PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Trekkingtour bei kleinem Budget mit offenem Reiseziel?



STurner
25.06.2017, 20:08
Hallo zusammen,

wir (meine Freundin und ich) sind momentan auf der Suche nach einem Trekkingziel für August diesen Jahres. Wir haben von 12.-20. August Zeit, reine Wandertage hätten wir gerne zwischen grob 5 und 9. Ziele im nördlichen Europa wären schön, wir sind jedoch prinzipiell für alle Ziele offen. Allerdings sollte der Weg eher zu den weniger begangenen gehören. West Highland Way und Co. also eher nicht, ganz allein zu sein erwarten wir aber natürlich auch nicht.

Einziges Problem ist das Budget. Wir haben maximal 300€ pro Person für An- und Abreise ab Süddeutschland zur Verfügung. Unsere Favoriten Island/Laugavegur und Schweden/Kungsleden sind damit leider nicht realisierbar.

Trekkingerfahrung ist vorhanden.

Ich hoffe, ihr habt ein paar Reiseziele als Inspiration für mich.

Beste Grüße :steuermann:

Moltebaer
25.06.2017, 21:54
Schottland, Highlands? Dahin sollten günstige Flieger gehen, die weiteren Busfahrten sollten ggf. noch ins Budget passen.

Daddyoffive
25.06.2017, 22:09
In die Hardangervidda kommt man für wenig Geld.

Annichristine
25.06.2017, 22:28
Hallo, vielleicht wäre auch Irland was für euch. Nicht so teuer wie Island und Norwegen. Preisgünstige Flüge nach Dublin. Es gibt verschiedene Fernwanderwege.

STurner
25.06.2017, 23:22
Vielen Dank für den bisherigen Input.

@Moltebaer: ich bin schon fleißig am suchen. Allerdings habe ich bisher noch nichts gefunden, was unseren Vorstellungen nach Abgelegenheit entspricht.

@Daddyoffive: in der Hardangervidda waren wir letztes Jahr unterwegs, traumhafte Gegend. Landschaftlich in etwa unser Wunsch.

@Annichristine: vor zwei Jahren waren wir südlich von Dublin in den Wicklow Mountains. Auch sehr schön, allerdings dürfte es noch abgeschiedener sein.

Hunter9000
26.06.2017, 00:05
Schottland - Knoydart.
Eckpunkte: Glenfinnan - Sourlis - Inverie - Barrisdale, Kinloch Hourn - Shiel Bridge.
Klassische Route 6 Tage - mit Munros beliebig verlängerbar.
Abgelegen, aber Startpunkt mit dem Zug und Endpunkt mit dem Bus erschlossen.

STurner
26.06.2017, 00:21
Knoydart sieht super aus!

Das einzige was mich ein bisschen abschreckt ist die Tatsache, dass von den Monaten Juli/August wegen Midges abgeraten wird. Ist das Problem tatsächlich so groß?

gonathras
26.06.2017, 01:02
Ja ist wirklich sehr sehr nervig dort mit Midges :/
Die Strecke wie Hunter sie vorgeschlagen hat ist echt spitze (auch wenn ich sie leider nur bis Inverie kenne) keine-wenige Menschen und echt wunderschön, aber die Midges sind echt ne Nummer... (und wir waren damals ende Mai dort)

blackteah
26.06.2017, 02:34
Nach Rondane/Jotunheimen/Dofrefjell kommt man auch für wenig Geld. Wenn ihr aus Norddeutschland seid würde sich auch Zug & Fähre anbieten, und wenn ihr zusätzlich Studenten seid kommt ihr damit wahrscheinlich so auf 60€Fahrtkosten :D
Dann noch Essen aus Deutschland mitnehmen, nur wild zelten und ihr habt einen maximal günstigen Urlaub ;)

Mücken habe ich in Rondane & Dofrefjell Mitte bis Ende August keine einzige gesehen. Wenn ihr fit seid ist Jotunheimen wahrscheinlich das imposantere Ziel...

Denni
26.06.2017, 08:44
Lake district England.
Flug nach Manchester und zurück etwa 100€ wenn du Glück hast, Bahn in die Lakes dann 10€, aber unbedingt von zu Hause buchen, ist wie eine Art Sparpreis

Hunter9000
26.06.2017, 09:08
Stimmt, da war ja was mit der Reisezeit...
In dem Fall würde ich von Schottland abraten - Midges machen echt keinen Spaß!

morit.z
26.06.2017, 09:33
Nach Rondane/Jotunheimen/Dofrefjell kommt man auch für wenig Geld. Wenn ihr aus Norddeutschland seid würde sich auch Zug & Fähre anbieten, und wenn ihr zusätzlich Studenten seid kommt ihr damit wahrscheinlich so auf 60€Fahrtkosten :D


Mit welcher Fähre würdest Du denn in dem Fall fahren? Ich wüsste grad von keiner Verbindung die so günstig wäre..

OnTopic: Kungsleden oä könnte mit Interrail evtl. noch im Budget liegen wenn ihr noch jung genug seid.

STurner
26.06.2017, 11:44
Nach Rondane/Jotunheimen/Dofrefjell kommt man auch für wenig Geld. Wenn ihr aus Norddeutschland seid würde sich auch Zug & Fähre anbieten, und wenn ihr zusätzlich Studenten seid kommt ihr damit wahrscheinlich so auf 60€Fahrtkosten :D
Dann noch Essen aus Deutschland mitnehmen, nur wild zelten und ihr habt einen maximal günstigen Urlaub ;)

Mücken habe ich in Rondane & Dofrefjell Mitte bis Ende August keine einzige gesehen. Wenn ihr fit seid ist Jotunheimen wahrscheinlich das imposantere Ziel...


