PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Outdoorhandy 2017 mit sehr guter Kamera



Ofenschlupfer
20.08.2017, 16:08
Hallo!

Mein Handy ist schon recht betagt, diverses läuft nicht mehr vernünftig, Speicher nicht mehr zeitgemäßig groß(mSD-Karte bringt wenig, wenn man die Apps nicht darauf installieren kann) und auch die Kamera fand ich zeitlebens schon nicht besonders, ok hab ja eh meistens ne Kamera mitgeschleppt.
Es ist das Xperia Activ von SonyEriccson.
Es hat jedoch auch seine schönen Seiten, man kann damit Fußballspielen, baden gehen und es ist recht klein für ein Smartphone.

Die Recherche spuckt ja einiges aus, in allen Preisklassen. Welches taugt was?

Besonders die Kamera ist mir wichtig. Meine Frau hat das iPhone SE, so ne Bildqualität sollte das Ding min. ausgeben.

Danke!

Gartenindianer
21.08.2017, 21:58
Samsung A3 und A5

Beide vertragen eintauchen bis zu einem Meter(meine Tochter hat es beim Sprung vom Dreier sogar tiefer eintauchen lassen);-)
13MP Back Kamera, Akku 2900Mh.

Donik
21.08.2017, 22:01
Weiß nicht ob es in D/Ö erscheint, aber ich hoffe das das s8 active ordentlich wird :)

MaxD
22.08.2017, 06:37
S8 und S8 plus sind ohnehin wasserdicht ausgelegt, da braucht man das Active nicht abzuwarten. Mit einer "zivilen" Otterbox Strada hat meines schon Vollbäder und böse Stürze schad- und klaglos überstanden. Die Kamera ist mit 1.7er Blende ein Hammer!

Es kann beim Navigieren mit gutem GPS und einem knackigen Display dienen.
Das Energiemanagement ist einfach und effektiv, der Akku hält damit lange durch.

Ein Leichtgewicht ist es natürlich nicht.

Shades
22.08.2017, 07:08
Blackview BV8000 Pro. Gibt es für etwas mehr als 200 EUR. Kamera ist recht gut (zumindest draussen). Außerdem kann man mit einer Kamera App wie A Better Camere noch mehr rausholen.

derSammy
22.08.2017, 07:39
Ich würde (äääh habe) mein Telefon einfach mit ner Robusten Hülle verkleidet....

https://www.otterbox.de/de-de/defender-series?scid=&gclid=EAIaIQobChMInfLo_o_q1QIVdTPTCh0LQw0sEAAYASAAEgIo0fD_BwE

Funner
22.08.2017, 07:45
Meiner Meinung nach gibt es aktuell kein outdoortaugliches Smartphone welches wirklich etwas taugt. Allein diese Dinge kann kein Gerät erfüllen:

Display unter 5 Zoll
Wechselbarer Akku
Wasserdicht

Da ist mein S5 Mini noch immer das aktuellste Gerät welches das kann. Leider, denn so langsam wird mir das Ding zu langsam.

Rumpelzwerg
22.08.2017, 08:00
Ich würde (äääh habe) mein Telefon einfach mit ner Robusten Hülle verkleidet....

https://www.otterbox.de/de-de/defender-series?scid=&gclid=EAIaIQobChMInfLo_o_q1QIVdTPTCh0LQw0sEAAYASAAEgIo0fD_BwE


Laut Produktbeschreibung wird das Handy damit aber nicht wasserdicht.....

derSammy
22.08.2017, 08:03
Laut Produktbeschreibung wird das Handy damit aber nicht wasserdicht.....

Outdoor hat ja (für mich) nicht zwingend mit Vollbad zu tun ;-)

MaxD
22.08.2017, 08:29
Laut Produktbeschreibung wird das Handy damit aber nicht wasserdicht.....

