Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 26
  1. Erfahren
    Avatar von Ôpola
    Dabei seit
    01.05.2008
    Beiträge
    331

    Neues Primus Power Gas brennt nur sehr schlecht

    #1
    Hallo,
    ich hatte bisher an meinem Primus-Brenner immer das Power-Gas links auf dem Bild zu sehen.
    Nun gibts das nicht mehr zu kaufen, nur noch das Rechte, das Rote. Ich dachte eigentlich es wäre das gleiche Gas drin. Aber heute das Problem: Das neue Gas ließ sich nur extrem schwer und entzünden. Erst dachte ich es wird garnichts mehr.
    Woran kann das liegen? Habt ihr Ideen?


  2. Lebt im Forum
    Avatar von Homer
    Dabei seit
    12.01.2009
    Ort
    Martin-Sonneborn-Stadt
    Beiträge
    8.727

    AW: Neues Primus Power Gas brennt nur sehr schlecht

    #2
    hardwareproblem?
    irgendwas am brenner verstopft oder verdreckt?

    als ich das letzte mal brennerprobleme hatte war ein angekohlter ohrenkneifer dran schuld
    #staythefuckhome

  3. Erfahren
    Avatar von Ôpola
    Dabei seit
    01.05.2008
    Beiträge
    331

    AW: Neues Primus Power Gas brennt nur sehr schlecht

    #3
    Hi, nö, kann nicht sein. Bin von der einen Kartusche auf die andere heute gewechselt. Erst kein Problem mit der Alten, dann großes Problem mit der Neuen.

  4. Alter Hase
    Avatar von Rhodan76
    Dabei seit
    18.04.2009
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.846

    AW: Neues Primus Power Gas brennt nur sehr schlecht

    #4
    Viell. öffnet der Kocher-Dorn das Kartuschen-Ventil nicht ordentlich. Den Kocher mal ordentlich festziehen auf der Kartusche...mit etwas Glück ist es nur das.

  5. Alter Hase
    Avatar von LihofDirk
    Dabei seit
    15.02.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    4.822

    AW: Neues Primus Power Gas brennt nur sehr schlecht

    #5
    Kurzer Vergleich der Sicherheitsdatenblätter der letzten Jahre hat keine Änderung der Zusammensetzung gezeigt: Propan: Butan: Isobutan 20:10:70

    Stimmt auch mit den Händlerinfos überein.

    Unterschied wohl dann eher wie oben vermutet an der Kartusche. Hast Du nur eine rote probiert oder mehrere?


  6. Userbeauftragte
    Vorstand
    Alter Hase
    Avatar von Mus
    Dabei seit
    13.08.2011
    Beiträge
    3.424

    AW: Neues Primus Power Gas brennt nur sehr schlecht

    #6
    Steht denn zum Mischungsverhältnis nix außen auf der Kartusche drauf? Mein Mann meint sich dunkel zu erinnern, dass das graue eine andere Mischung hatte.

  7. Lebt im Forum
    Avatar von Homer
    Dabei seit
    12.01.2009
    Ort
    Martin-Sonneborn-Stadt
    Beiträge
    8.727

    AW: Neues Primus Power Gas brennt nur sehr schlecht

    #7
    wenn man hier auf die produkte klickt kann man die unterschiedlichen zutaten nachlesen
    #staythefuckhome

  8. Erfahren
    Avatar von Ôpola
    Dabei seit
    01.05.2008
    Beiträge
    331

    AW: Neues Primus Power Gas brennt nur sehr schlecht

    #8
    Es scheint wirklich an der Außentemperatur zu liegen.
    Länger im warmen Wohnzimmer gelagert lief der Kocher direkt.
    In der kalten Werkstatt, ca. 10 Grad, hatte ich das Problem.
    Und auch nachdem ich den Kocher und die Gaskartusche mal ne Zeit in den Kühlschrank gelegt hatte.

    Habe das Gefühl, das sich die Flamme selbst ausbläst!
    Das paßt auch dazu, das ein Entzünden sehr viel besser klappt, wenn man unten 2 der 4 Luftlöcher zuhält und somit mehr Gas und weniger Luft durch kann.
    Auch scheint die Flamme dann insgesamt "besser" zu sein bei weniger Luftzufuhr.

