Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Ljungdalen

Seite 1 von 12 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,10 Sekunden.

  1. Beitrag anzeigen

    Ach so, das stimmt natürlich und erklärt den vermeintlichen Widerspruch, habe ich nicht bedacht. Es lag mir auch fern, deine Erfahrungen/Erlebnisse in Frage zu stellen.

    Andererseits, rein...
  2. Beitrag anzeigen

    Genau. Der gesamte "Norden" ist Schengen am 19. Dezember 1996 beigetreten, die Grenzkontrollen fielen generell ab 25. März 2001 weg (DK, FI und S, sowie die Nicht-EU-Mitglieder Norwegen und Island)....
  3. Antworten
    4
    Hits
    284

    AW: Sjaunja naturreservat

    Konkret dort nicht. Er ist durch den östlichen und nördlichen Teil des Reservats gelaufen: kam ja aus dem Vorland , erst den Sjaunjaälven (von der Straße nach Ritsem aus) hoch, dann mehr oder weniger...
  4. Antworten
    4
    Hits
    284

    AW: Sjaunja naturreservat

    Persönlich nicht, aber Mortias ist da 2011 durch (Tag 21, 15.8.) Wohl nicht ganz einfach, aber machbar, also er hat's geschafft ("...bis zum Bauchnabel im Wasser. Zum Glück war die Strömung nicht so...
  5. AW: [CA] Mit dem Reiserad 4 Wochen quer durch Neufundland

    Katun, was ist dein Punkt? Verstehe ich schon die ganze Zeit nicht...
  6. Beitrag anzeigen

    Danke zurück, für den Bericht...
  7. Beitrag anzeigen

    Ja, merkwürdig. Vielleicht Gegend zu *niedrig*? ;-)

    Wir hatten auf unserer Tour auch nur einmal (reife) Moltebeeren, im Tal unterhalb der Lossihütte (Norwegen, nahe Narvik). Da aber relativ viele:...
  8. AW: [US] Alaska 2019 (2/2): Talkeetna, Chugach, Denali Bilderbericht

    Höhö, für den Preis der Nikon Z plus Zubehör wie aufgezählt (als "Neben"ausrüstung!) mache ich drei-vier Mal Urlaub... mindestens...
  9. AW: September: Lapporten Rovvidievva (Unna Allakas / Hoiganvaggi) Katterjokk

    ICA Kvantum und (Stora) Coop in Kiruna haben beide täglich 8-22 geöffnet, kann man (ggf. beide nacheinander!) gut schaffen, wenn der Flug 20.20 pünktlich ist. Busse fahren lt. Betreiber Hörvalls "ca....
  10. Beitrag anzeigen

    Haha, wie ich :D Wobei bei mir "Flussquerungen, Moore und Dickicht" (ok, Dickicht nervt) und sogar das Gehen im Regen (Hagel, Schneeregen, "Sturm"...) das geringere Problem sind... solange ich abends...
  11. Beitrag anzeigen

    Ich schrieb nicht nur von Weltkriegen. Aus deinem "Das problem unserer heutigen gesellschaft" (Hervorhebung von mir) klang für mich "früher war alles (oder: genau das Aufgezähle) besser". War es...
  12. Antworten
    655
    Hits
    123.823

    AW: [RU] Meine Russland-Reportagen

    Wie war deine Route? Ich war da 1990 und 1991 (das "Übliche", Tjungur... Akkem und so), OMG, es ist *Generationen* her...
  13. Antworten
    9
    Hits
    513

    Beitrag anzeigen

    Die haben zu 99 % Gas, der Shop ist auch richtig groß. Wenn ich mich recht erinnere, *verleihen* die sogar Outdoorausrüstung inkl. Kocher & "allem".

    Aber wenn ich unterwegs Zeit habe/hätte, würde...
  14. Antworten
    9
    Hits
    513

    Beitrag anzeigen

    Das ist Mora. In Borlänge im Intersport in dem Einkaufszentrum beim IKEA westlich des Bahnhofs; also auf der der Innenstadt abgewandten Seite, vom Bahnhof aus *hinter* dem IKEA. Eigentlich wohl etwas...
  15. AW: [SCO] Glen Affric - Loch Mullardoch - Loch Mordar - River Meig

    Kleiner Hinweis, weil in mehreren Beiträgen oben falsch: der Fluss heißt Shiel, nicht Shield. Daher auch in diversen Ableitungen so (Shiel Bridge, Shiel Shop...) Hat nichts mit einem Schild zu tun,...
  16. Beitrag anzeigen

    SCNR: Das Problem "unserer" früheren Gesellschaft: Erster Weltkrieg, Zweiter Weltkrieg, Rassegesetze, StGB §175, BGB §1356 (Fassung bis 1977) usw.usf., zeugt eigentlich alles nicht von sonderlicher...
  17. Beitrag anzeigen

    Stimmt. Allerdings bekommt man da offenbar keine Busverbindungen für Strecken angezeigt, auf denen auch Züge (SJ) zumindest direkt fahren; und einzelne kleine Bushaltestellen findet man nicht.

    UND...
  18. Beitrag anzeigen

    Das mag ja da stehen (ja, habe ich auch gelesen: "...herausgegeben von einer schwedischen Bank..."), funktioniert aber trotzdem mit anderen. Habe eben extra die App (Android) installiert und mit...
  19. Beitrag anzeigen

    Bargeld = Banknoten ("Geldscheine") und Münzen. Im Gegensatz zu Karten (= bargeldlos). "Bar" schwedisch = "kontant", das Wort gibt es in der deutschen "Kaufmannssprache" auch, siehe Duden. Hier im...
  20. Beitrag anzeigen

    Je nachdem, welches Busunternehmen. In der Regel ja, aber nicht 60 %. Länstrafiken Norrbotten per App (für Einzeltickets) 10 % billiger als im Bus. Im Bus nur bargeldlos.

    Bspw....
  21. AW: [NO] Dem roten T auf der Spur - 6 Tage in Rondane

    Juni: noch zu viel Schnee und/oder Schmelzwasser. Juli: ist auch ganz in Ordnung, aber zB mehr Mücken und mehr Menschen (also relativ).

    Zusätzlicher Vorteil im September: es ist nachts schon...
  22. Antworten
    10
    Hits
    3.099

    Beitrag anzeigen

    Beobachtungen vor kurzem:

    Ich habe da (Hunddalen) nichts gesehen. Aber auch nicht großartig gesucht, weil wir da keinen Strom brauchten. Wir waren (allein) in der großen Hütte.

    Lossi hat 230 V,...
  23. AW: 14 Tage Sarek, Frage zur Abreise & weitere Fragen

    Nachtrag dazu: der diesjährige Skandinavien-Urlaub (mit Auto bis Nikkaluokta und zurück, mit Zug und Bus zurück zum Auto, Rückfahrt teils durch Norwegen mit Übernachtung dort) mit Hüttentour (STF-...
  24. AW: [NO] Dem roten T auf der Spur - 6 Tage in Rondane

    September (überall in Skandinavien). Aber Geschmackssache, manch einem ist es vielleicht schon zu kühl. Kann es aber im "Sommer"auch sein.
  25. AW: [CA/US] Alaska 2019 (1/2): 450 km Packrafting im ANWR

    Ja, cool, vielen Dank.

    Nur ein Hinweis. Das:

    ...muss wohl heißen "nach Westen"? Hat mich erst verwirrt.

    Und eine Frage, rein interessehalber, ich werde sowas wohl nicht mehr machen (Paddler...
Ergebnis 1 bis 25 von 300
Seite 1 von 12 1 2 3 4