Deswegen nimmt man ein wasserdichtes Handy und überlässt der Hülle den Stoßschutz.;-)

blackscout
22.08.2017, 08:32
Ich würde (äääh habe) mein Telefon einfach mit ner Robusten Hülle verkleidet....

https://www.otterbox.de/de-de/defender-series?scid=&gclid=EAIaIQobChMInfLo_o_q1QIVdTPTCh0LQw0sEAAYASAAEgIo0fD_BwE

Das ist genau die Lösung um seinen Alltags-Smartphone zu einem "Mit dem mache ich alles – Smartphone" zu machen. Ich habe vor unserer Kernsanierung eine Hülle gesucht, mit der ich das iPhone bedenkenlos mit auf die Baustelle nehmen kann. Meine Wahl fiel auf diese hier:

http://www.lifeproof.eu/de-de/iphone-6s/nuud-fur-iphone-6s/lpnu-apl-iph15.html

Der Preis ist eine Unverschämtheit für zwei Stücke Plastik, ich habe sie jedoch etwas günstiger in der Bucht geschossen. Durch das ständige An – und Abmontieren ist nach kurzer Zeit ein Plastikstift abgebrochen. Die Hülle wurde anstandslos und kostenfrei getauscht. Einige Monate später das gleiche Problem, wieder wurde die Hülle getauscht, doch mittlerweile gibt es dieses Plastikteil nicht mehr und wurde durch eine robustere Lösung ersetzt.

Ich kann die Hülle jedem bedenkenlos empfehlen. Ein guter Freund von mir ist damit seit Mai auf Weltreise. Dschungel, Sandstrand, Fotos unter Wasser, Dauerregen, alles kein Problem.

TanteElfriede
22.08.2017, 10:16
...Oukitel k4000pro.. schon was älter aber sehr fein. Lebt bei mir schon länger. Bilder sind m.E. gut.

...bei Freunden habe ich die Cyrus Modelle gesehen.. auch nett. Werden sogar über Media Markt vertrieben

http://www.mediamarkt.de/de/product/_cyrus-cs24-16-gb-dual-sim-2218093.html

wobei der Kollege wohl dies hier hat (vom großen Fluss) cyrus 22

JonasB
22.08.2017, 11:01
ich hatte selber lange das Xperia active.
Ich bin dann auf das Motorola Defy+ umgestiegen und war damit noch zufriedener. Leider haben beide keine gute Kamera, was für mich aber bisher nicht relevant war.

Jetzt brauche ich eine aktuelle Android Version und möchte ebenfalls mehr Speicher, sowie eine bessere Kamera.
Das alles ist nur in sehr viel größer (als vorher) zu bekommen, ich habe aber das kleinstmögliche gewählt: Ein Sony Xperia Z1 compact. Die Kamera soll Iphone vergleichbar sein.

Martin206
22.08.2017, 14:37
ich hatte selber lange das Xperia active.
Ich bin dann auf das Motorola Defy+ umgestiegen und war damit noch zufriedener. Leider haben beide keine gute Kamera, was für mich aber bisher nicht relevant war.

Jetzt brauche ich eine aktuelle Android Version und möchte ebenfalls mehr Speicher, sowie eine bessere Kamera.
Das alles ist nur in sehr viel größer (als vorher) zu bekommen, ich habe aber das kleinstmögliche gewählt: Ein Sony Xperia Z1 compact. Die Kamera soll Iphone vergleichbar sein.

Ich hab das Sony Xperia Z3 compact.
Handlich, gutes Display, super Kamera (20,7MP) zumind. bei guten Lichtverhältnissen. :cool:
Leider war es nach 1 1/2 Jahren dann doch nicht mehr dicht (vermutl. Verklebung Glas) und man hat eine Garantie bzgl. Wasserschäden grundsätzl. ausgeschlossen (auch wenn als IP67/68 deklariert), bzw. gibt hier pauschal dem Kunden Schuld ("Bedienerfehler; irgendeine Klappe muß nicht richtig zu gewesen sein oder Dichtung verschmutzt"). Das Gegenteil beweißen wird nicht gelingen, somit bleibt man nach den ersten 6 Monaten auf Schäden sitzen. :(
Wäre der Schaden nicht aufgetreten, ich hätte euch hier was vorgeschwärmt von dem Teil... aber so?!?

Das Smartphone hat nach Rücksendung von der Rep.Stelle wieder funktioniert (war wohl inzw. trocken), aber ich meine es hat ein paar Macken behalten. Es ist eingeschränkt nutzbar (zusätzl. Speicherkarte nicht mehr nutzbar).
Ich nutze nun eine günstige wasserd. Hülle und bin auch auf der Suche nach einem besseren Nachfolger: Wasserdicht, kleiner 5", gute Kamera, ordentl. Performance, wobei mir das Display nicht gar so wichtig ist, mehr daß dort zeitnah u. zuverlässig das angezeigt wird was ich suche/will.

