Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 180
  1. Freak Liebt das Forum

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    10.562

    AW: Decathlon billig einkaufen

    #21
    Es gibt Bioland zertifizierte Jeans, die incl Weben und Spinnen in Deutschland hergestellt wurden für deutlich unter 100€, denen Du ihre Herkunft nicht ansehen würdest.
    Äh, doch.
    Man sieht es ihnen an.
    Es sei denn man meint das eine Jingler Jeans eine Jeans sei. Sicher kenne ich manomama. Die stellen Hosen Jeansschnitt her, keine Jeans.

    Australisches Leder von Schafen, die mit mulesing groß geworden sind?

    - - - Aktualisiert - - -

    Es gibt Bioland zertifizierte Jeans, die incl Weben und Spinnen in Deutschland hergestellt wurden für deutlich unter 100€, denen Du ihre Herkunft nicht ansehen würdest.
    Äh, doch.
    Man sieht es ihnen an.
    Es sei denn man meint das eine Jingler Jeans eine Jeans sei. Sicher kenne ich manomama. Die stellen Hosen Jeansschnitt her, keine Jeans.

    Australisches Leder von Schafen, die mit mulesing groß geworden sind?

    Außerdem schrieb ich normale Läden, ich meinte natürlich die üblich verdächtigen Ladenketten.
    Lammleder ist auch nicht so der Weisheit letzter Schluß.
    "adventure is a sign of incompetence"

    Vilhjalmur Stefansson

  2. Dauerbesucher
    Avatar von blackteah
    Dabei seit
    22.05.2010
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    670

    AW: Decathlon billig einkaufen

    #22
    Zitat Zitat von cast Beitrag anzeigen
    Äh, doch.
    Man sieht es ihnen an.
    Es sei denn man meint das eine Jingler Jeans eine Jeans sei. Sicher kenne ich manomama. Die stellen Hosen Jeansschnitt her, keine Jeans.
    Ich musste Jingler Jeans jetzt erst mal googeln

    Mittlerweile gibt es einige kleine modische Labels die richtig schöne Sachen machen. Z.B. diese Jeans. Auch bei Männern gibt es bei denen von der klassischen Jeans bis zur Chino quasi alles.

    Was du jetzt genau mit "richtigen Jeans" meinst, weiß ich nicht so recht. Die, die ich bisher in der Hand hatte haben sich ganz normal angefühlt.

    Aber ich verstehe eh nicht wo das Problem mit der Haltbarkeit ist. Ich habe noch nie eine Jeans kaputt bekommen (bis auf eine 10€ Version vom C&A durchs Radln) und musste sie bisher nur aussortieren, wenn ich rausgewachsen bin (früher in der Länge, heute in der Breite ).

  3. Alter Hase
    Avatar von LihofDirk
    Dabei seit
    15.02.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    4.822

    AW: Decathlon billig einkaufen

    #23
    „richtige Jeans“ ist was Cast kauft, alles Andere muss Schrott sein.
    OT: Ansonsten stören Fakten wohl bei der Diskussion

  4. Fuchs
    Avatar von TeilzeitAbenteurer
    Dabei seit
    31.10.2012
    Ort
    Vorarlberg
    Beiträge
    1.145

    AW: Decathlon billig einkaufen

    #24
    Zitat Zitat von blackteah Beitrag anzeigen
    Aber ich verstehe eh nicht wo das Problem mit der Haltbarkeit ist. Ich habe noch nie eine Jeans kaputt bekommen (bis auf eine 10€ Version vom C&A durchs Radln) und musste sie bisher nur aussortieren, wenn ich rausgewachsen bin (früher in der Länge, heute in der Breite ).
    Dann wächst du aber ganz schön schnell
    Meine Jeans (amerikanische Standardmarken) werden in der Regel aussortiert, wenn sie sich auf dem Oberschenkel so weit ausgedünnt haben, dass sie als in der Zivilisation nicht mehr tragbar angesehen werden. Das ist typischerweise nach ein bis zwei Jahren der Fall.

