• Datenschutzerklärung

    Vorwort
    Seit dem 25.05.2018 ist die europäische Datenschutzgrundverordnung, abgekürzt DSGVO, bindend. Sie beinhaltet die folgenden Bausteine:
    - Informations- und Transparenzpflichten: Welche personenbezogenen Daten werden erhoben, welche personenbezogenen Daten werden gespeichert, Grund für die Speicherung, wohin fließen die personenbezogen Daten, wer hat Zugang zu den persönlichen Daten, welche Rechte haben die Inhaber der Daten bezüglich Änderung, Löschung, Speicherung etc. Es muss eine Datenfolgeeinschätzung erfolgen.
    - Einwilligung: Wer seine Daten weitergibt, muss das freiwillig und mit deutlicher Einwilligung tun. Er muss über die Konsequenzen in einfacher Form und in einfacher Sprache aufgeklärt werden.
    - Nachweis- und Rechenschaftspflichten, Datenschutzmanagementsystem, Melde- und Benachrichtigungspflichten: Es muss nachgewiesen werden, dass der Datenschutz berücksichtigt wird. Bei Datenverlust müssen Behörden und Betroffene informiert werden. Bei größeren Unternehmen muss es einen Datenschutzbeauftragten geben, und die Technik muss auf dem neuesten Stand sein.

    Wir wollen Dich daher darüber aufklären, was mit Deinen Daten auf ods passiert und Dir zeigen, in was Du einwilligst, wenn Du Dich bei outdoorseiten.net (ods) anmeldest oder Vereinsmitglied wirst.
    Verantwortlich für die Website www.outdoorseiten.net ist der Verein outdoorseiten.net e.V. mit Sitz in Tauberbischofsheim, vertreten durch den 1. Vorsitzenden Dominik Hosters, Heidegartenstraße 26, 53125 Bonn.
    Die Datenschutzbeauftragte des Forums outdoorseiten.net erreichst Du unter der E-Mail-Adresse datenschutz@outdoorseiten.net. Auskünfte über Deine Daten erhältst Du postalisch unter outdoorseiten.net.e.V., Datenschutzbeauftragte, Schlackenmühle 6-8, 58135 Hagen. Genauere Informationen zum Verfahren findest Du unter Punkt 5. Betroffenenrechte, Absatz a).


    1. Grundsätzliches

    Ein Forum ist ein Webangebot, das auf dem Austausch von Wissen, Erfahrungen, persönlichen Erlebnissen und weiteren privaten Informationen beruht, wie zum Beispiel die Ausrüstung, den Musikgeschmack, die verwendete Kamera oder den Treffpunkt der Stammtische. Wer ein Forum - und auch dieses Forum - nutzt, muss sich also bewusst sein, dass die Daten weltweit sichtbar und auch für Suchmaschinen, Wissenschaftler oder andere Forumsuser interessant, auswertbar und kommerzialisierbar sind. Ods kann für diese Daten und ihre Auswertung keine Verantwortung übernehmen, da es die freiwilige Entscheidung der User ist, bestimmte Informationen zu veröffentlichen und zu teilen. Outdoorseiten.net e.V. stellt als Betreiber dieser Seiten (u. a. Forum, Galerie, Wiki und GearList) also nur die technische Infrastruktur zur Verfügung. Für die Inhalte der Beiträge und Dokumente ist der Nutzer, der diese eingestellt hat, verantwortlich und nicht outdoorseiten.net e.V. als technischer Dienstleister.
    Der Betreiber outdoorseiten.net e.V., die Administratoren und die Moderatoren von outdoorseiten.net nehmen den Schutz persönlicher Daten sehr ernst. Wir halten uns streng an die Bestimmungen der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf unseren Webseiten nur im technisch notwendigen Umfang erhoben und, wenn erforderlich, gespeichert. Es werden keine persönlich identifizierbaren Informationen gesammelt! Die erhobenen und gespeicherten Daten werden weder verkauft noch an Dritte weitergegeben.
    Sollte es trotz aller Vorsichtsmaßnahmen zu einem Datenverlust oder Missbrauch der von uns gespeicherten Daten kommen, werden wir die betroffenen Personen unverzüglich informieren und die Informationen innerhalb der vorgegebenen Frist an die zuständigen Behörden weiterleiten.
    Staatliche Stellen erhalten die Daten und Informationen nur im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften.