    Eine Luftregulation ist aber von Haus aus nicht vorgesehen und da auch der Brenner von Primus ist und es mit den alten Kartuschen in 8 Jahren keine Probleme gab, wundert mich das alles schon sehr.

  9. Fuchs

    Dabei seit
    30.06.2007
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    1.233

    AW: Neues Primus Power Gas brennt nur sehr schlecht

    #9
    Anfang 2011 hatte ich ein ähnliches Problem. Ich hatte es in einem anderen Forum zur Diskussion eingestellt; copy&paste:

    "Interessanterweise ergab sich in Schottland folgendes Szenario: Wir brauchen Gas. Kaufen also eine große "GoSystem" Kartusche mit EN Gewinde und Butan/Propan Mischung.
    Am ersten Zeltabend wird der Trangia mit MFS Einsatz, welcher zuvor in der heimischen Küche mit einer Primus-Kartusche zur Sicherheit auf Funktionstüchtigkeit geprüft wurde, aufgebaut. Gashahn auf, Feuerzeug dran - nix. Brennt nicht. Hä?
    Nach etwa 10 Zündversuchen mit variierender Regelventileinstellung steigt langsam die dunkle Seite der Macht in mir auf. Erst nach weiterem Probieren und Umbau auf Petroleum Düse (!) und kleines Prallblech (vom Omnifuel) läuft der Brenner, allerdings sieht das Flammenbild anders als gewohnt aus. Wär schon ungeil gewesen, eine Woche ohne Kocher auskommen zu müssen.
    Lange Rede, kurzer Sinn: Ich weiß nicht, was da los war (Gasgemisch? Druck?), aber kauft um Himmelswillen nicht diese Scheißkartuschen von GoSystem! Eine Straße weiter hatte ein Laden Primuskartuschen, da war die GoSystem-Cartridge schon gekauft und ich wusste es nicht besser.
    Ich war froh, dass ich nicht aus Gewichtsgründen die Petroleumdüse zu Haus gelassen habe ( ) und ich zufällig noch ein zweites, kleineres Prallblech im Beutel hatte."
    "Zuerst hatte ich nur das Prallblech getauscht.
    Es war bei minimaler Ventilöffnung möglich, eine kerzenflammenähnliche Kleinstflamme unterhalb des Bleches zu entzünden - bei geringster weiterer Öffnung des Ventils ist die Flamme wieder erloschen.
    Erst die Düse brachte den Erfolg."

    Eine abschließende Erklärung für dieses Phänomen konnte allerdings nicht erdacht werden. Es war Mai, nicht besonders kalt also.
    Und genau wie beim TO gab es vorher nie solche Probleme mit den Primuskartuschen, unabhängig von Temperatur und Luftdruck.
    Geändert von Murph (02.12.2017 um 12:36 Uhr)
    "Als wir fertig waren mit Reflektieren war es schon zu windig, um das Zelt aufzustellen."

  10. Erfahren

    Dabei seit
    05.09.2013
    Beiträge
    399

    AW: Neues Primus Power Gas brennt nur sehr schlecht

    #10
    Zitat Zitat von Rhodan76 Beitrag anzeigen
    Viell. öffnet der Kocher-Dorn das Kartuschen-Ventil nicht ordentlich. Den Kocher mal ordentlich festziehen auf der Kartusche...mit etwas Glück ist es nur das.
    Das Problem hatte ich schon. Ordentlich feestgerammelt gings. Habe aber auch schon Kmbis von Kocher und Kartusche gesehen, da ging gar nichts.

  11. Erfahren
    Avatar von Ôpola
    Dabei seit
    01.05.2008
    Beiträge
    331

    AW: Neues Primus Power Gas brennt nur sehr schlecht

    #11
    Danke euch nochmal für eure Meinungen. Bisher habe ich keine Erklärung für das Phänomen gefunden. Zur Not muss irgendwann ein aktueller Brenner her wenn der alte mit den neuen Kartuschen nicht klarkommt...

