Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Vegareve

Seite 1 von 12 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,55 Sekunden.

  1. Beitrag anzeigen

    Sieht auf den ersten Blick ganz gut aus :p. Ich persönlich würde bei 9 Tagen Tour mindestens mal einen Tag Pause einplanen. Ergibt sich wettermässig warscheinlich von alleine.
  2. Beitrag anzeigen

    Ich finde das schon reichlich übetrieben von Dir. Wie oft warst Du zelten in den rumänischen Karpaten? Es hat schon einen Grund, warum man auf rumänisch rein gar nichts über Bärenkanister findet....
  3. Antworten
    9
    Hits
    494

    Beitrag anzeigen

    Ich würde auf steinigem Boden nie meine TAR ohne eine dünne Evazote drunter ausbreiten, spitze Steine sind in den Bergen eher anzutteffen als weichen Boden :)). Für die Hütten braucht ihr eine...
  4. Beitrag anzeigen

    Bärenkanister in Rumänien? Nie gesehen, nie gehört wo es eine zum kaufen geben soll. Ist einfach nicht üblich. Eher ein Bärenspray, oder so.

    Zum Thema Freundin nicht abschrecken: aus meiner...
  5. Antworten
    29
    Hits
    1.273

    AW: Dreierseilschaft aufm Firngrat

    Freiwillig springen vom Grat tut niemand, denke ich :nixda:. Das kann man nicht trainieren.

    OT Kurzseil: aber beim Gletscherkurs hatten zwei kurz die Übung gemacht, einer lässt sich mit Schwung...
  6. Antworten
    29
    Hits
    1.273

    AW: Dreierseilschaft aufm Firngrat

    Sprungseil ist schon klar, fiel bei mir nur nicht in der Kategorie Sicherung :)). Und Standplatz an was? In den Alpen nimmt man in der Regel keine Schneeanker mit und Eisschraube ist oft auch kaum...
  7. Antworten
    29
    Hits
    1.273

    AW: Dreierseilschaft aufm Firngrat

    Ehrlich gesagt, wie willst Du auf einem schmalen, exponierten Schneegrat sichern? Da fällt mir nichts ein. Ich gehe so was immer frei, mit Ausnahmen: am Castor fühlte sich der ansonsten fitte,...
  8. Beitrag anzeigen

    Ja, Apuseni ist eher almig und es hat auch viele Leute da unterwegs. Parang war ich selber noch nicht, soll aber schon relativ einsam sein und ein Freund von mir hat eine kleine Durchquerung davon...
  9. Beitrag anzeigen

    Klar, Bären gibt es überall, aber normalerweise meiden sie Menschen. Leider haben sich manche zur Angewohnheit gemacht, die Mülltonnen der Hütten anzuzapfen, es gibt auch Touri-Hotspots wie Valea...
  10. Beitrag anzeigen

    Ich kenne leider keine lange Treks in den Karpaten, kann jedoch sagen, dass Piatra Craiului, meiner Meinung nach, nicht so geeignet ist, kleines steiles Gebirge mit viel Geröll, es sei denn, man...
  11. Antworten
    41
    Hits
    1.812

    AW: Schweiz, Anfang Juli, wohin?

    Das ist Schweiz halt :p. Da wird einem nicht langweilig.
  12. Antworten
    41
    Hits
    1.812

    AW: Schweiz, Anfang Juli, wohin?

    Ich denke schon, so in den üblichen Touribeizen.

    Von Saas-Grund könnt ihr, zum Beispiel, zu Weissmieshütte hochlaufen. Oder Almagellerhütte ein Tal weiter usw. Oder auf das Lagginhorn :grins:. Da...
  13. Antworten
    41
    Hits
    1.812

    AW: Schweiz, Anfang Juli, wohin?

    Von Interlaken aus ist Lauterbrunnen natürlich ein Muss, auch wenn es eher Touriausflug ist, das muss man einfach sehen. Eventuell mit der Bahn ab Wengen (oder halt hochwandern) auf den Männlichen,...
  14. Antworten
    2.194
    Hits
    292.476

    AW: Aktuelle Pressemeldung Klettern

    Und der Link dazu: https://www.alpin.de/home/news/40397/artikel_ralf_gantzhorn_toedlich_verunglueckt.html

    Wahnsinn, was für doofe Fehler den besten Profis unterlaufen.
  15. Antworten
    93
    Hits
    4.859

    AW: Erlaubtes Camping

    Hast Du die geposteten Links gelesen? Es werden nirgendwo Tafeln am Berg zu finden sein "hier zelten!". Aber in der Schweiz, zumindest, ist es auch nicht ausdrücklich verboten, mit den schon...
  16. Antworten
    93
    Hits
    4.859

    AW: Erlaubtes Camping

    Wir befinden uns hier in einem virtuellen Diskussionsraum. Nicht mehr und nicht weniger.
  17. Antworten
    93
    Hits
    4.859

    AW: Erlaubtes Camping

    Ich bin zwar kein Mod mehr, aber könnte jeder bitte mal den Eingangspost wieder lesen??:bang:
  18. Antworten
    93
    Hits
    4.859

    AW: Erlaubtes Camping

    Ihr dreht euch im Kreis. Es geht hier rein um das übernachten in den Bergen. Oberhalb der Baumgrenze gibt es kein/kaum Eigentümer (mir bekannte Ausnahme, Zermatt und Hörnlihütte). Es gibt also...
  19. Antworten
    60
    Hits
    2.046

    Beitrag anzeigen

    Pläne nicht, aber den Wunsch, doch auch dieses Jahr mal auf Skiern zu stehen, aber das würde voraussetzen, dass es im November/Dezember richtig schneit und wir alle wissen die Warscheinlichkeit...
  20. Antworten
    93
    Hits
    4.859

    AW: Erlaubtes Camping

    Es ist aber schon so, dass es oberhalb der Baumgrenze, also wirklich hochalpin, nicht wirklich schwer ist, irgendwo problemlos zu übernachten. Die Verbote in bestimmten Gegenden sind explizit und...
  21. Antworten
    93
    Hits
    4.859

    AW: Erlaubtes Camping

    Lasst und beim Thema übernachten im Freien in den Bergen, nicht im Tal auf der Wiese beim Bauern. Der schweizer Alpinverein dazu:...
  22. Antworten
    2.341
    Hits
    357.331

    Beitrag anzeigen

    Kann zwar jedem passieren, aber echt absurd so was :(.
  23. Antworten
    41
    Hits
    1.812

    AW: Schweiz, Anfang Juli, wohin?

    Ja gut, ich hatte nie Probleme (gerade auf solche Bergsteiger-Campingplätze geht es ruhig zu). Aber eigenes Bad ist ein Argument.
  24. Antworten
    41
    Hits
    1.812

    AW: Schweiz, Anfang Juli, wohin?

    In der Schweiz kann man praktisch überall wandern, so ist nicht. Ich kenne Davos aber nur von Skitouren, wie es im Sommer ausschaut, weiss ich weniger. Sicher gibts da was zum wandern, wenn ihr ein...
  25. Antworten
    41
    Hits
    1.812

    AW: Schweiz, Anfang Juli, wohin?

    Einige Etappen von B1 vielleicht?
Ergebnis 1 bis 25 von 300
Seite 1 von 12 1 2 3 4