Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. Neu im Forum

    Dabei seit
    07.01.2018
    Beiträge
    1

    Neuseeland - Tipps zum Kocher

    #1
    Hallo,

    ich habe einen Primus OmniFuel Kocher. Nächte Woche Samstag geht mein Flieger nach Neuseeland. Ich kommen in Auckland an und fahre 4 Tage später auf die Südinsel, auf der ich weitere 6 Wochen verbringen werden. Ich bin nur mit Rucksack, Zelt und meinem Ego zu Fuß unterwegs.

    Um bisschen Gewicht einzusparen überlege ich nun den Flüssigbehälter und die Pumpe zum Kocher daheim zu lassen. Wie sieht es mit der Versogung von Gaskartuschen aus? Oder soll ich lieber auf den Flüssigbrennstoff setzen und dafür kein Kartuschen verwenden? Dann habe ich jedoch wieder das Problem der Reinigung vor dem Abflug (OK Cola hilft..., ist aber eine Sauerrei). Hat jemand Erfahrung und kann mir einen Ratschlag geben?

    Vielen Dank!

  2. Erfahren

    Dabei seit
    13.06.2010
    Beiträge
    110

    AW: Neuseeland - Tipps zum Kocher

    #2
    Nachschub an Schraubkartuschen war 2010 nie ein Problem. Je nach Wahl der Unterkünfte sind angebrochene Kartuschen auch immer mal in irgendwelchen Resteboxen zu finden, i.A. sind diese aber in wanderaffinen Gegenden auch leicht zu beschaffen.

    Hatte zumindest in 3 Monaten bei keiner einzigen Wanderung Probleme mich dahingehend auszustatten.

  3. Lebt im Forum
    Avatar von Homer
    Dabei seit
    12.01.2009
    Ort
    Martin-Sonneborn-Stadt
    Beiträge
    8.560

    AW: Neuseeland - Tipps zum Kocher

    #3
    studiere diesen thread, bevor du mit nem benutzten kocher fliegst
    "Then it doesn't matter which way you go", said the Cat.

  4. Erfahren

    Dabei seit
    11.02.2013
    Ort
    Bayerischer Wald
    Beiträge
    171

    AW: Neuseeland - Tipps zum Kocher

    #4
    Neuseeland ist auf Outdoor-Tourismus spezialisiert. Die Markenauswahl ist vielleicht nicht so riesig wie du sie von Globetrotter & Co. gewöhnt bist, aber du bekommst alles was man zum Campen braucht. In beliebten Touristen-Gegenden (z.B. Fjordlands) gibt es auch an kleinen Orten mehrere relativ gut sortierte Outdoor-Läden.

  5. Erfahren
    Avatar von binom999
    Dabei seit
    29.08.2012
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    416

    AW: Neuseeland - Tipps zum Kocher

    #5
    Ich lebe seit 5 Jahren in NZ.

    1. den Kraftstoffbehälter lässt du lieber Zuhause, der darf nämlich nicht mehr
    2. Gas-Kocher mit Straubgewinde bekommst du überall. Tankstelle, Warehouse, Outdoorladen, Mitre10 usw.

    Have fun und unterschätz nicht das NZ Wetter.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)