Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: sibirier

Seite 1 von 12 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,10 Sekunden.

  1. Antworten
    655
    Hits
    123.944

    AW: [RU] Meine Russland-Reportagen

    Ja. Das war diese klassische Route entlang des Kutscherla über den Pass Kara-Türek in das Tal des Akkems und Trekking zu der Sohle des Belukha. Mit einer Nacht auf dem Gletscher.
    Ich war noch nie...
  2. Antworten
    655
    Hits
    123.944

    AW: [RU] Meine Russland-Reportagen

    Kurz über den Altai...
    Zabe dort auch Deutsche getroffen

    https://c.radikal.ru/c17/1909/07/9bc3532684ce.jpg

    https://a.radikal.ru/a14/1909/a1/787c71f165ce.jpg
    ...
  3. Antworten
    655
    Hits
    123.944

    AW: [RU] Meine Russland-Reportagen

    Heute fahre zum ersten Mal nach Altai...
  4. Antworten
    655
    Hits
    123.944

    AW: [RU] Meine Russland-Reportagen

    Ja,du hast recht..
    Wischaj
    Toschemka
    Uschma
    ...
    Auspia ist eher ein Bach,knietief.
    Wir hatten unser Lager im März an der Mündung des Auspia in die Loswa.
  5. Antworten
    655
    Hits
    123.944

    AW: [RU] Meine Russland-Reportagen

    Danke für die ausführliche Zugabe. Da hast du überall recht.
    Mit Schneemobilen geht es auch. Kostet nicht so viel. Braucht so um 4-5 Tage ab-bis Iwdel. Geschlafen wird es auf jeden Fall in der...
  6. Antworten
    655
    Hits
    123.944

    AW: [RU] Meine Russland-Reportagen

    Also,ohne im Wald zu schlafen,gibt es nur eine einzige Möglichkeit- Hubschrauber. Und solche Toure werden angeboten,hier kommt aber die Frage der Kosten in Betracht ;-) Nach meinem Wissensstand...
  7. Antworten
    655
    Hits
    123.944

    AW: [RU] Meine Russland-Reportagen

    Hallo Skogar.
    Ihr habt es euch etwas zu easy vorgestellt...
    Ohne im Freien zu schlafen wird es nicht gehen, überhaupt.
    In der Nähe von mindestens 250 km gibt es dort weder Hotels noch...
  8. Beitrag anzeigen

    Respekt!!!
    Selbst für Russen ist diese Gegend wenig bekannt.
    Supergeile Landschaft 👍👍👍
  9. Antworten
    655
    Hits
    123.944

    AW: [RU] Meine Russland-Reportagen

    Falls es jemanden interessiert...
    Ich bilde eine Gruppe für eine Tour in Richtung Polarural.
    Plan: Besteigung des Berges Payer ~1450 m.Schöne Gegend da oben +/- um Polarkreis.
    Hübsche...
  10. Antworten
    655
    Hits
    123.944

    AW: [RU] Meine Russland-Reportagen

    Ganz angenehme -10 -15 C
  11. Antworten
    655
    Hits
    123.944

    AW: [RU] Meine Russland-Reportagen

    Ja,wir nennen ihn "Der grauhaarige Ural".Er ist wirklich immer grau.
    Mit dieser Tour stelle ich einen Punkt in Fragen Urals ;-)
    Natürlich habe ich nur ein Zehntel von ihm gesehen,aber erstmal kann...
  12. Antworten
    655
    Hits
    123.944

    AW: [RU] Meine Russland-Reportagen

    90 km per Ski in 10 Tagen. Nordural.
    https://b.radikal.ru/b03/1903/74/0fc5fb8d176f.jpg

    https://b.radikal.ru/b11/1903/c1/574f2995a370.jpg

    https://c.radikal.ru/c07/1903/30/717007ab09ae.jpg
    ...
  13. Antworten
    655
    Hits
    123.944

    AW: [RU] Meine Russland-Reportagen

    Bin zurück vom Plateau Manpupuner im Nordural.
    Bericht und Fotos wird es noch geben...
    Erstmal einen Gruß vom Bahnhof Ivdel...der schreckliche Ort des Gulag.
  14. Antworten
    655
    Hits
    123.944