Lobo
22.08.2017, 14:59
Ich habe mittlerweile ein Samsung A3 mit guter Schutzhülle von Cocomii (https://www.cocomii.com/).

Diese Kombi erfüllt alle meine Anforderungen, einziger Schwachpunkt ist die Kamera bei schlechten Lichtverhältnissen. ;-)

Grüße
Thomas

Becks
22.08.2017, 15:15
Warum so kompliziert? Alle Telefone mit hauseigener wasserdichten Hülle die ich kenne, sind entweder schwer oder veraltet oder beides, und mir erschließt sich nicht, warum man für simple Dinge wie eine Wanderung einen telefonklotz braucht, der notfalls noch die Kugel eines G3s auffängt und schluckt.

X-beliebiges Handy, da drauf ein Gorillaglas als Kratzschutz des Displays, eine Silikonhülle als leichter Stoßschutz und das Ding in eine wasserdichte Hülle. Noak Bags z.B. kosten nicht viel, wiegen nix, sind dicht und man kann das Handy durch die Hülle hindurch bedienen. Aber auch ohne Bag halten die Telefone mehr aus als man denkt: klick (https://www.outdoorseiten.net/forum/showthread.php/96807-CH-Verschüttetensuche-am-Gemsfairen)

Dann noch das Handy in den Tiefschlafmodus und nicht nur in den Flugmodus schalten, und schon läuft es auch ne Weile. Mein Honor 7 packt im Ultrasparmodus 350 Stunden Laufzeit und im Flugmodus 240 Stunden. Das reicht mir, für mehr nehme ich dann eine Powerbank mit.

Lobo
22.08.2017, 15:51
Warum so kompliziert?

X-beliebiges Handy, da drauf ein Gorillaglas als Kratzschutz des Displays, eine Silikonhülle als leichter Stoßschutz und das Ding in eine wasserdichte Hülle.

Und dieses Vorgehen findest du einfacher als ne simple Hülle für 9$ (https://www.cocomii.com/collections/galaxy-a3/products/galaxy-a3-robot-black) :o

Displayschutzfolie habe ich noch nie gebraucht... die stört mich mehr als minimale Kratzer nach jahrelangem Gebrauch. ;-)

Und die verlinkte Schutzhülle ich ein echter Panzer! Für das S5 mini trägt sie recht dick auf, beim A3 ist sie viel dezenter.

Aber eigentlich ging es hier um das Handy und nicht um Schutzhüllen. ;-)

ChristianBerlin
22.08.2017, 17:55
Moin,

auch aktuelle und leichte Telefone gibt es einige mit IP67/IP68-Zertifizierung, z.B. von Sony, Samsung und LG. Allerdings eher im hochpreisigen Bereich und mit großen Displays, die einzigen wasserfesten Kompakten dürften die Sony Z1/Z3/Z5 compact sein (die sind alle nicht mehr ganz aktuell, aber noch brauchbar). Ansonsten ist von Samsung das XCover 4 interessant, Kamera ist nicht High-End aber ok, mit 190€ ziemlich günstig, etwas robusteres Gehäuse als üblich.

Ich habe allerdings ähnlich wie Martin kein volles Vertrauen in die Wasserdichtheit. Ich sehe das eher als zusätzliche Versicherung, dass das Telefon auch mal ein paar heftige Spritzer oder ein kurzes Vollbad aushält, z.B. beim Paddeln - schwimmen würde ich damit nicht gehen. Vor allem bei Geräten ohne Gummiklappen hätte ich Bedenken, dass Kontakte korrodieren. Das Internet ist voll von Berichten über Wasserschäden bei eigentlich wasserdichten Telefonen, ob jetzt durch Fehlbedienung oder Konstruktionsmängel sei mal dahingestellt. Gerade bei Geräten mit Klappen kann auch schnell mal ein Sandkorn in eine Dichtung kommen. Bei hartem Einsatz würde ich daher auch zur Schutzhülle greifen - und eher zu einem günstigen Gerät.

