Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: pickhammer

Seite 1 von 12 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,12 Sekunden.

  1. Antworten
    15
    Hits
    950

    AW: Prijon Tornado

    Au weia, das ist echt peinlich...:ignore:
    Vergiss alles! :(
  2. Antworten
    15
    Hits
    950

    AW: Prijon Tornado

    Da kann ich den Beweis antreten, das ist so. Er hat viel Volumen aufgrund seiner Länge, aber er ist (mir zu) flach und deswegen fahr ich ihn ungern. Hier liegt ein Dagger Nomad neben dem Taifun:

    ...
  3. Antworten
    15
    Hits
    950

    AW: Prijon Tornado

    Der Tornado ist relativ flach, und mit deinen Beinen passt du zwar rein, aber nicht wirklich bequem.
    Ich stimme Martin zu, schaue besser in Richtung Tourenboot!
    Gruß vom Bodensee
    pickhammer
  4. Antworten
    78
    Hits
    4.519

    AW: Rollen im Seekajak

    Hallo janhimp
    Wir sind viel näher beieinander als dein Betrag vermuten läßt.
    Ja, das Rollen allein genügt keinesfalls um ein „guter“ Paddler zu werden.
    Und ja, man kann nicht mit irgendeinem Boot...
  5. Antworten
    78
    Hits
    4.519

    AW: Rollen im Seekajak

    Jetzt hat sich seit den 60er Jahren ja doch einiges getan. Gerade die Erfahrungen, die Heinz Zölzer von seinen Reisen mitgebracht hat, haben ihn ja zur Entwicklung seiner Produkte bewogen. Mit...
  6. Antworten
    78
    Hits
    4.519

    AW: Rollen im Seekajak

    Das unterschreibe ich sofort.

    Es gibt einen Nebeneffekt beim Üben der Rolle, der bewirkt, dass der Übende in Zukunft weniger oft kentert. Mit dem Rollen erlernt man die Technik, die es erlaubt,...
  7. Antworten
    78
    Hits
    4.519

    AW: Dropstitch Seekajak

    Da stimme ich zwar zu.
    Aber man (ich) kann nicht mehr kontrolliert kanten mit den gefüllten Luftschläuchen. Bis zu einem gewissen Winkel halten diese das Boot, aber dann kommt man über den Kipppunkt...
  8. Antworten
    11
    Hits
    2.009

    AW: Dropstitch Seekajak

    Das Boot liegt bei uns im Bootshaus. Die Idee eines modularen Bootes finde ich zwar gut, aber die Ausführung nicht gelungen. Die Spalten zwischen den Elementen sind mir zu gross und die Teile haben...
  9. Antworten
    11
    Hits
    2.009

    AW: Dropstitch Seekajak

    Was im Bild noch ganz gut aussieht, ist in Wirklichkeit schon recht pummelig mit 70cm Breite. Das ist für mich kein Seekajak.
    Im Übrigen grad nicht lieferbar.

    Gruß pickhammer
  10. Antworten
    11
    Hits
    2.009

    AW: Dropstitch Seekajak

    Vorab: ein Dropstitch Seekajak kenne ich nicht.
    Die Dropstichtechnik hat ihre Stärke bei relativ ebenen Platten, die eine gewisse Dicke haben. Ein Seekajak hat seine besten Eigenschaften, wenn es...
  11. Antworten
    7
    Hits
    1.352

    AW: Seekajak Aland Tour mit Zelt

    Ich wünsche dir viel Spaß bei der Vorbereitung und gutes Wetter auf der Reise! :D

    Schönen Gruß vom Bodensee
    Pickhammer
  12. Antworten
    7
    Hits
    1.352

    AW: Seekajak Aland Tour mit Zelt

    Hallo fwgdocs

    Wir haben eigene Boote gefahren, da uns der Verleih für 4 Wochen und 3 Personen wahrscheinlich zu teuer gekommen wäre. Haben wir aber nicht neu nachgeprüft, deshalb kann ich zum...
  13. Antworten
    7
    Hits
    1.352

    AW: Seekajak Aland Tour mit Zelt

    Schaust du hier:



    Weitere Fragen beantworte ich dir gerne.

