Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: nunatak

Seite 1 von 12 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,11 Sekunden.

  1. AW: Ski-/Schneeschuh Touren mit Zelt/Bivy Dreilaendereck?

    Ich finde es bei sowas auch ganz gut, sich eine Tour auszusuchen, bei der man mit relativ wenig Aufwand eine Zeltübernachtung einbauen kann. Man hat mit Zelt und sonstiger Biwakausrüstung ja doch ein...
  2. Thema: Messer

    von nunatak
    Antworten
    1.352
    Hits
    160.642

    AW: Messer

    So ein Messer wäre mit Zahnersatzentnahme hoffnungslos unterfordert. Den abgebildeten Nierenstein würde ich dagegen nie mit was anderem angehen. Über die eingestanzten Orientierungslinien schnippelt...
  3. Antworten
    48
    Hits
    1.579

    Beitrag anzeigen

    Vieles in den Bergen ist Kulturlandschaft, aber eben eine oft extensiv genutzte , über lange Zeiträume entstanden. Kühe, deren Trittspuren und Kot bieten wie Becks schon schrieb vielen Arten einen...
  4. Antworten
    48
    Hits
    1.579

    Beitrag anzeigen

    Eigentlich eine weitgehend unrealistische Untersuchung. Ungefähr so als ob man untersucht, ob es ökologischer ist, wenn alle Touristen zu Fuß nach Spanien wandern anstatt dorthin zu fliegen. Es...
  5. Antworten
    1.082
    Hits
    40.403

    AW: opa, nunatak & friends (Labertopic)

    Er war einfach der Herr der Hose, konnte / musste die sogar bei Leistenkletterei tragen, wie man auf dem Bild sieht, sonst wäre nichts gegangen. Ohne diese Hose wäre er ein weitgehend...
  6. Antworten
    1.082
    Hits
    40.403

    AW: opa, nunatak & friends (Labertopic)

    Längstreifen-Hosen geben klar die Richtung und Entschlossenheit, oben anzukommen, vor beim Klettern. Querstreifen-Hosen verführen dagegen zum Anhalten und Biwakieren auf Bändern. Kein Wunder, dass...
  7. Antworten
    1.082
    Hits
    40.403

    AW: opa, nunatak & friends (Labertopic)

    Ah, ganz vergessen. Letztlich wäre ich da aber wohl nicht sehr weit abgerutscht, war eher der Schreck, so unvermittelt auszurutschen und erst ein paar Meter tiefer im Grashang wieder zu stoppen....
  8. Antworten
    1.082
    Hits
    40.403

    AW: opa, nunatak & friends (Labertopic)

    Du meinst diesen fiesen Klappgriff in der perfekten horizontalen Hangelleiste am leider falschen Einstiegsriss zur Drus, der bei Belastung runterklappt und nach Abwurf des Störenfrieds wieder brav in...
  9. Antworten
    1.082
    Hits
    40.403

    AW: opa, nunatak & friends (Labertopic)

    Wobei genau das ja eine Tour ist, bei der man in unauffälliger Kleidung starten kann und mit etwas Pech plötzlich leuchtend rot rumläuft ;-)



    Ich würde so einen felsbegleitenden Abstieg auch...
  10. Antworten
    2.460
    Hits
    347.215

    Beitrag anzeigen

    Ok, dann bleibe ich besser auch mal beim Bilder bewundern. Scheint kein purer Zufall zu sein, wenn dort bzw. generell beim Eisklettern recht viel passiert. Da flüchtet man aus Sicherheitsgründen doch...
  11. Antworten
    1.082
    Hits
    40.403

    AW: opa, nunatak & friends (Labertopic)

    Also ich will nicht angeben. Ob gewollt oder nicht, bin ich aber schon mehrfach bei zweistelligen (gefühlt fast dreistelligen:o) Temperaturen an Südwänden geklettert. Manchmal habe ich es aber...
  12. Antworten
    2.460
    Hits
    347.215

    Beitrag anzeigen

    Yupp, kann es selbst kaum glauben, auf was ich mich da eingelassen habe. Ist das einzig real existierende Gipfelgrat-Eiscouloir im Schwarzwald. Nachdem da mehrfach Leute abgerutscht sind, lassen die...
  13. Antworten
    1.082
    Hits
    40.403

