Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Spartaner

Seite 1 von 12 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,10 Sekunden.

  1. Antworten
    24
    Hits
    2.978

    Beitrag anzeigen

    Vor exakt 3 Monaten am Ufer des Rio São Lourenço, Lagerplatz gegenüber dem Terra Indígena Perigara:

    https://www.outdoorseiten.net/fotos/data/500/medium/Pant2815kc_1.jpg
  2. Beitrag anzeigen

    Der MNQ für ein ganzes Jahr beträgt in Guben 10.5m³/s.
    Der MNQ für den Monat Dezember beträgt in Guben 20.3m³/s.

    Gemessen werden zZ 8 - 9m³/s.
    Soviel zur Frage: Haben sich inzwischen die...
  3. Antworten
    117
    Hits
    11.257

    AW: wie haltet ihr es mit Reiseberichten

    Braucht es immer viel Interaktion mit den Lesern? Da bin ich wohl zu viel Asperger, um so ein enormes Bedürfnis nach Interaktion zu entwickeln.

    Bei mir bleibt es dabei, ich schreibe sie zuerst...
  4. Antworten
    983
    Hits
    175.776

    AW: Nachrichten und Pressemeldungen zum Thema Outdoor

    Viktoriafälle in Simbabwe und Sambia
    "Es ist die längste Trockenzeit, die wir jemals hatten"
  5. AW: [BRA] Paddeltour 900km durch das Pantanal, Brasilien 2019

    Danke! Die Bildauswahl ist tatsächlich anstrengend diesmal. Wir haben von den 7 Wochen in Brasilien ~9000 Bilder mitgebracht. Sehr viele davon sind Serienaufnahmen "Sportmodus", um die Tiere bei...
  6. AW: [BRA] Paddeltour 900km durch das Pantanal, Brasilien 2019

    Samstag 7.9.2019, Casa Pantaneira, 48km

    Um ¼ nach 5 fängt das Morgenkonzert an rund um unsere kleine Halbinsel, tolle Soundkulisse: Tonaufnahme 46sec.

    Eine andere Aufnahme (1:56min) lässt...
  7. AW: [BRA] Paddeltour 900km durch das Pantanal, Brasilien 2019

    Freitag, 6.9.2019, Feuer, 44km

    Schöner kühler Morgen. Gegenüber brüllt kurz ein großes Tier. Ein Jaguar? Auf unserer riesigen Sandbank hoppeln 2 Wasserschweine davon.

    Kurz nach Sonnenaufgang...
  8. Antworten
    435
    Hits
    95.071

    Beitrag anzeigen

    Warnung vor Wildschweinen in der Paarungszeit ;-)
  9. AW: [BRA] Paddeltour 900km durch das Pantanal, Brasilien 2019

    Donnerstag, 5.9.2019, Terra Indígena Tereza Cristina, 50 km

    Wie bereits geschrieben, schlafen wir diese Nacht zum ersten Mal in dem Bewusstsein, uns hier im Jaguar-Revier aufzuhalten. Die Fischer...
  10. Antworten
    32
    Hits
    1.532

    Beitrag anzeigen

    Ja, natürlich kommt man auch mit Händen und Füßen weiter. Natürlich kann man sich nicht ganz so differenziert ausdrücken wie mit Worten. Heutzutage ist das allerdings extrem einfach geworden mit der...
  11. Beitrag anzeigen

    Hier auf ODS klickt man auf das mittelgroße Bild im Bericht, und wenn das Originalbild verlinkt ist, kommt man mit einem weiteren Klick im Browser auf die Vollansicht 100%. Das ist zumindest bei mir...
  12. Beitrag anzeigen

    Zum einen ist die Sinnhaftigkeit eines hoch aufgelösten Bildes abhängig vom Monitor, zum zweiten abhängig vom Interesse des Betrachters. Ich zB schaue mir gerne auch mal das ein oder andere Detail...
  13. Antworten
    43
    Hits
    1.622

    AW: Wegerecht bei Wanderwegen

    Gut gelungen finde ich Рейнджер.