  5. Freak Liebt das Forum

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    10.562

    AW: Decathlon billig einkaufen

    #25
    OT:
    Mittlerweile gibt es einige kleine modische Labels die richtig schöne Sachen machen. Z.B. diese Jeans.

    Herkunftsland: Türkei

    Vielleicht solltest du dich mal erkundigen wie so die Arbeitsbedingungen in der Jeansindustrie der Türkei sind....

    Richtige Jeans sind aus richtigem Denim gemacht.
    Gewebt auf shuttleloom bzw Schützenwebstühlen, schwer und ungewaschen, sogenannter Raw Denim. dank der Webart an der selvage Web-Kante erkennbar.

    Es gibt diese Schützenwebstühle noch in den Staaten und vorallem in Japan, so wurde schon vor 100 Jahren Denim gefertigt.
    Das ist Aufwand und kostet.

    Meine Jeans (amerikanische Standardmarken) werden in der Regel aussortiert, wenn sie sich auf dem Oberschenkel so weit ausgedünnt haben, dass sie als in der Zivilisation nicht mehr tragbar angesehen werden. Das ist typischerweise nach ein bis zwei Jahren der Fall.
    Die amerikanischen Standardmarken werden i.d.R. aus Denim in der maximal 12oz Klasse produziert, also relativ dünn.
    Die teuren oben genannten Raw Denim meist aus 15-20oz Material. Gibt auch noch mehr, aber die brauchen dann richtig lage zum eintragen, die stehen am Anfang von allein.

    Meine amerikanische Standard Jeans hält etwa ein Jahr, dann ist sie zwischen den Beinen durch, dort kann man sie dann noch mal verstärken, irgend wann ist Schluss.
    Die kosten auch so rund 100€, die schwere 15 bzw 16,5 oz hat zwei Jahre gehalten und das doppelte gekostet.
    Geändert von cast (06.12.2017 um 11:13 Uhr)
    "adventure is a sign of incompetence"

    Vilhjalmur Stefansson

  6. Alter Hase
    Avatar von codenascher
    Dabei seit
    30.06.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.572

    AW: Decathlon billig einkaufen

    #26
    Dito, mir rubbelt es zwischen den Oberschenkeln Jeans und Chinos durch. Wie lange ich sie konkret trage, kann ich allerdings nicht beziffern. Aber, deutlich kürzer als vor 10-15j.
    Geändert von codenascher (06.12.2017 um 15:17 Uhr)

    Bin im Wald, kann sein das ich mich verspäte

    meine Weltkarte

  7. Dauerbesucher
    Avatar von blackteah
    Dabei seit
    22.05.2010
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    670

    AW: Decathlon billig einkaufen

    #27
    Zitat Zitat von TeilzeitAbenteurer Beitrag anzeigen
    Dann wächst du aber ganz schön schnell
    Meine Jeans (amerikanische Standardmarken) werden in der Regel aussortiert, wenn sie sich auf dem Oberschenkel so weit ausgedünnt haben, dass sie als in der Zivilisation nicht mehr tragbar angesehen werden. Das ist typischerweise nach ein bis zwei Jahren der Fall.
    Oha. Das ist mir tatsächlich noch nie passiert. Meine jetzigen Jeans sind zwischen 3 und 8 Jahre alt (die selbstgekauften. Hab auch ein paar Second Hand, weiß nicht wie alt die sind). Die meisten auch vom H&M, da ich sie noch im Studium gekauft habe. Und ich trage jeden Tag Jeans...

    Zitat Zitat von cast Beitrag anzeigen
    [OT]
    Herkunftsland: Türkei Vielleicht solltest du dich mal erkundigen wie so die Arbeitsbedingungen in der Jeansindustrie der Türkei sind....
    Vielleicht solltest du dich mal erkundigen, was die Firma so macht und wie sie für bessere Arbeitsbedingungen auch in Ländern wie Bangladesch sorgen .
    War kein Beispiel für in Deutschland gefertigte Hosen, sondern eher dafür, dass fairwear/ökozeug nicht unbedingt nach Hippie aussehen muss...