    2. Gespeicherte Daten der Forumsuser
    a) Datenerhebung und –speicherung beim Zugriff auf unsere Internetseiten
    In so genannten Server Log Files speichert die von uns verwendete Software automatisch Daten, die von Eurem Browser beim Besuch unserer Seiten übermittelt werden. Im Einzelnen sind das:
    - verwendetes Betriebssystem
    - Browsertyp, Version und Bildschirmauflösung
    - URL der zuvor besuchten Seite (woher kommt der Besucher)
    - IP-Adresse
    - aufgerufene Webseiten
    - Datum, Uhrzeit und ausgeführte Aktionen des Nutzers
    Wenn erforderlich, wird outdoorseiten.net e.V. aus technischen, statistischen und sicherheitsrelevanten Gründen diese Daten auswerten und bearbeiten. Dazu kann gehören, Spammer zu identifizieren oder die Zugriffszahlen zum Forum darzustellen. Die daraus entstehenden Daten und Informationen werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergeleitet. Alle oben aufgeführten Daten werden zudem nicht mit Datenquellen und –sammlungen Dritter verknüpft oder dorthin weiter gegeben.
    Wer das Forum, das Wiki und die Galerie als aktiver (schreibender) Teilnehmer nutzen möchte, muss sich im Forum anmelden. Dazu sind ein paar Angaben erforderlich, von denen einige verschlüsselt gespeichert werden:
    - eine gültige E-Mail-Adresse
    - Passwort (verschlüsselt)
    - ein Nickname (gewünschter Name, unter dem alle Beiträge im Forum, der Galerie oder im Wiki erscheinen)
    - zusätzlich die bei „Zugriff auf unsere Internetseiten“ (siehe ein Absatz höher) genannten Daten
    Für die Nutzung der Galerie und des Wikis ist keine zusätzliche Registrierung erforderlich. Mit der Registrierung für das Forum erhält der Teilnehmer automatisch das Nutzungsrecht (Schreibrecht) für die Galerie und das Wiki.

    b) Persönliche Daten
    Die persönlichen Daten der User sind uns wichtig. Daten, wie E-Mail-Adressen und IP-Adressen, werden daher ausschließlich intern gespeichert und keinesfalls zu Werbezwecken nach außen weitergegeben. Wir achten zusätzlich darauf, dass User öffentlich keine persönlichen Daten posten, wie zum Beispiel Telefonnummern oder Adressen, auch wenn es ihre eigenen Daten sind. Sobald wird von diesen Daten Kenntnis haben, löschen wir diese. Keine Eingriffe erfolgen in den persönlichen Profilen. Hier ist der User für die Verbreitung seiner Daten selbst verantwortlich, wenn er zum Beispiel sein Geburtsdatum, seinen Wohnort oder seine privaten Interessen preisgibt.

    c) E-Mail-Adresse
    Wenn Du Dich bei outdoorseiten.net anmeldest, dann meldest Du Dich mit einer E-Mail-Adresse und einem Nicknamen an. Die E-Mail-Adresse wird gespeichert. Dein Klarname wird nicht gespeichert, sofern Du nicht eine E-Mail-Adresse mit Deinem Klarnamen angibst. Wegwerf-E-Mail-Adressen werden bei der Anmeldung nicht akzeptiert, um eine dauerhaft gültige E-Mail-Adresse zu haben. Diese ist notwendig, falls Du Dein Passwort vergessen hast und ein neues Passwort zugesandt bekommen möchtest. Außerdem erhältst Du über diese Adresse Informationen über moderative oder administrative Eingriffe, z.B. Löschungen, Sperren und vergleichbare Vorgänge interner Art. Du wirst aber keine Newsletter oder Werbebotschaften von uns an diese Adresse erhalten und die E-Mail-Adresse wird auch nicht weitergeleitet. Weitere persönliche Daten werden nicht erhoben.

