Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 57 von 57
  1. AW: [GL] Grönland 2017 (3/3): Paamiut – Narsarsuaq (mit Video)

    #41
    Mitreisende: Libertist
    Habe damals die Reise auf Facebook mitverfolgt. Großartige Tourenplanung und Durchführung (mit Glück)! War alles sehr spannend "live" am Schreibtisch mit zu verfolgen. Das war für mich zumindest neu - glaube zum ersten Mal, oder?

    Und ich glaube, dass Sponsoring macht sich für die Firma bezahlt. Habe auch schon Bock, endlich mal so eine Reise mit Packcraft auszuprobieren

    Wie siehts eigentlich mit Russland aus. Steht das Ziel noch auf deiner Liste?
    Geändert von Dominik (21.12.2017 um 22:53 Uhr)
    Offizieller Ansprechpartner: Naturlagerplätze - Eifel

  2. Dauerbesucher
    Avatar von Pielinen
    Dabei seit
    29.08.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    845

    AW: [GL] Grönland 2017 (3/3): Paamiut – Narsarsuaq (mit Video)

    #42
    Zitat Zitat von Libertist Beitrag anzeigen
    Bei den Fjord-Querungen meinst du? Normale Trekking-Kleidung, allerdings Crocs, statt Bergstiefel. Wenn's kalt war, gern auch mal eine dünne Daunenjacke dazu und die 3L-Jacke darüber......
    OT: Ist eigentlich auch einen eigener Faden wert! Aber:
    Im Eiswasser, ohne Trocki! So weit vom Ufer?

    Durch Kälteschock und Schwimmversagen ist innerhalb weniger Minuten Schluß.
    Aber der geneigte Leser kennt ja den „Sicherheit auf dem Wasser“ Faden:
    https://www.outdoorseiten.net/forum/...-und-verhütung
    Wer nichts weiß muss alles glauben...

  3. Dauerbesucher
    Avatar von elbspitze
    Dabei seit
    25.05.2013
    Ort
    Bodensee West
    Beiträge
    589

    AW: [GL] Grönland 2017 (3/3): Paamiut – Narsarsuaq (mit Video)

    #43
    Ja ja, diese blöden Kekse

    Schreibe sonst lieber Berichte als dass ich sie lese, aber auch dieser Bericht aus Deiner Feder war mal wieder sehr kurzweilig. Solche Geschichten über Diebstahl von Proviant regen einem im ersten Moment sehr auf (uns wurden mal zwei Packtaschen in KG mit allen Wertsachen geklaut), aber am Ende und mit ein wenig Abstand zur Reise machen diese Anekdoten den Reisebericht spannender, obgleich man vor Ort gern auf diese spannenden Anekdoten verzichtet hätte.

    Danke Dir für den tollen Mix aus Wort und Bild.
    ...............www.taeve-supertramp.de..................
    ....................Mit Zelt um die Welt........................
    .....coming soon: Montenegro | Via Dinarica......

  4. Fuchs
    Avatar von Meer Berge
    Dabei seit
    10.07.2008
    Ort
    bei HH
    Beiträge
    1.532

    AW: [GL] Grönland 2017 (3/3): Paamiut – Narsarsuaq (mit Video)

    #44
    Hallo Gabriel!

    Klasse Tour wieder!
    Bei deinem Unfall habe ich echt die Luft angehalten
    Puh, das ist genau das, über das ich bei meinen (meist solo) Touren immer nachdenke, das ich aber hoffentlich - knock on wood - nicht erlebe. Bisher ist immer alles gut gegangen ...
    Du warst ja ziemlich schnell wieder einsatzbereit, hätte ich nicht gedacht, war ja doch keine Pappenstiel.
    Schön, dass du die Tour so noch zu Ende bringen konntest!

    Das Beklauen eines Versorgungslagers ist echt ein absolutes NoGo! (Es sei denn, ich wäre gerade akut am verhungern.) Unglaublich, dass Menschen auf so eine Idee kommen!

    Super Bilder, die diesmal bei mir auch wieder ganz natürlich aussehen.