    Zitat Zitat von cast Beitrag anzeigen
    [OT]Richtige Jeans sind aus richtigem Denim gemacht.
    Gewebt auf shuttleloom bzw Schützenwebstühlen, schwer und ungewaschen, sogenannter Raw Denim. dank der Webart an der selvage Web-Kante erkennbar.
    Ok, danke für die Erklärung. Hatte wohl noch nie eine "richtige Jeans" in der Hand. Und brauche sie zum Glück auch gar nicht

  8. Freak Liebt das Forum

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    10.562

    AW: Decathlon billig einkaufen

    #28
    Das hat nichts mit brauchen zu tun.

    Was braucht man schon?
    "adventure is a sign of incompetence"

    Vilhjalmur Stefansson

  9. Alter Hase
    Avatar von LihofDirk
    Dabei seit
    15.02.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    4.822

    AW: Decathlon billig einkaufen

    #29
    OT: ob Schützenwebstuhl oder nicht hat im wesentlichen einen Einfluss auf die Webkante, da aber normal zugeschnitten wird ist das und auch sichtbare Webkanten nur noch Marketing für Nostalgiker.
    Kennzeichen des Denim ist
    a) nur gefärbte Kettfäden, ungefärbte Schussfäden. Dann braucht es auch kein Stonewashed Effekt
    b) Verwendung von Ringspinngarnen und keinen Open End Garnen zugunsten der Webgeschwindigkeit

    vor allem letzteres sorgt für die höhere Stabilität, nicht der Webstuhl.

  10. Freak Liebt das Forum

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    10.562

    AW: Decathlon billig einkaufen

    #30
    Es hat auch was mit den erzielbaren Webbreiten zu tun und hängt damit wieder am Preis, außerdem verwenden diese Hersteller meist sehr hochwertige Baumwolle.
    Die beste soll aus Simbabwe stammen.

    Es kommt einiges zusammen was den Preis teilweise erklärt und den Unterschied zu üblicher Industrieware ausmacht.

    Denim ist zuerst nur eine Webart
    Denim der von diesen alten Webstühlen stammt eine völlig andere Qualität.

    eine amerikanische Weberei.

    https://www.conedenim.com/selvage/
    "adventure is a sign of incompetence"

    Vilhjalmur Stefansson

  11. Alter Hase
    Avatar von LihofDirk
    Dabei seit
    15.02.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    4.822

    AW: Decathlon billig einkaufen

    #31
    Zitat Zitat von cast Beitrag anzeigen
    Eaußerdem verwenden diese Hersteller meist sehr hochwertige Baumwolle.
    Die beste soll aus Simbabwe stammen.
    Andere Sagen aus Ägypten ...

    aber der Webstuhl ist zwar eine hinreichende Bedingung (Open-End-Garne sind darauf nicht verarbeitbar) aber keine notwendige (Ringspinngarne sind auch auf anderen Webstühlen verarbeitbar.

    Dass die Qualität am Webstuhl läge ist halt Marketingsprech.

  12. Freak Liebt das Forum

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    10.562

    AW: Decathlon billig einkaufen

    #32
    Andere Sagen aus Ägypten ...
    Ich bin kein Textilingenieur, aber du anscheinend.

    Es geht wohl um möglichst langfaserige Baumwolle, handgepflückt, und daß es zwischen den Anbaugebieten Qualitätsunterschiede gibt, davon bin ich überzeugt.

    Das beste vom besten an Denim kommt heutzutage aus Japan, von eben jenen alten Schützenwebstühlen, die in der modernen Textilindustrie rausgeworfen wurden und in Japan wieder aufgetaucht sind.
    "adventure is a sign of incompetence"

    Vilhjalmur Stefansson

  13. Alter Hase
    Avatar von LihofDirk
    Dabei seit
    15.02.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    4.822

    AW: Decathlon billig einkaufen

    #33
    Zitat Zitat von cast Beitrag anzeigen
    Ich bin kein Textilingenieur, aber du anscheinend.