Danke für die Antwort. Norwegen letztes Jahr war traumhaft, da gehen wir gerne nochmal hin. Verpflegung aus D und ausschließlich wild zelten ist eh der Plan, außer evtl. die Nacht der An-/Abreise.
Fit sind wir, insbesondere in Sachen Höhenmetern. Allerdings sind wir aus Süddeutschland, mal schauen wie man da geschickt nach Jotunheimen kommt.



Lake district England.
Flug nach Manchester und zurück etwa 100€ wenn du Glück hast, Bahn in die Lakes dann 10€, aber unbedingt von zu Hause buchen, ist wie eine Art Sparpreis


Lake District hatte ich noch garnicht auf dem Schirm. Danke für die Idee, werde ich mir anschauen!



Stimmt, da war ja was mit der Reisezeit...
In dem Fall würde ich von Schottland abraten - Midges machen echt keinen Spaß!


Danke für die ehrliche Meinung.



[...]
OnTopic: Kungsleden oä könnte mit Interrail evtl. noch im Budget liegen wenn ihr noch jung genug seid.

Zum Reisezeitpunkt sind wir beide 25. Spezielle Angebote in diese Richtung habe ich nicht gefunden, hast du vielleicht konkretere Hinweise?

morit.z
26.06.2017, 12:02
Zum Reisezeitpunkt sind wir beide 25. Spezielle Angebote in diese Richtung habe ich nicht gefunden, hast du vielleicht konkretere Hinweise?

Entweder mit dem GlobalPass und 5 Reisetagen innerhalb von 15 Tagen für 206€ pro Person: https://www.interrail.eu/de/interrailpaesse/global-pass
Oder mit dem OneCountryPass für Schweden; dann entsprechend günstiger (3 Tage in einem Monat für 135€): https://www.interrail.eu/de/interrailpaesse/one-country-pass/schweden

Dann noch mit Bus oder DB-Sparpreis zur Grenze und ihr bleibt unter den 300€. Alternativ und nicht ganz so anstrengend: nach günstigen Flügen nach Stockholm suchen und von da mit dem OneCountryPass nach Norden.

Aber ich seh grad von 12.-20. August: bei 8 Tagen wäre mir das wohl zuviel Aufwand, dazu dürfte in der Zeit FR Classic und der Kungsleden damit gerappelt voll sein und Deine Rechnung ginge sowieso nicht ganz auf wenn ihr in den 8 Tagen bis zu 9 Wandertage haben wollt ;-)

STurner
26.06.2017, 13:09
Momentan ist Norwegen in Richtung Jotunheimen/Rondane mein Favorit.

Gibts da einen Tipp für einen günstigen Abflughafen in süddeutschen Raum? Einfach erreichbar für uns wäre Baden-Baden, Basel, Friedrichshafen, Stuttgart und Zürich.


Flug dann nach Oslo, von dort über den Hauptbahnhof nach Otta und von Otta aus mit dem Bus ins Wandergebiet. So sollte das hinhauen, richtig?

@Morit.z: Das Ticket für 135€ ist ja stark, danke für den Link! Damit dürfte der Kungsleden tatsächlich im Rennen bleiben. Flüge nach Stockholm sind preislich überschaubar.

blackteah
26.06.2017, 13:42
Schau mal ob Ryanair noch von Memmingen (München-West) nach Oslo fliegt. Die sind sehr günstig.


@moritz.t: du hast recht, ich habe es mit den Fähren nach Schweden verwechselt. Wir sind damals immer zu 4. mit dem Quer-durchs-Land-Ticket von Bayern nach Rostock, mit der Fähre rüber und in Schweden mit dem Zug weiter gefahren. War sehr günstig. Aber die Norwegischen Fähren sind in der Tat leider um einiges teurer.

Wenn ich mich recht entsinne sind wir bei unserem ersten Norwegen-Urlaub von Memingen nach Oslo geflogen und von da aus mit den Studenten-Zugtickets weiter gefahren. Wir konnten auch glaube ich direkt vom Zug loswandern. Müsste aber nochmal nachgucken um es genau zu wissen...

STurner
26.06.2017, 14:09
So wie es aussieht, fliegt RyanAir Norwegen gar nicht mehr an. Aber einen Flug werde ich schon finden :)

codenascher
26.06.2017, 14:17
schau mal bei norwegian.no, die sind bei den gängigen Flugvergleichsseiten nicht gelistet, fliegen dich aber für nen Appel und nen Ei nach Oslo. ;-)

bluesaturn
26.06.2017, 14:30
schau mal bei norwegian.no, die sind bei den gängigen Flugvergleichsseiten nicht gelistet, fliegen dich aber für nen Appel und nen Ei nach Oslo. ;-)
Aber bitte hier auch auf die ganzen Regeln achten, es ist eine Billigairline.

Sternenstaub
26.06.2017, 15:19
Falls Irland noch nicht aus dem Rennen sein sollte, nett ist auch der Bluestack Mountain Way http://www.irishtrails.ie/trail/Bluestack-Way/6/ - der dürfte selbst im August nicht überlaufen sein. Habe das mal gemacht, Bericht steht hier im forum.

von Dublin aus kommt man gut mit dem Bus nach Donegal Town.

STurner
27.06.2017, 16:29
Vielen Dank für eure hilfreichen Beiträge!

@codenascher: bei norwegian bin ich leider zum Reisezeitraum nicht fündig geworden, ansonsten sind die tatsächlich sehr günstig. Werde ich mir merken!

Bin immer noch am Flüge suchen. Letztes Jahr sind wir inkl. Gepäck ab Stuttgart für 190€ pro Person geflogen und waren Mittags um 12 in Oslo. Genau diese Flugdaten wären ein Traum, allerdings finde ich nichtmal annähernd etwas vergleichbares.