Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    05.07.2016
    Beiträge
    20

    Hose für laaaaange Beine

    #1
    Hallo zusammen,

    ich pendele mit dem Rad täglich. Auch im Winter. 20km einfach. Meine bisherige Hose ist mir zu weit und rutscht immer. Und zu kurz ist sie auch. Mein Problem ist, dass ich elendig lange Beine habe. Gemessen beim Fahrradkauf 101cm Schrittlänge (Wasserwaage ins Gemächt gedrückt und bis zum Boden gemessen). Bib Tights (also enge Radhosen mit Träger) finde ich nicht mit Beinen, die lang genug sind und warm genug halten.

    Ich suche also eine Hose zum Radfahren für 5° und kälter (bis ca -5°). Sie sollte nicht zu dick sein, sonst schwitze ich mich tot. Unter der Hose trage ich eine kurze Radhose.

    Ich stelle mir folgendes vor:
    • Softshell Hose
    • Elastisch
    • Winddicht bzw. stark abweisen (Gore Windstopper oder ähnliches?)
    • Innen leicht angeraut.
    • wasserabweisend
    • Idealerweise Beinenden in der Weite regulierbar bzw insgesamt eher anliegend geschnitten



    Hat da jemand einen heißen Tip für mich? Welcher Hersteller bietet wirklich lange Hosen an?
    Ich bin gespannt eure Antworten!
    Grüße,
    Thomas

  2. Alter Hase
    Avatar von LihofDirk
    Dabei seit
    15.02.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    4.361

    AW: Hose für laaaaange Beine

    #2
    Zu langen Hosen kann ich nicjts sagen, habe eher kurze Beine (die drei nächsten Witze mit “Lügen“ gehen auf meine Kosten), aber ein ähnlich wie Du gestrafter Rennradkumpel trägt die lange Hose als 6-7/8 Hose (Hauptsache der Bund passt) und dichtet an den Knöcheln mit Gamaschen ab.

  3. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    05.07.2016
    Beiträge
    20

    AW: Hose für laaaaange Beine

    #3
    Das wäre natürlich eine Variante. In der Liste mit Lösungen aber recht weit hinten angesiedelt. Wobei bei Temperaturen unter 0° Gamschen sowieso keine schlechte Sache ist.

  4. Vorstand
    Liebt das Forum
    Avatar von lina
    Dabei seit
    12.07.2008
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    22.878

    AW: Hose für laaaaange Beine

    #4
    Meiner Erinnerung nach bietet Mammut auch Hosen für besonders lange Beinlänge an (weiß aber nicht, ob das noch aktuell ist).

  5. Gerne im Forum

    Dabei seit
    11.01.2016
    Beiträge
    54

    AW: Hose für laaaaange Beine

    #5
    Gore bike wear hat relativ lang geschnittene Beine, zumindest die längsten, die ich hisher gefunden habe.

  6. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    05.07.2016
    Beiträge
    20

    AW: Hose für laaaaange Beine

    #6
    Gore ist leider viel zu kurz.
    Mammut werde ich mal begutachten! Danke!

  7. Gerne im Forum

    Dabei seit
    20.02.2017
    Beiträge
    62

    AW: Hose für laaaaange Beine

    #7
    Moin,

    ich bin auch knapp 2 Meter groß und habe lange Beine und pendele auch täglich zur Arbeit.

    Fürs Fahrrad fahren nutze ich Winter-Tights, die ich auch zum joggen nutze.

    Die bisher mit Abstand beste Hose ist bisher die von raidlight.

    Diese wiegt zwar ein wenig mehr als die üblichen Tights, hält dafür aber ordentlich warm. Momentan ist diese sogar im Angebot.

    https://de.raidlight.com/lauftights-und-hosen/3867-wintertrail-tights.html#/taille-xs/farbe-dunkelblau

    Sollte es trotzdem mal weit unter 0°C werden, ziehe ich eine lange Unterhose drunter.

  8. AW: Hose für laaaaange Beine

    #8
    Schau auch mal bei Maier Sports. Von denen habe ich unter anderen eine Softshellhose und die bieten viele Hosen in Langgrößen an.

  9. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    05.07.2016
    Beiträge
    20

    AW: Hose für laaaaange Beine

    #9
    Zitat Zitat von redflag1982 Beitrag anzeigen
    Moin,

    ich bin auch knapp 2 Meter groß und habe lange Beine und pendele auch täglich zur Arbeit.
    Das klingt super! Weißt du zufällig deine Schrittlänge vom Radkauf? Irgendwie haben die meissten Großen nämlich irgendwie noch 5cm kürzere Beine als ich.

    Zitat Zitat von Alprausch84 Beitrag anzeigen
    Schau auch mal bei Maier Sports. Von denen habe ich unter anderen eine Softshellhose und die bieten viele Hosen in Langgrößen an.
    Das ist auch ein guter Tip. Mal schauen, wo ich die hier mal antesten kann.