    Es geht wohl um möglichst langfaserige Baumwolle, handgepflückt, und daß es zwischen den Anbaugebieten Qualitätsunterschiede gibt, davon bin ich überzeugt.

    Das beste vom besten an Denim kommt heutzutage aus Japan, von eben jenen alten Schützenwebstühlen, die in der modernen Textilindustrie rausgeworfen wurden und in Japan wieder aufgetaucht sind.

    Bei der Baumwolle entscheidet die Faserlänge über die Qualität, und das sind die ägyptische Giza und die peruanische Puma Faser führend.
    Gleichzeitig muss von Hand gepflückt werden, da ein Voller Termine wegen der langen Blühzeit immer auch un- und überreife Samenkapseln erntet.

    Und noch Mal: zwar kann auf den altenWebstühlen nur hochwertiges Gern verarbeitet werden, das heißt aber nicht, dass hochwertige Garne nicht auch auf modernen Webstühle verarbeitet werden können. Der Webstuhl ist also nicht entscheidend.

  14. Fuchs
    Avatar von Martin206
    Dabei seit
    16.06.2016
    Ort
    Franken (Nordbayern)
    Beiträge
    1.622

    AW: Decathlon billig einkaufen

    #34
    Nachdem nun doch noch ein paar Fakten - nicht nur "Müsli-Polemik" - eingeflossen sind, melde ich mich mal zum Thema Jeans und Öko-/Fair-Kleidung zu Wort.

    Es ging hier nicht um High-End-Kleidung, sondern um Alternativen zu Billig-Kleidung.

    Hier wären z.B. bei Jeans die von Bleed Clothing zu nenne, welche alles andere als "nicht modisch" zu bezeichnen sind und dazu noch vegan, d.h. was wie Lederapplikationen aussieht ist europäischer Kork, usw.
    Wen's wirklich interessiert, der findet hier ausreichend Info und bekommt auf Anfrage ganz sicher weiterführende und zufriedenstellende Antworten (soweit meine Erfahrung im persönl. Kontakt).
    Diese Jeans bekommt man im Handel und Online für ca. 80-120 Euronen. Und es ist eine echt gute Jeans!
    Weitere Marken die es sich anzusehen lohnt: HempAge (aus/mit Hanf), LivingCrafts.

    Ich trage seit etwa 5-6 Jahren vermehrt Öko-Fair-Kleidung und wenn man hier das Geld ausgibt was auch andere Markenkleidung kostet (also bei Jeans halt eine Levis, Mac, etc.), dann bekommt man in der Regel auch mind. eine ebenso gute Qualität (bzgl. Haltbarkeit, Farbechtheit, etc.). In vielen Fallen sind die Stoffe / ist die Kleidung auch noch angenehmer zu tragen als vergleichbares "Konventionelles".

    Und Bio-Fair muß nicht teuer sein, es gibt da gute bis sehr gute Qualtiät auch zu teils unglaublich günstigem Preis. Ich meine jetzt nicht die Bio-Kleidung vom Aldi, damit hab ich schlechte Erfahrung gemacht. Es gibt aber gut-und-günstig z.B. bei C&A, zudem auch günstige Basics (Shirts, Strümpfe, Unterwäsche) mit z.B. GOTS-Zertifizierung, um mal ein Beispiel zu nennen: T-Shirts in fester Qualtiät, bio-fair, Endkundenpreis < 5 EUR ...die kaufe ich schon seit Jahren (Marken: Mantis World, Starworld, ...)

    Ach ja: Und auch in Litauen, Portugal, Slowenien und der Türkei, etc. kann man öko und fair produzieren ...alles eine Frage wie man das (also Firma) anstellt, wie sehr man sich bemüht.

