Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 81 bis 91 von 91
  1. Erfahren
    Avatar von uniuk
    Dabei seit
    25.11.2014
    Ort
    Zürich, Schweiz
    Beiträge
    135

    AW: [UL] Einmannzelt LanShan 1 - 3F UL GEAR

    #81
    Danke windriver!

    Na ich kenn mich mit Zelten nicht aus und kenne darum auch die Eigenheiten der 3/4 inner nicht. Ich werde übers Jahr wohl meist im Herbst, Winter und im Frühjahr drin schlafen. Und da dachte ich / erhoffe ich mir vom solid (?), also 4 season:
    - weniger Zugluft da das outer ja schon recht hoch abschliesst
    - mehr wärme Isolierung dadurch
    - höherer Boden (?) des inner
    - Vermutung: Wenns windet und der Kondens vom outer fällt, das 4 season diese Tropfen besser abfängt
    - Gleich viel Platz oder mehr (?) als das mesh am Kopf und den Füssen


    Kann aber sein das ich hier total falsch liege *noob*


    P.S. das 4 season beim Landhan 2 scheint gleich zu sein von der Art wie beim Lanshan 1???

  2. Fuchs

    Dabei seit
    25.11.2014
    Ort
    Geopark "Muskauer Faltenbogen"
    Beiträge
    1.260

    AW: [UL] Einmannzelt LanShan 1 - 3F UL GEAR

    #82
    Bei der Zugluft-, Wärme-und Kondensproblematik sehe ich die Vorteile des Solidinners genauso wie du . Der Boden und das Platzangebot sind meines Wissens identisch , kann ich aber nicht genau sagen . Ich habe das 1er Solidinner und hatte das 2er Meshinner .

    Gruss, windriver
    Geändert von windriver (27.05.2020 um 18:36 Uhr)

  3. Erfahren
    Avatar von uniuk
    Dabei seit
    25.11.2014
    Ort
    Zürich, Schweiz
    Beiträge
    135

    AW: [UL] Einmannzelt LanShan 1 - 3F UL GEAR

    #83
    Grandios! Danke!

    Dann geh ich mit den solid inner. Da werde ich ja nicht direkt sterben wenn ich mal im Sommer drin liege wegen der Wärme?!


  4. Dauerbesucher
    Avatar von Pylyr
    Dabei seit
    12.08.2007
    Ort
    ─o─═<
    Beiträge
    870

    AW: [UL] Einmannzelt LanShan 1 - 3F UL GEAR

    #84
    LanShan1 non-Pro nicht für Leute über 1.80 m geeignet, oder ne seeehr dünne Matte nehmen.

    Das Mesh-Inner ist im Sommer schon von Vorteil, das Solid bekommst du auch einzeln, mir gefällt die T-Variante, weil du die ganze Front öffnen kannst. Mit beiden Varianten im Besitz kannst du das Inner nach Wetterkonditionen wählen.

    Alternatives Trekkingstock-Zeltwäre das XunShang, kein Querlieger, aber wohl massig Platz da, wo es darauf ankommt. Der Schnitt ist auch unkritisch für das Innenzelt-hängt-auf-dem-Gesicht-Problem.
    Es gibt eine spanischsprachige YouTube-Review, mit zuschaltbaren englischen Untertiteln, die ist recht informativ.
    Habe ich wie das LanShan auch in Besitz, aber noch nicht aufgebaut.
    Hoffe das in den kommenden Tagen mal zu schaffen, dann kann ich mehr dazu sagen.
    Sollte da nichts vollkommen daneben sein, wird es bei mir das LanShan1 ersetzen.

    Das LanShan2 kann man auch solo bewohnen, das ist dann weniger "formschlüssig" und wiegt nicht so viel mehr.
    Wenn dir etwas gefällt, analysiere es nicht, sondern tanze dazu.
    Tex Rubinowitz

  5. Fuchs

    Dabei seit
    25.11.2014
    Ort
    Geopark "Muskauer Faltenbogen"
    Beiträge
    1.260

    AW: [UL] Einmannzelt LanShan 1 - 3F UL GEAR

    #85
    Zitat Zitat von Pylyr Beitrag anzeigen
    LanShan1 non-Pro nicht für Leute über 1.80 m geeignet, oder ne seeehr dünne Matte nehmen.
    Das seh ich nicht so problematisch . Ich bin selber 1,83 und war mit dem Inner und Gatwood Cape auch schon mit dicker 9cm Matte und Winterschlafsack unterwegs . Man kommt schon deutlich an den Stoff vom Inner , wenn das Aussenzelt aber hoch aufgebaut wird ist es machbar . Komfort ist aber anders , aber hal auch nur gut halb so schwer wie das 2er Lanshan .


