• Netiquette - Die Elf Gebote

    outdoorseiten-Netiquette - Die Elf Gebote

    1. Jeder, der die Ziele des Vereins und des Forums akzeptiert, ist willkommen, sei es als lesender Gast oder angemeldeter Benutzer. Wir legen Wert auf die Einhaltung eines freundlichen und höflichen Umgangs. Behandle die anderen User so, wie Du auch von ihnen behandelt werden willst. Sei respektvoll und übe Nachsicht mit weniger erfahrenen Usern.

    2. Diffamierungen, Beleidigungen und Streit ohne Argumente sind unerwünscht. Vermeide pauschalisierende Aussagen über einzelne Gruppen wie „die Jäger“ oder „die Mountainbiker“, denn dadurch wird Streit provoziert. Halte Dich an die staatlichen Gesetze und Vorschriften.

    3. Denke daran, dass outdoorseiten.net ausschließlich von Ehrenamtlichen in Gang gehalten wird. Sie wenden dafür viel Zeit auf. Erspare ihnen unnötige Arbeit und Ärger. Das Wesen eines Outdoor-Forums bringt es mit sich, dass Moderatoren und Administratoren gerne auch selbst draußen sind. Bitte habe Geduld, wenn Reaktionen und Antworten unter Umständen länger dauern. Auch Moderatoren und Administratoren sind nur Menschen.

    4. Nutze die Suchfunktion sorgfältig. Viele Fragen sind schon einmal beantwortet worden.
    Hinweis: Die im Forum vorhandene eigene Suchfunktion lehnt Suchen nach Begriffen mit drei und weniger Buchstaben ab. In diesem Fall nutze bitte bei Google die erweiterte Suche mit der Einschränkung auf die Domain „outdoorseiten.net“ („site: outdoorseiten.net“)

    5. Starte nicht zu jeder Frage einen eigenen Thread, sondern hänge Deine Frage möglichst an einen passenden Thread an. Damit wird einer Zersplitterung des Wissens vorgebeugt. Zugleich sehen die anderen User, dass Du Dich bereits mit der Suchfunktion um eine Antwort bemüht hast. Viele Fragen kann übrigens die Papierliteratur beantworten. outdoorseiten.net-User sind keine Pauschalreiseberater.

    6. Wer nimmt, sollte auch geben. Wer von der Gemeinschaft viel individuelle Beratungsleistung empfängt, sollte sich mit eigenen Beiträgen wie zum Beispiel einem Reisebericht oder einem Ausrüstungs-Erfahrungsbericht revanchieren.

    7. Bleibe beim Thema des Threads. Ständige Off-Topic-Einwürfe stören andere Nutzer, die sich zügig in einem Thread informieren wollen. Off-Topic-Diskussionen können jederzeit gelöscht werden! Für Off-Topic-Diskussionen gibt es das Unterforum „Lagerfeuer“. Auch hier ist aber im Grundsatz ein Outdoorbezug der Themen erwünscht.

    8. Überlege reiflich, bevor Du politische oder religiöse Diskussionen startest. Sie neigen dazu, das friedliche Miteinander der User zu stören.

    9. Achte fremdes Urheberrecht, wenn Du Texte und Bilder einstellst. Gehe mit fremden Inhalten so respektvoll um, wie Du Dir wünschst, dass andere mit Deinen Inhalten umgehen. Geschützte fremde Bilder darfst Du verlinken, aber nicht einbinden. Fremde geschützte Texte darfst Du nur kurz zitieren, aber nicht komplett kopieren.

    10. Die Galerie dient dazu, Bilder für Beiträge auf outdoorseiten.net bereitzustellen – wie zum Beispiel für Reiseberichte oder Produkttests. Es ist kein Familien-Fotoalbum. Bitte denke daran, dass manche User mit Smartphones oder sogar Modem ins Internet gehen. Stelle daher im Grundsatz nur verkleinerte (herunterskalierte) Bilder ein, um die Ladezeit gering zu halten.
    Hinweis: Die im Forum maximal dargestellte Kantenlänge eines Bildes beträgt derzeit 700 Pixel.

    11. Werbung ist nicht nur verboten, sondern auch unerwünscht. Wirklich!

    Verstöße können mit Hinweisen oder Verwarnungen, im Wiederholungsfalle oder in schweren Fällen mit temporärer Sperre oder gar Ausschluss geahndet werden. Einzelheiten sind den Nutzungsregeln zu entnehmen.