Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Flachlandtiroler

Suchen: Die Suche dauerte 1,36 Sekunden.

  1. Beitrag anzeigen

    Also ich möchte keine Schotterstraße mit nennenswertem Gefälle runter mit einem Trekkingrad :o
  2. Beitrag anzeigen

    Ich habe die Preise von großstadt"tauglichen" Fahrrädern ohne Unterstützung im Kopf. Die sind maximal dreistellig, innenstädtisch besser zweistellig :bg: ("Bahnhofsrad").

    Mir erscheint ein...
  3. Beitrag anzeigen

    Ist ja ein Schnäppchen :ignore:

    Das wäre übrigens für mich als Großstadtkind ein valider Punkt: Jeder böse Mensch, den ich auf dem Zustieg überhole weiß doch genau, dass ich Klettern gehe und...
  4. Beitrag anzeigen

    Vielleicht sind die Akkus zu langlebig ;-)


    Jo, gerade um St. Moritz herum -- im Val Roseg kam praktisch minütlich ein Radfahrer angelitzt; fast alle mit Elektromotor.
    Oberstdorf, Scharnitz --...
  5. Beitrag anzeigen

    Es gibt Wald- und Feldwege mit Fahrverboten (bspw. für Kraftfahrzeuge) und die Regelung, was als Fahrrad und was als Leichtkraftrad o.ä. anzusehen ist, ist von Land zu Land unterschiedlich und auch...
  6. Beitrag anzeigen

    Also hundert Höhenmeter klingt mehr nach Zufahrt zum Klettergarten im Voralpenland als nach Bergziel... wenn ich hier in Flachlandtirolien mal mit dem Rad zu meinem Heimatfels radele, sind das etwa...
Ergebnis 1 bis 6 von 6