    d) Passwörter
    Jeder User wählt sich bei der Anmeldung ein Passwort. Dieses Passwort wird verschlüsselt gespeichert. Verliert ein User sein Passwort, so muss er ein neues Passwort anfordern, das er anschließend ändern sollte.

    e) IP-Adresse
    Mit der Anmeldung bei outdoorseiten.net wird Deine IP-Adresse erhoben. Für die Dauer Deines Besuchs ist Deine IP-Adresse im internen Forum für alle Teammitglieder sichtbar, das heißt für Administratioren, Moderatoren und Vorstandsmitglieder. Angemeldete User sind mit ihrem Nicknamen und der IP sichtbar, nicht angemeldete User werden als Gast aufgeführt und deren IP angezeigt. Suchmaschinen werden ebenfalls angezeigt, zum Beispiel Google Suchmaschine, Bing Suchmaschine, Google Image Suchmaschine, Ahrefsbot Suchmaschine u.a. mit der jeweiligen IP-Adresse. Der Zugriff auf ods durch Suchmaschinen erfolgt ohne Zutun von ods und ist webimmanent, da es die Suche nach Bildern oder Content durch fremde Internetnutzer auf den Suchmaschinen ermöglicht.
    Die IP-Adressen werden intern in einem Modunterforum gespeichert. Dieser Bereich ist passwortgeschützt und nur ausgewählten Moderatoren, nicht aber dem gesamten Team, zugänglich. Die Betreiber des Forums behalten sich vor, bei konkretem Verdacht auf unerlaubte Werbung (Spam) die IP-Adresse auszuwerten. Das ist nötig, um die Werbefreiheit des Forums dauerhaft zu schützen.
    Greift ein User allerdings über Suchmaschinen auf das Forum zu oder öffnet Beiträge, in denen Einbindungen anderer Dienste, wie Videoplattformen, Fotohoster oder Suchmaschinen, vorhanden sind, ist es möglich und wahrscheinlich, dass die externen Dienstleister die IP-Daten erheben und auswerten. Auskunft kann hier nur die jeweilige Datenschutzrichtlinie der Unternehmen geben. Auf die Erhebung derartiger Daten hat ods keinen Einfluss und kann sich aus Eigenmitteln auch nicht schützen. Sollten Recherchen ergeben, dass ods für die Datenerhebung dieser Kategorien von Externen doch eine Verantwortung trägt, behalten wir uns vor, die Einbindung von Fotos und Videos aus fremdem Diensten zu unterbinden.