EDIT: Wenn ich mich übrigens richtig erinnere, ist Dein Xperia active eines der ganz wenigen Touchscreengeräte, die sich auch nass bedienen lassen. Die meisten (alle aktuellen?) Geräte können das nicht, sie funktionieren zwar unter Wasser oder mit Tropfen auf dem Display, lassen sich aber nicht bedienen. Falls das für dich wichtig ist, würde ich darauf achten...

Becks
22.08.2017, 18:10
Und dieses Vorgehen findest du einfacher als ne simple Hülle für 9$ (https://www.cocomii.com/collections/galaxy-a3/products/galaxy-a3-robot-black) :o


Ich zitiere mal frei von der Seite: "Galaxy A3 Case Robot Armor (Black)"

• TIMELESS DESIGN: Unique. Classy. Power. Quality. Luxury. For the ultimate premium look!
• TACTICAL GRIP: Slim, dual layer structure features a TPU body and polycarbonate shock absorbing bumper frame
• PERFECT FIT: Precise cutouts ensure easy access to all features and raised lips to protect screen and camera
• MULTIFUNCTIONAL: Reinforced 360-degree rotating belt clip holster. Convenient kickstand for hands-free viewing experience
• FORTIFIED PROTECTION: MIL-STD 810G 516.6 Certified Military-Grade Protection that you can trust

Den Rest der Werbung spare ich mir, aber es lohnt sich schon, die Seite durchzulesen. Da hat es noch so manches Marketingschnäppchen drin, was man sich auf der Zunge zergehen lassen sollte.

Danke, wenn ich schon so etwas lese, stellt sich mir nicht einmal mehr die berechtigte Frage, ob es solch eine zeitlose Militärkiste für mein Handy gibt, da winke ich gleich ab. :bg: Mein Handy muß nicht aussehen als wenn man es aus dem letzten Terminaatorfilm geklaut hätte.

Becks
22.08.2017, 18:43
Oh, oh, oh doch. Es gibt noch eine hübschere Stilblüte für dieses A3 Schutzhüllendingens:

Klick (https://www.amazon.de/Schutzhülle-Cocomii-Gürtelclip-halfter-MILITARY-Schutzabdeckung/dp/B00XBAI92C)

Alleine für den Namen dort gehört den Juns eine Medaille verhängt:


Galaxy A3 Schutzhülle, Cocomii® [HEAVY DUTY] Galaxy A3 Robot Case **NEUE** [ULTRA ZUKUNFT RÜSTUNG] Premium Gürtelclip-halfter Ständer Hülle [MILITARY DEFENDER] Voller Körper Robuste Dual Layer Hybrid Schutzabdeckung Cover Bumper Case [COCOMII GARANTIE] ::: Der Ultimative Schutz Vor Stürzen Und Auswirkungen Für Ihr Samsung Galaxy A3 A300 ::: ★★★★★ (Black/Black)


Fück, da bin ich platt:


★ Cocomii® - Trendy and Innovative ★
• Join the millions of satisfied customers protected by Cocomii.
• One of the highest rated customer support team on staff.
• Design-centric and always setting the curve for style and fashion.

• Our acclaimed Robot Armor brings just the right amount of class and utility and can fit into any social gathering.

★ Functionality ★
[...]This case protects your device with rugged bravado for a stylistically memorable and defining experience. [...]

Lobo
23.08.2017, 09:56
Werbetexte... :roll:

Ich habe zwei Hüllen sowohl für das Galaxy S5 mini als auch für das A3. Beide Hüllen sind überragend! Die Qualität und Passform ist exzellent! Der ausklappbare Fuß auf der Rückseite ist bei der A3 Hülle noch besser als bei der S5 Mini-Hülle.
Die Abdeckung mit Gürtelclip habe ich sehr selten im Einsatz weil sie schon üppig aufträgt. Ansonsten habe ich noch keine bessere Schutzhülle gefunden, selbst die Hüllen von OtterBox können da nicht mithalten ;-)


Vielleicht solltest auch du erst Bewerten wenn du das Teil mal in der Hand hattest. :roll:
Statt deinen Vorurteilen freien Lauf zu lassen. :baetsch:

Aber jeder wie er mag, ich kann den Displayfolien und Silikonhüllen nix abgewinnen.

Grüße
Thomas

losundraus
23.08.2017, 10:34
-------> Meiner Meinung nach gibt es aktuell kein outdoortaugliches Smartphone welches wirklich etwas taugt.