  12. Fuchs
    Avatar von Pfiffie
    Dabei seit
    10.10.2017
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.454

    AW: Neues Primus Power Gas brennt nur sehr schlecht

    #12
    Bei kälte merke ich es sehr deutlich das irgendwie weniger raus kommt! Ich mach auch ab zu die Oberfläche vom Brenner sauber weil sich dort paar Nebenprodukte der Verbrennung ablagern (sieht man wenn es rötlich klimmt).

    Vg Maik

  13. Erfahren

    Dabei seit
    24.07.2017
    Beiträge
    125

    AW: Neues Primus Power Gas brennt nur sehr schlecht

    #13
    Ich habe den gleichen Brenner, meiner Erfahrung nach ist der sehr sensibel, was unterschiedliche Kartuschen an geht. Lässt sich oft schwer regulieren, ist ja auch einer der allerbilligsten B., die man bekommen kann. Komischerweise läuft er besser mit kleineren Kartuschen.

  14. Erfahren
    Avatar von Ôpola
    Dabei seit
    01.05.2008
    Beiträge
    331

    AW: Neues Primus Power Gas brennt nur sehr schlecht

    #14
    Auf Verbrennungsrückstände muss ich mal achten.

    @ mapper2
    Hmm, ich hab tatsächlich bisher immer nur die gleichen Kartuschen von Primus verwendet über die ganzen Jahre. Erst mit der neuen, roten Kartusche kommt der Brenner nicht klar.
    Aber wenn du sagst du kennst das Phänomen auch von anderen Kartuschen liegts vielleicht doch an dem billigen Brenner...

  15. Dauerbesucher

    Dabei seit
    11.10.2010
    Beiträge
    560

    AW: Neues Primus Power Gas brennt nur sehr schlecht

    #15
    Zitat Zitat von Ôpola Beitrag anzeigen
    Auf Verbrennungsrückstände muss ich mal achten.

    @ mapper2
    Hmm, ich hab tatsächlich bisher immer nur die gleichen Kartuschen von Primus verwendet über die ganzen Jahre. Erst mit der neuen, roten Kartusche kommt der Brenner nicht klar.
    Aber wenn du sagst du kennst das Phänomen auch von anderen Kartuschen liegts vielleicht doch an dem billigen Brenner...
    Hast du denn nun herausgefunden, an was es liegt, dass der Brenner mit der "neuen" Primus Power Gas Kartusche schlecht zündet?

    Ich benutze seit Jahren (2009) den gleichen Gaskocher und hatte mit diesem nie Pobleme. Gereinigt wurde dieser auch nie. Einfach, preiswert, läuft.

    Ich bezweifle, dass ein Gaskocher für 100 Euro per se "besser" ist als der "billigste" von Primus ...
    Gewicht, Leistung und Brennstoffverbrauch sind da dann die wichtigeren Eckdaten in der höheren Preisklasse.

    Egal - letztes Jahr im Sommer habe ich notgedrungen eine Gaskartusche von Coleman (Butan:Propan 70:30) bei Bauhaus gekauft. Damit läuft das Teil ohne Probleme.

    Irgendwas muss letztendlich anders sein, sonst gäbe es dieses Problem nicht.

    Entweder liegts am Kocher, oder doch an der Kartusche. Spaßeshalber könntest du ja Coleman Gas testen.

  16. Erfahren
    Avatar von Skigaenger
    Dabei seit
    07.12.2017
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    126

    AW: Neues Primus Power Gas brennt nur sehr schlecht

    #16
    Mir ist es bei einer neuen Gaskartusche unabhängig vom Hersteller und bei verschiedenen Brennern (beide Primus) schon öfter passiert, dass beim ersten Benutzen einer neuen Kartusche auch nichts gezündet hat. Ich erkläre mir das so: ich hatte das Ventil sehr weit offen, dadurch ist das Gas mit großer Geschwindigkeit (großer Druck bei nagelneuer Kartusche) entwichen und hat das Streichholz bzw. Feuerzeug ausgeblasen. Beim 2. Versuch war bereits ein wenig Gas (durch den 1. Versuch) entwichen außerdem drehte ich das Ventil weiter zu - kein Problem mehr.

  17. Erfahren
    Avatar von Ôpola
    Dabei seit
    01.05.2008
    Beiträge
    331

    AW: Neues Primus Power Gas brennt nur sehr schlecht

    #17
    Es kam mir tatsächlich erst so vor, als würde das Gas die Flamme direkt wieder auspusten, so wie du beschreibst. Aber auch mit weniger "aufdrehen" wurde es nicht besser.

