Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 81
  1. Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von lina
    Dabei seit
    13.07.2008
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    21.874

    AW: Euer bestes wärmendes Getränk

    #41
    Frisch gepflückte reife Holunderbeeren, aufgekocht und durch ein Sieb gedrückt, vermischt und erhitzt mit ca. derselben Menge Apfelsaft.
    Geändert von lina (07.03.2018 um 15:54 Uhr)

  2. Erfahren

    Dabei seit
    05.09.2013
    Beiträge
    308

    AW: Euer bestes wärmendes Getränk

    #42
    Statt Hühnerbrühe geht auch Knochenbrühe
    http://paleolifestyle.de/rezept/knochenbruehe/

  3. Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von lina
    Dabei seit
    13.07.2008
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    21.874

    AW: Euer bestes wärmendes Getränk

    #43
    Ok, reduziert ist sie sogar outdoormitnahmetauglich in größeren Mengen, da wieder verdünnbar

  4. Erfahren

    Dabei seit
    05.09.2013
    Beiträge
    308

    AW: Euer bestes wärmendes Getränk

    #44
    Wenn es kalt genug ist, hält sich ein Vorrat über Tage.
    Anbei eine Rezept um gekörnte Gemüsebrühe zu machen. Dies könnte man ja evtl. mit Knochenbrühe verbinden.
    ich werde das ganze mal austesten
    Ansonsten mußt Du halt in den Geldbeutel greifen:
    https://www.ergomax.de/broth-of-life...l-kraeuterfrei

  5. Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von lina
    Dabei seit
    13.07.2008
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    21.874

    AW: Euer bestes wärmendes Getränk

    #45
    Wobei das langsame Abkühlen in der Thermoskanne salzigen Brühen häufig nicht gut bekommt. Es könnte besser sein, die Brühe kalt (schnell abgekühlt, siehe #13167) mitzunehmen und zum Trinken separat zu erhitzen. Test steht noch aus.

  6. Erfahren

    Dabei seit
    05.09.2013
    Beiträge
    308

    AW: Euer bestes wärmendes Getränk

    #46
    Danke für den Hinweis!
    Wobei ich das umkippen bisher nur von Erbsensuppe kenne. Meine Hühnersuppe ist mir noch sauer geworden. Allerdings hatte ich sie auch noch nie in der Thermoskanne dabei, sondern unterwegs immer kalt und dann erhitzt.
    Was mir noch gerade einfällt. Alsi ich kleines Kind war, hatte meine Mutter auf Reisen immer Nudelsuppe im Thermobehälter mit. Ich kann mich an umgekippte Suppe nicht erinnern
    Geändert von Tornado (08.03.2018 um 12:16 Uhr)

  7. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    07.04.2016
    Beiträge
    39

    AW: Euer bestes wärmendes Getränk

    #47
    Ich habe auch noch keine Hühnersuppe in der Thermoskanne mitgenommen und wäre gespannt, welche Art des Abkühlen lassens besser ist.

    Als wärmendes Getränk nehme ich mir meistens Tee mit Ingwer mit und manchmal gebe ich auch ein paar Flocken Chili mit rein. Ist gewöhnungsbedürftig, ich mag es aber gerne und habe das Gefühl, dass das auch bei Schnupfen und Erkältung ganz gut hilft!

  8. Erfahren

    Dabei seit
    05.09.2013
    Beiträge
    308

    AW: Euer bestes wärmendes Getränk

    #48
    Zitat Zitat von Tornado Beitrag anzeigen
    Ansonsten mußt Du halt in den Geldbeutel greifen:
    https://www.ergomax.de/broth-of-life...l-kraeuterfrei
    Ich habe es mal probiert, mir schmeckt es leider nicht. Als zusätzliche Würze für Suppen aber o.k.

  9. Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von lina
    Dabei seit
    13.07.2008
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    21.874

    AW: Euer bestes wärmendes Getränk

    #49
    Reine Knochenbrühe kenne ich hauptsächlich als Grundlage für Sülze. Hier braucht es aber zusätzliche Würze (Lorbeerblätter, Senfkörner, Pfeffer und vor allem Essig). Ist das Genannte sowas oder tendiert das eher in Richtung Fleischbrühe?

  10. Erfahren

    Dabei seit
    05.09.2013
    Beiträge
    308

    AW: Euer bestes wärmendes Getränk

    #50
    Inhalt:
    Beef Bone Broth Ingredients: filtered water, organic grass fed beef bones, organic celery, organic carrot, organic onion, organic garlic, Himalayan rock salt, organic pepper, organic apple cider vinegar.
    https://www.brothoflife.com.au/colle...eef-bone-broth

    Dann gibt es noch das Liebig Fleischextrakt, muß man aber mit gekörnter Brühe aufpeppen.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Fleischextrakt
    Das Beste sind nach wie vor aber meine selbstgekochten Brühen und Suppen. Leider nicht als Instant für die Reise.

  11. Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von lina
    Dabei seit
    13.07.2008
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    21.874

    AW: Euer bestes wärmendes Getränk

    #51
    Yup, vielen Dank, das hab ich schon gesehen, aber nicht probiert, deswegen vielleicht besser die Frage: Schmeckt es eher neutral (wonach es klingt) oder eher nach Suppe/Brühe (= reißt es der Suppengemüse-Anteil raus)?