Ja, das sehe ich auch so. Wir testeten unterschiedliche Kameras von Smartis, deren Qualität weit unter der von gar nicht so teuren digitalen Kameras liegt. Am schlimmsten sind die Farben, die leider die Realität nicht wiedergeben, von der Auflösung bei Ausschnitten ganz zu schweigen. Ich schleppe lieber eine moderne kleine Kamera mit, immer immer immer. Zum Sparen findet sich hier ganz unten ein Artikel http://www.educatium.de/wellenreiten/wellenreiten-ostsee-tipps.htm
und bei Neuen finde ich Amazon-negativ-Kritiken sehr aufschlussreich.

Ich kenne auch andere, die zu Systemkameras wechselten und sie immer dabei haben ... das wäre mir etwas zu schwer

;-)

Martin206
23.08.2017, 16:21
Ein Smartphone ist erst mal ein Smartphone, keine "sehr gute Kamera".
Wer beides will, muß beides kaufen.

Wer was einigermaßen gutes für Schnappschüsse bereit haben will (im Smartphone), dem kann man z.B. das Xperia Z3 compact (vermutl. auch Nachfolger) durchaus empfehlen. Braucht halt für Wassersport ne extra Hülle, Wandern im Regen halt das Teil sicher auch ohne prima aus.
Ich bin jetzt kein Hobbyfotograf, aber ich fotografiere schon mehrere hundert Bilder im Jahr mit dem Z3 compact und da sind ein paar recht gute Aufnahmen dabei (für ein Smartphone).
Auch die sonst. Performance kann sich sehen lassen - nur die Wasserdichtigkeit in allen Lebenslagen (hoher Wasserdruck wenn schon etwas älter oder mechan. schon ordentlich belastet).
Ich werd das Teil erst mal weiter verwenden ...hab so eine ähnliche Hülle (http://www.mediamarkt.de/de/product/_puro-waterproof-collection-2133962.html?)dazu und die ist absol. dicht, gut bedienbar und selbst Fotos schauen dadurch gut aus.

Shades
23.08.2017, 23:28
Hier ist noch etwas Aktuelles:

https://www.youtube.com/watch?v=ShQ5Aky3ozo

Specs sind gut. Preis 400 irgendwas. Würde aber erst Tests abwarten.

JonasB
24.08.2017, 12:33
Hier ist noch etwas Aktuelles:

https://www.youtube.com/watch?v=ShQ5Aky3ozo

Specs sind gut. Preis 400 irgendwas. Würde aber erst Tests abwarten.

das ganze 5cm kürzer und entsprechend schmaler, dann wäre es interessant.

Martin206
24.08.2017, 12:48
das ganze 5cm kürzer und entsprechend schmaler, dann wäre es interessant.

so ähnlich wie das AGM A2 (https://www.idealo.de/preisvergleich/Typ/6941377717624.html)?

TanteElfriede
24.08.2017, 13:06
Aber jeder wie er mag, ich kann den Displayfolien und Silikonhüllen nix abgewinnen.


...Sohnemann hat seins gerade auf dem Autodach vergessen.. ist dann beim Abbiegen auf eine Betonpiste geknallt (alter Flugplatz) und ordentlich aufgeditscht und nochmal und nochmal.. die Panzer Display Folie sah aus wie nach dem Krieg und die stabile Kunststoffhülle hatte einige böse Schrammen.. unter der Folie guckte uns dann ein tadelosses Display eines Samsung S5 neo (oder so) an. Seit dem halte ich die für durchaus hilfreich

Martin206
24.08.2017, 18:30
... Seit dem halte ich die für durchaus hilfreich

...für solche Leute schon ;-)

cast
24.08.2017, 18:59
Mein S7 hat im Juli 396 Euro gekostet, IP68.
Dazu eine Otterbox strada für etwas über 30. Bombproof.

Die Kamera ist gut. Mit HDR super. Anders als meine DLRM habe ich die immer dabei.

MaxD
24.08.2017, 19:14
Mein S7 hat im Juli 396 Euro gekostet, IP68.
Dazu eine Otterbox strada für etwas über 30. Bombproof.

Die Kamera ist gut. Mit HDR super. Anders als meine DLRM habe ich die immer dabei.

