Im Baltikum ausprobiert: Nudeln kochen grenzwertig, der Kaffee war einfach widerlich. Salzgehalt dürfte in Estland dem in den Stockholmer Schären entsprechen. Fazit: Lass es.