Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 33 von 33
  1. Freak Liebt das Forum

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    10.562

    AW: Wintersockenempfehlung

    #21
    Die gehören vorallem in Gummistiefel.
    "adventure is a sign of incompetence"

    Vilhjalmur Stefansson

  2. Fuchs

    Dabei seit
    25.11.2014
    Ort
    Geopark "Muskauer Faltenbogen"
    Beiträge
    1.295

    AW: Wintersockenempfehlung

    #22
    Zitat Zitat von cast Beitrag anzeigen
    Die gehören vorallem in Gummistiefel.
    Das mag sein , in den von mir geschilderten Fällen funktionieren sie trotzdem hervorragend . Bekomme ich da jetzt ein Problem mit der Castschen Faserpelzsockeninquisition ?

  3. Freak Liebt das Forum

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    10.562

    AW: Wintersockenempfehlung

    #23
    Du kannst machen was du willst, nur, da die zusammengenäht sind und folglich Nähte haben, müssen sie genau zu dem jeweiligen Stiefel passen, wenn man darin weiter laufen will, sonst ist das kein Spaß, in weichen Gummistiefeln geht's.
    Ich habe 3 Paar.
    Da sie sehr robust sind halten sie ewig, meine ältesten dürften 25 jahre alt sein.
    "adventure is a sign of incompetence"

    Vilhjalmur Stefansson

  4. Gerne im Forum
    Avatar von st3vie
    Dabei seit
    30.12.2016
    Beiträge
    53

    AW: Wintersockenempfehlung

    #24
    Zitat Zitat von Becks Beitrag anzeigen
    Hint: Auch wenn Peta gerne mit gehäuteten Schafen gegen Wolle wirbt, so ist das im realen Leben anders. Die Viecher landen - wie wir auch - lediglich beim Frisör und werden nicht skalpiert.

    Das ist nicht nur nicht negativ sondern sogar überlebenswichtig für Schafe. Zu viel Wolle schadet denen.

    Socken aus Polydingens stammen übrigens auch aus tierischen Quellen. Die Viecher sind nur etwas länger tot.
    Ich wollte eigentlich überhaupt keine Grundsatzdiskussion auslösen, sondern mich lediglich nach tierfreien Alternativen umhorchen.

    Dass Schafe auch mal "Fellen" müssen ist mir auch klar, wenn der Mensch nicht helfen würde, würden sie es früher oder später irgendwo abstoßen

    Auch wenn mein Anliegen sicherlich ethisch/moralischer Natur ist, wäre Wolle noch ein Material, bei dem ich mich auf einen Kompromiss einlassen würde. Dennoch, wenns irgendeine Alternative gibt, würde ich sie gerne mal ausprobieren. ;)

    Edit: Hanf ist ein interessantes Material, welches im Outdoorbereich noch kaum erschlossen ist!

  5. Freak Liebt das Forum

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    10.562

    AW: Wintersockenempfehlung

    #25
    sondern mich lediglich nach tierfreien Alternativen umhorchen.
    Gibt's nicht, gerade nicht bei Socken. Weil es in Schuhen immer etwas feucht zugeht.


    wenn der Mensch nicht helfen würde, würden sie es früher oder später irgendwo abstoßen
    nein, Fellwechsel ist denen "weggezüchtet".
    "adventure is a sign of incompetence"

    Vilhjalmur Stefansson

  6. Gerne im Forum
    Avatar von st3vie
    Dabei seit
    30.12.2016
    Beiträge
    53

    AW: Wintersockenempfehlung

    #26
    Ach, die Highland Schafe wüssten sich am Stacheldraht oder rauen Oberflächen schon zu helfen, da liegt einiges an Fellflusen rum. =)

  7. Freak Liebt das Forum

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    10.562

    AW: Wintersockenempfehlung

    #27
    OT: Da in Socken bevorzugt Merino verarbeitet wird und schottische Hochlandschafe kaum was mit denen zu tun haben....

    http://www.t-online.de/nachrichten/p...30-pullis.html
    "adventure is a sign of incompetence"

    Vilhjalmur Stefansson

  8. Erfahren

    Dabei seit
    21.10.2013
    Beiträge
    172

    AW: Wintersockenempfehlung

    #28
    mal so nebenbei, weils eh erwähnt wurde:

    gibts empfehlungen was die einlegesohlen betrifft?
    also sowohl was das material angeht (lammfell, merino, filz...), vor allem aber auch nen qualitativ guten hersteller, bei dem die einlegesohle dann auch wirklich hält und nicht nach 2 tagen so platt ist wie ne zeitung.

    derzeit nehm ich "handelsübliche" lammfellsohlen bzw einlegsohlen aus reiner merinowlle, aber da geht doch sicherlich noch was.

  9. Freak Liebt das Forum

    Dabei seit
    02.09.2008
    Beiträge
    10.562

    AW: Wintersockenempfehlung

    #29
    WP macht neuerdings auch eine Einlegesohle.
    Keine Ahnung ob die besser als andere ist, aber es ist Resteverwertung bzw. Abfallvermeidung
    "adventure is a sign of incompetence"

    Vilhjalmur Stefansson

  10. Dauerbesucher

    Dabei seit
    24.04.2016
    Beiträge
    788

    AW: Wintersockenempfehlung

    #30
    Letztens; d. h. 2015 habe ich mir eine Sitzunterlage im WP outlet gekauft. Sperrig, warm und nicht so schwitzig wie ein Stück Isomatte. Einlegesohlen gab es dort auch kamen mir teuer und steifer wie die Lundhagssohlen vor.

    Da es um warme Füße geht: kennt jemand die Jörnkängan Stiefel mit herausnehmbaren Innenschuh? Meine Nachbarn tragen die zur Winterjagd als Stiefel auf den Tegnäs Ski und sind begeistert...... wenn ich sie richtig verstanden habe.

  11. Erfahren
    Avatar von couchpotato
    Dabei seit
    27.02.2011
    Ort
    lebkouchncity
    Beiträge
    305

    AW: Wintersockenempfehlung

    #31
    Zitat Zitat von Thorbal Beitrag anzeigen
    ...

    gibts empfehlungen was die einlegesohlen betrifft?

    ...
    ja, die da habe ich inzwischen in praktisch allen schuhen drin =>klick

  12. AW: Wintersockenempfehlung

    #32
    eine der wärmsten socken die man so kaufen kann sind die HÄRKILA EXPEDITION
    https://harkila.com/de-de/produkte/s...g#.WigmVXq4bMY
    http://www.wildnissport.de/jagd/top+...ocke-long.html

    ich hab davon 2 paar und die dinger sind SEHR WARM! würd ich mir jederzeit wieder kaufen, ersetzen war aber bisher noch nicht nötig, gute qualität, jedoch natürlich auch recht teuer.

  13. Moderator
    Alter Hase
    Avatar von MaxD
    Dabei seit
    28.11.2014
    Ort
    Grande Gerau
    Beiträge
    4.134

    AW: Wintersockenempfehlung

    #33
    Zitat Zitat von couchpotato Beitrag anzeigen
    ja, die da habe ich inzwischen in praktisch allen schuhen drin =>klick
    Danke für den Hinweis...die gibt es sogar in echten Männergrößen!
    ministry of silly hikes

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)