Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. Dauerbesucher

    Dabei seit
    11.10.2010
    Beiträge
    559

    [IT] Val Grande - Kartenempfehlung

    #1
    Servus zusammen,

    nächstes Jahr solls endlich mehrere Tage ins Val Grande gehen.
    Der aktuelle Führer von Tim Shaw ist bestellt, allerdings finde ich hier im Forum abweichende Kartenempfehlungen.

    Das sind folgende:

    (1) Die Karte von Swisstopo, 1:50 000.

    (2) Eine karte von Zanetti, 1:30 000,

    (3) sowie die angeblich "offizielle" Karte des Val Grande, 1:30 000.

    (1) wird als beste Karte überhaupt empfohlen, während mir (2) aus dem Jahre 2005 zumindest vom Erscheinungsdatum her veraltet erscheint,

    und (3) beworben wird, "offiziell" zu sein, immerhin im Maßstab 1:30 000.

    Frage an die Kenner: welche Karte wird am ehesten empfohlen bzw. erfüllt ihren Zweck am besten?

    Beste Danke und Grüße

  2. Fuchs
    Avatar von uli.g.
    Dabei seit
    16.02.2009
    Ort
    in und bei Freiburg
    Beiträge
    1.530

    AW: [IT] Val Grande - Kartenempfehlung

    #2
    die Nr.3 kenne ich nicht; die beiden anderen sind wohl auch ein bissel Geschmacksache.... Mich hat die Zanetti, die ich in der Darstellung klarer finde, bislang jedenfalls noch nie im Stich gelassen... Allerdings war ich die ersten beiden Male mit Tim Shaw (was ich i.ü. ganz arg empfehlen kann!) unterwegs, sodass ich mich da nicht allzusehr auf´s Kartenlesen konzentrieren musste.

    Viel Spaß im VG!
    Geändert von uli.g. (29.11.2017 um 10:18 Uhr)
    "...dancing in stilettos in the snow" (Dick the fish)

  3. Fuchs
    Avatar von Philipp
    Dabei seit
    12.04.2002
    Ort
    Strata Montana
    Beiträge
    1.245

    AW: [IT] Val Grande - Kartenempfehlung

    #3
    (1) ist zwar schön genau, was die Topographeei und so angeht, aber unglaublich klein im Druck. Ohne Brille kann ich da fast nix lesen . Es wirkt, als wäre die Karte einfach von einer kleinmäßstäblicheren runterkopiert, wobei auch die Schrift um die Hälfte verkleinert wurde (das Phänomen kenne ich auch von norwegischen Karten und empfinde ich als echtes Manko).
    (2) hat mir uli.g. einmal geschenkt , und ich schließe mich seiner Einschätzung an. Recht klare Darstellung und alles ist lesbar.
    (3) kenne ich nicht --> kaufe sie und berichte hier über die Karte .

    Gruß, Philipp
    "Oft vereint sind im Gemüte Dämlichkeit und Herzensgüte." - W. Busch

  4. Dauerbesucher
    Avatar von simurgh
    Dabei seit
    02.11.2011
    Beiträge
    726

    AW: [IT] Val Grande - Kartenempfehlung

    #4
    Ich hab' alle 3 Karten hier liegen. Jede hat ihre Vor- und Nachteile! Zu (1) und (2) wurde ja schon was gesagt. Mit denen war ich bisher auch unterwegs.

    (3) habe ich erst letztes Jahr in Verbania erstanden, aber leider noch nicht draußen genutzt. Freunde haben mir mitgeteilt, daß diese Karte auf schlechtem Papier gedruckt ist und nach einer Tour schon am Zerfallen ist. Empfehlung: Sofort alle Falze mit transparentem TESA "tapen"! Informativ ist sie ja und momentan wohl auch auf dem neuesten Stand. Einige Fehler der "Zanetti" wurden auch korrigiert, z.B. der interessante, unmarkierte Pfad von Cicogna nach A. del Braco.



