Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: n19to521

Suchen: Die Suche dauerte 0,09 Sekunden.

  1. Beitrag anzeigen

    Silnylon habe ich noch nicht geklebt, ich finde deine Seite sehr informativ.

    Vielen Dank für deinen Bericht.
  2. Antworten
    18
    Hits
    3.873

    Beitrag anzeigen

    Genau einen Gesprächsfaden unter diesem habe ich meinen vorgestellt, incl. meinem zugegeben nicht so übersichtlichen Schnittmuster mit (für mich passenden) Maßen.

    Verschobenes Rechteck...
  3. Antworten
    13
    Hits
    1.665

    [UL] AW: Frage: Mini Tarp aus Tyvek Softstructure

    Reines Kleben geht natürlich schon, Ponal hält sehr gut, ehr zerreißt das Gewebe daneben. Nur leider habe ich noch keine gescheite Möglichkeit gefunden, den Kleber ohne Riesen-Sauerrei gleichmäßig...
  4. Antworten
    13
    Hits
    1.665

    [UL] AW: Frage: Mini Tarp aus Tyvek Softstructure

    Deine Maße finde ich etwas knapp, wenn kein Regen zu erwarten ist, langts jedoch.

    Ich habe mit Tyvek 45gr/m² Softstructure 1442R gute Erfahrungen als Tarp, Poncho oder auch eine ultraleichte 88gr....
  5. Antworten
    18
    Hits
    3.873

    Beitrag anzeigen

    Hallo uniuk,

    ich würde dir empfehlen, wenn du noch nichts/nicht viel gemacht hast erst mal mit anderen Projekten zu starten, um Nähpraxis zu bekommen.

    Ein Daunen-Quilt ist jetzt nicht...
  6. Beitrag anzeigen

    Denkfehler! Nicht den Laufmeter rechnen, sonder Unzen pro Quadrat-Yard.

    1 oz/sqyrd = 33,9057475 g/m²
  7. Beitrag anzeigen

    Hallo Linnaeus,

    den 38gr/m² Nylon Taft von extremtextil habe ich nun schon in 3 Projekten (Top-Quilt, Daunenweste, Under-Quilt) verarbeitet.
    Dafür ist er super geeignet. Er ist weich und...
  8. Beitrag anzeigen

    Danke! Das Schlafsetup unterliegt keinen Copyright und ich habe es auch nicht erfunden :-)
    Wenn ich den ein oder anderen Nachahmer inspirieren konnte, freut mich das.



    Puh, daß ist schwierig...
  9. Beitrag anzeigen

    Was ich natürlich bei der nächsten sich bietenden Gelegenheit gleich austesten musste...

    Tarp/Poncho im Schnee-Stalth-Modus:
    https://www.outdoorseiten.net/fotos/data/500/medium/2_Schneetour.jpg
    ...
  10. Beitrag anzeigen

    Hallo zusammen,

    meine Ausrüstung wurde in den letzten Jahren mit so einigen selbst gemachten Teilen stark optimiert und leichter gemacht. Ich bin meist 1-5 Tage zu Fuß oder mit dem Mountainbike...
  11. Antworten
    10
    Hits
    3.019

    Daunen-Quilt + Daunen-Weste: Herstellung und Erfahrungsbericht

    Der Quilt ist mittlerweile seit über einem Jahr im regen Einsatz und hat dementsprechend schon einige Touren hinter sich.

    Der Schnitt hat sich bewährt. Die Fußbox wird mittels YKK-3C...
  12. Beitrag anzeigen

    Hallo Beyond,

    ich habe deinen Beitrag gestern gefunden und lese nun seit Stunden deine Erfahrungsberichte.

    Auch wenn ich manche Dinge ein bisschen anders sehe bzw. anders machen würde hab habe...
  13. Antworten
    10
    Hits
    3.019

    Daunen-Quilt: Herstellung und Erfahrungsbericht

    Ich wärme mal meinen Gesprächsfaden von 2013 wieder auf, um euch endlich mal die Ergebnisse und ein paar Erfahrungen zu der Daunendecke zu präsentieren.

    Hintergrund der Herstellung war, daß ich im...
  14. Antworten
    10
    Hits
    3.019

    Beitrag anzeigen

    So, die Hülle ist fertig genäht.

    Mit 220er Garn, 60er Nadeln, so wenig Fadenspannung wie möglich, 3,5mm Stichlänge und untergelegtem Zeitungspapier ist das Ergebnis ganz ansehnlich geworden.
    ...
  15. Antworten
    10
    Hits
    3.019

    Beitrag anzeigen

    Hallo zusammen,

    ich bin im Moment nach einigen anderen Projekten dabei, mir einen Daunenquilt zu nähen.

    Der Stoff, den ich verwenden will, kräuselt sich leider ganz gewaltig. Es handelt sich um...
  16. Beitrag anzeigen

    @ Niki: nicht ganz oben auf der Prioritäten-Liste soll nicht heißen keine Priorität. Soll nur heißen, daß ich nicht das Grammzählen anfangen werde, aber ein 2kg Monster soll's auch nicht sein.

    Was...
  17. Klar, nur zu... Ich hab mir mal die...

    Klar, nur zu...

    Ich hab mir mal die Yeti-Schlafsäcke angesehen, der GT750 Dry-Gold kostet knapp 300€, ich weiß nicht ob ich mich da auf Experimente einlassen soll, wenn der WM Apache 50€ teurer...
  18. Beitrag anzeigen

    Hm, gibts eine deutsche Bezugsquelle für den WM Versalite?

    Den Yeti werd ich mir auch mal näher anschauen, danke für den Tip (aber morgen, gähn).

    Das Gewicht steht wie gesagt nicht ganz oben...
  19. Beitrag anzeigen

    title-edit

    Hallo zusammen,

    da mirs in meinem BW-Kunstflugschlafsack* doch ab und an wirklich zu kalt wird und ich ihn doch relativ oft brauche, will ich mir jetzt endlich mal eine gescheite...
Ergebnis 1 bis 19 von 19