    Viele Grüße und allzeit die Handbreit Wasser unterm Raft!
    Sylvia
    Kalender *Papageitaucher 2019*
    Das Wetter, das man jeden Morgen in sich selber macht, ist viel wichtiger als das Wetter draußen. Fynn

  5. Fuchs
    Avatar von Libertist
    Dabei seit
    11.10.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.870

    AW: [GL] Grönland 2017 (3/3): Paamiut – Narsarsuaq (mit Video)

    #45
    Zitat Zitat von StevePeacewalker Beitrag anzeigen
    Kannst du ein paar Worte zu euren Packrafts verlieren und wie ihr damit zufrieden seid? Wenn die Infos im Text sind tuts mir leid, hab mir nur die traumhaften Bilder angeschaut.
    Naja, ich bin ja nun schon seit 2010 mit einem Alpacka Raft unterwegs, das was also nicht neu für mich. Die Boote sind genial und seit der Einführung des "Cargo Fly" noch mal erheblich verbessert worden. Auch die Wildwasser-Spritzdecke macht Sinn, selbst auf Fjorden.

    Schau mal in den Bericht 2/3, da haben wir in den Kommentaren den Nutzen des Cargo Fly besprochen, falls dich das genauer interessiert.


    Zitat Zitat von Dominik Beitrag anzeigen
    Habe damals die Reise auf Facebook mitverfolgt. Großartige Tourenplanung und Durchführung (mit Glück)! War alles sehr spannend "live" am Schreibtisch mit zu verfolgen. Das war für mich zumindest neu - glaube zum ersten Mal, oder?

    Und ich glaube, dass Sponsoring macht sich für die Firma bezahlt. Habe auch schon Bock, endlich mal so eine Reise mit Packcraft auszuprobieren

    Wie siehts eigentlich mit Russland aus. Steht das Ziel noch auf deiner Liste?
    Danke Dominik! Ja, Sofia übernimmt die Outventurous Seite, wenn ich nicht da bin und hält alle auf dem Laufenden. Mittlerweile sind dort auch einige ODS-User unterwegs, was mich natürlich freut. Die Updates während meiner Reisen sind nicht nur für manche Follower der Seite interessant, sondern in erster Linie auch für Freunde und Familie meiner Mitreisenden. Dank der Facebook-Seite bekommt Sofia nicht ständig Emails mit Fragen, wie "Wie geht's XY, hast du schon was gehört?"... naja, die bekommt sie dennoch regelmäßig.

    Russland, ja. Habe noch immer keine konkreten Pläne, nur Ideen, die ich aber mittelfristig erst mal nicht umsetzen werde. Grönland hat jetzt meine volle Aufmerksamkeit. Du weißt ja, wenn ich einmal richtig begeistert von einem Land bin, schau ich da gern auch mehrmals nacheinander vorbei.

    Wie sieht's bei dir aus, hast du Russland-Pläne? Solltest du was planen und noch nach Partnern suchen, kannst du mir ja mal Bescheid geben.
    Regelmäßige Updates auf Facebook: Outventurous || Galerie und Weltkarte gibt's auf der Outventurous Webseite.

  6. Fuchs
    Avatar von Libertist
    Dabei seit
    11.10.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.870

    AW: [GL] Grönland 2017 (3/3): Paamiut – Narsarsuaq (mit Video)

    #46
    Zitat Zitat von elbspitze Beitrag anzeigen
    Schreibe sonst lieber Berichte als dass ich sie lese [...]
    Wirklich? Und ich wünschte, mir könnte jemand die Schreiberei abnehmen...


    Zitat Zitat von elbspitze Beitrag anzeigen
    (uns wurden mal zwei Packtaschen in KG mit allen Wertsachen geklaut)
    Shit! Und auch nichts davon wiedergesehen, oder?


    Zitat Zitat von Pielinen Beitrag anzeigen
    Im Eiswasser, ohne Trocki! So weit vom Ufer?

    Durch Kälteschock und Schwimmversagen ist innerhalb weniger Minuten Schluß.
    Aber der geneigte Leser kennt ja den „Sicherheit auf dem Wasser“ Faden:
    https://www.outdoorseiten.net/forum/...-und-verhütung
    Ja, stimmt natürlich. Ein Trockenanzug ist gewichtsmäßig aber einfach nicht drin, leider... Im Wildwasser habe ich eigentlich immer einen dabei, aber bei Fjordquerungen gehe ich das Risiko ein, das Teil daheim zu lassen. Wir sind natürlich entsprechend vorsichtig. Nur einmal mussten wir einen Fjord aus Zeitgründen auch bei Wind und hohen Wellen queren, das war schon riskant. Haben die Boote dann zum Wind ausgerichtet und uns quasi "quer" über den Fjord geschoben. Den Teil hab ich im Bericht gleich mal ausgelassen.
    Regelmäßige Updates auf Facebook: Outventurous || Galerie und Weltkarte gibt's auf der Outventurous Webseite.