    Und dann müsste es ja auch mundartgerecht aufbereitet sein, zB Räähndscho für die Sachsen oder so.
  14. AW: [BRA] Paddeltour 900km durch das Pantanal, Brasilien 2019

    Dazu möchte ich festhalten, dass du wohl nicht ganz normal bist ;-)

    Wir hatten wirklich außergewöhnlich heiße Tage dort im Pantanal. Am besten wird das von dieser Grafik veranschaulicht, die vom...
  15. AW: [BRA] Paddeltour 900km durch das Pantanal, Brasilien 2019

    Hmm, ich habe gerade mal nachgeschaut, meine mindestens 16 Breitengrade finde ich in Senegal erst am Nordrand des Landes, und da ist Wüste (Beispiel).

    Deine Tour in den Niokolo Koba Nationapark...
  16. AW: [BRA] Paddeltour 900km durch das Pantanal, Brasilien 2019

    Also auf die Fazendas "verirrt" er sich öfter mal, und greift sich den ein oder anderen Hund, Huhn oder anderes Getier, Beispiel. So etwas haben wir öfter gehört. Aber dass der Jaguar sich in...
  17. AW: [BRA] Paddeltour 900km durch das Pantanal, Brasilien 2019

    Mittwoch, 4.9.2019, Rio São Lourenço, 43km

    Zum Sonnenaufgang schwillt das Vogelkonzert an. Zeitweise dominiert ein Trupp Brüllaffen die Akustikkulisse. Phantastisch hier, genau so wie ich mir...
  18. AW: [BRA] Paddeltour 900km durch das Pantanal, Brasilien 2019

    Dienstag, 3.9.2019, Erster Tag auf dem Wasser, 20km

    Wieder sitze ich ab um 4 in der Hotellobby und tippe Tagebuch. Diesmal bin ich nicht alleine. Die Nachtwache sitzt mit auf der Couch und sieht...
  19. Beitrag anzeigen

    Danke für die Infos!
  20. AW: [BRA] Paddeltour 900km durch das Pantanal, Brasilien 2019

    Moin Guido, Mücken gab es wahrscheinlich wegen der ausgeprägten Trockenheit sehr wenige. Tagsüber gar keine, Abends und Nachts waren sie an den meisten Abenden störend. Genau zur Dämmerung haben sie...
  21. Beitrag anzeigen

    Mich würde ja mal interessieren, ob das angeschwemmte Holz in der Masse Naturbruchholz war, oder bereits gesägt und dann verschlampt wurde. Die Masse kommt ja wahrscheinlich aus Sibirien.
  22. AW: [BRA] Paddeltour 900km durch das Pantanal, Brasilien 2019

    Montag, 2.9.2019, Shoppen gehen ;-)

    Ich bin schon ab 3 Uhr wieder wach und gehe runter in die Hotel-Lobby, um die ersten 2 Tage ins Reisetagebuch zu diktieren. Ein starker Kaffee steht zur...
  23. Beitrag anzeigen

    Wisent wurde bei Verkehrsunfall getötet

    https://www.siegener-zeitung.de/bad-berleburg/c-lokales/wisent-wurde-bei-verkehrsunfall-getoetet_a186469
  24. AW: [BRA] Paddeltour 900km durch das Pantanal, Brasilien 2019

    10000km-Anreise

    Bereits am Vorabend ist Thomas mit seinem Auto aus Döbeln zu Andrea gekommen, und nachdem auch ich kurz nach 20 Uhr Feierabend machen konnte, packen wir das Gepäck soweit um, dass...
  25. Antworten
    6
    Hits
    869

    AW: Paddeln auf dem Bobr/Bober

    NEIN! :gosche:
    Natürlich nicht! :grrr:

    Zum Bober: "Erfahrungen Bobr April 2019"
Ergebnis 1 bis 25 von 300
Seite 1 von 12 1 2 3 4