Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910
Ergebnis 181 bis 196 von 196
  1. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Vegareve
    Dabei seit
    19.08.2009
    Ort
    700 ü. M.
    Beiträge
    8.479

    AW: Wintertreffen 2018

    Ich bin nur einmal nachts Ski gefahren (notgedrungen) und kann davon nur abraten, gerade als Anfänger.
    "Niemand hört den Ruf des Meeres oder der Berge, nur derjenige, der dem Meer oder den Bergen wesensverwandt ist" (O. Chambers)

  2. AW: Wintertreffen 2018

    Danke für die Einschätzung.

  3. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Vegareve
    Dabei seit
    19.08.2009
    Ort
    700 ü. M.
    Beiträge
    8.479

    AW: Wintertreffen 2018

    Jedenfalls nur mit einer sauguten Stirnlampe, keine 0815 Petzl...
    "Niemand hört den Ruf des Meeres oder der Berge, nur derjenige, der dem Meer oder den Bergen wesensverwandt ist" (O. Chambers)

  4. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    13.281

    AW: Wintertreffen 2018

    Zur Erheiterung mal Bilder von diesem Wochenende von einer der Plätze, die im Rennen stehen: Safiental.

    Angekündigt waren 20-40cm von Samstag bis Sonntag, es wurde n bisschen mehr....


    Turahus im Safiental, Sa


    Goile Skitour während andere bereits im Siff herumhängen und es schneit. Und wir haben Sonne und Powder.


    Danach ins Turahus zum Aufwärmen und Kaffee trinken, denn ab 16 Uhr wurde die Sicht schlecht und das Barometer ging um fast 80m in die Knie.




    Um kurz nach 18 Uhr vorm Turahus isses dann etwas ungemütlich.


    Zeltbau am Parkplatz südliches Ende vom Tal


    Frühmorgentlicher Blick zum Zelt raus - darum haben wir keine Schneefallgeräusche mehr gehört, alles dicht.


    Der Parkplatz



    Einmal schön Zelt ausgebuddelt


    und keine Stunde später zu zweit Schaufeln haben wir es tatsächlich geschafft, den Wagen 30m weit in Richtung Turahus zu bewegen.

    Netterweise kam dann doch eine Schneefräse und hat wenigstens einen Kanal hinterlassen, durch den man mit angelegten Außenspiegeln gerade so nach vorne kam, denn bei 600m Entfernung hätten wir noch die eine oder andere Stunde graben dürfen.


    Bushaltestelle beim Turahus


    Irgendwo vorne beim Eisbrocken von der Straße kegeln.


    Das Treffen ist ja später im Jahr, aber Schneeketten sollten schon wohl besser mit.
    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

  5. Freak Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Flachlandtiroler
    Dabei seit
    14.03.2003
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    16.258

    AW: Wintertreffen 2018

    Joa, das Tal ist eine echte Mausefalle fand die Schneemassen damals auch sehr beeindruckend
    Aber der Platz und die Touren sind super. Habt ihr mal Turahaus vorgesprochen wegen etwaigen Camps, Sanitärnutzung oder so? Ich meine am Straßenende ein Zelt hinstellen und mit >10 Leute drei bis vier Tage kampieren ist ja nicht das Gleiche...
    Meine Reisen (Karte)

  6. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Vegareve
    Dabei seit
    19.08.2009
    Ort
    700 ü. M.
    Beiträge
    8.479

    AW: Wintertreffen 2018

    Becks meinte eigentlich heute, dass zelten dort verboten ist....
    "Niemand hört den Ruf des Meeres oder der Berge, nur derjenige, der dem Meer oder den Bergen wesensverwandt ist" (O. Chambers)

  7. AW: Wintertreffen 2018

    Zitat Zitat von Vegareve Beitrag anzeigen
    Becks meinte eigentlich heute, dass zelten dort verboten ist....
    Bei den Bedingungen kommt da bestimmt keiner vorbei zum kontrollieren

    OT: Wir haben unsere geplante 3 Tage Tour in die Schweiz für dieses Wochenende abgeblasen, LWL 4 war uns doch etwas zu viel des Guten. Es sollte zum Berggasthaus Sulzfluh gehen, aber anscheinend war der Weg dort hin wegen Lawinengefahr gesperrt.

  8. AW: Wintertreffen 2018

    OT:
    Nochmal bitte kurz zu meiner Steigeisen-Anfrage (die ja nicht unbedingt notwendig sind), für die ich vielleicht nicht einen Extra-Thread aufmachen muß, falls sich folgendes sofort klärt (ansonsten eröffne ich Exta-Thread):
    Bei einem eBay-Kleinanzeigen-Angebot sind universell verwendbare Steigeisen im Angebot, die also an meine Wanderstiefel sicher (Anbieter hat dieselben Schuhe) passen und an den Ski-Schuhen vielleicht auch, die aber mit 1130g Gewicht ja wohl zu schwer und damit indiskutabel sind, nicht?
    An die Steigeisen-Nutzer unter den Skitouren-Fahrern: Man sollte wohl ein Maximalgewicht von 500g nicht überschreiten, nicht?


