Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Vegareve

Seite 1 von 12 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,22 Sekunden.

  1. Antworten
    4
    Hits
    85

    Beitrag anzeigen

    Während eines Schneesturms? Beschlaghemmend sind fast alle Sturmskibrillen, aber ich habe auch noch keine gehabt, die nicht irgendwann bei richtig schlechtem Wetter einfriert. Gut, die 400 Euro-...
  2. Beitrag anzeigen

    Wir sind von der Schweiz aus bei OEAV Mitglied und laut der Versicherungsbroschure, die ich in der Hand habe, voll versichert (Bergungskosten und Rückholversicherung, für alles andere hat man...
  3. Beitrag anzeigen

    Das nennt sich bergwandern, das lernt man indem man es macht (in der richtigen Jahreszeit, für die Alpen bedeutet das leider Juli bis Oktober). In diesem Thread ging es jedoch um Hochtouren.
  4. Beitrag anzeigen

    Zu 1. DAV und OEAV bieten praktisch das Gleiche an, so lange Du nicht vorhast, 6000er zu besteigen, brauchst die minimal bessere österreichische Versicherung nicht.

    2. Nur wenn Du Kurse zum Thema...
  5. Antworten
    152
    Hits
    6.240

    AW: Stau am Everest

    Psst. So ein Artikel stand tatsächlich mal im Raum, da mein Hobby in meinem Beruf eine absolute Seltenheit darstellt :bg:. Auf Arbeit bin ich definitiv ein Held :grins:.
  6. Antworten
    152
    Hits
    6.240

    AW: Stau am Everest

    So sehe ich das auch.
  7. Antworten
    152
    Hits
    6.240

    AW: Stau am Everest

    Klar, klettern ist da was anderes. Aber vorraus "schlappen"geht schon deswegen nicht, weil ich das Tempo von Bex und kms nie halten kann :bg:. Dazu die fehlenden 20 Jahre + an Erfahrung. Aber...
  8. Antworten
    152
    Hits
    6.240

    AW: Stau am Everest

    Nach der Definition habe ich dann gar keine Bergtouren bis jetzt gemacht :(.
  9. Antworten
    152
    Hits
    6.240

    AW: Stau am Everest

    @Benzo: ich weiss, kenne diese Berge theoretisch schon recht gut (man kann ja träumen) :bg:.
  10. Beitrag anzeigen

    DAV ist kein Verein im herkömmlichen Sinne, sondern eine riesige Organisation. Deine Bedenken kannst Du getrost vergessen. Ich war hier in der Schweiz noch jahrelang Mitglied im DAV-Koblenz, jetzt...
  11. Antworten
    152
    Hits
    6.240

    AW: Stau am Everest

    Das liest sich toll, viele dieser Berge sind schwieriger als Everest. Natürlich, wenn man alles nur geführt macht, ist es schon was anderes.
  12. Antworten
    152
    Hits
    6.240

    AW: Stau am Everest

    Es ist bescheuert. Ganz gleich kommt mir auch immer das kotzen, wenn bergferne Menschen unbedingt auf den Mont Blanc wollen (als erstes). Kann gut gehen (und man wird nachher hardcore Bergsteiger),...
  13. Beitrag anzeigen

    Ja, das hatte ich vergessen zu schreiben, fremde Sektionen kann man auch immer wieder anzapfen, oder sich gleich dort anmelden. Schliesslich finden die Touren/Kurse eh nicht vor Ort statt :grins:.
  14. Beitrag anzeigen

    Keine Ahnung was SBB ist (ausser der schweizerischen Bundesbahn :grins:). Relevant für dich ist DAV (schon allein wegen der Versicherung). Auf der Schnelle: ...
  15. Beitrag anzeigen

    Das hat er ja schon vor, aber löst nicht das Problem der zukünftigen Touren. Und allzu viel lernt man dabei auch nicht, würde ich meinen :ignore:.
  16. Beitrag anzeigen

    Wo wohnst Du denn? Keine DAV-Gruppe da? Einen Kurs auch dort zu machen und dann mit Fachübungsleiter auf Gruppentouren dürfte das einfachste und billigste sein.
  17. Antworten
    30
    Hits
    2.166

    Beitrag anzeigen

    Ich hoffe auch stark, dass solche Vorfälle die Ausnahmen sind. Bis jetzt dürfte auch ziemlich viel runtergekommen sein, so langsam sollte es besser werden :roll:.
  18. Antworten
    30
    Hits
    2.166

    Beitrag anzeigen

    Bist Du sicher?
  19. Antworten
    670
    Hits
    18.716

    AW: opa, nunatak & friends (Labertopic)

    Also ehrlich gesagt sehe ich das nicht so tragisch. Der psyschische Faktor eines Seils ist nicht zu unterschätzen und bei einem Erwachsenen und einem Kind besteht auch kaum Mitreissgefahr. Wie denn...
  20. Antworten
    2.020
    Hits
    298.639

    Beitrag anzeigen

    Mach bitte dazu einen separaten Thread auf, wenn Du Fragen hast. Am besten liest Du davor ein paar Bücher zum Thema Bergsteigen.
  21. Antworten
    2.020
    Hits
    298.639

    Beitrag anzeigen

    Aber in diesem Fall redest Du mit jemandem, der von Gletschern keine Ahnung hat. Also Freedom, ja, aufm Gletscher läuft man nicht solo ;-).
  22. Antworten
    2.020
    Hits
    298.639

    Beitrag anzeigen

    Nun, das ist ein klassischer Altschneefeld in deinem Foto, Taffinaff. Also genau die Gefahr, von der bis jetzt gesprochen wurde. Ob in den Alpen oder anderswo ist ja egal.
  23. Antworten
    2.020
    Hits
    298.639

    Beitrag anzeigen

    Indem man nicht reinfällt -)). Steigeisen sind nicht ganz verkehrt. Die dicke Schneedecke schmilzt unebenmässig, wenn da drunter ein Bach fliesst (wie in diesem Fall), kann das Wasser von innen...
  24. Antworten
    2.020
    Hits
    298.639

    Beitrag anzeigen

    Was die aktuelle Verhältnisse aus einer warscheinlich harmlosen Wanderung machen:

    https://m.20min.ch/schweiz/ostschweiz/story/zwei-wanderer-von-schneeloch-verschluckt-11509392
  25. Beitrag anzeigen

    Du musst halt unter 2500 m bleiben. Auf exponierte Wanderwege unterhalbt steilen Hängen aufpassen, da kommen immer noch grosse Lawinen runter. Schneeschuhe würde ich vergessen, die helfen zwar bei...
Ergebnis 1 bis 25 von 300
Seite 1 von 12 1 2 3 4