Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: mitreisender

Suchen: Die Suche dauerte 0,12 Sekunden.

  1. Beitrag anzeigen

    Die Hüllen sind eigentlich immer DWR behandelt.

    Bei WM kannst Du Dich auf die Temperaturangaben verlassen. Meist geht eher mehr.
  2. Beitrag anzeigen

    Einen Beweis habe ich auch nicht. Vielleicht taugt das Messverfahren auch nicht für Daune und KuFa gleichermaßen, was zu falschen Einordnungen der KuFa Säcke führt.

    Nachdem Ajungilak von Mammut...
  3. Beitrag anzeigen

    Jein. So sehr ich KuFa mag, kenne ich das Phänomen, dass verfrorene Menschen in KuFa durchaus bibbern.
  4. Beitrag anzeigen

    Ich zitiere mal Susa:

    Region: gemäßigte Breiten in den Sommermonaten

    Selbst als Frostbeule braucht es da keine 400g Daunentüte, solange die Isomatte stimmt.
  5. Beitrag anzeigen

    Es ist doch kein schlechter Zeitpunkt. Nur wenn einen Ware zur UVP es nicht wert ist. Aber die Art Mentalität ist ja ein gesellschaftliches Problem.

    @susa

    Guck Dir den an.
    ...
  6. Beitrag anzeigen

    Long ist tatsächlich zu lang für Dich bei Mamot. Du verschenkst damit wertvolle Isolation.

    Die Marmot Daune ist meines Wissens inzwischen durchgehend beschichtet mit Down Defender (was immer das...
  7. Beitrag anzeigen

    Hallo Susa,

    Zelt schon da? ;-

    Kommt es Dir auf Packmaß und Einmalkauf an, führt der Weg oft nicht an Western Mountaineering, Pajak, Cumulus und ein paar wenigen anderen nicht vorbei.

    Beliebt...
Ergebnis 1 bis 7 von 7