Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Bch

Seite 1 von 2 1 2

Suchen: Die Suche dauerte 0,15 Sekunden.

  1. AW: L-Rucksack ab 50 l? Erfahrungen mit Gregory Octal oder Osprey Levity?

    Du Zeltbekehrer, nix da, wir sind Luxuswesen:-)
    Und übrigens hatte ich den Osprey Lumina (Levity) - und da ging nix kaputt. Alles tippitoppi.
  2. Antworten
    21
    Hits
    2.494

    Beitrag anzeigen

    Hi,
    ich schlage hier noch mal den Klassiker Lasörling / Großvenediger Höhenweg vor.
    Gerade der Lasörling hat kurze Abschnitte, wo man flexibel Hütten wählen kann. Ich kenn mehrere Familien, die...
  3. Beitrag anzeigen

    Hi, etwas spät, aber immerhin: das Update nach der Tour!
    Die ersten ein, zwei Wochen im Juli in der Schweiz waren unproblematisch, hier bekamen wir immer einen Platz. Es war ja noch Vorsaison dort,...
  4. AW: L-Rucksack ab 50 l? Erfahrungen mit Gregory Octal oder Osprey Levity?

    Also so oft kam die nicht zum Einsatz;-) also ich schieb es aufs Alter... ;-)
  5. AW: Quilt (Blanket) und Isomatte - was passt, was nicht?

    Auch hier noch ein später Nachtrag.
    Ich hatte die Kombi Uber Lite L (die lange breite) und den GramXPert Elite Qulit im Alpeneinsatz letztes Jahr. Beides zusammen sehr komfortabel und nur knapp 1...
  6. AW: L-Rucksack ab 50 l? Erfahrungen mit Gregory Octal oder Osprey Levity?

    Hi,
    Ein sehr später Nachklapp: ich war letzten Sommer 3 Monate mit dem Ospreys Lumina 60 (Größe S) über die Alpen unterwegs und fand ihm vom Volumen her irre gut. Den Großteil hat mein Schlafsack...
  7. AW: Leichter und gut verstaubarer Kocher, Einsatz Alpentrekking gesucht

    Komfort liegt ja immer im Auge des Benutzers, gelle Katun. Ganz ehrlich der Griff vom Jetboil ist mir lieber als verbrannte Finger an so einem titantopf;-) Hinterher ist Mensch ja aber immer...
  8. AW: Leichter und gut verstaubarer Kocher, Einsatz Alpentrekking gesucht

    Danke für all eure Anregungen, ihr seid ja alle echte Profis!

    Bei uns hat der Komfortgedanke doch gesiegt und wir haben uns einen Jetboil Flash zugelegt. Mehr als Wasser kochen wollen wir ja...
  9. AW: Leichter und gut verstaubarer Kocher, Einsatz Alpentrekking gesucht

    Lutz, danke. Da hab ich mich vertippt. Schraubventil meinte ich.
    Aha Optimus ist zickig und Soto ginge auch mit Primus und Co.. Danke!
  10. AW: Leichter und gut verstaubarer Kocher, Einsatz Alpentrekking gesucht

    Ok, aber ich muss nicht nach Zürich zurückfahren, wenn ich ne kleine Kartusche brauche.
    Bzw. Wie meintet ihr, dass es die kleinen Schraubkartuschen nur in größeren Städten gibt?

    Und sorry für...
  11. Leichter und gut verstaubarer Kocher, Einsatz Alpentrekking gesucht

    Hallo,
    suche eure Tipps zu

    1) Kocher, leicht, geringes Volumen. Brauchen ihn nur fürs gelegentliche Wasserkochen während des mehrmonatigen Alpentrekkings. Ich schätze, zwischen 30-50 Einsätze...
  12. AW: L-Rucksack ab 50 l? Erfahrungen mit Gregory Octal oder Osprey Levity?

    Danke für eure schnellen Antworten.