    f) Persönliche Nachrichten
    Es besteht die Möglichkeit, über ods persönliche Nachrichten auszutauschen. Diese Nachrichten unterstehen dem Briefgeheimnis und werden besonders geschützt. Persönliche Nachrichten werden auf dem internen Server gespeichert und sind von außen nicht erreichbar. Zitieren aus Persönlichen Nachrichten ohne Zustimmung des Verfassers, wird moderativ sanktioniert. Selbst im Falle eines nachvollziehbaren Wunsches anderer User (zum Beispiel im Fall eines Verunglückten, um in den persönlichen Nachrichten nach Tourenplänen zu suchen) werden private Nachrichten nur auf richterlichen Beschluss freigegeben. Systemadministratoren haben keinen automatisierten Zugriff auf persönliche Nachrichten. Persönliche Nachrichten sind also besonders gut geschützt.
    g) Fotos und Videos
    Moderne Kameras verknüpfen die erstellten Fotos mit persönlichen Daten, den sogenannten EXIF-Daten. Das können GPS Koordinaten und Informationen sein, die auf den Fotografen hinweisen. Diese Daten können unter Umständen mit in die Galerie geladen werden und werden dann zusammen mit den anderen Daten auf dem Server gespeichert. Bitte überprüft vorher, welche Daten Ihr veröffentlichen möchtet und welche nicht.
    Mit Geltung der DSGVO wird nach derzeitigem Kenntnisstand die Straßenfotografie weiter eingeschränkt. Bitte achtet bei allen Personen, die Ihr abbildet, darauf, dass Ihr die schriftliche Zustimmung habt, die Abgebildeten auch ins Netz stellen zu dürfen. Das gilt nicht nur für Tourenpartner, sondern auch für Zufallsbegegnungen, zum Beispiel weitere Bergsteiger am Gipfel oder die Einheimischen, die Ihr unterwegs trefft. Wie wir mit derartigen Fotos verfahren müssen, ist noch nicht abschließend geklärt.
    Ladet Ihr Fotos mit externen Fotohostern hoch, muss Euch bewusst sein, dass Ihr damit Daten übertragt, die jederzeit für den Hoster abrufbar und auswertbar sind. Hier hat ods keine Handhabe, einen Datenfluss persönlicher Daten zu unterbinden. Das gleiche gilt für Videos. Bereits beim Starten von Videos können Daten übertragen werden, wenn die Videos auf ods eingebunden werden. Es ist zu empfehlen, Videos daher nur zu verlinken.

    3. Persönliche Daten der Vereinsmitglieder
    Die Mitglieder im Verein treten aus der Anonymität heraus und geben ihre privaten Daten an die Vorstandsmitglieder weiter. Erhoben werden nur die Daten, die für die Verwaltung, die Abbuchung der Mitgliedsbeiträge, das Versenden der Einladung zur Mitgliedsversammlung und das Versenden der Mitgliedszeitschrift notwendig sind. Folgende Daten werden gespeichert:
    Name, Vorname
    Nickname
    Adresse (Versand)
    E-Mail (Versand der Einladung zur Mitgliederversammlung)
    Kontonummer (Abbuchung der Mitgliedsbeiträge)

    a) Datenspeicherung
    Zugang zu den Klarnamen hinter den Nicknamen und der Mitgliedsnummer haben alle Vorstandsmitglieder. Zugang zu den Adressdaten, den E-Mailadressen und den Kontodaten hat die gewählte Schatzmeisterin. Die Mitgliedsdaten sind in einer Datei auf dem Rechner der Schatzmeisterin gespeichert. Schriftlich eingereichte Mitgliedsanträge befinden sich in einem Ordner bei der Schatzmeisterin, per E-Mail versandte Mitgliedsanträge auf unserem E-Mail Server. Sie werden solange gespeichert, wie die Mitgliedschaft besteht. Die Kontodaten werden auf einem nur für Bankgeschäfte genutzten privaten Computer der Schatzmeisterin mit der Banksoftware Starmoney gespeichert und von der Sparkasse Tauberfranken auf ihren Servern verarbeitet und gespeichert. Der SEPA Einzug erfolgt aufgrund des SEPA Mandats auf dem Mitgliedsantrag.
    Einsicht in die Daten haben zusätzlich die Kassenprüfer. Die Daten werden im Zuge der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen in der Buchhaltung in Ordnern aufgewahrt. Die Kontoauszüge weisen nur den Namen und den Vornamen aus und keine Kontodaten.
    b) Datenweiterleitung
    Mitgliedern ist es möglich, ihre Adressdaten an Kooperationsunternehmen weiterleiten zu lassen, um einen Rabatt auf Outdoorausrüstung zu bekommen. Für die Weiterleitung ist der ausdrückliche Wunsch des Vereinsmitglieds notwendig, eine automatisierte Weiterleitung erfolgt nicht.
    c) Versand der Mitgliedszeitschrift
    In der Vereinsmitgliedschaft ist ein Vereinsheft enthalten, das alle 1-2 Jahre erscheint. Um eine Abwicklung des Drucks und des Versands zu ermöglichen, werden die Adressdaten der Vereinsmitglieder entweder an die beauftragte Druckerei oder an die Vorstandsmitglieder weitergeleitet, die den Versand übernehmen. Zudem gehen die Adressdaten an die jeweiligen Postdienstleister. Wer dieser Weiterleitung widersprechen möchte, sollte uns das mitteilen, wir nehmen das Vereinsmitglied dann aus dem jeweiligen Verteiler heraus.