    Je nachdem, was man vor hat, halte ich es für sinnvoll, auch von alten Karten vergrößerte Ausschnitte zu basteln: Klick ... Klack. Oder man druckt sich hier die jeweiligen Ausschnitte aus. Das schont auch die Originale!

    Es lohnt sich bestimmt, auch auf diese Karte (4) zu warten, für die noch fleißig rekognosziert wird...
    Geändert von simurgh (29.11.2017 um 17:50 Uhr)
    >> Ich suchte Berge und fand Menschen <<

  5. Dauerbesucher

    Dabei seit
    11.10.2010
    Beiträge
    559

    AW: [IT] Val Grande - Kartenempfehlung

    #5
    Zitat Zitat von simurgh Beitrag anzeigen
    Ich hab' alle 3 Karten hier liegen. Jede hat ihre Vor- und Nachteile! Zu (1) und (2) wurde ja schon was gesagt. Mit denen war ich bisher auch unterwegs.

    (3) habe ich erst letztes Jahr in Verbania erstanden, aber leider noch nicht draußen genutzt. Freunde haben mir mitgeteilt, daß diese Karte auf schlechtem Papier gedruckt ist und nach einer Tour schon am Zerfallen ist. Empfehlung: Sofort alle Falze mit transparentem TESA "tapen"! Informativ ist sie ja und momentan wohl auch auf dem neuesten Stand. Einige Fehler der "Zanetti" wurden auch korrigiert, z.B. der interessante, unmarkierte Pfad von Cicogna nach A. del Braco.



    Je nachdem, was man vor hat, halte ich es für sinnvoll, auch von alten Karten vergrößerte Ausschnitte zu basteln: Klick ... Klack. Oder man druckt sich hier die jeweiligen Ausschnitte aus. Das schont auch die Originale!

    Es lohnt sich bestimmt, auch auf diese Karte (4) zu warten, für die noch fleißig rekognosziert wird...
    Vielen Dank für diesen informativen Post! Ich werde wohl (3) bestellen, Qualtät hin oder her.

    Insbesondere die Verlinkung der öffentlich zugänglichen Kartenteile ist spitzenmäßig.

  6. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    12.05.2011
    Beiträge
    28

    AW: [IT] Val Grande - Kartenempfehlung

    #6
    Ich kann die Swisstopo-Karte problemlos lesen. Sie ist sicher detaillierter als die Zanetti-Karte. Die Zanetti-Karte, die in vielen Hütten des Val Grande hängt, ist aber für normale Wanderungen locker ausreichend. Mit Führer braucht man wahrscheinlich sowieso keine Karte. Ich persönlich schau während der Wanderungen nur selten drauf. Für italienische Verhältnisse sind die offiziellen Wege im Val Grande gut markiert.

    Bondolo ist übrigens geschlossen worden aus Sicherheitsgründen lt. Seite von Tim.

  7. Erfahren
    Avatar von gaudimax
    Dabei seit
    10.06.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    323

    AW: [IT] Val Grande - Kartenempfehlung

    #7
    Spartip: Karten von Swiss Topo lassen sich auch legal in verschiedenen Maßstäben als PDF konvertieren und ausdrucken, allerdings immer nur ein kleiner Ausschnitt der etwa eine DIN A4-Seite umfasst.

    Wenn du Mitglied im Alpenverein bist kannst du auch schauen, ob dort Karten verliehen werden. In meiner Sektion (München) bekomme ich nahezu jede Karte der Alpen für 10 Cent/Tag geliehen - oft brauche ich diese ja nur auf einer Tour und danach nie wieder.

