Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: mitreisender

Seite 1 von 12 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,22 Sekunden.

  1. Beitrag anzeigen

    Mir ist noch das Bergans Wiglo 4LT eingefallen. Wurde unlängst abverkauft. Ist ein großes 4er mit großer Apsis.

    PS Ein 40den Stoff muss nicht dem 40den Hilleberg Kerlon gleichwertig sein.
  2. Beitrag anzeigen

    Vermutlich bin ich nicht der einzige, der bei der Anfrage schmunzeln muss. Ist sehr theoretisch.

    Matten können bei eng zulaufenden Innenzelten auch durchaus mal übereinander liegen. Es passen also...
  3. Beitrag anzeigen

    Ist doch schön so einen Neukauf madig zu machen. Der TE macht ganz normalen Kram. Ich bin mir sicher der Schlafsack wird eine Weile halten.
  4. Beitrag anzeigen

    Und btw liebe Mitforisten. Das ist schon wieder voll an der Frage und Gebrauchsnutzen vorbei. Gefragt wird nach 400 Euro maximal, gerne auch eher 200 und die Empfehlungen starten mal eben bei 1000...
  5. Beitrag anzeigen

    Das ist jetzt aber eine dicke Hose, die Du als Zeltingeniur da anziehst. Erläutere doch mal bitte die Konstruktionsfehler. Oder liegt es am unsympathisch? MSR Zelte sind mit die meist kopierteste...
  6. Beitrag anzeigen

    von der macpac Seite:

    I am 201cm (6'7") so tent length is a big issue. What are the dimensions of the floor?
    Peter C on Sep 4, 2019
    BEST ANSWER: Hello Peter,

    2200mm x 1300mm and height...
  7. Beitrag anzeigen

    Ich hab dem TE ein Zelt genannt, das ich für ihn interessant finde. Als ich vor zig Jahren drin lag, kam es mir auch für lange Menschen aufgrund des Schnittes vor. Das steht auch drin in meinem Text...
  8. Beitrag anzeigen

    Ich sehe das so. Der Te gibt knapp 2m an. Ist er jetzt 190 oder 198, ist er Sitzzwerg oder Sitzriese?

    Das Zelt habe ich bewußt ins Spiel gebracht. Warum?

    Durch das keilförmige IZ kann der TE...
  9. Beitrag anzeigen

    MacPac Microlight 1. Könnte gut passen. Gibt es bei WalkontheWildside 29 Euro über Deinem Budget.

    Ein echter Klassiker und mMn vielseitiger als zB das Akto aufgrund des einzigartigen IZ Schnitts....
  10. Antworten
    18
    Hits
    506

    AW: Zelt 4P diverse Einsatzzwecke

    Tarptent Hogback. 2kg. Mit optionalem Crossbow auch 4 JZ mit moderatem Schnee. Das Zelt bietet großzügigen Innenraum.

    Blöderweise eins der wenigen TTs, die man schwer in Europa kriegt. Frag mal...
  11. AW: Mountain Equipment Zelt Boden wird klebrig

    Das wird ne riesige Schweinerei. Lass den Boden austauschen (falls es bei einem so alten Zelt für Dich Sinn ergibt).
  12. Antworten
    37
    Hits
    1.527

    Beitrag anzeigen

    Du wirst gerade etwas beliebig.

    Das Anaris ist nur am höchsten Punkt hoch genug zum sitzen. Zudem ist es über 50% über Deinem Budget. Da kommen wir dann dem Niak näher.

    Ähnliches bzgl Sitzhöhe...
  13. [UL] Beitrag anzeigen

    Mal was anderes, was mir in den Sinn kam.

    Willst Du deshalb ein so leichtes Zelt wie möglich, weil Du aus Deinem Unna und Orion eins für alles machen willst?

    Damit limitierst Du Dich natürlich...
  14. [UL] Beitrag anzeigen

    Das BigSkyChinook 2 dürfte fast alle Kästen ausfüllen.

    Zwei evtl. Mankos. Nicht viel Lagerraum. Kuschelig.

    Das Zelt kann auch nur als Kreuzkuppel (ohne dritte Stange) verwendet werden. Spart...
  15. Antworten
    37
    Hits
    1.527

    Beitrag anzeigen

    Der Store ist ein ganz normaler Store. BigSkyInt ist kein riesiger Betrieb. Die basteln alles selbst. Der europäische Store spart Dir bis zum Vollzug des Austritts von UK aus der EU Steuern, Zoll und...
  16. Beitrag anzeigen

    Das stimmt so nicht. Marc (Trekkertent) empfiehlt beim Saor zB immer die SilNylon Variante oder wenigstens 40den SilPoly, wenn es um 4JZ oder Sturm geht.
  17. Antworten
    37
    Hits
    1.527

    Beitrag anzeigen

    Schräge Ansicht. Vermeidung von Gewicht hat viele Vorteile. Weniger Kalorienverbrauch, weniger Vorräte, weniger Erschöpfung am Camp (statt tot einzupennen hat man noch was aktiv vom Abend), mehr...
  18. Antworten
    37
    Hits
    1.527

    Beitrag anzeigen

    Das beisst sich alles ein wenig. Wenn kein Hilleberg benötigt wird, wird auch kein Geodät benötigt, den man schwerlich unter 2kg für unter 350 Euro für einen 190er Wanderer kriegt.

    Bitte bedenke....
  19. Beitrag anzeigen

    Die Hüllen sind eigentlich immer DWR behandelt.

    Bei WM kannst Du Dich auf die Temperaturangaben verlassen. Meist geht eher mehr.
  20. AW: Daunen Alternative zu Custom Cumulus X-lite 400

    Das ganze Kaufverhalten wirkt etwas absurd. Ein Glacier Schlafsack ist ja auch nicht gerade ein Wunder an Packmaß und Gewicht. ;-)
  21. Beitrag anzeigen

    Einen Beweis habe ich auch nicht. Vielleicht taugt das Messverfahren auch nicht für Daune und KuFa gleichermaßen, was zu falschen Einordnungen der KuFa Säcke führt.

    Nachdem Ajungilak von Mammut...
  22. Beitrag anzeigen

    Jein. So sehr ich KuFa mag, kenne ich das Phänomen, dass verfrorene Menschen in KuFa durchaus bibbern.
  23. AW: Suche 2 Jahreszeiten-Schlafsack oder Quilt

    Budget Quilt kannst Du gucken bei.

    Die kriegst Du alle auch direkt über den Hersteller und kannst die dort direkt modifizieren lassen.

    As Tucas (KuFa)

    GramXpert (KuFa)

    Liteway (KuFa /...
  24. Beitrag anzeigen

    Ich zitiere mal Susa:

    Region: gemäßigte Breiten in den Sommermonaten

    Selbst als Frostbeule braucht es da keine 400g Daunentüte, solange die Isomatte stimmt.
  25. Beitrag anzeigen

    Es ist doch kein schlechter Zeitpunkt. Nur wenn einen Ware zur UVP es nicht wert ist. Aber die Art Mentalität ist ja ein gesellschaftliches Problem.

    @susa

    Guck Dir den an.
    ...
Ergebnis 1 bis 25 von 300
Seite 1 von 12 1 2 3 4