Richtig...mein Reden! Es muss nicht jedes Outdoorhandy einen fetten "Outdoor"-Schriftzug haben und orangefarbene Gummipolster.

cast
24.08.2017, 19:59
Vorallem weil ein S7 ein Tophandy ist, anders als die meisten "Outdoorhandys".

Ein richtiges Outdoorhandy hatte ich mal. Ericsson R250s Pro.:bg:
Das war nicht nur wasserdicht sondern dank Goretex auch atmungsaktiv.:grins:

Shades
30.08.2017, 22:39
Und hier mein derzeitger Favorit: Doogee S60 (grosse Batterie, robust, wasserdicht, wireless charging, global LTE support, knapp über 200 EUR, ziemlich gute Sony Kamera mit Bildstabilisation)

https://www.youtube.com/watch?v=F-2_OL_uH0Q

mitreisender
31.08.2017, 07:43
Man kann mit den iPhone (smartphone) keine guten Bilder Outdoor machen?

https://www.intrepidtravel.com/adventures/american-photographer-kevin-russ/

Ich denke schon. Hat etwas mit Skills zu tun und im obigen link sieht vieles besser aus, als was man hier sieht. Russ reist mit iPhone und einem Canon Body mit Tele (für Tieraufnahmen) durch die USA.

mitreisender
31.08.2017, 07:51
Fotografie bildet die Wirklichkeit nicht ab, sie interpretiert sie. Im Ausrüstungsverliebten Deutschland wird das oft ignoriert. Das Smartphone wird die Digitalkamera immer mehr ablösen, ähnlich wie das mit der analogen Fotografie geschehen ist, was auch keiner wahrhaben wollte.

LihofDirk
06.09.2017, 08:40
Und hier mein derzeitger Favorit: Doogee S60 (grosse Batterie, robust, wasserdicht, wireless charging, global LTE support, knapp über 200 EUR, ziemlich gute Sony Kamera mit Bildstabilisation)

https://www.youtube.com/watch?v=F-2_OL_uH0Q

Ich hatte lange das Doogee Titan (bis ich es in einem Tank versenkt habe, das hat es nun auch nicht überlebt, aber noch etwas länger geleuchtet ...)
War natürlich anders ausgestattet, aber hat einen sehr guten Eindruck vom Anbieter hinterlassen.
1.) Alle Spezifikationen, gerade auch Akkukapazität und Laufzeit haben gestimmt
2.) Display gut auch bei Sonne ablesbar (auch in Akkusparender niedriger Leuchtstufe), da die Automatische Belichtung dimmbar war
3.) Nahezu unverbasteltes Android, Apps auch auf Speicherkarte installierbar (es gab Apps, die gemeckert haben, ich hätte ein gerootetes Handy ...)
4.) Der serienmässige Energiesparmodus war einer der besten Batterysafer, die ich je hatte.

Also definitiv Qualität und kein Ramsch.

entropie
06.09.2017, 12:11
Man kann mit den iPhone (smartphone) keine guten Bilder Outdoor machen?

https://www.intrepidtravel.com/adventures/american-photographer-kevin-russ/

Klar kann man. Gut ist aber sehr relativ. Ein paar seiner bilder fände mir mit ner "ordentlichen" kamera sicher wesentlich besser.

atlinblau
07.10.2017, 12:49
Ich hab das Sony Xperia Z3 compact.
...
Ich nutze nun eine günstige wasserd. Hülle und
bin auch auf der Suche nach einem besseren Nachfolger:
Wasserdicht, kleiner 5", gute Kamera, ordentl. Performance, wobei mir das Display nicht gar so wichtig ist, mehr daß dort zeitnah u. zuverlässig das angezeigt wird was ich suche/will.

Dir kann geholfen werden!!!!

Nachdem mein Sony Z3 compact vor einem Jahr seinen äußeren Verletzungen erlag und ich über ein Jahr mit meiner "Prothese" von Teilen der digitalen Welt ausgeschlosssen war, bin ich jetzt wieder auf dem Stand der Technik.