  7. Fuchs
    Avatar von Libertist
    Dabei seit
    11.10.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.870

    AW: [GL] Grönland 2017 (3/3): Paamiut – Narsarsuaq (mit Video)

    #47
    Ich hatte vergessen, im Bericht die Links zu den Koordinaten der Verpflegungsdepots zu markieren (danke für den Hinweis). Hab ich gerade nachgeholt.
    Regelmäßige Updates auf Facebook: Outventurous || Galerie und Weltkarte gibt's auf der Outventurous Webseite.

  8. Dauerbesucher
    Avatar von elbspitze
    Dabei seit
    25.05.2013
    Ort
    Bodensee West
    Beiträge
    589

    AW: [GL] Grönland 2017 (3/3): Paamiut – Narsarsuaq (mit Video)

    #48
    Zitat Zitat von Libertist Beitrag anzeigen
    Wirklich? Und ich wünschte, mir könnte jemand die Schreiberei abnehmen...
    Shit! Und auch nichts davon wiedergesehen, oder?
    OT: Selbst Schuld, wenn Du mit Leuten auf Touren gehst, die Dir das Schreiben nicht abnehmen..

    Habe die Diebe nicht gesehen, vermutete aber ihren eingeschlagenen Weg ins Tal, bin hinterhergerannt und stand dann in einem Camp mit 40 Portern. Dort vermutete ich die Taschen, die ich dann erst nach langen Hin und Her und gegen einen "Finderlohn" wieder bekam. Wäre es nicht so gekommen, der Urlaub wäre nach 3 Tage erledigt gewesen. Es wäre halt ärgerlich, wenn ohne eigenes Zutun eine Tour abgebrochen werden müsste.
    ...............www.taeve-supertramp.de..................
    ....................Mit Zelt um die Welt........................
    .....coming soon: Montenegro | Via Dinarica......


  9. Administrator
    Fuchs
    Avatar von sudobringbeer
    Dabei seit
    20.05.2016
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.907

    AW: [GL] Grönland 2017 (3/3): Paamiut – Narsarsuaq (mit Video)

    #49
    Wunderbare Touren! Finde auch die Idee mit so vielen Leuten so eine Tour zu machen interessant. Ist das spontan entstanden oder war das langfristig geplant einmal alle was zusammen zu machen?

    Aus dem Stoff könnte man direkt ein kleines lesenswertes Buch machen. Hat alles drin was man braucht Das mit Vaude ist natürlich ärgerlich. Haben sie dir das erst während deiner Reise gesagt? haben sie das öffentlich gemacht? Finde ich ein seltsames Geschäftsgebaren ohne natürlich zu wissen worum es genau geht.

  10. Fuchs
    Avatar von berniehh
    Dabei seit
    31.01.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.411

    AW: [GL] Grönland 2017 (3/3): Paamiut – Narsarsuaq (mit Video)

    #50
    Mal wieder eine spannende Reise mit super Fotos

    Dieser dritte Teil scheint landschaftlich auch der geilste gewesen zu sein, wie ich das von den Fotos beurteilen würde

    Krass die Storries mit deiner Verletzung und das geklaute Proviantdepot.
    Sie wird das geklaute Essen ja wohl kaum nur für sich alleine verwendet, sondern womöglich damit ihre gesamte Reisegruppe verpflegt haben

    Hast du im Nachhinein denn noch eine Entschädigung von Tasermiut Expeditions bekommen?
    Die Ersetzung der Proviantkosten wäre ja das Mindeste!

    Übrigens funktioniert der Link mit Eurer Trekkingroute nicht. Zumindest bei mir nicht

  11. Fuchs
    Avatar von Libertist
    Dabei seit
    11.10.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.870

    AW: [GL] Grönland 2017 (3/3): Paamiut – Narsarsuaq (mit Video)

    #51
    Danke für eure Beiträge!

    Zitat Zitat von elbspitze Beitrag anzeigen
    Habe die Diebe nicht gesehen, vermutete aber ihren eingeschlagenen Weg ins Tal, bin hinterhergerannt und stand dann in einem Camp mit 40 Portern. Dort vermutete ich die Taschen, die ich dann erst nach langen Hin und Her und gegen einen "Finderlohn" wieder bekam. Wäre es nicht so gekommen, der Urlaub wäre nach 3 Tage erledigt gewesen. Es wäre halt ärgerlich, wenn ohne eigenes Zutun eine Tour abgebrochen werden müsste.
    Puh, das ging ja noch mal gut. Bei uns auch, gewissermaßen: Wäre die gesamte Verpflegung gestohlen worden, hätten wir auch abbrechen müssen.


