
    Beiträge
    3.619

    AW: Loft beim Valandre Shocking Blue Neo Schlafsack

    #21
    Zitat Zitat von bab Beitrag anzeigen
    Meine Begeisterung für die Rab-Schlaffsäcke hält sich derzeit in engen Grenzen.
    Aha. Sehr interessant.

  2. AW: Loft beim Valandre Shocking Blue Neo Schlafsack

    #22
    Zitat Zitat von bab Beitrag anzeigen
    Meine Begeisterung für die Rab-Schlaffsäcke hält sich derzeit in engen Grenzen.
    Hallo bab,
    kannst du das etwas präzisieren?

  3. Gerne im Forum

    Dabei seit
    09.12.2008
    Beiträge
    93

    AW: Loft beim Valandre Shocking Blue Neo Schlafsack

    #23
    Zitat Zitat von transient73 Beitrag anzeigen
    Hallo bab,
    kannst du das etwas präzisieren?
    Der Loft ist meiner Meinung nach doch eher bescheiden. Ich stelle mal hier ein paar Bilder ein zum Vergleich.

  4. AW: Loft beim Valandre Shocking Blue Neo Schlafsack

    #24
    Ja bitte, tu das. Immer her mit Vergleichsbildern. Am Besten mit Maßstab, damit man gleich sieht, woran man ist.

  5. Gerne im Forum

    Dabei seit
    09.12.2008
    Beiträge
    93

    AW: Loft beim Valandre Shocking Blue Neo Schlafsack

    #25
    Zitat Zitat von bab Beitrag anzeigen
    Beim WM könnte ich dir evtl. auch mit Werten dienen.
    Eine schnelle Messung ergab als Minimum über einer Kammernaht mindestens 17cm, über den Kammern über 18cm. Es handelt sich bei dem Schlafsack um die GWS Variante (manche meinen ja, dass der Loft durch etwas durch das schwerere Außengewebe minimiert wird).

  6. AW: Loft beim Valandre Shocking Blue Neo Schlafsack

    #26
    Und warum bist du jetzt mit den Rab-Schlafsäcken nicht zufrieden?
    Mehr Loft (17 cm vs. 14 cm und das bei deutlich minderwertigerer Daune (850 cui vs. 650 cui; zugegeben: 100g mehr Füllung).

  7. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Buck Mod.93
    Dabei seit
    21.01.2008
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    5.610

    AW: Loft beim Valandre Shocking Blue Neo Schlafsack

    #27
    Wenn der Shocking Blue durch tagelange Benutzung an Stehkraft verliert, (was in meinen Augen durch die fehlende Membranhülle schnell passiert ist) wird er noch breiter und liegt dann bei Matten, die keine Überbreite haben, gerne mal auf dem kalten Boden.

  8. Gerne im Forum

    Dabei seit
    09.12.2008
    Beiträge
    93

    AW: Loft beim Valandre Shocking Blue Neo Schlafsack

    #28
    Zitat Zitat von transient73 Beitrag anzeigen
    Und warum bist du jetzt mit den Rab-Schlafsäcken nicht zufrieden?
    Mehr Loft (17 cm vs. 14 cm und das bei deutlich minderwertigerer Daune (850 cui vs. 650 cui; zugegeben: 100g mehr Füllung).
    Wie ich schon schrieb:
    Zitat Zitat von bab Beitrag anzeigen
    Beim WM könnte ich dir evtl. auch mit Werten dienen.
    Diese Loftwerte entstammen dem WM Antelope! Also nix von Rab!

  9. Alter Hase

    Dabei seit
    10.05.2014
    Ort
    Provinz Berlin
    Beiträge
    3.619

    AW: Loft beim Valandre Shocking Blue Neo Schlafsack

    #29
    Zitat Zitat von bab Beitrag anzeigen
    Wie ich schon schrieb:

    Diese Loftwerte entstammen dem WM Antelope! Also nix von Rab!
    Welcher Rab Schlafsack hat Dich denn enttäuscht? Ist alles etwas unkonkret.