    AW: [RU] Meine Russland-Reportagen

    https://b.radikal.ru/b13/1903/95/c7112e16b28c.jpg
    Jedes mal vor der bevorstehenden Tour habe ich einen denselben Gedanken.
    Der Rucksack ist eingepackt,all die Klamotten sind verstaut und es gibt...
  15. Antworten
    655
    Hits
    123.944

    AW: [RU] Meine Russland-Reportagen

    Übrigens...falls es den Forumsregeln nicht widerspricht,
    mein Instagramaccount ist @abenteuersibirien ;-)
  16. Antworten
    293
    Hits
    55.739

    AW: [CN] 700 Kilometer durchs Tian Shan Gebirge

    Danke für einen sehr interessanten Bericht und schöne Bilder.
  17. Antworten
    50
    Hits
    3.733

    AW: [RUS] Polarural. Mount Manaraga etc.

    Also wir haben überhaupt keinerlei Vorsichtsmassnahmen getroffen...In der Waldzone haben wir in Hütten geschlafen und in den Bergen gibt es so gut wie keine Bären.
    Und grundsätzlich gehen wir mit...
  18. Antworten
    50
    Hits
    3.733

    AW: [RUS] Polarural. Mount Manaraga etc.

    Spiritus wird ja ganz vor dem "Verspeisen" in den Becher eingegossen ;-) es wird nicht gekocht.
  19. Antworten
    50
    Hits
    3.733

    AW: [RUS] Polarural. Mount Manaraga etc.

    Da sind sehr vielr Ausländer unterwegs,nicht zuletzt auch Deutsche.Es ist nicht so besonderes kompliziert dahin zu gelangen.Oben hat man es schon beschrieben und es gibt noch ein Paar...
  20. Antworten
    50
    Hits
    3.733

    AW: [RUS] Polarural. Mount Manaraga etc.

    Die echte Gefahr dieser Stangen bestand eher darin
    ivFbgk04SBE

    Da wären die Helme,die wir eigentlich sinnlos mitgeschleppt haben,mehr von Nutzen.Es hat wirklich weh getan...
  21. Antworten
    50
    Hits
    3.733

    AW: [RUS] Polarural. Mount Manaraga etc.

    :bg::bg::bg:
    Du bist jetzt DER ERSTE von min. ein Paar Tausend Menschen(es gibt ja noch russische Version), die die Fotos gesehen haben, der auf den Gedanken kam ))) Wirklich!
    Physik, 6. oder 7....
  22. Antworten
    50
    Hits
    3.733

    AW: [RUS] Polarural. Mount Manaraga etc.

    https://a.radikal.ru/a18/1808/d5/f5ce7da02921.jpg

    Mit meinem Respekt!
    Das war`s ;-)

    Fragen?
  23. Antworten
    50
    Hits
    3.733

    AW: [RUS] Polarural. Mount Manaraga etc.

    Den vorletzten Tag unserer Tour wurde es noch kälter,besonderes für mich:bg: da ich auf einer Stromschnelle vom Katamaran weggespült wurde und den Rest des Tages wie ein Verrückter gepaddelt habe um...
  24. Antworten
    50
    Hits
    3.733

    AW: [RUS] Polarural. Mount Manaraga etc.

    Den nächsten Tag verbrachten wir indem,dass wir die ganze Zeit gepaddelt haben,ab und zu erfolgreich geangelt.Die Berge herum wurden immer niedriger,wir haben uns von ihnen mit Trauer...
  25. Antworten
    50
    Hits
    3.733

    AW: [RUS] Polarural. Mount Manaraga etc.

    Der Kosju ist nicht so ein Wildwasserfluss,aber nass wird man schon,es gibt ein paar 1 bis 2 WW - Kategorie Stellen.
    Die Ufern sind hier ziemlich wild und selten besucht.

    Und die Farbe des...
Ergebnis 1 bis 25 von 300
Seite 1 von 12 1 2 3 4