Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: ebbo

Suchen: Die Suche dauerte 0,12 Sekunden.

  1. Antworten
    149
    Hits
    33.813

    Wichtig: Beitrag anzeigen

    hi Thomas,
    die ganzen Erste-Hilfe-Regeln sind nicht auf den Fall abgestimmt, daß der Unterkühlte 48h auf Rettung warten muß.
    Wie du richtig schreibst, hilft aus biophysikalischen Gründen (Personen,...
  2. Antworten
    149
    Hits
    33.813

    Wichtig: Beitrag anzeigen

    das sind interessante Zahlen: aber 50° kann man glaube ich nicht trinken? Wie sieht die Rechnung denn bei 40° und 50kg (das könnte die Masse eines Rumpfes sein) aus?
    Über viele Stunden hinweg können...
  3. Antworten
    149
    Hits
    33.813

    Wichtig: Beitrag anzeigen

    ja, die Wärme in den Körper zu bringen hat sicher die maximale Wirkung. Aber das ist alles nur eine kleine Wärmemenge:
    (zum Vergleich: 1L 40°warmes Wasser in eine Badewanne mit 50L 34°warmem Wasser...
  4. Antworten
    149
    Hits
    33.813

    Wichtig: Beitrag anzeigen

    dazu gibt es die Hibler-Packung: mit Isomatten, Schlafsäcken und Folie maximal einpacken und dann ein mit 40°warmen Wasser getränkes Handtuch auf das Unterhemd. (Als Nachtteil sehe ich, daß dann...
  5. Antworten
    149
    Hits
    33.813

    Wichtig: Beitrag anzeigen

    die meisten Hütten haben einen Vorraum, der durch Öffen der Innen- oder Außentür temperiert werden kann.
  6. Antworten
    149
    Hits
    33.813

    Wichtig: Beitrag anzeigen

    eine stark unterkühlte Person ist in Lebensgefahr und sie wieder aufzuwärmen ist schwierig. Dazu gibt es die Hiebeler-Packung. Eigenständig kann sich die Unterkühlte kaum wieder aufwärmen.

    dazu...
Ergebnis 1 bis 6 von 6