    AW: opa, nunatak & friends (Labertopic)

    Du sprichst es an, ist tatsächlich ein Problem: Niemand weiß genau, ob so 1-2 Weißbier als kondensierte obergärige Feuchtschneevariante in den Lawinencheck einfließen sollten. Die Schaumschicht drauf...
  14. Antworten
    2.460
    Hits
    347.215

    Beitrag anzeigen

    Voila, kein Problem. Aber bitte erst Lawinenairbag und Powderschutzbrille aufsetzen, bevor du dir das Bild anschaust :bg:

    https://www.outdoorseiten.net/fotos/data/500/medium/schnee9.jpg

    Im...
  15. Antworten
    2.460
    Hits
    347.215

    Beitrag anzeigen

    Meinst du die Stelle unten mit dem Seilknäuel, oder ist das eine Blutspur?:ignore: OK, du hast recht, beim Reinzoomen sieht das tatsächlich aus wie eine Eisschraube. Aber so weit weg ist das quasi...
  16. Antworten
    2.460
    Hits
    347.215

    Beitrag anzeigen

    Wobei Eisrinnen mit Absicherung nicht nur was für sich, sondern auch für den Begeher und seine Sicherheit haben:ignore: Nitas Bild mit den zwei erkennbaren Zwischensicherungen wirkt jedenfalls etwas...
  17. Antworten
    2.460
    Hits
    347.215

    Beitrag anzeigen

    Also, da hätte ich gerne meine 2000 Hm aufs Blinnenhorn als Jahresabschluss bzw. Saisonbeginn gegen dieses Couloir eingetauscht. Das sieht schon sehr schön aus und auch nicht extrem steil, oder...
  18. Antworten
    1.598
    Hits
    142.658

    AW: Welches Tier war das?

    Müsste Marderkot sein.
  19. Antworten
    310
    Hits
    31.816

    Beitrag anzeigen

    Noch verletzungsträchtiger ist eigentlich nur sommerliches Couloir-Bouldern:ignore:
  20. Antworten
    310
    Hits
    31.816

    Beitrag anzeigen

    Gut, dass ihr das überlebt habt. Das Glück hatte nicht jeder, da sind schon einige tödliche Unfälle passiert. Hattet ihr Steinschlag dort runter oder "nur" brüchigen Fels?

    Heute geht man das...
  21. Antworten
    23
    Hits
    977

    AW: Schuhe Svalbard/Arktis im Februar?

    Ich würde bei Touren in der Arktis auch bei einer Halbtageswanderung nicht spekulieren, dass es schon nicht so kalt wird. Wenn starker Wind dazu kommt, kühlt der gesamte Körper schneller aus, was...
  22. Antworten
    6.160
    Hits
    791.632

    AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

    In der Rheinebene war heute alles in Nebel gehüllt. Ganz anders dagegen im Schwarzwald, oberhalb der Nebeldecke Sonne pur.
    ...
  23. Antworten
    16
    Hits
    1.032

    Beitrag anzeigen

    Ich war vor 30 Jahren mal in Marokko auf Trekkingtour, allerdings im Mai/Juni. Ich hatte kein Zelt dabei, nur Schlafsack und Biwaksack. Überraschend viel Regen damals und als ich zwei Tage in der...
  24. Antworten
    1.941
    Hits
    270.020

    AW: Aktuelle Pressemeldung Klettern

    Tolle Bilder, danke fürs Einstellen. Der Firnteil oben sieht schon hübsch aus, schade dass wir relativ bald umkehren mussten am Grat weil die Schlechtwetterfront einen halben Tag früher als...
  25. Antworten
    1.941
    Hits
    270.020

    AW: Aktuelle Pressemeldung Klettern

    Ich war schon ca. 2006 am Galletgrat unterwegs. Wir mussten wegen Schlechtwetter relatib früh umkehren. Aber schon damals hatten wir sehr schnell den Eindruck, dass der Galletgrat nicht mehr die...
Ergebnis 1 bis 25 von 300
Seite 1 von 12 1 2 3 4