Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: slarti

Seite 1 von 5 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,07 Sekunden.

  1. AW: [KG] Kirgisien: alpine Variante Terskej-Alatau-Traverse

    https://lh3.googleusercontent.com/y62Hhu7Ixb6xXNwRnnJUoerGWc77BAcoaDU-PzzXPV-RSPagkMYBZRQqvxDIYmdpugLj8sxg-zgx-Yu59CsPXKyv2E2cvhoZO4dSOx-b9a0VSitNX3lS3b6r90FsVxDkcPCSRqihiQ=w720-h836-no

    Nach...
  2. AW: [KG] Kirgisien: alpine Variante Terskej-Alatau-Traverse

    Danke für die Korrektur. Tatsächlich gibt es keinen Abfluss am Issyk Kul, auch wenn die Wiesen Richtung Tschu recht feucht aussehen. Ganz Zentralasien entwässert nicht über die Ozeane. Alle Flüsse...
  3. AW: [KG] Kirgisien: alpine Variante Terskej-Alatau-Traverse

    Hey, in klaren Nächten hatte ich schon leichten Frost, tagsüber T-Shirt-Wetter (in etwa wie in den Alpen im Sommer). Ich versuche seit ein paar Jahren mein Gepäck zu erleichtern und zu verkleinern,...
  4. AW: [KG] Kirgisien: alpine Variante Terskej-Alatau-Traverse

    https://lh3.googleusercontent.com/mvVNuV9WWzPiXES5SIlyVDEOzdY-dTNawNt9O-_X9UW5ZqwOGjHapF5UTj-ypEZpGQNwZ9x_VnRrVVrOn5gapQ9Hgbw4DLidL1a-A-VaxQ3wyS-QwDcsR2jvKBrVvhZs9n6IJU7Riw=w720-h836-no

    Es folgte...
  5. AW: [KG] Kirgisien: alpine Variante Terskej-Alatau-Traverse

    https://lh3.googleusercontent.com/wdik1Hel3JUdzdY02Asn0O4qArofE8gaVWJ6ofSyedhRy7V7elXBVaY22IcCfi1MXvQUwNcBVBeHw0bx4KKQp7mOALCIA_MEuvqtoRY0GLM4ubHbtOqx2w3dxLZD556D_D8c6S2uPA=w720-h836-no
    ...
  6. [KG] Kirgisien: alpine Variante Terskej-Alatau-Traverse

    Kirgisien: Terskej Alatau Traverse (eigene alpine Variante)

    KMZ-Datei grobe Route: 10990

    Im August 2019 war ich für drei Wochen in Kirgisien unterwegs und konnte zwei Trekkingtouren unternehmen...
  7. Antworten
    64
    Hits
    4.769

    AW: Wieviel CO2 spart Radfahren wirklich ein?

    Ich möchte an dieser Stelle auf den CO2-Rechner der Wissenschaftssendung Quarks verweisen, da man mit dem ganz gut rumspielen kann. Fahrrad ist zwar nicht mit dabei, dafür aber Pedelec. Der Rechner...
  8. Antworten
    167
    Hits
    24.031

    AW: [CA] Northern Rockies Traverse 2019

    Er sollte zumindest seinen Profilnamen in Bären-Bernie ändern.
  9. Antworten
    254
    Hits
    50.550

    Beitrag anzeigen

    Du hast aber vergessen, wie es nach wildem Kraut im unteren Tal geduftet hat:

    https://www.outdoorseiten.net/fotos/uploads/17116/Kishtwar_2017-07-15_21-19-47.JPG

    Trotz dass die Bilder wie...
  10. AW: [AR] [CL] Patagonientrekking abseits der Standardrouten

    Euren Bericht habe ich vor der Reise eingehend studiert. Bis auf den Sierra Valdivieso Circuit sind die anderen aber auch ausgerechnet die meistbesuchtesten Trekkinggebiete Patagoniens. Wenn ich...
  11. Antworten
    7
    Hits
    876

    AW: Patagonien Torres del Paine

    Hey Klaus,

    wir waren dort: https://www.outdoorseiten.net/forum/showthread.php/92490-AR-CL-Patagonientrekking-abseits-der-Standardrouten?p=1508319&viewfull=1#post1508319