  6. Dauerbesucher
    Avatar von Pylyr
    Dabei seit
    12.08.2007
    Ort
    ─o─═<
    Beiträge
    870

    AW: [UL] Einmannzelt LanShan 1 - 3F UL GEAR

    #86
    Zitat uniuk
    Liegt mir da das Mesh aufm Gesicht? DAS würde mir schlaflose Nächte schenken.
    LanShan1 890 g
    LanShan2 1155 g (NICHT 1780 g) ohne Stockgewicht 1/3 schwerer...
    Wenn dir etwas gefällt, analysiere es nicht, sondern tanze dazu.
    Tex Rubinowitz

  7. Fuchs

    Dabei seit
    25.11.2014
    Ort
    Geopark "Muskauer Faltenbogen"
    Beiträge
    1.260

    AW: [UL] Einmannzelt LanShan 1 - 3F UL GEAR

    #87
    Stimmt, wenn das Inner im Gesicht stört ist das 1er zu klein ab 1,80m .

  8. Erfahren
    Avatar von uniuk
    Dabei seit
    25.11.2014
    Ort
    Zürich, Schweiz
    Beiträge
    135

    AW: [UL] Einmannzelt LanShan 1 - 3F UL GEAR

    #88
    Hey alle. Danke für Eure Beratung - top 👍

    Ich habe nun kurz umentschlossen und das Lanshan 2 - 4 Season georderet. Mit 1.2kg noch immer massiv leichter als mein Vaude Arco 2 mit knapp 4kg. Habe es direkt beim Hersteller geholt und bin nun gespannt....


  9. Dauerbesucher
    Avatar von Pylyr
    Dabei seit
    12.08.2007
    Ort
    ─o─═<
    Beiträge
    870

    AW: [UL] Einmannzelt LanShan 1 - 3F UL GEAR

    #89
    Na, dann viel Spaß!

    Wenn es dir zu warm wird, dann kannst du dir ja immer noch das Meshinnenzelt holen.

    Beim Zweier hast du auch zwei Eingänge, da kannst du nach Wind und Wetter wählen, welche Seite besser ist, kräftig durchlüften und eine Apsis mit Material/Ausrüstung füllen.

    Schlafen diagonal, wenn alleine.

    Aufbau: Zuerst die zwei Türecken einer (Tür-)Seite mit Häringen versehen, auf der gegenüberliegenden Seite den Trekkingstock ins Zelt und abspannen, dann den zweiten Stock, danach den Rest.
    Wenn dir etwas gefällt, analysiere es nicht, sondern tanze dazu.
    Tex Rubinowitz

  10. Erfahren
    Avatar von uniuk
    Dabei seit
    25.11.2014
    Ort
    Zürich, Schweiz
    Beiträge
    135

    AW: [UL] Einmannzelt LanShan 1 - 3F UL GEAR

    #90
    Danke Pylyr! Und ja genau, zu allen Punkten

    Ahja, wie würdet Ihr das Lanshan 2 bei Wind ausrichten? Türe (die dann nicht geöffnet wird) oder eine Fuss-/Kopfseite in den Wind? Hatte mal spontan auf die Fussseite getippt....


  11. Dauerbesucher
    Avatar von Pylyr
    Dabei seit
    12.08.2007
    Ort
    ─o─═<
    Beiträge
    870

    AW: [UL] Einmannzelt LanShan 1 - 3F UL GEAR

    #91
    An den Türseiten ist das Außenzelt ja ziemlich hoch, was gut für die Belüftung ist, aber da fängt sich leichter mal Wind.
    Fußseite wäre auch meine Wahl, aber manchmal weißt du ja nicht, woher der Wind weht.
    Bei DuTube gibt es Videos wo Leute Stürme im LanShans abreiten, mir wäre es lieber das zu vermeiden...

    Der Innenraum bekommt eine nutzbare Größe auch durch die Abspannungen in den großen Außenzeltflächen, die solltest du bei Sturm aber besser nicht nutzen, da kommt es zu ungünstigen Belastungen.
    Diese Abspannpunkte müssen auch mit Silikondichter behandelt werden, da dort durchgenäht wurde (Dochteffekt, tropft aufs Innenzelt bei viel Regen), andere Nähte sind getapet und dicht.

    Gilt auch fürs Einer.
    Wenn dir etwas gefällt, analysiere es nicht, sondern tanze dazu.
    Tex Rubinowitz

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)