    Zitat Zitat von sudobringbeer Beitrag anzeigen
    Wunderbare Touren! Finde auch die Idee mit so vielen Leuten so eine Tour zu machen interessant. Ist das spontan entstanden oder war das langfristig geplant einmal alle was zusammen zu machen?
    Naja, wir waren anfangs zu dritt, dann zu viert - "so viele Leute" sind das ja nun auch nicht. Und ja, das war alles langfristig geplant. Ich finde meine Reisepartner über Outventurous (Facebook Seite und Webseite), wobei ich in der Regel mit allen persönlich befreundet bin.


    Zitat Zitat von sudobringbeer Beitrag anzeigen
    Das mit Vaude ist natürlich ärgerlich. Haben sie dir das erst während deiner Reise gesagt? haben sie das öffentlich gemacht? Finde ich ein seltsames Geschäftsgebaren ohne natürlich zu wissen worum es genau geht.
    Dass die Sache überhaupt diskutiert wird, habe ich drei Tage vor meiner Abreise nach Grönland erfahren. Die endgültige Entscheidung wurde mir drei Wochen später mitgeteilt, als ich also bereits in Grönland war. Die Öffentlichkeit hat davon nichts erfahren, so weit ich weiß. Warum auch? Mir persönlich ist es auch kein Anliegen, die Details dazu öffentlich zu diskutieren - in diesem Reisebericht habe ich die Sache nur erwähnt, um zu erklären, warum ich nach dem Ende der Tour plötzlich 10 freie Tage hatte, die nicht verplant waren. Hätte ich eher von der Entscheidung gewusst, hätte ich mir im Vorheinein noch eine schöne Route für die Zeit zusammengebastelt.


    Zitat Zitat von berniehh Beitrag anzeigen
    Krass die Storries mit deiner Verletzung und das geklaute Proviantdepot.
    Sie wird das geklaute Essen ja wohl kaum nur für sich alleine verwendet, sondern womöglich damit ihre gesamte Reisegruppe verpflegt haben
    Was ja eigentlich ziemlich absurd ist. Die Lagerküche war doch bestens ausgestattet, es mangelte ja nicht gerade an Salami, Snickers und Trockenfrüchten.


    Zitat Zitat von berniehh Beitrag anzeigen
    Hast du im Nachhinein denn noch eine Entschädigung von Tasermiut Expeditions bekommen?
    Die Ersetzung der Proviantkosten wäre ja das Mindeste!
    Ich habe einen geringen Betrag bekommen, ja. Deshalb "gering", weil es nur ein Teileingeständnis gab: Die Verantwortliche meinte, es wären nur ein paar wenige Dinge entwendet worden, jemand anderes müsse den Großteil der Verpflegung gestohlen haben. Das ist aus meiner Sicht sehr unwahrscheinlich, aber beweisen kann ich es ja nicht. Oder was würdest du an meiner Stelle tun?


    Zitat Zitat von berniehh Beitrag anzeigen
    Übrigens funktioniert der Link mit Eurer Trekkingroute nicht. Zumindest bei mir nicht
    Danke für den Hinweis, ist repariert.
    Regelmäßige Updates auf Facebook: Outventurous || Galerie und Weltkarte gibt's auf der Outventurous Webseite.

  12. Fuchs
    Avatar von berniehh
    Dabei seit
    31.01.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.411

    AW: [GL] Grönland 2017 (3/3): Paamiut – Narsarsuaq (mit Video)

    #52
    Zitat Zitat von Libertist Beitrag anzeigen
    Die Verantwortliche meinte, es wären nur ein paar wenige Dinge entwendet worden, jemand anderes müsse den Großteil der Verpflegung gestohlen haben. Das ist aus meiner Sicht sehr unwahrscheinlich, aber beweisen kann ich es ja nicht. Oder was würdest du an meiner Stelle tun?
    daß jemand anderes den Großteil des Proviants geklaut haben soll, klingt in der Tat unwahrscheinlich. Hier würde also Aussage gegen Aussage stehen. Ich wüsste auch nicht was ich da tun würde.
    Aber eigentlich müsste die Firma ja ein Interesse haben daß die Geschichte nicht an die große Glocke gehängt wird, damit ihr Ruf nicht beschädigt wird........

