Die Frage die sich mir stellt. Wer hat mehr Anspruch auf das Habitat des Tieres. Das Tier oder der Mensch, der mal wieder in die Natur will, aber möglichst nur keimfrei.