Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. Lebt im Forum
    Avatar von Homer
    Dabei seit
    12.01.2009
    Ort
    Martin-Sonneborn-Stadt
    Beiträge
    8.637

    Material Stirnlampenband

    #1
    ich habe zwei stirnlampen, bei denen mal das band ausgewechselt werden müsste, weil es ausgeleiert ist.
    original vom hersteller ist mir zu teuer, lieber würde ich was selberfummeln.
    das ist aber kein 0815 schlüppergummi und cremefarben muss auch nicht sein.

    weiß jemand, wo ich so ein band herkriege oder wonach ich googeln echosiaen muss?
    "Then it doesn't matter which way you go", said the Cat.

  2. Dauerbesucher

    Dabei seit
    16.03.2009
    Beiträge
    520

    AW: Material Stirnlampenband

    #2

  3. Lebt im Forum
    Avatar von Sarekmaniac
    Dabei seit
    19.11.2008
    Ort
    Südliches Ruhrgebiet
    Beiträge
    7.669

    AW: Material Stirnlampenband

    #3
    Hier:

    https://www.extremtextil.de/baender/...band/30mm.html

    Ich würde die Variante mit Flausch nehmen.

    Es gibt auch noch andere Breiten.
    Wir sind alle ein wenig beim Leben zu Gast
    Das Leben ist reine Gewohnheit
    (Anna Achmatowa)

  4. Lebt im Forum
    Avatar von Homer
    Dabei seit
    12.01.2009
    Ort
    Martin-Sonneborn-Stadt
    Beiträge
    8.637

    AW: Material Stirnlampenband

    #4
    das flauschband von extex hatte ich mir schon angeschaut, wäre auch mein favorit

    aber ich habe den eindruck, daß die originalbänder außen eine robuste gewebeschicht und innen den elastikteil haben und dadurch etwas haut- bzw schwitzfreundlicher sind

    hat das band mal wer in händen gehalten und kann was zur haptik sagen?
    "Then it doesn't matter which way you go", said the Cat.

  5. Lebt im Forum
    Avatar von Christian J.
    Dabei seit
    01.06.2002
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    5.125

    AW: Material Stirnlampenband

    #5
    Zitat Zitat von Homer Beitrag anzeigen
    hat das band mal wer in händen gehalten und kann was zur haptik sagen?
    Jo, habe ich.



    Es ist innen etwas weicher als das Petzl-Band- also perfekt für die zart glänzende Kopfhaut.

    Ich kann mir vom Griff her nicht vorstellen, dass es weniger robust ist. Ich habe die Lampe mit dem neuen Band aber noch nicht lange genug in Benutzung, um etwas über das Ausleitern sagen zu können.
    "Er hat die Finsternis der Latrinen ertragen, weil in der Scheiße nach Mitternacht sich manchmal die Sterne spiegelten"
    Durs Grünbein über den Menschen

  6. Lebt im Forum
    Avatar von Homer
    Dabei seit
    12.01.2009
    Ort
    Martin-Sonneborn-Stadt
    Beiträge
    8.637

    AW: Material Stirnlampenband

    #6
    Zitat Zitat von Christian J. Beitrag anzeigen
    ... perfekt für die zart glänzende Kopfhaut.
    davon habe ich reichlich

    danke für die praxiserfahrung, wird geordert
    "Then it doesn't matter which way you go", said the Cat.

  7. Lebt im Forum
    Avatar von Homer
    Dabei seit
    12.01.2009
    Ort
    Martin-Sonneborn-Stadt
    Beiträge
    8.637

    AW: Material Stirnlampenband

    #7
    nachtrag: habe kürzlich im stoffladen bei alfatex ein vergleichbares band gefunden.
    "Then it doesn't matter which way you go", said the Cat.

  8. Gerne im Forum

    Dabei seit
    15.06.2014
    Beiträge
    80

    AW: Material Stirnlampenband

    #8
    Moin,
    ich habe mal mit breiten, runden, etwas elastischen Schnürbändern und einem Kordelstopper experimentiert.
    Das Ergebnis war auch bei längerem Tragen ganz zufriedenstellend, aber meine Stirnlampe ist auch sehr leicht (Zebra H52) und hat einen elastischen Silikonhalter. Bei den Petzl-Hartplastikhaltern und bei anderer Stirnform mag das wieder anders aussehen, aber einen Versuch ist es wert. Kostengünstig ist es allemal.

  9. Dauerbesucher
    Avatar von danobaja
    Dabei seit
    27.02.2016
    Ort
    nähe saalfeld
    Beiträge
    732

    AW: Material Stirnlampenband

    #9
    man könnte auch für wenig geld ein paar hosenträger kaufen und schlachten....
    danobaja
    __________________
    resist much, obey little!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)