    Nein, rausgefunden habe ich bisher noch nicht woran das Problem liegt. Ich habe aber auch noch keine andere Gaskartusche ausprobieren können. Ja, vielleicht müßte ich einfach mal anderes Gas probieren und schauen obs besser wird.

    Hatte mich auch mal nach anderen Brennern umgeschaut, aber sehe auch irdendwie nicht ein soviel Geld zu zahlen. Wußte nicht mehr das die Teile sooo teuer sind.
    Und eigentlich ist das Primus-Teil ja echt gut: Stabil, robust und hat mich 10 Jahre satt gemacht

  18. Fuchs
    Avatar von wilbert
    Dabei seit
    23.06.2011
    Ort
    südlich der elbe
    Beiträge
    2.254

    AW: Neues Primus Power Gas brennt nur sehr schlecht

    #18
    OT:
    Hatte mich auch mal nach anderen Brennern umgeschaut, aber sehe auch irdendwie nicht ein soviel Geld zu zahlen. Wußte nicht mehr das die Teile sooo teuer sind.
    https://www.outdoorseiten.net/forum/...=1#post1648951
    6,- Euro hält sich für einen guten Brenner doch in Grenzen!
    https://de.aliexpress.com/item/Outdo...OrigTitle=true

    vg. -Wilbert-

  19. Liebt das Forum
    Avatar von Prachttaucher
    Dabei seit
    21.01.2008
    Beiträge
    10.232

    AW: Neues Primus Power Gas brennt nur sehr schlecht

    #19
    Ich hoffe doch sehr daß Primus am Anschluß nichts geändert hat - ist aber auch nicht meine Erfahrung bei den roten Kartuschen in Kombination mit meinen Brennern. Ganz anders bei Optimus. Langes WE im Harz bei Minusgraden und (aus Versehen) nur den UL-Aufschrau-Kocher mit. Zunächst konnte ich immer nur für einige Sekunden kochen mußte dann extrem stark nachschrauben, um dann zu merken daß es doch nicht ging. "Feilen" mit der Rückseite der Opinel-Klinge brachte zumindest vorrübergehend etwas Abhilfe - war sehr nervig.

    Um diese Kartuschen leer zu bekommen nehme ich jetzt meinen Pinguin Mantis, der einen sehr langen Dorn hat. Damit geht´s.

  20. Erfahren

    Dabei seit
    14.01.2013
    Ort
    Kanton Obwalden, Schweiz
    Beiträge
    154

    AW: Neues Primus Power Gas brennt nur sehr schlecht

    #20
    Zitat Zitat von Prachttaucher Beitrag anzeigen
    Ich hoffe doch sehr daß Primus am Anschluß nichts geändert hat - ist aber auch nicht meine Erfahrung bei den roten Kartuschen in Kombination mit meinen Brennern. Ganz anders bei Optimus.
    Nur eine Vermutung ohne Anspruch auf Richtigkeit, da ich mit meinen Kochern keine Gas-Kartuschen verwende. Lediglich meinen uralten CampinGaz Bleuet 206 (für Stechkartuschen) verwende ich zuhause, um mir mit meiner Bialetti moka express Kaffee zu kochen.

    Doch zum Thema:
    Nachdem die ursprünglich schwedische Firma Optimus im Jahr 2007 durch die schweizer Katadyn-Gruppe übernommen wurde, verlagerte Katadyn zur "Gewinnmaximierung" bald die gesamte Produktion von Schweden zunächst nach Taiwan, später nach China. Nachdem es wegen teilweise massiver Qualitätsmängel bei den Optimus-Kochern "made in China" im Jahr 2010 zu einer umfangreichen Rückrufaktion des Optimus Nova und des Optimus Nova+ kam (siehe hier), verlagerte Katadyn die Produktion der Optimus-Kocher wieder nach Taiwan (siehe hier, in englischer Sprache).

    Gut möglich, dass auch die Fertigungsqualität der Optimus Gaskartuschen nachgelassen hat, seit Optimus leider nicht mehr "made in Sweden" ist.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)