    d) Ausrüstungsverleih
    Als Vereinsmitglied hast Du die Möglichkeit, Ausrüstungsgegenstände auszuleihen. Zu diesem Zweck werden Dein Name und Deine Adresse für die Abwicklung und Deine Kontonummer für die Zahlung der Kaution in einem Leihvertrag erhoben. Diese Daten werden bei der Beauftragten für den Verleih gespeichert und nach Abschluss des Vorgangs gelöscht.

    4. Technik (Dienste)
    a) Speicherort
    Die persönlichen Daten der User, der Forumsinhalt und die Galerie werden bei dem Hostanbieter Hetzner auf dem ods-eigenen Server gespeichert.
    b) Cookies
    Unsere Internetseiten verwenden sogenannte Cookies. Diese dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die vom Browser auf eurem Rechner abgelegt werden. Die von uns verwendeten Cookies werden beim Ausloggen, oder nach Auslaufen der im Cookie gesetzten Frist gelöscht. Die Cookies richten auf eurem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.
    Personenbezogene Daten werden von outdoorseiten.net nicht mit Hilfe von Cookies erfasst. Die Cookies können in den Informationen über das Zertifikat eingesehen werden.
    Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Du kannst Deinen Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Deinem Endgerät gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann dazu führen, dass Du nicht alle Funktionen unserer Website nutzen kannst.
    Ein Lesen von Beiträgen im öffentlichen Bereich des Forums für nicht angemeldete Gäste ist auch möglich, ohne dass Cookies vom Browser akzeptiert werden müssen.
    c) Verschlüsselung
    Um einen gesicherten Zugang zu outdoorseiten.net zu gewährleisten, ist die Seite TSL verschlüsselt und mit einem Zertifikat versehen. Das Zertifikat lässt sich in der Browserzeile anzeigen.

    5. Betroffenenrechte
    a) Auskunft, Berichtigung, Widerspruchsrecht
    Du hast jederzeit die Möglichkeit, unsere Datenschutzbeauftragte unter datenschutz@outdoorseiten.net zu kontaktieren. Ebenso hast Du die Möglichkeit, jederzeit zu erfahren, welche Daten wir über Dich gespeichert haben. Weil wir sicher gehen wollen, dass die von uns übermittelten Daten in die richtigen Hände gelangen, werden wir keine Auskünfte auf E-Mail-Anfragen, auf PNs (Persönliche Nachrichten) oder auf sonstige auf elektronischem Weg erfolgte Auskunftersuche geben.
    Dem Recht auf Auskunft über die persönlichen Daten werden wir nur auf dem Postweg (Briefpost) nachkommen. Das gilt für Anfrage und Auskunft.
    Die schriftliche Anfrage muss mindestens folgende Angaben enthalten:
    - Vorname und Name
    - eine gültige postalische Anschrift
    - der Nickname (Name im Forum/in der Galerie)
    - eine gültige Telefonnummer
    - die bei der Anmeldung hinterlegte gültige E-Mail-Adresse
    Die Anfrage muss an outdoorseiten.net e.V., Datenschutzbeauftragte, Schlackenmühle 6-8, 58135 Hagen gerichtet sein.

    b) Nicknameänderung
    Sollte Dein Nickname Rückschlüsse auf Deine Person zulassen und damit persönliche Daten der Öffentllichkeit zugänglich machen, kann Dein Nick geändert werden. Bitte wende Dich diesbezüglich an das Team.