    Viele Grüße
    pickhammer
  14. Antworten
    25
    Hits
    1.769

    AW: Wer baut die besten Zelte

    Das Hilleberg Nammatj 2 GT ist bestimmt ein gutes Zelt.
    Mir z.B. ist das Nammatj zu niedrig, es hat nur einen Eingang und es steht nicht ohne Heringe.

    Viele Grüße
    pickhammer
  15. Antworten
    15
    Hits
    2.462

    AW: Planung Amateurfahrt Saale

    OK, meine Meinung: Lass es bleiben. Mit so einem Untersatz macht man keine Wochenreise, sondern Strandurlaub.

    Versuche die Idee von NRW48 zu realisieren.

    Beste Grüße
    pickhammer
  16. Beitrag anzeigen

    Den Classic gibt es in 3 Grössen: Lang (plus 15cm) und XXL; der ist 5 cm weiter und 30cm länger innen als der "normale".
    Ich habe ähnliche Körperdaten wie du und bin mit dem Classic Lang zufrieden....
  17. Antworten
    17
    Hits
    2.234

    Beitrag anzeigen

    Ja, Danke! Das habe ich nicht berücksichtigt.
    Ein Grund, mindestens ein Tarp oder Poncho mitzunehmen.

    Wir könnten den Fall thermodynamisch noch etwas detaillierter darstellen und auch die...
  18. Antworten
    17
    Hits
    2.234

    Beitrag anzeigen

    Ich verstehe das Problem so:
    Situation 1: Im Zelt liegt man (fast) windgeschützt in seinen Schlafsack.
    Situation 2: Ohne Zelt liegt man im gleichen Schlafsack, doch der Windschutz fehlt.
    Der...
  19. AW: [D, PL] Paddeln auf der Oder im Sommer 2020

    Danke für die Info!
    Das sieht vielversprechend aus. Mit Hilfe des Online-Übersetzers findet man heraus, dass es nun wieder so sein soll wie vor der Seuche.
    Die Boote werden also bald gepackt!:D...
  20. [D, PL] Paddeln auf der Oder im Sommer 2020

    Hallo
    "Normalerweise" wäre es vielleicht keinen Thread wert, aber was ist schon normal in dieser Zeit?
    Konkret: Sind beim Paddeln auf der Oder derzeit besondere Regeln zu beachten? z.B.: Darf man...
  21. Beitrag anzeigen

    Schön, dass du einen guten Start erwischt hast!
    Eines muß ich aber noch loswerden:
    Paddeln und Rudern muß man peinlich genau auseinanderhalten.

    Hier ist der Unterschied: Paddel führt man frei...
  22. Beitrag anzeigen

    zum Beispiel Prijon Taifun oder ähnlich?
    Habe ich früher als WW-Boot für alle Schwierigkeiten gefahren. Heute benutzen wir diese alten Boote als Allroundboot und bei der Anfängerschulung.
  23. Beitrag anzeigen

    Hallo Rheintaucher
    ich schreib dir mal, was ich zu deinen Fragen weiss.


    Die Strömung des Rheins ist bei Bingen teilweise über 10 km/h schnell. Auch an anderen Stellen ist sie regelmäßig bei 7-8...
  24. Beitrag anzeigen

    Ich halte das für eine gute Idee. Ergänzend könntest du in einem Kanuclub nach einem passenden Boot und einer Probefahrt fragen. Die Vereine dürfen ja jetzt so langsam wieder aufmachen...
    ...
  25. Beitrag anzeigen

    Hallo Jejeroni
    mit 4 und 6 Jahren sind die Kiddies noch zu klein zum Alleinfahren. Mit 8 oder vielleicht 9 Jahren passen die in ein Kinderboot, ohne dass ihnen der Süllrand unter den Achseln kneift....
Ergebnis 1 bis 25 von 300
Seite 1 von 12 1 2 3 4