    Es gibt an so mancher Stelle echte Alternativen zu Decathlon, KIK, Aldi-Textilien und auch Alternativen zu hochwertigerer Markenware. Man muß es nur suchen und finden wollen.
    Geändert von Martin206 (07.12.2017 um 16:46 Uhr) Grund: > durch < ersetzt
    "Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird wenn es anders wird; aber so viel kann ich sagen, es muß anders werden, wenn es gut werden soll." Georg Christoph Lichtenberg

  15. Freak Liebt das Forum

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    10.562

    AW: Decathlon billig einkaufen

    #35
    Wen's wirklich interessiert, der findet hier ausreichend Info und bekommt auf Anfrage ganz sicher weiterführende und zufriedenstellende Antworten (soweit meine Erfahrung im persönl. Kontakt).
    Da die auf eine Zusammenarbeit mit Peta Wert legen, legen sie keinen Wert auf mich als Kunden....

    Ach ja: Und auch in Litauen, Portugal, Slowenien und der Türkei, etc. kann man öko und fair produzieren ...alles eine Frage wie man das (also Firma) anstellt, wie sehr man sich bemüht.
    Theoretisch schon,
    aber wenn Produkte aus heimischer Produktion gibt, lieber nicht, vorallem nicht aus der Türkei.

    Beispiel Devold, nette Pullover und Mützen, kommen allerdings aus Litauen, da Dale of Norway und andere Norweger noch in Norwegen produzieren...nö.
    Abgesehen von englischen Pullovern und Rymhart, oder Seldom aus Deutschland.
    Geändert von cast (07.12.2017 um 09:44 Uhr)
    "adventure is a sign of incompetence"

    Vilhjalmur Stefansson

  16. Moderator
    Alter Hase
    Avatar von MaxD
    Dabei seit
    28.11.2014
    Ort
    Grande Gerau
    Beiträge
    4.134

    AW: Decathlon billig einkaufen

    #36
    Zitat Zitat von cast Beitrag anzeigen
    Da die auf eine Zusammenarbeit mit Peta Wert legen, legen sie keinen Wert auf mich als Kunden....
    Seltsam...war auch mein erster Gedanke. Seit ich diesen hysterischen Mob einmal am Angelplatz erlebte, habe ich da - wie soll ich es gewählt ausdrücken - dezente Vorbehalte.

    Aber das entfernt sich vom Thema. Es ging im Wesentlichen um Decathlon, der Faden hier entwickelt sich zur Konkurrenz für das Manufakturenthema. Vllt finden sich ja noch ein paar erhellende Infos zu Decathlon.
    ministry of silly hikes

  17. Dauerbesucher
    Avatar von blackteah
    Dabei seit
    22.05.2010
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    670

    AW: Decathlon billig einkaufen

    #37
    Eigentlich geht es ja nicht, wie Martin schon schrieb, um perfektionierte High-End-Produkte, sondern einfach nur um Alternativen zu dem ganzen (Billig-)Kram, der den Geldbeutel auf Kosten anderer schont

    Ob Decathlon, Lidl, Aldi, H&M Sportabteilung oder so manche Markenprodukte, ist ja erstmal egal. Die meisten produzieren ja zu ähnlichen Bedingungen...

  18. Freak Liebt das Forum

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    10.562

    AW: Decathlon billig einkaufen

    #38
    Ich habe ein Paar Teile von Decathlon, allzu viele werden es nicht werden.

