PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [NO]: Kvaloya, Dividalen, Altevatn Ende September: Bilder



hc-waldmann
01.10.2005, 13:50
Region/Kontinent: Nordeuropa

So, über's lange Wochenende schon mal die Bilder meiner
Solo-Kurztour in Nord-Norwegen. Es war sehr feucht, recht kühl und
unglaublich farbig.

Bilder stehen online hier (http://samson.fire.uni-bremen.de/waldmann/travel/norge2005/gen/start.html).

Nach der ersten vorgeplanten Tour (vgl. GPS-Daten Kvaloya,
gleiche Adresse) wurde ich an einer Tankstelle in Kvaloysletta
von Daniel aufgegabelt, dem - nach eigener Aussage - einfach
nur meine (zwiegenähten) Bergschuhe aufgefallen waren: das
muss ein Deutscher sein :-). Er suchte einen dritten Mann für eine
Wochentour zum Fischen am Altevatn und anschliessender
Wanderung ins Dividalen. Da kann man wohl nicht nein sagen.

Es war praktisch kein Mensch mehr unterwegs dort (trotz der un-
mittelbaren Nähe zum Padjelanta / Sarek), und man konnte die
Herbstfarben ungestört geniessen.

Es war eine eher der langsam-sinnlichen Naturerfahrung verschriebene
Tour und keine sportliche Herausforderung wie sonst. Da die Gegend
in diesem Forum auch eher bekannt sein dürfte, sparen wir uns also
den Bericht und genießen nur die Bilder.

MfG
Hans-Christian

alaskawolf1980
02.10.2005, 20:18
Sehr sehr schöne Fotos. Tolle Stimmungen.
Jetzt muß ich aber erstmal Googlen wo Dividalen liegt. :)

Fjaellraev
02.10.2005, 20:49
Auch von mir: Schöne Bilder. Hat sich doch noch einiges getan mit den Farben im September, aber das war ja zu erwarten. Ich war Anfang September dort, die "übliche" Tour Kilpisjärvi - Abisko, aber auch da gab es schon geniale Farben (und Schnee).
@Alaskawolf: Dividalen (Övre Dividals Nationalpark) liegt nördlich des Altevatn, und dieser See nördlich des Torneträsk an dem Abisko liegt.

Gruss
Henning