Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Vegareve

Seite 1 von 12 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,23 Sekunden.

  1. AW: Sologipfel in Peru/Bolivien/Nordchile (ausser Vulkane)?

    Ahm, Gletscher darfst Du dort niemals alleine laufen, das ist hoffentlich klar. Ansonsten, die Berge dort verändern sich dermassen schnell, dass niemand hier die aktuellen Verhältnissen prophezeien...
  2. Antworten
    52
    Hits
    1.229

    Beitrag anzeigen

    Meine Daunenjacke von PHD wiegt 650 Gr. und das ist der Grund, warum sie eher selten mitkommt. Diese ist aber eine Expeditionsjacke für -25°! Dazu auch sehr lang geschnitten. Also sollte deine Jacke...
  3. Beitrag anzeigen

    Vor allem, hochalpin kann es mal bitter kalt sein da unten. Dicke Socken passen bei mir nicht rein (hätte doch ne halbe Nummer grösser kaufen sollen), aber zumindest diese Sneakersocken.

    p.s. hat...
  4. Beitrag anzeigen

    Gut gemacht, Pfiffie, ich hoffe Du bist jetzt gründlich infiziert :cool:. Und ja, es wird immer besser, wenn man es öfters macht, sowohl mit der Höhe als auch mit dem Tempo (und Du wirst irgendwann...
  5. Beitrag anzeigen

    Das meinte ich ja, wenn Du in der Halle 7 kletterst, kletterst Du draussen eine 6.

    Material: ja, wichtiger Punkt. Wenn man regelmässig klettert, werden die Lederschuhe immer bequemer, bei Syntetik...
  6. Beitrag anzeigen

    Du meinst warscheinlich, einen Grad darunter klettern.

    Es hängt auch von deiner Fussform ab. Ich habe breite Vorfüsse, daher habe ich den Kletterschuh in meiner gewöhnlichen "Pumpgrösse" genommen...
  7. Beitrag anzeigen

    Also ich bin nicht so die Kletterin, aber für alpine oder längere Sachen empfiehlt es sich schon, halbwegs schmerzlos in den Schuhen zu sein. Du hast die angepeilten Schwierigkeitsgraden nicht...
  8. Antworten
    84
    Hits
    15.578

    Beitrag anzeigen

    Molte: das mit der Luftfeuchtigkeit ist klar, mir war aber nicht bekannt, dass die Luft bei -15°- 20° noch richtig feucht sein kann. Ich meinte nur, wo ich persönlich warscheinlich eingehen würde...
  9. Antworten
    84
    Hits
    15.578

    Beitrag anzeigen

    Das Eine hat bedingt mit dem anderen zu tun. In unserem Estrich liegt ein Mumienschlafsack mit Komforttemperatur -30°. Damit hat man es bei -25 doch kuschelig.
    Zum Thema Kälteakklimatisation: Kinder...
  10. Antworten
    2.167
    Hits
    324.764

    Beitrag anzeigen

    Stolpern dürfte die Todesursache Nr. 1 in den Bergen sein, egal ob aus Fitness- oder Aufmerksamkeitsgründen. Es macht schon einen Unterschied, ob ich auf dem Gehsteig stolpere (was mir öfters...
  11. Antworten
    84
    Hits
    15.578

    Beitrag anzeigen

    Soll ich euch ins Lagerfeuer umziehen? Ich meine :roll:..
  12. Antworten
    84
    Hits
    15.578

    Beitrag anzeigen

    Schon allein weil die Gliedmassen von sich aus anfangen, aneinander zu reiben :bg:. Unterkühlung macht viele Phasen durch, nur die letzten bestehen aus der berühmten ilusorischen Wärme, die zum Tod...
  13. Antworten
    84
    Hits
    15.578

    Beitrag anzeigen

    Und auch die Kälteakklimatisation (das gibts ja auch). Lebt man mehrere Monate in der Nordpolregion im Winter, trägt man irgendwann T-shirts bei -15°.
  14. Antworten
    84
    Hits
    15.578