  13. Erfahren

    Dabei seit
    29.10.2013
    Ort
    Sondershausen, Thüringen D
    Beiträge
    379

    AW: [GL] Grönland 2017 (3/3): Paamiut – Narsarsuaq (mit Video)

    #53
    Hei Gabriel,
    der spanischen Truppe war ich in Südgrönland auch begegnet, bin mir sehr sicher, dass es der gleiche Veranstalter ist. War eigentlich nur ein simpler Bootstransfer, aber die 12köpfige Truppe samt Reiseleiter war nicht in der Lage, auch nur einmal Hand ans eigene umfangreiche Gepäck anzulegen. Die haben zugeguckt, wie ein junges Mädel von Blueice die Stücke herumgewuchtet hat, und unsere Hilfe dabei auch nicht weiter zu Kenntnis genommen. Das grundlose Plündern eines Nahrungsdepots ist dann sicher noch mal etwas anderes. Wir sind in Grönland auch schon beklaut worden - von einem britischen Traveller. Aber wir lassen dort weiterhin alles herumstehen und liegen - wie die Grönländer auch.

    Der schnöde Rauswurf bei VAUDE überrascht mich dann doch mehr. Ich fand schon immer sowohl deine Selbstinszenierungen als auch die (Aktion-)Fotos deiner Tourpartner extrem gelungen. Sehr lebendig, immer sehr gut und abwechslungsreich im Bild platzierte Menschen - Respekt!
    Junge, fesche Leut im modernen Gwand, viel einfacher kann ein Outdoor-Konzern authentische Bildstrecken nicht geliefert bekommen. Und die wollen ja mit dem Erzählen von echten Geschichten für ihre Produkte werben. Das plötzlich zu Beenden, weil der Fotograf vielleicht eine eigene gesellschaftliche Position haben könnte, ist dann absolut eine Auskunft über die Aufrichtigkeit bei weiteren Werbethemen, mit denen sich VAUDE so brüstet: Umweltschutz, Umgang mit Mitarbeitern.
    Und es überrascht mich auch, wie locker das in diesem Forum so durchgeht. Wenn jemand bejammert, dass ein Einkaufserlebnis vielleicht nicht ganz so gelungen war, dann gibt’s dazu hunderte Beiträge. Und die zahlreichen Libertistenfans, die auch mal einen Disput über z.B. SW-Foto-Bearbeitungen eher unerfreulich machen, sind peinlich still…
    Ich konnte im Gerangel um Outdoorkonzere und Sponsoring glücklicherweise wenigstens eine andere Erfahrung machen, aber bei mir geht es nur um regelmäßige Fotos einerseits und mal ein Zelt andererseits, ohne jeden hype und ohne weitere Verpflichtungen.
    Die Offenheit, mit der du darüber berichtest, finde ich bemerkenswert. Sie lässt bei mir den Eindruck aufkommen, dass du mit diesem Business eingermaßen abgeschlossen hast und in der Zukunft auch andere Wege gehen wirst. Wie auch immer - auf allen viel Glück!

  14. Fuchs
    Avatar von Libertist
    Dabei seit
    11.10.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.870

    AW: [GL] Grönland 2017 (3/3): Paamiut – Narsarsuaq (mit Video)

    #54
    Zitat Zitat von TilmannG Beitrag anzeigen
    Hei Gabriel,
    der spanischen Truppe war ich in Südgrönland auch begegnet, bin mir sehr sicher, dass es der gleiche Veranstalter ist. War eigentlich nur ein simpler Bootstransfer, aber die 12köpfige Truppe samt Reiseleiter war nicht in der Lage, auch nur einmal Hand ans eigene umfangreiche Gepäck anzulegen. Die haben zugeguckt, wie ein junges Mädel von Blueice die Stücke herumgewuchtet hat, und unsere Hilfe dabei auch nicht weiter zu Kenntnis genommen.
    Interessant, mir sind inzwischen schon einige negative Berichte über die spanische Agentur Tasermiut Expeditions zugetragen worden. Meine Gunst werden sie wahrscheinlich nie zurückgewinnen können.