    Becks, danke für die Impressionen, besonders der Flachländler (in Berlin und Brandenburg liegt natürlich kein Gramm Schnee, gab es in der Vergangenheit aber durchaus schon) schätzt die winterliche Anschauung sehr!

  9. AW: Wintertreffen 2018

    nicht kaufen,

  10. AW: Wintertreffen 2018

    OT: Danke (und falls doch noch, kaufe ich nur die superleichten Petzl Leopard LLF Steigeisen), und jetzt weiter im Thema!

  11. AW: Wintertreffen 2018

    Zitat Zitat von Becks Beitrag anzeigen
    Zur Erheiterung mal Bilder von diesem Wochenende von einer der Plätze, die im Rennen stehen: Safiental.

    Angekündigt waren 20-40cm von Samstag bis Sonntag, es wurde n bisschen mehr....

    [

    Frühmorgentlicher Blick zum Zelt raus - darum haben wir keine Schneefallgeräusche mehr gehört, alles dicht.
    Ich will auch endlich mal wieder morgens Schnee im Zelt!

    Was waren das für schöne Zeiten, als ich bei Wintertouren morgens zumindest den reingewehten Flugschnee aus den in der Apsis stehenden Schuhen löffeln konnte. Da werden Erinnerungen wach
    Geändert von nunatak (Gestern um 13:18 Uhr)

  12. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Vegareve
    Dabei seit
    19.08.2009
    Ort
    700 ü. M.
    Beiträge
    8.479

    AW: Wintertreffen 2018

    Zitat Zitat von Pseudemys Beitrag anzeigen
    OT: Danke (und falls doch noch, kaufe ich nur die superleichten Petzl Leopard LLF Steigeisen), und jetzt weiter im Thema!
    Ich hatte schon geschrieben, bis du Skitouren machst, die Steigeisen erforden werden noch einige Winter vergehen und selbst dann verwende ich meine Hochtouren Eisen, die 1 Kg wiegen. Du willst doch keine Wettbewerbe gewinnen. Nur wenn man sehr viel Skibergsteigen gehen will, lohnen sich solche Leichteisen, die ja für Hochtouren im Sommer wenig bis nichts taugen, meiner Meinung nach.
    "Niemand hört den Ruf des Meeres oder der Berge, nur derjenige, der dem Meer oder den Bergen wesensverwandt ist" (O. Chambers)

  13. AW: Wintertreffen 2018

    Danke der Aufklärung!
    (Das so sehr günstige erscheinende Angebot im Vergleich zu über 100.- €-Eisen hat mich in Versuchung der erneuten Beschäftigung damit gebracht - ich hätte einfach auf Dich hören sollen! )

  14. AW: Wintertreffen 2018

    jup aber qualität hat ihren Preis, und das verlinkte ding, hat genau den kilopreis von altmetall als gegenwert.

  15. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Vegareve
    Dabei seit
    19.08.2009
    Ort
    700 ü. M.
    Beiträge
    8.479

    AW: Wintertreffen 2018

    . So was ähnliches kannst Du auch von uns geschenkt bekommen, ich glaube es sind die alten Eisen des Schwiegervaters vor 30 Jahren.
    "Niemand hört den Ruf des Meeres oder der Berge, nur derjenige, der dem Meer oder den Bergen wesensverwandt ist" (O. Chambers)

  16. Moderator
    Lebt im Forum
    Avatar von Becks
    Dabei seit
    11.10.2001
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    13.281

    AW: Wintertreffen 2018

    Zitat Zitat von Flachlandtiroler Beitrag anzeigen
    Habt ihr mal Turahaus vorgesprochen wegen etwaigen Camps, Sanitärnutzung oder so? Ich meine am Straßenende ein Zelt hinstellen und mit >10 Leute drei bis vier Tage kampieren ist ja nicht das Gleiche...

    Nein, denn der Parkplatz liegt zw. Turahus und einem Mietteil weiter hinten im Tal. Da ist die Zuordnung nicht so einfach wie am Oberalppass oder in Juf. Sollte Safien in Frage kommen muss ich wohl mal auf der Gemeinde anfragen (die z.B. auch den Parkplatz dort räumt sowie eine Toilette hingestellt hat) und dann eben noch im Turahus, ob wir da überhaupt reinpassen, wenn die Hütte ausgebucht ist (was ja der Grund für die Ablehnung bei der Heidelberger war).

    Nebenbei liegt der Parkplatz jetzt nicht mehr hinten am See sondern auf Talbodenhöhe etwa in der Mitte zw. Turahus und dem See. Nennt sich "Im Sand" und ist eine West-Ost Straße in ein Wäldchen mit niedrigen Bäumen rein.


    Alex
    After much research, consideration, and experimentation, I have decided that adulthood is nothing for me. Thank you for the opportunity.

Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)