  12. Erfahren

    Dabei seit
    05.09.2013
    Beiträge
    308

    AW: Euer bestes wärmendes Getränk

    #52
    Ne, eher stark nach Rind, stärker als meine selbstgekochte, die 2h brodeld und Knochen werden vorher stark angeröstet

  13. Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von lina
    Dabei seit
    13.07.2008
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    21.874

    AW: Euer bestes wärmendes Getränk

    #53
    Dann könntest Du tatsächlich mal probieren, Deine Brühenvariante zu Demi Glace einzukochen und den (klein portionierten*) Extrakt dann mit simplem heißen Wasser zu vermischen.

    *evtl. klappt das mit Eiswürfelbeuteln (nur Hypothese)
    Edith sagt: vakuumieren geht vielleicht auch :-)

    Als Gemüsebrühevariante wäre evtl. auch dieses Rezept gut: klick, es gibt auch noch die Möglichkeit, die Säure, die durch den Weißwein hinein kommt, durch getrocknete Tomaten hinein zu bringen.

    Und hier eine Varianten mit Ingwer: klack
    Geändert von lina (13.03.2018 um 17:25 Uhr)

  14. Dauerbesucher
    Avatar von blende8
    Dabei seit
    18.06.2011
    Beiträge
    672

    AW: Euer bestes wärmendes Getränk

    #54
    Kommt doch bitte mal wieder auf Tee o.ä. zurück!
    Mit solcher Brühe möchte ich doch meine Thermoskanne nicht versauen.
    Irgendwas ist immer ...

  15. Fuchs
    Avatar von jeskodan
    Dabei seit
    03.04.2007
    Ort
    karlsruhe
    Beiträge
    1.761

    AW: Euer bestes wärmendes Getränk

    #55
    Solls schmecken oder Leistung verbessern?

    Falls Power:
    Isostar (oder sosntiges Pulver)--konzentration je nachdem wieviel du mit schnee nachverdünnen kannst (im sommer an quellen). Im Winter mache ich öfter noch extra Zucker dazu(sosnt eher salzüberschuss), im Sommer eher mehr Isostar Pulver weil ich mehr schwitze.

    wennes die bedingungen erlauben(absturzsicher) und du ne schraubverschluss bei der thermoskanne verwenden kannst, dann noch abissl proteinpulver dazu. in usa gibts wohl spezielles was super löslich ist, hier muss man leider normales nehmen(bissl testen was nicht an der kanne klebt)

    Lohnt aber nur wenn man wirklich lange unterwegs ist und man nicht nachkochen kann, dass so genau anzugehen. Ich nehm klassisch immer heißes Wasser und vanillezucker(gibts praktisch abgepackt) oder halt einfach a bissl isostar.


    Mate mit zucker ist top, finde das ist aber nur nen trainingsboost, ich persönlich halte mich auf Touren von koffein/teein fern, außer ganz am Schluss. meine Leistung geht nach ner bestimmten Zeit einfach runter und davor überanstrenge ich mich eher.

  16. Dauerbesucher
    Avatar von blende8
    Dabei seit
    18.06.2011
    Beiträge
    672

    AW: Euer bestes wärmendes Getränk

    #56
    Zitat Zitat von jeskodan Beitrag anzeigen
    Solls schmecken oder Leistung verbessern?
    Es sollte vor allem wärmen!

    Drauf gekommen bin ich, weil ich ein Getränk suchte für z.B. Kohl-und-Pinkel-Touren, wenn man keinen Alkohol trinken will.
    Da wird mir dann schnell kalt, da ich wenig Biopren habe.
    Oder beim Kajakfahren im Winter, da wird mir in den Pausen auch immer kalt.

    Da wäre eben was Warmes, was schön von innen wärmt, sehr angenehm.
    Irgendwas ist immer ...

  17. Erfahren

    Dabei seit
    05.09.2013
    Beiträge
    308

    AW: Euer bestes wärmendes Getränk

    #57
    Zitat Zitat von lina Beitrag anzeigen
    Dann könntest Du tatsächlich mal probieren, Deine Brühenvariante zu Demi Glace einzukochen und den (klein portionierten*) Extrakt dann mit simplem heißen Wasser zu vermischen.
    Die Idee ist mir auch schon gekommen.

  18. Fuchs
    Avatar von jeskodan
    Dabei seit
    03.04.2007
    Ort
    karlsruhe
    Beiträge
    1.761

    AW: Euer bestes wärmendes Getränk

    #58
    @blende8

    ok, so biologisch ist halt nur der Wärmeeintrag relevant, sprich wie heiß ist die flüssigkeit und wieviel nehm ich zu mir. Maximal würden irgendwelche Zusätze die Durchblutungssteigernd wirken was bringen. Aber wenn du keine medis futtern willst, dann ist eigetnlich egal was du trinkst hauptsache maximal warm.

    Wenn dir kalt ist, kleb dir sowas irgendwohin (ich mache Füße oder Leistengegend). Ist bei Kälte definitv die bessere Lösung also Literweise tee zu trinken ( es sei denn du kannst endlos viel Kochen und willst die ganze Ziet aufs Klo).


    http://www.theheatcompany.com/de/waermepads/fusswaermer

  19. Dauerbesucher
    Avatar von blende8
    Dabei seit
    18.06.2011
    Beiträge
    672

    AW: Euer bestes wärmendes Getränk

    #59
    Interessant!
    Danke für den Tipp!
    Irgendwas ist immer ...

  20. Erfahren

    Dabei seit
    20.07.2010
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    161

    AW: Euer bestes wärmendes Getränk

    #60
    Eindeutig Swiss Miss, Dark Chocolate. Ggf noch ein guten Schuß Schottisch mit rein gegeben
    Nutze das Zeug auch fürs Müsli

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)