Sony XPERIA XZ1 compact (https://www.golem.de/news/sony-xperia-xz1-compact-im-test-alternativlos-fuer-freunde-kleiner-smartphones-1710-130306.html)

Mit dem Teil habe ich nach meiner Auffassung und bisheriger Erfahrung einen würdigen Nachfolger
vom Z3 compact. Meine Kriterien waren:

• compact also < 5 Zoll, Einhandbedienung
• feuchtigkeitsverzeihend
• sehr flink in den Anwendungen, aktueller Stand Software
• komfortable Laufzeiten des Akkus

Gelungestes Feature - der Fingerabdrucksensor im Power-Button....

Thomas


[IMG-L]https://www.outdoorseiten.net/fotos/uploads/5640/Screenshot_20171005-093703_klein1.png[/IMG-L]

Der Foerster
07.10.2017, 17:15
Und hier mein derzeitger Favorit: Doogee S60 (grosse Batterie, robust, wasserdicht, wireless charging, global LTE support, knapp über 200 EUR, ziemlich gute Sony Kamera mit Bildstabilisation)

https://www.youtube.com/watch?v=F-2_OL_uH0Q

Gibt es hier jemanden, der das S60 hat? Das Video und das was LihofDirk generell über den Hersteller schreibt klingt ja ziemlich gut.

cephalotus
20.12.2017, 20:46
Die Galaxy S5 bis S7 active bekommt man derzeit auf ebay.

Mit meinem s5 active in der Hand (und HD Schutzglas und Schützhülle) hab ich mich diesen Herbst bei 40km/h mit dem Fahrrad überschlagen (selber schuld) und ich kann nicht genau sagen wie weit das Handy flog, aber es war im Gegensatz zu mir nach dem Flug in einem guten Zustand (nur die Schutzhülle etwas lädiert).

Im Standby empfangsbereit hält das Handy maximal 3 Wochen durch, das Display ist in der Sonne gut lesbar (hoher Strombedarf) und auch im dunkle halbwegs gut dimmbar und man kann den Akku wechseln (habe 4 Stück) und den Speicher mit Micro SD erweitern (bei mir 200GB, heute gibt es größere...)

Außerdem ist zumindest bei s5 active noch kein biometischer Sensor verbaut, was ich als Vorteil empfinde.

Kamera ist ggf. ganz ohne Touchscreen bedienbar, hat einen extra Knopf zum aktivieren und auslösen, was mit Handschuhen sehr nützlich ist
(Einstellungen muss man aber über das Display machen)

Qualität ist für übliche Sachen okay, einen richtigen Fotoapperat mit verschiedenen Brennweiten und großen Objektiven und Sensoren und richtigen Bedienelementen kann ein Smartphone grundsätzlich nicht ersetzen, das sind nur Knippsen, aber oftmals genügt einem das ja. Allerdings denke ich, dass man sich dann auch keine großen Gedanken darüber machen muss um die letzten paar "Prozent" an Bildqualität beim Smartphone. Das spielt sich alles im Knippserbereich ab, wer deutlich mehr will braucht auch große Objektive.

MfG

Bambus
21.12.2017, 11:55
Volle Zustimmung. Habe das S5 privat und das S7 edge dienstlich.
Das S5 ist bei weitem robuster als das S7 und durch den tauschbaren Akku (btw, das Verhältnis Gewicht zu Kapazität ist deutlich besser als bei jeder Powerbank, die Umwandlungsverluste noch nicht mal berücksichtigt!) hervorragend für längere Touren sehr gut geeignet.
Dann noch Locus Map oder Orux Map drauf, alles restliche und unnötige weg und du kannst auch mit eingescannten, kalibrierten Karten wunderbar unterwegs sein.

Wermutstropfen: beim Gebrauchtkauf muß man schon gut darauf achten, das die Abdeckung der Kamera nicht verkratzt ist - ich hab da Lehrgeld gezahlt...
... und das Display könnte noch ein wenig größer sein..

losundraus
13.03.2018, 00:11
-->Das Smartphone wird die Digitalkamera immer mehr ablösen

ja, das haben sie schon :)


aber nach direktem Vergleich nehme ich schön meine Digi mit ! Vorteil ist auch bei Veränderungen wie Ausschnitt zu Hause. Das kann man mit dem Smarti vergessen. Für eine Grillparty reicht das Smarti :bg:

bkx
13.03.2018, 10:16
Von Cat gibt es ein neues Mittelklasse-Smartphone zum Preis eines High-End-Smartphones: https://curved.de/reviews/cat-s61-581525
Robuster geht es wohl kaum.