Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Wildniswanderer

Suchen: Die Suche dauerte 0,11 Sekunden.

  1. Beitrag anzeigen

    Nein, leider nicht, aber ist bestimmt auch eine sehr interessante Gegend, vielleicht eher in der Regenzeit?
  2. Beitrag anzeigen

    Ja, Bolivien bietet sicher noch viele Abenteuer! Kennt ihr das hier? http://geraldtrekkt.blogspot.com/2016/04/die-vergessene-welt-des-huanchaca.html

    Was Regenwaldflussabenteuer angeht, fand ich...
  3. Beitrag anzeigen

    Vielen Dank für den netten Kommentar!
  4. Beitrag anzeigen

    Vielen Dank an alle für die netten Kommentare!
  5. Beitrag anzeigen

    Das kenne ich noch nicht, aber ich habe das Buch gelesen, in dem er mit Ella Maillard in China unterwegs ist, fand ich recht gut.
  6. Beitrag anzeigen

    Zurück auf dem Fluss höre ich eine Art donnerndes Geräusch und sehe dann einige Male riesige Felsbrocken, die sich aus den steilen Uferklippen gelöst haben, und mit gewaltigem Platschen im Fluss...
  7. Beitrag anzeigen

    Da ich den Ort meines "Schreckens" eher früher als später verlassen möchte, unternehme ich am nächsten Morgen keinen Erkundungsgang, sondern fahre rasch weiter.
    An vielen Stellen passiere ich jetzt...
  8. Beitrag anzeigen

    Das Zelt ist ein altes Nallo 2. Was ihm auf der Tour noch geschieht, kommt noch...
    Ansonsten ist es viel zu heiß für die Tropen...
    Aber das war mir vorher klar...
  9. Beitrag anzeigen

    Am Morgen bleibt der Fluss unverändert wild. Drei größere Stromschnellen, die durch die Wucht des Wassers und die häufig vorhandenen Felsen wohl in den vierten Schwierigkeitsgrad einzuorden sind,...
  10. Beitrag anzeigen

    Ja, mein Rucksack war ein HMG Windrider. Er hat sich trotz fast 4 Monaten konstanter Überladung recht gut geschlagen, erstaunlich für so ein Leichtgewicht. Das Tragesystem ist gut und man bekommt...
  11. Beitrag anzeigen

    Als ich am Morgen in die gestern erkundete Stromschnelle fahre, ahne ich noch nichts Böses, bin aber blöderweise auch noch nicht voll konzentriert. Zunächst bewältige ich die Wellen wie erwartet ohne...
  12. Beitrag anzeigen

    Bei einem kleinen Erkundungsgang fliegt eine im Flug fast falkenähnlich anmutende Nachtschwalbe einige Male vor mir auf, lässt mich dann aber wieder ziemlich dicht an sich herankommen.
    ...
  13. Beitrag anzeigen

    Der Bericht ist ja noch nicht zu Ende;-)
  14. Beitrag anzeigen

    Es ist bedeckt, bei angenehmen 20 Grad Celsius. In den Hängen wächst Trockenwald, dessen relativ niedrige Bäume größtenteils ihr Laub abgeworfen haben, um in der Trockenzeit Wasser zu sparen. Darüber...
  15. Beitrag anzeigen

    Als nächste plane ich, den Tuichi Fluss im Madidi Nationalpark auf einer Länge von 250-300 Kilometern mit meinem Packraft zu befahren. Madidi ist mit angrenzenden Gebieten in Bolivien und Peru eines...
Ergebnis 1 bis 15 von 15