  10. Gerne im Forum

    Dabei seit
    09.12.2008
    Beiträge
    93

    AW: Loft beim Valandre Shocking Blue Neo Schlafsack

    #30
    Zitat Zitat von mitreisender Beitrag anzeigen
    Welcher Rab Schlafsack hat Dich denn enttäuscht? Ist alles etwas unkonkret.
    Das tut mir leid, dass dies alles für dich etwas unkonkret ist, die Rab Geschichte hat hier aber auch recht wenig zu suchen, hier geht es um den Valandre S.B. (s.o.).
    Für den RAB Schlafsack werde ich einen eigenen Thread erstellen und Bilder einstellen (s.o.). Dann dürfte auch alles konkret genug sein. Okay? Und jetzt bitte btt.

  11. Alter Hase

    Dabei seit
    10.05.2014
    Ort
    Provinz Berlin
    Beiträge
    3.619

    AW: Loft beim Valandre Shocking Blue Neo Schlafsack

    #31
    Zitat Zitat von bab Beitrag anzeigen
    Das tut mir leid, dass dies alles für dich etwas unkonkret ist, die Rab Geschichte hat hier aber auch recht wenig zu suchen, hier geht es um den Valandre S.B. (s.o.).
    Für den RAB Schlafsack werde ich einen eigenen Thread erstellen und Bilder einstellen (s.o.). Dann dürfte auch alles konkret genug sein. Okay? Und jetzt bitte btt.
    Entschuldige. Aber Du hast damit angefangen, in den Raum zu stellen, das Dich Rab nicht überzeugt. Das so stehen zu lassen ist wenig hilfreich. Ist doch klar, dass hier dann nachgefragt wird. Der WM tut doch auch nix zur Sache, trotzdem schreibst Du was zum Loft und zum Modell.

  12. Gerne im Forum

    Dabei seit
    09.12.2008
    Beiträge
    93

    AW: Loft beim Valandre Shocking Blue Neo Schlafsack

    #32
    Zitat Zitat von mitreisender Beitrag anzeigen
    Entschuldige. Aber Du hast damit angefangen, in den Raum zu stellen, das Dich Rab nicht überzeugt. Das so stehen zu lassen ist wenig hilfreich.
    Es hier bis aufs kleinste durchzukauen ist auch wenig hilfreich. Plötzlich habe ich einen Rab Schlafsack mit
    Zitat Zitat von transient73 Beitrag anzeigen
    ... 650 cui...
    , weil es hier wohl schwer fällt zusehen, wer wo drauf antwortet. Jetzt noch mal für dich: Nein, mein Rab (Neutrino Endurance) Schlafsack hat nicht 650cuin. Er soll etwas um die 800 haben, m.M.n. loftet er dafür nur recht bescheiden (aber auch für 650cuin würde er mir noch zu bescheiden "loften"). Und wenn ich schreibe, dass ich hier Bilder einstellen werde, weiß ich nicht, warum man nicht einfach darauf warten kann, denn damit dürfte es ja dann "konkreter" werden. Gerne kannst du aber Rab weiter empfehlen.


    Zitat Zitat von mitreisender Beitrag anzeigen
    Der WM tut doch auch nix zur Sache, trotzdem schreibst Du was zum Loft und zum Modell.
    Tut er nicht? Ups:
    Zitat Zitat von transient73 Beitrag anzeigen
    Dabei habe ich die Gelegenheit ihn mit dem Western Mountaineering Antelope zu vergleichen. Beide besitzen ähnlich viel Füllung gleicher Qualität und sind auch für ähnliche Temperaturebereiche angegeben.
    Ich habe ihm Vergleichswerte etwas früher geben wollen. Mea culpa. Und ich bin raus hier...