    Legal geht wohl nur so:...
  12. AW: [AR] [CL] Patagonientrekking abseits der Standardrouten

    https://lh3.googleusercontent.com/LQmetadYtYzoUBLI6_PterihysaNT_fnTle982C-mJJ4yVCB7Ud7G11Ae8mWOi-Np3a-y1W6vpcFxJ64261ogKrHU-7Wl7jmyaVo43FUZUFQ5glxVMSyidz1yR0YhO5gjWrOibdPuqAziLeMSqHpmmkDG4OUe6D_XyIKTZ...
  13. AW: [AR] [CL] Patagonientrekking abseits der Standardrouten

    Nahuel Huapi (verlängerte Variante zum Cerro Tronador)
    10 Tage (davon zwei halbe Wandertage und ein Ruhetag)

    Bus Puerto Montt - Bariloche 21000CL$/28€ (8 Std.)
    Bus Bariloche - Villa Catedral...
  14. AW: [AR] [CL] Patagonientrekking abseits der Standardrouten

    Die (kostenfreie) Registratur ist von der Gemeinde Cochamó und soll der Sicherheit dienen (Klettern usw.). Man muss neben Namen und Passnummer angeben, wie lange man bis zur Rückkehr plant.
  15. AW: [AR] [CL] Patagonientrekking abseits der Standardrouten

    Cochamó

    Karte
    Bus Castro-Puerto Varas 6500$/8,70€
    Bus Puerto Varas-La Valle (Río Puelo) 3000$/4€
    Casa Perla Puerto Montt
    Camping La Junta
    ...
  16. AW: [AR] [CL] Patagonientrekking abseits der Standardrouten

    Parque Tantauco (Fortsetzung)
    ...
  17. AW: [AR] [CL] Patagonientrekking abseits der Standardrouten

    Nein. War ein Frankoschweizer und vermutlich Tourist.
  18. AW: [AR] [CL] Patagonientrekking abseits der Standardrouten

    Parque Tantauco

    Karte Parque Tantauco
    Webseite
    Onlinebuchung der Fähre Puerto Chacabuco-Quellón

    Hinweis: Einige Bilder wirken duch die Skalierung etwas unscharf. Ich versuche das zu beheben....
  19. AW: [AR] [CL] Patagonientrekking abseits der Standardrouten

    Ich muss noch erwähnen, dass ich die letzten Tage der Tour etwas mürrisch wurde. Mir war's mit 19 Tagen einfach etwas zu lang und ich wollte dann endlich raus, während Bernd sicherlich noch ein paar...
  20. AW: [AR] [CL] Patagonientrekking abseits der Standardrouten

    Solotour über das patagonische Eisfeld zum Paso del Viento
    ...
  21. AW: Patagonientrekking abseits der Standardrouten

    Danke Bernd fürs Berichte schreiben. So erfrischen die Erinnerungen.

    An dieser Stelle mal ein kleiner Exkurs: Die Route des letzten Beitrag führt größtenteils über privates Estancia-Land. Wir...
  22. AW: Patagonientrekking abseits der Standardrouten

    Torres del Paine und Glaciar Perito Moreno

    Wie von Bernd bereits angekündigt, gebe ich hier meinen kurzen Bericht zum Besten. Am 22./23. Nov. 2015 und damit gut 2,5 Wochen vor Bernds Anreise bin...
  23. Antworten
    41
    Hits
    3.492

    Beitrag anzeigen

    Ich finde, eine Alpenüberquerung sollte von den deutschsprachigen Alpen ins Italienische gehen (oder umgekehrt). Das war damals auch meine Motivation vom Gardasee nach Garmisch zu laufen. Die...
  24. Antworten
    4
    Hits
    490

    Beitrag anzeigen

    Danke. Hab mich aber jetzt doch für Georgien entschieden - vielleicht auch ein wenig Armenien (beide Länder können als Deutscher ohne Visum besucht werden). Die Zeit für den Papierkrieg wäre nun zu...
  25. Antworten
    4
    Hits
    490

    Beitrag anzeigen

    Moin,

    individuelles Trekking auf der russischen Seite des Kaukasus scheint nicht so einfach möglich zu sein, da es zusätzlich zum Visum einer Genehmigung bedarf. Ausnahme ist die Elbrus-Region...
Ergebnis 1 bis 25 von 120
Seite 1 von 5 1 2 3 4