    Beitrag anzeigen

    Darf ich daran erinnern, dass wir uns in einem Winteroutdoorforum befinden (das bedeutet Natur) ? Schlafen auf Beton hat hier schlicht keine Relevanz. Schnee ist um einiges wärmer ;-). Dass dein...
  15. Antworten
    84
    Hits
    15.578

    Beitrag anzeigen

    Der Schlafsack und die Luft dazwischen werden schon aufgewärmt, aber der Körper bleibt subjektiv am frieren (nicht erfrieren!!). Das ist subjektiv und kann nur bedingt geändert werden (warme...
  16. Antworten
    84
    Hits
    15.578

    Beitrag anzeigen

    Wenn der Schlafsack für diese Randtemperaturen gebaut ist, die bei einem Wettersturz eintreten, wird man überleben, auch wenn man selber seine Umgebung nicht mehr kuschelig warm halten kann (und...
  17. Antworten
    2.167
    Hits
    324.764

    Beitrag anzeigen

    Jedenfalls scheint wandern doch nicht ganz so gesund zu sein, wie immer gepriesen (eher sanfte Sportart und so). Die meisten älteren Männer und Frauen die das machen, machen es seit Jahrzehnten, also...
  18. Antworten
    2.167
    Hits
    324.764

    Beitrag anzeigen

    Das meinte ich ja, gelesen zu haben, dass zumindest in Relation zu den anderen Bergsportdisziplinen, mit wenigen Ausnahmen (Eisklettern, beispielsweise), mehr Tote pro Gesamtzahl der Teilnehmer im...
  19. Antworten
    2.167
    Hits
    324.764

    Beitrag anzeigen

    Solche Statistiken werden immer wieder veröffentlicht, auch von der schweizer Seite. Tatsächlich sind die grösste Unfallgruppe die Bergwanderer.
  20. Antworten
    12
    Hits
    555

    AW: [PT] Madeira Trekking von Ost nach West

    Schön, nach Encumeada sind wir auch gelaufen (von Pico Ruivo am gleichen Tag). Da gibt es noch mehr verbrannte Bäume auf der südexponierte Seite, kaum wechselt es nach Norden, ist die Vegetation...
  21. Antworten
    12
    Hits
    555

    AW: [PT] Madeira Trekking von Ost nach West

    Pico Ruivo bei gutem Wetter zu treffen ist tatsächlich Glückssache. Wir waren damals zum Glück über den Wolken, die ganze Bergszenerie ist absolut beeindruckend. Die kahlen Bäume gegen Schluss sind...
  22. Antworten
    84
    Hits
    15.578

    Beitrag anzeigen

    Dafür gibts warscheinlich Personal..

    Naja, also Motortouren durch die Wildnis im Winter sind nicht wirklich das, was die ODSler hier unter Wintertour verstehen, von daher sind all diese Tipps,...
  23. Antworten
    95
    Hits
    9.978

    AW: wie haltet ihr es mit Reiseberichten

    Nur mal so nebenbei, dieser Faden ist, was die Wichtigkeit und Echo der Tourenberichte betrifft, überhaupt nicht relevant ;-). Ich sehe in den Tourenberichten vor allem den Informationswert und da...
  24. Antworten
    84
    Hits
    15.578

    Beitrag anzeigen

    Dass man eine gute Isomatte haben soll, weiss jeder hier, aber deine Theorie mit dünner Hülle und "etwas" Isolation wird die 8000er-Aspiranten sehr freuen, müssen sie jetzt ja nicht mehr so viel in...
  25. AW: Wie transportiert man Schneeschuhe am Rucksack?

    Das hängt vom Rucksackgrösse und Bau ab. Entweder seitlich mit den Ski/Stockriemen befestigt, oder frontal übereinander (Spitze nach oben). Wenn der Rucksack keine passende Riemen dort hat, kann man...
Ergebnis 1 bis 25 von 300
Seite 1 von 12 1 2 3 4