    Stimmt, an sackundpack hab ich nicht gedacht, danke! Da stell ich mir eher was kleines vor, das reicht mir z.B. GossamerGear Hip Belt Pocket 17 oder Hyperlite...
  13. Osprey Levity / Lumina versus Gregory Optic / Octal - eure Tipps

    So, jetzt öffne ich mal wieder meinen alten Beitrag, weil ich beide (Levity und Optic bzw. die Frauenversion, 55-60 L) jetzt im Vergleich vor mir liegen habe und mal meine ersten Trageerfahrungen...
  14. Beitrag anzeigen

    Und... hast du schon zugeschlagen? Würde mich interessieren, was es geworden ist.
    Ich habe den ACT Lite 35+19l (hat denn nicht fast jede/r)... der ist schon super, und wiegt jetzt offiziel 1400 gr....
  15. Antworten
    10
    Hits
    1.379

    Beitrag anzeigen

    Hi,
    ich weiß nicht, inwieweit sich die Globetrotter Politik da geändert hat, meinen Osprey hatten sie damals (4 Jahre her) zweimal genau deswegen umgetauscht...
    Was zu viel ist, ist zuviel... ich...
  16. Beitrag anzeigen

    He danke für die inspirierenden Beiträge,

    es geht nicht um Planänderungen durch Wetter, Ausrüstungs- oder Gesundheitsprobleme. Es geht auch nicht um die Anstecknadel für irgendwas. Es geht um die...
  17. Beitrag anzeigen

    Hallo,

    ich plane gerade eine 3-monatige Alpenroute. Da frag ich mich gerade, wie streng ich es mit der Maxime der durchgängigen Begehung ("connecting footsteps") nehmen soll.

    Eigentlich würde...
  18. Beitrag anzeigen

    Hi,

    definitiv nicht rund um München, aber mein Lieblingsziel in den Alpen ist Osttirol.

    Insgesamt gehen wir ohnehin gerne Ende August, Anfang September - da sind viele Sachen deutlich weniger...
  19. Beitrag anzeigen

    Vielen Dank für deine Einschätzung, die meiner etwa entspricht. Mit einem Unterschied: Nicht immer ist es dann vor Ort genau so schlimm, wie man es vorher annimmt. Wir haben dieses Jahr den E5 zum 2....
  20. Antworten
    27
    Hits
    2.774

    AW: e-reader Rucksacktauglich

    ... auch wenn das Thema schon etwas älter ist: Ich habe ein Pocketbook, Aqua 2 (das ist die wasser- und staubdichte Variante vom Lux 3; heute würde ich vermutlich die günstigere Variante Lux 3...
  21. Beitrag anzeigen

    Na, das habe ich aber schon gesehen, dass die Leute noch mal eine Hütte weiter gehen mussten, und das kann je nachdem einfach dann einen Ticken zuviel sein (ich bin ja keine 49 mehr;-)..
    Ich bin...
  22. AW: L-Rucksack ab 50 l? Erfahrungen mit Gregory Octal oder Osprey Levity?

    Danke für die ganzen Tipps. Und wer weiß, vielleicht bekommt er ja noch Hüfttaschen, warte mal auf den Saisonwechsel...
    Vermutlich kann mensch die auch nachrüsten, ich bin aber nich MYOG...
  23. AW: L-Rucksack ab 50 l? Erfahrungen mit Gregory Octal oder Osprey Levity?

    Hi, danke für den Tipp. Ich hab gelesen, das Rückenpolster sei ziemlich warm. Ich bin mir nicht sicher, ob er mir nicht zu gerade/praktisch/gut ist. Aber ich werd mir das mal näher ansehen.
    ...
  24. AW: L-Rucksack ab 50 l? Erfahrungen mit Gregory Octal oder Osprey Levity?

    Genau. Das kenn ich auch. War auf Dauer wirklich nervig. Und beim dritten Modell war es immer noch nicht geändert, da hab ich dann aufgegeben und bin zum Deuter rübergewandert. Aber jetzt wag ich...
  25. AW: Quilt (Blanket) und Isomatte - was passt, was nicht?

    Ich finde sie vom Liegekomfort bequem, wurde jedoch bei Globi verunsichert, dass sie nicht warm genug sei. Und weil man mit dem Quilt ja anders auf der Matte liegt als mit den Schlafsack, also direkt...
Ergebnis 1 bis 25 von 47
Seite 1 von 2 1 2