  10. AW: Hose für laaaaange Beine

    #10
    Also, gerade nachgemessen, habe ich ebenfalls eine Schrittlänge von 101 cm bei 1,98 m Körpergröße. Meine Maier Sports Hose hat Größe 106 und passt sehr gut. Von Mammut hatte ich ebenfalls mehrere Jahre eine Hose. Viele Modelle von Mammut gibt es aber nicht in den Langgrößen.

    Von Fjällraven gibt es noch einige Modelle die entweder in Langgrößen angeboten werden oder man nimmt die Rohlängen bei denen der Beinabschluss noch nicht gesäumt wurde.

  11. Gerne im Forum

    Dabei seit
    20.02.2017
    Beiträge
    62

    AW: Hose für laaaaange Beine

    #11
    Zitat Zitat von Thomas09 Beitrag anzeigen
    Das klingt super! Weißt du zufällig deine Schrittlänge vom Radkauf? Irgendwie haben die meissten Großen nämlich irgendwie noch 5cm kürzere Beine als ich.


    Das ist auch ein guter Tip. Mal schauen, wo ich die hier mal antesten kann.
    ne, weiß ich leider nicht mehr, gerade mal gemessen.

    Meine Schrittlänge ist 94 cm (aber mit Schuhen)

  12. Fuchs
    Avatar von Daddyoffive
    Dabei seit
    24.08.2011
    Ort
    35xxx
    Beiträge
    1.309

    AW: Hose für laaaaange Beine

    #12
    Auch Mountain Equipment bietet Softshellhosen in verschiedenen Längen an. Wobei ich persönlich die Länge auf der anderen Seite der Skala benötige
    Das Leben ist kein Problem, das gelöst werden müsste, sondern ein Abenteuer, das gelebt werden will.
    John Eldredge
    ><>

  13. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    05.07.2016
    Beiträge
    20

    AW: Hose für laaaaange Beine

    #13
    Also:

    Mammut hat nur bis Größe 54 lange Hosen. Das kann langfristig passen, wird jetzt aber knapp. Norröna ebenso.
    Die Fjällraven Hosen kenne ich, sinder aber 0 elastisch bzw. wenn elastisch, dann sehr winddurchlässig. So sagte mir gestern ein Verkäufer.
    Hoch im Kurs aktuell die Maier.

  14. Gerne im Forum

    Dabei seit
    11.01.2016
    Beiträge
    54

    AW: Hose für laaaaange Beine

    #14
    Zitat Zitat von Daddyoffive Beitrag anzeigen
    Auch Mountain Equipment bietet Softshellhosen in verschiedenen Längen an. ...
    Mountain Equipment bietet die Längen "L", normal und "S" in 34, 32, und 30 inch, das ist normal, kurz und viel zu kurz. Berghaus ist ähnlich. Arcteryx macht "L" in 35 inch, das ist auch nicht wirklich lang. Haglöfs war früher ganz gut, hat die Langgrößen aber wohl eingestellt. Richtig lang gibts bei Lundhags, ist aber eher nix fürs Rad und ästethisch eher was für Bushcrafter, die sich im Wald verstecken.

    Maier ist für Outdoor Hosen ein guter Tip, am wenigsten nach Rentner sieht die "Maier Sports Torid Slim Pant" aus.

    Bei Radklamotten habe ich noch nichts längeres als Gore Bike Wear gefunden, tendenziell sind da die teureren Modellinien besser und länger geschnitten.
    Bei 95cm Beinlänge komme ich mit der "Gore Bike Wear Contest Thermo Bib" in Verbindung mit Winter-MTB Schuhen gut zurecht, mit flachen Schuhen wärs zu kurz.

  15. Anfänger im Forum

    Dabei seit
    05.07.2016
    Beiträge
    20

    AW: Hose für laaaaange Beine

    #15
    Zitat Zitat von mac0816 Beitrag anzeigen
    Mountain Equipment bietet die Längen "L", normal und "S" in 34, 32, und 30 inch, das ist normal, kurz und viel zu kurz. Berghaus ist ähnlich. Arcteryx macht "L" in 35 inch, das ist auch nicht wirklich lang. Haglöfs war früher ganz gut, hat die Langgrößen aber wohl eingestellt. Richtig lang gibts bei Lundhags, ist aber eher nix fürs Rad und ästethisch eher was für Bushcrafter, die sich im Wald verstecken.

    Maier ist für Outdoor Hosen ein guter Tip, am wenigsten nach Rentner sieht die "Maier Sports Torid Slim Pant" aus.

    Bei Radklamotten habe ich noch nichts längeres als Gore Bike Wear gefunden, tendenziell sind da die teureren Modellinien besser und länger geschnitten.
    Bei 95cm Beinlänge komme ich mit der "Gore Bike Wear Contest Thermo Bib" in Verbindung mit Winter-MTB Schuhen gut zurecht, mit flachen Schuhen wärs zu kurz.
    Naja.. meine Beine sind ja noch 6 cm länger. Das ist schon ein Wort. Das längste, was ich an Radklamotten an hatte, war Northwave.

    Kurzes Update: Maier in 110 passt! Die hatten nur die Nil da, die sicher ne gute Hose ist, aber für meinen Zweck nix taugt. Ich denke, ich bestelle mir die Maier Tech Pants mal.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)