  13. Alter Hase

    Dabei seit
    10.05.2014
    Ort
    Provinz Berlin
    Beiträge
    3.619

    AW: Loft beim Valandre Shocking Blue Neo Schlafsack

    #33
    Und die Rab Schlafsäcke, Neutrino 400 Endurance und Ascent 900, die ich mal aus Neugier länger gegriffelt habe, die hatten ordentlich Loft.

    Was Deine Messung betrifft. Der TE hat ja den Antelope und ihn damit selbst vergleichen können lese ich heraus. Also insofern war das ja geklärt.

  14. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Buck Mod.93
    Dabei seit
    21.01.2008
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    5.610

    AW: Loft beim Valandre Shocking Blue Neo Schlafsack

    #34
    Zitat Zitat von mitreisender Beitrag anzeigen
    Was Deine Messung betrifft. Der TE hat ja den Antelope und ihn damit selbst vergleichen können lese ich heraus. Also insofern war das ja geklärt.
    Nein, hat er nicht. Er geht mit jemandem auf Tour, der einen hat.

    Was treibt ihr zwei hier eigentlich?

  15. Alter Hase

    Dabei seit
    10.05.2014
    Ort
    Provinz Berlin
    Beiträge
    3.619

    AW: Loft beim Valandre Shocking Blue Neo Schlafsack

    #35
    Zitat Zitat von Buck Mod.93 Beitrag anzeigen
    Nein, hat er nicht. Er geht mit jemandem auf Tour, der einen hat.
    Okay. Mein Fehler. Mich nervt es einfach, wenn jemand in den Raum wirft, etwas taugt nicht und dann gibt es dazu nicht mal einen Erklärsatz. Zumal der TE ja selbst nachgefragt hat, damit war es auch kein OT.

    Also. Viel Glück mit dem Valandre.

  16. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Buck Mod.93
    Dabei seit
    21.01.2008
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    5.610

    AW: Loft beim Valandre Shocking Blue Neo Schlafsack

    #36
    Er vetritt eben den Stereotypen, des elitären Western Mountaineering Nutzers, der über allem anderen (außer Feathered Friends) die Nase rümpft.

  17. AW: Loft beim Valandre Shocking Blue Neo Schlafsack

    #37
    Valandre Shocking Blue Neo vs. Western Mountaineering Antelope!
    And the winner is...
    Trommelwirbel bitte:
    Valandre Shocking Blue Neo, zumindest für mich.
    Warum?
    Wie angekündigt, konnte ich meinen Schlafsack mit einem Western Mountaineering Antelope (haptisch) und durch Inaugenscheinnahme, ohne eigenes Probeschlafen, vergleichen. Der Loft des neuen Shocking Blue gegenüber einem 7 Jahre alten Antelope war besser und die weite Schnittform kommt mir als unruhigem Seitenschläfer zugute. Zudem fror ich (m) in meinem Schlafsack weniger, obwohl ich auf einer weniger isolierenden Isomatte schlief, als meine Kollegin (w) in ihrem Antelope.
    Dieser Antelope wurde zuletzt noch (unfreiwillig) in einer Gletscherspalte versenkt, wo er wohl die nächsten 100 Jahre Winterschlaf halten kann. Meine Nachfrage, ob der Temperaturbereich des Antelope der richtige war, wurde bejaht, wohingegen meine zweite Frage, ob es wieder ein Antelope werden soll, verneint wurde. Der Anschließende „Grabbeltest“ mit den Händen ließ den Valandre als Sieger gegenüber den restlichen Kandidaten hervorgehen.
    Eine Anmerkung noch zu dem von Valandre so hochgepriesenen Marie-Antoinette Zugkragen: Er mag in der Theorie und im Labor überragend sein, in der Praxis hat er meiner Meinung nach nichts zu suchen, da einfach zu kompliziert zu schließen. Es müssen 4 oder sogar 5 Klettverschlüsse exakt übereinandergelegt werden, bis alles komplett verschlossen ist, was in der Dunkelheit nicht machbar ist.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)