    VAUDE: Text ist editiert. In einer früheren Version habe ich noch ein paar Gedanken zur Trennung zwischen Vaude und mir geäußert, die in dem Reisebericht aber eigentlich nichts verloren haben. Ursprünglich habe ich die Sache sowieso nur erwähnt, um zu erklären, warum ich am Ende dieser Reise plötzlich noch zehn freie Tage hatte. Das letzte, was ich hier will, ist eine politische Kontroverse – ohne diese, und ohne eine Darstellung aus Sicht von Vaude, kann man den Sachverhalt aber nicht abschließend erklären, das haben sudobringbeer und blackteah in den beiden nachfolgenden Beiträgen schon richtig festgestellt.
    Geändert von Libertist (30.01.2018 um 12:16 Uhr)
    Regelmäßige Updates auf Facebook: Outventurous || Galerie und Weltkarte gibt's auf der Outventurous Webseite.


  15. Administrator
    Fuchs
    Avatar von sudobringbeer
    Dabei seit
    20.05.2016
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.907

    AW: [GL] Grönland 2017 (3/3): Paamiut – Narsarsuaq (mit Video)

    #55
    Zitat Zitat von Libertist Beitrag anzeigen
    VAUDE: Ja, mich wundert auch ein wenig, dass da nicht ein paar mehr Augenbrauen hochgezogen worden, sowas scheint heutzutage wohl niemanden mehr zu überraschen. [...]

    Andererseits will ich gar nicht, dass diese Geschichte hier eine Kontroverse auslöst, deshalb habe ich absichtlich nicht mehr Details zu den Hintergründen genannt. [...]
    Wenn du, was ja Dein gutes Recht ist, nichts dazu sagen möchtest, wieso wunderst du dich dann, dass niemand fragt? Keiner hier kann beurteilen was zum Bruch zwischen dir und VAUDE geführt hat. Mich wundert es eher, dass du es überhaupt in deinem Bericht erwähnst, wenn du ja eigentlich nicht darüber sprechen möchtest. So steht es etwas anschuldigend gegenüber VAUDE im Raum, ohne dass weitere Informationen vorliegen bzw. VAUDE sich selbst äußern könnte.

  16. Dauerbesucher
    Avatar von blackteah
    Dabei seit
    22.05.2010
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    566

    AW: [GL] Grönland 2017 (3/3): Paamiut – Narsarsuaq (mit Video)

    #56
    Ich habe auch nichts dazu gesagt, weil es anhand der super spärlichen Informationen unmöglich ist, sich eine eigene Meinung dazu zu bilden.

    Du hast ja nicht mal gesagt was eigentlich genau passiert ist und ob deine Infos vom Flurfunk stammen (was ja nicht immer stimmen muss) oder eine offizielle Stellungnahme von vaude war. Letztendlich wissen wir nicht, was dazu geführt hat und welche Beweggründe die Firme wirklich hatte, geschweige denn was eigentlich deine eigene politische Meinung ist, die anscheinend zu dem Bruch geführt hat.
    Ohne Einblick in die firmeninternen Strukturen und Entscheidungsprozesse ist es auch schwer, diesen Schritt objektiv zu beurteilen. Manchmal führen "innerpolitische" Strukturen oder kleine "Machtkämpfe" bzw Personalwechsel zu plötzlichen Änderungen, die evtl mit der Sache an sich nicht viel zu tun haben.

    Ich finde es ist dein gutes Recht, darüber zu reden und Stellung zu beziehen, aber so gut wie keine Infos rauszurücken und sich dann zu wundern dass wenig Resonanz kommt ist vielleicht etwas blauäugig .

  17. Fuchs
    Avatar von Libertist
    Dabei seit
    11.10.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.870

    AW: [GL] Grönland 2017 (3/3): Paamiut – Narsarsuaq (mit Video)

    #57
    Ihr habt Recht, ich habe meinen vorherigen Beitrag editiert und meine kritischen Anmerkungen rausgenommen. Es ist verständlich, dass die User in diesem Forum nicht einfach Partei für mich ergreifen, weil viel zu wenige Informationen zur Sache bekannt sind. Allerdings ist mir der Fokus auf den Reisebericht wichtiger, als die Klärung der Sache mit Vaude, weil ich weiß, dass dann eine intensive politische Diskussion folgen wird. Mir wurden früher bei weniger kontroversen Themen schon andere Reiseberichte zerrissen, das würde ich hier lieber vermeiden.
    Regelmäßige Updates auf Facebook: Outventurous || Galerie und Weltkarte gibt's auf der Outventurous Webseite.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)