    c) Löschung von personenbezogenen Daten
    Das Wesen eines Forums ist es, persönlich miteinander zu kommunizieren und über Forumsbeiträge, Fotos oder Reiseberichte einen Einblick in die eigene Erlebniswelt zu geben. Dabei fallen persönliche Daten an. Jeder User möge im Vorfeld darüber nachdenken, wieviele Daten er im Forum preisgeben möchte (Datensparsamkeit). Sollte ein User nachträglich feststellen, dass er oder ein Dritter persönliche Daten veröffentlicht hat, so steht ihm ein Recht auf die Löschung dieser persönlichen Daten zu. In diesem Fall bitte den Meldebutton drücken, damit die Moderatoren die entsprechenden Fotos oder Textpassagen unverzüglich entfernen.
    d) Accountlöschung
    Es ist jederzeit möglich, seinen Account löschen zu lassen. Dabei besteht die Möglichkeit, den Account so zu löschen, dass der Nickname bestehen bleibt, aber die persönlichen Daten, wie E-Mails, IP-Adresse und PNs gelöscht werden. Inzwischen gehen wir dazu über, dass der User in „Gast“ umgewandelt wird. Die über den User gespeicherten internen Daten werden dabei ebenfalls gelöscht. Im System erhalten bleibt aber die IP-Adresse, da diese mit den Beiträgen verknüpft ist. Bei zitierten Beiträgen ist es zudem möglich, dass auch der ehemalige Nickname erkennbar bleibt. Eine diesbezügliche Löschung jeglicher Datenspuren würde einen unzumutbaren Aufwand bedeuten und ließe sich nur über die Löschung und Nachbearbeitung sämtlicher betroffener Beiträge realisieren.
    Das wiederum würde aber auch das Wesen eines Forums zerstören. Ein Forum ist eine Sammelstelle fachlicher Inhalte, und die Veröffentlichung von Beiträgen in diesem Forum erfolgte freiwillig durch eine einwilligende, unabhängige Handlung. Wir löschen daher die nicht mehr benötigten persönlichen Daten eines Users, sowie auf Wunsch persönliche Informationen eines Users in den Beiträgen, nicht aber fachliche Sachbeiträge oder seine Reiseberichte, die das Herz des Forums ausmachen. Wird die Löschung bestimmter Passagen gewünscht, bitten wir darum, sich mit den Moderatoren in Verbindung zu setzen. Eigenmächtiges Handeln und die Zerstörung von Zusammenhängen, Vandalismus genannt, wird weiterhin zu einer Sperre führen. In dem Zusammenhang bitten wir noch einmal eindringlich, vor dem Verfassen von Beiträgen zu überlegen, welche Daten damit in das weltweite Netz gestellt werden und sich zu fragen, ob man die Aussagen eventuell später bereuen könnte.

    6. Schlusswort
    Wir nehmen Datenschutz nicht erst mit Inkrafttreten der DSGVO ernst. Datenschutz war uns schon immer ein Anliegen, und wir freuen uns über Hinweise, falls wir an irgendeiner Stelle nicht sorgfältig genug gedacht haben, oder die Technik neue Maßnahmen möglich macht. In dem Zusammenhang noch einmal der Hinweis: Das Online-Angebot von outdoorseiten.net kann Links zu externen Webseiten enthalten. Wir haben keinen Einfluss darauf, ob die Betreiber dieser Seiten die nationalen Datenschutzbestimmungen einhalten, und bitten um Nachricht, sollten sich daraus Verstöße gegen die DSGVO ergeben.
    Und noch ein Hinweis: „Google Analytics“, ein Internet-Analyseprogramm und „Google Adsense“, der Internet-Anzeigendienst der Google Inc., USA ('Google') werden auf keiner unserer Internetseiten eingesetzt.

    7. Zustimmungserklärung

    Mit der Registrierung stimmt der Nutzer der Speicherung, Nutzung und Verarbeitung seiner Daten für die oben genannten Zwecke und Bedingungen zu.