Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: FatmaG

Seite 1 von 6 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,08 Sekunden.

  1. Beitrag anzeigen

    Buenas dias Meer Berge!

    Schön, dass es nun weitergeht!
    Ich bin schon gespannt auf die weiteren Etappen.
    Trotz Epidemie war ich auch dieses Jahr in den Pyrenäen unterwegs.
    Und gerade heute holt...
  2. Beitrag anzeigen

    Hey Snetler,

    vorweg Sorry, dass ich gar nicht mehr geantwortet habe.
    Irgendwie ist mir die Fortsetzung des Posts völlig entgangen - und ab dem 27. Juli war ich dann selber unterwegs.
    (auf dem...
  3. Beitrag anzeigen

    Hallo Snetler,

    super Entscheidung, die Pyrenäen sind traumhaft!

    Wirklich "überlaufene" bzw sehr touristische Abschnitte sind - laut meiner Erfahrung - eher die Ausnahme.
    Kann natürlich sein,...
  4. Beitrag anzeigen

    Hallo Pitou,

    Wäre Frankreich für Euch eine Option?
    Es gibt dort jede Menge Wege, die Landschaften sind wunderbar.
    Natürlich ist es (wie überall) von Vorteil, wenn man die Sprache zumindest ein...
  5. Beitrag anzeigen

    Ah, vielen Dank für diese wunderbaren Tage durch die Pyrenäen.
    Ich lauerte schon sehnsüchtig darauf!

    Und ich bin sehr froh, diese Wege und Touren "off the beaten track" zu entdecken. Das ganze...
  6. Beitrag anzeigen

    Also, "voll und ganz dabei" kann ich nur sagen...





    Danke für Deine ausführliche Antwort, auf die ich kurz eingehe.

    Ja, die faja de las Flores reizt - der Aufstieg dorthin auch, aber wie...
  7. Beitrag anzeigen

    HAHA!!!
    Da sollte man besser keine schwitzigen Hände haben...
  8. Beitrag anzeigen

    DER HAMMER!

    Waow!
    Sylvia, diese Etappen - und ganz besonders die beiden letzten - sind unglaublich beeindruckend.
    Deine Fotos sind ein Augenschmaus!
    Oh ja, was wäre man/frau gerne nun dort......
  9. Beitrag anzeigen

    Es geht wieder in die Pyrenäen!
    Juchuuuu!

    Sylvia, bin ganz bei Dir!

    (und so viel sei schonmal gesagt: Dein Mountainbiker ist definitiv nicht meiner gewesen :bg:)
  10. Beitrag anzeigen

    Etwas mehr Einsamkeit hat auf alle Fälle was - besonders wenn ich an so manche eine Begegnung denke :ignore:
    Allerdings kann man in der Tat ganz gut filtern, wie viel Begegnung einem angenehm ist. ...
  11. Beitrag anzeigen

    Genau so geht es mir auch mit den Pyrenäen-Berichten und ich warte gespannt auf jeden neuen Beitrag zu dieser geliebten Bergkette. Ja, wie ähnlich und dennoch unterschiedlich ein und derselbe Weg...
  12. Beitrag anzeigen

    Besten Dank fürs virtuelle Mitgehen, Werner.
    Und fürs freie Zitieren ;-)
  13. AW: [GB] South West Coast Path Teil 2: Rund um Cornwall

    Hey Sylvia!

    Wunderbar war es, von Dir auf die Insel mitgenommen worden zu sein. Ich habe Deinen Bericht genossen und - wie ja schon an anderer Stelle erwähnt - er macht totale Lust auf Wandern in...
  14. Beitrag anzeigen

    Di., 13.8. - 14. Tag: Von Espot nach La Guingueta d'Àneu
    (ca 9,7 km, ↑100Hm ↓360Hm ↑↓)

    Am Morgen bleibe ich noch lange liegen, eingekuschelt in meine Schlafsäcke. Dies war die erste Nacht, in...
  15. Beitrag anzeigen

    Mo., 12.8. - 13. Tag: Vom Refugio dera Restanca nach Espot
    (ca 27,7 km, ↑1250Hm ↓1900Hm)

    Durch den Nationalpark d'Aigüestortes i Estany de Sant Maurici. Wie Sie sehen, man sieht nichts!


    Der...
  16. Beitrag anzeigen

    So., 11.8. - 12. Tag: Vom Refugio Conangles zum Refugio dera Restanca
    (ca 12 km), ↑1000Hm ↓520Hm)

    In den Morgenstunden werde ich vom Regen geweckt, noch vor dem Rascheln der Rucksäcke und...
  17. Beitrag anzeigen

    Sa., 10.8. - 11. Tag: Vom Refugio Cap de Llauset zum Refugio Conangles
    (ca 10,2 km, ↑200Hm ↓1070Hm)


    In den frühen Morgenstunden bläst fröhlich ein kühles Windchen durch das Fenster, die...
  18. Beitrag anzeigen

    Fr., 9.8. - 10. Tag: Vom Camping Ixeia zum Refugio Cap de Llauset
    (ca 15,4 km, ↑1500Hm ↓380Hm)


    Ein Paradies für Boulderfreaks!

    Nach einem richtig guten Frühstück geht es munter weiter. Der...
  19. Beitrag anzeigen

    :grins:
    Sehr gut möglich!



    Ok. Die Alternative fürs nächste Mal...



    Mmm, vielleicht habe ich auch ein klitzekleines Bisschen übertrieben? :think:
  20. AW: [GB] South West Coast Path Teil 2: Rund um Cornwall

    Irgendwie sehr ähnliche Farben...
    Marshmellos-Kakao und das Marshmello-Haus...



    ;-)


    PS Es bleibt super spannend und super schön!!!
  21. Beitrag anzeigen

    Do., 8.8. - 9. Tag: Vom Camping El Forcallo zum Camping Ixeia
    (ca 23,9 km, ↑1170Hm ↓1360Hm)

    Der Nationalpark Posets-Maladeta, das 'Dach' der Pyrenäen


    Der Morgen beginnt gleich mit einer...
  22. Beitrag anzeigen

    Mi., 7.8. - 8. Tag: Von Parzán zum Camping El Forcallo
    (ca 19,1 km, ↑1400Hm ↓920Hm)

    Trotz des vielen Lärms von Bar und Straße eine gute Nacht – Ohrenstöpsel sei Dank!
    Planen, packen, zur Tanke...
  23. Beitrag anzeigen

    Hallo Folko!

    Ja, da gibt es definitiv einiges zu erkunden - zum Glück auch abseits der Tagestouristenmassen.
    Faja de las Flores zB reizt mich sehr...
    Und die Übergänge nach Frankreich....
  24. Beitrag anzeigen

    KRASS!:grins:

    Wann genau warst Du nochmal an der Fache, bzw an Respomuso vorbei?




    War das der Pfad rechts am Tal entlang?
    Den konnte man immer wieder gut "von links" erkennen...
    Aber Du...
  25. AW: [GB] South West Coast Path Teil 2: Rund um Cornwall

    Das sieht echt großartig aus!
    Wow!

    Und - ja - stornieren tut weh... (wühle mich gerade durch die SNCF-Seiten, die ALLES ANDERE als benutzerfreundlich sind, zumindest bei Problemen...:bang:)
Ergebnis 1 bis 25 von 143
Seite 1 von 6 1 2 3 4