    Nebenbei kann ich dir sehr - soweit du ein Androidhandy nutzt - die App Oruxmaps in Verbindung mit den Offlinekarten von https://www.openandromaps.org/ empfehlen. Beides kostenlos und ohne Werbung.
    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele:
    Freude, Schönheit der Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur,
    Darum, Mensch, sei zeitig weise!
    Höchste Zeit ist\'s! Reise, reise!
    Wilhelm Busch

  8. Dauerbesucher

    Dabei seit
    11.10.2010
    Beiträge
    559

    AW: [IT] Val Grande - Kartenempfehlung

    #8
    Zitat Zitat von gaudimax Beitrag anzeigen
    Spartip: Karten von Swiss Topo lassen sich auch legal in verschiedenen Maßstäben als PDF konvertieren und ausdrucken, allerdings immer nur ein kleiner Ausschnitt der etwa eine DIN A4-Seite umfasst.

    Wenn du Mitglied im Alpenverein bist kannst du auch schauen, ob dort Karten verliehen werden. In meiner Sektion (München) bekomme ich nahezu jede Karte der Alpen für 10 Cent/Tag geliehen - oft brauche ich diese ja nur auf einer Tour und danach nie wieder.

    Nebenbei kann ich dir sehr - soweit du ein Androidhandy nutzt - die App Oruxmaps in Verbindung mit den Offlinekarten von https://www.openandromaps.org/ empfehlen. Beides kostenlos und ohne Werbung.
    Danke für den Tip.

    Ich hab die offizielle Val Grande Karte gekauft, aber noch nicht detailiert beäugt. Die Qualität geht auf jeden Fall klar, sie ist vergleichbar mit den deutschen AV-Karten.

    Da ich kein Smartphone nutze, werde ich die Karte ggf. bzw. wenn überhaupt durch Swisstopo-Privatausdrucke ergänzen. ;)

  9. Dauerbesucher
    Avatar von simurgh
    Dabei seit
    02.11.2011
    Beiträge
    726

    AW: [IT] Val Grande - Kartenempfehlung

    #9
    Falls du mit GPS unterwegs bist, kann vielleicht diese Seite noch nützlich sein, um zusätzlich zu Karte noch den jeweiligen Track dabeizuhaben: https://hiking.waymarkedtrails.org/#...46.0166!8.4643
    >> Ich suchte Berge und fand Menschen <<

  10. Erfahren

    Dabei seit
    05.12.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    333

    AW: [IT] Val Grande - Kartenempfehlung

    #10
    Allgemein als Update: Geo4Map-Karten 14 und 15 unter Mithilfe von Tim Shaw entstanden ...
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

  11. Fuchs
    Avatar von uli.g.
    Dabei seit
    16.02.2009
    Ort
    in und bei Freiburg
    Beiträge
    1.530

    AW: [IT] Val Grande - Kartenempfehlung

    #11
    Zitat Zitat von momper Beitrag anzeigen
    Allgemein als Update: Geo4Map-Karten 14 und 15 unter Mithilfe von Tim Shaw entstanden ...
    Danke!

    und Grüße an Tim, wenn Du ihn triffst!
    "...dancing in stilettos in the snow" (Dick the fish)

  12. Erfahren

    Dabei seit
    05.12.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    333

    AW: [IT] Val Grande - Kartenempfehlung

    #12
    Zitat Zitat von uli.g. Beitrag anzeigen
    Danke!

    und Grüße an Tim, wenn Du ihn triffst!
    Bin im Oktober wieder dort ... wenn er mir über den Weg läuft, grüße ich sehr gerne :-)
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

  13. Fuchs
    Avatar von uli.g.
    Dabei seit
    16.02.2009
    Ort
    in und bei Freiburg
    Beiträge
    1.530

    AW: [IT] Val Grande - Kartenempfehlung

    #13
    Zitat Zitat von momper Beitrag anzeigen
    Bin im Oktober wieder dort ... wenn er mir über den Weg läuft, grüße ich sehr gerne :-)
    bitte auch von Leonhard!; der ist inzwischen für längere Touren zu alt; aber kleinere Wanderungen nach Pogallo, Monte Faïe, Scaredi o.ä. macht er hoffentlich noch mit!

    Wir sind nächste Woche unten!
    "...dancing in stilettos in the snow" (Dick the fish)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)