Im Laborbedarf bekommt man ohne Probleme unvergällten Alkohol (96%, "Trinkalkohol", "Neutralalkohol"). Das Problem dürfte der Preis aufgrund der Branntweinsteuer sein - so um die 24 Euro pro Liter.