    Aber wenn ich sehe was in unserem, unter einem Dach mit Real, Samstags so los ist, ist es 99,9% der Kunden völlig gleichgültig wie und wo die produzieren.
    Wer 2-3 Kinder hat findet den Laden super.
    Genauso H&M oder Primark usw., wer, wie ein Kollege zwei halbwüchsige Töchter hat, empfindet die Läden als Segen für das Portemonnaie.
    "adventure is a sign of incompetence"

    Vilhjalmur Stefansson

  19. Fuchs

    Dabei seit
    17.07.2013
    Beiträge
    1.381

    AW: Decathlon billig einkaufen

    #39
    Ich habe gerade den am Anfang verlinkten Artikel gelesen. Ein schlechteres Stück Journalismus hatte ich noch nie in Händen:

    Wenn man genau liest, stellt man fest, dass der Journalist bei aller Mühe nichts negatives über Decathlon heraus gefunden hat (was aber nicht heißt, dass die Produktionsbedingungen gut sind). Es wird genau eine Arbeiterin zitiert. Das Monatsgehalt der Frau sind 230% des dortigen gesetzlichen Mindestlohns, die Kosten für Miete und Strom sind nur 25 %,dazu bekommt sie in der Arbeit noch ein Essen, dass nach ihrer Aussage "reichlich und gut" sei. Die Überschrift "wer Pech hat bleibt hungrig" bezieht sich auf die Aussage, dass die Mittagspause mit 30 Minuten mit dem Anstehen an der Essensausgabe gelegentlich zu kurz sei. Die aufgezählten Missstände, die es in SriLanka teilweise gibt, beziehen sich nicht auf die Fa. Decathlon!

    Besonders auffällig: Die Firmen, die als Positiv Beispiele genannt werden, weil sie an der unabhängigen Überprüfung teilnehmen, schneiden dort sehr schlecht ab.

    Wer bewusst konsumieren möchte, muss sich mit teilweise schwer zu recherchierenden Informationen eine Positivliste erstellen.

  20. Erfahren

    Dabei seit
    21.10.2013
    Beiträge
    172

    AW: Decathlon billig einkaufen

    #40
    praktisch gesehen ist es doch für den durchschnittlichen konsumenten gar nicht möglich zu erkennen, wie genau und unter welchen bedingungen diverse firmen produzieren.
    letztendlich ist man auf irgendwelche berichte (wer sponsort die, sind die tatsächlich sachlich neutral?) oder zertifikate und selbstverpflichtungen angewiesen, bei denen man dann nichtmal weiss ob die die tinte auf dem papier wert sind bzw ob sich wirklich daran gehalten wird.

    wenn ich also nichtmal mit sicherheit weiß, ob das unternehmen x mit teuren produkten bessere produktionsbedingungen hat als das unternehmen y mit günstigen produkten, dann kauf ich wohl bei unternehmen y, zumindest wenn ich nicht zuviel geld übrig habe. wenn das günstige prudkt dann teilweise qualitativ noch hochwertiger ist, als das teure produkt, dann braucht man erst recht nicht mehr lange überlegen.

    und genau deswegen hat decathlon auch so nen erfolg:
    (nicht alle, aber viele) deren teile sind zwar günstig, aber qualitativ wirklich gut, wenngleich aus optischen gesichtsgründen manchmal etwas gewöhnungsbedürftig. ich habe mittlerweile einiges an schuhen vom decathlon und die sind definitiv nicht schlechter als schuhe von meindl, hanwag und co, die teilweise das doppelte oder dreifache kosten. ähnlich sieht s mit diverser jagdbekleidung aus..die tut das was sie tun soll, ist robust und für den preis sehr anständig verarbeitet.

    solange also die produktionsbedingungen eh uneinsichtig sind, muss teure ware halt qualitativ nen klaren mehrwert bringen, um diese zu kaufen. dies gilt natürlich vor allem für leute, die aufs geld achten müssen. im zweifelsfall ist man sich halt erstmal selbst der nächste. wenn man selbst schauen muss wie man über die runden kommt, dann hat man wenig muse sich um andere zu kümmern.
    am rande erwähnt: ich hab auch genug hochpreisiges zeug, sonst könnte ich das zeug vom decathlon ja auch nicht damit vergleichen. aber da aufgrund ständiger beansprachung meine ausrüstungsteile im regelfall eh nicht soo lange leben, nehm ich bei gewissen dingen dann eben auch schonmal gerne die günstige variante.

Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)